Burger-Restaurants Wien

Wo gibt es den besten Burger in Wien? Eine schwierige Frage, denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und mittlerweile gibt es wirklich unzählige Lokale in Wien, die Burger anbieten. Wir haben uns auf die Suche gemacht und stellen dir unsere Top 10 der Burger-Restaurants in Wien vor.

  • Said the Butcher to the Cow, 1. Bezirk

    Burger, Cheesecake, Gin. Mehr braucht es bei Said the Butcher to the Cow nicht, um eine Speisekarte zu füllen. Gut, einige weitere Speisen finden sich noch auf der Karte, wir bestellen hier aber am liebsten Burger – und Cheesecake. Das Fleisch kommt von Fleischermeister Hödl und wird im Restaurant am Lavastein-Grill zubereitet. Die Zutaten reichen von Brioche-Brötchen über Mangochutney bis Oktopustentakel. Für Vegetarier gibt es drei fleischlose Burger zur Auswahl.

  • Praise the Cow and praise the Butcher – wir haben ab heute wieder regulär offen (mit einer kleinen Ausnahme am 1.1.2015).
    Kommet und esset Bacon Cheeseburger!

    Posted by said the butcher to the cow on Samstag, 27. Dezember 2014

  • Rinderwahn, 1. Bezirk

    Das Rinderwahn in bester Innenstadtlage verspricht den reinsten Burger-Wahnsinn – und hält ihn auch! Die Burger mit Namen wie „Scharfe Resi“, „Blauer Toni“ oder „Bella Luisa“ schmecken hervorragend, passend dazu gibt es ausgewähltes Craft Beer, außergewöhnliche Gin Tonics oder auch Whisky. Das gesamte Marketing-Konzept inklusive Einrichtung ist einzigartig-witzig und überzeugt.

  • Smokeys, 2. Bezirk

    Eine Fixgröße in der Wiener Burger-Szene: Smokeys. Vor der Bestellung musst du einige Entscheidungen treffen: Welche Größe? Rare/medium/well done? Welches Brötchen? Welche Sauce? Welche Beilage? Herrlich also für Individualisten! Aber egal für welche Variation man sich entscheidet, es wird auf jeden Fall mit viel Liebe zum Produkt gekocht – und das schmeckt man.

  • Burger’s Bar, 2. Bezirk

    In der Burger’s Bar gibt es richtig gute Burger zu einem fairen Preis. Hier werden so viele Produkte wie möglich selbst hergestellt, inklusive Brioche-Buns und Fries. Bei den Portionen kannst du dich zwischen drei verschiedenen Größen entscheiden – die XL-Version ist so reichhaltig, dass sicher niemand hungrig nach Hause geht. Das Lokal selbst besticht im trendigen Industrial Style.

  • 🍔☝🏻️☀️Combo Burger & Champions League & Bier! 🍻🍔⚽️
    🇪🇸🇪🇸REAL MADRID – ATLETICO MADRID 🇪🇸🇪🇸
    #REALAtleti 02.05.2017,…

    Posted by Burger's Bar Wien on Montag, 1. Mai 2017

  • Weinschenke, 2., 5., 7. Bezirk

    Die Weinschenke hat mittlerweile ihren dritten Standort in Wien eröffnet und der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Das Lokal hat nur namenstechnisch mit einem Heurigen zu tun, denn auf der Speisekarte stehen keine Wiener Schmankerl, sondern Burger. Aber was für welche! Kreativ, abwechslungsreich und aus besten Zutaten hergestellt – besser geht es kaum.

  • Swing Kitchen, 4., 7., 8. Bezirk

    Auch wenn einige Fleischtiger noch immer skeptisch sind und behaupten, dass es sich hier nicht um „richtige“ Burger handeln würde: Probiert die veganen Burger der Swing Kitchen unbedingt aus! Die Burger, Wraps und Fries schmecken wirklich super und machen satt. Das Essen kann entweder gleich in den nett eingerichteten Lokalen oder dank Take-Away-Alternative daheim verdrückt werden. Besonderes Plus: Auf Nachhaltigkeit wird in allen Bereichen großen Wert gelegt.

  • Für "Cheese"-Fans: Swing Burger und Vienna Burger könnt ihr auch mit "Käse" bestellen!

    Posted by Swing Kitchen on Montag, 9. März 2015

  • Omnom Burger, 5. Bezirk

    Ein klitzekleines Lokal mit ganz großem Geschmack! Das Konzept ist einfach und gut: Zwei Basis-Burger stehen zur Wahl (Fleisch/Veggie), diese können nach Belieben mit vielen verschiedenen Extras gepimpt und kombiniert werden. Neben frischen, österreichischen Zutaten ist den Inhabern von Omnom Burger Nachhaltigkeit ein besonderes Anliegen. Um Abfall zu vermeiden, wird nur gekocht solange der Vorrat reicht, das Verpackungsmaterial ist zu 100% kompostierbar.

  • Burgermacher, 7. Bezirk

    Bei den Burgermachern ist nicht allzu viel Platz – wer hier essen möchte, sollte also lieber reservieren. Und diese Burger solltest du auf jeden Fall probieren! Selbstgemacht wird, was geht: Von den Pommes über die Burgerbrötchen bis zum Ketchup. Die Speisekarte ist überschaubar, das Angebot wechselt aber regelmäßig und wird saisonal abgestimmt. Mit Veggie-Alternative!

  • Pulled-Tafelspitz Burger:
    Pulled-Tafelspitz, marinierter Spinat, Röstkartoffelscheiben mit Zwiebel, gekochte Wurzeln, Apfelkren
    Foto: Oliver Topf
    Retusche: Klemens Oezelt

    Posted by Die Burgermacher on Dienstag, 1. November 2016

  • Flatschers, 7. Bezirk

    Das Flatschers ist so beliebt, dass ohne Reservierung meist kein Tisch zu haben ist. Das wundert uns nicht: Ausgezeichnete Burger (und Steaks!), ein top modernes Ambiente und gute Stimmung – ein Lokal wie aus dem Bilderbuch. Selten haben wir von jemandem gehört, der das Flatschers nicht schwärmend verlassen hat.

  • Posted by Flatschers Restaurant und Bar on Donnerstag, 22. September 2016

  • Hawidere, 15. Bezirk

    Das urige Lokal in Wien ist die perfekte Wahl für alle Bierliebhaber und Burgerfans! Es gibt eine sehr große Auswahl an verschiedensten Burgern, auch vegetarische und vegane Varianten sind zu haben. Das Burgerbrot hebt sich von anderen Burger-Restaurants ab, es wird nämlich auf Fladenart gebacken. Dazu gibt es Steak Fries aus dem Weinviertel, hausgemachten Knoblauchdip und natürlich das passende Bier.

Du willst noch mehr Auswahl? Alle Burger-Restaurants in Wien und anderen Bundesländern findest du in der kostenlosen susi-App – inkl. Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Bewertungen!

Bildnachweis: Alena Haurylik / shutterstock.com

5 Comments

  1. Pingback: Eissalon in Wien: Die Neuen | susi.at Blog

  2. Pingback: Rinderwahn: Neues Burger-Restaurant in Wien | susi.at Blog

  3. Pingback: Die besten Neueröffnungen im Juli 2016 | susi.at Blog

  4. Pingback: Top 10: Irish Pubs in Wien für Genießer | susi.at Blog

  5. Pingback: Top 10: Gratis im August in Wien | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.