Neueröffnungen Wien

Der Sommer ist in vollem Gange und bringt mit hohen Temperaturen auch Sinnestäuschungen, Burger, Säfte, Feinkost und vegane Köstlichkeiten nach Wien. Wir haben die besten Neueröffnungen im Juli für dich zusammengestellt:

Wiener Seife, 1. Bezirk

Eröffnet am 1. Juli 2017
Die Seifen nach einer geheimen Wiener Seifenrezeptur mit natürlichen Ölen, Pflanzenextrakten und Duftessenzen gibt es seit Juli auch in der Herrengasse. Durch ein aufwendiges, händisches Herstellungsverfahren wird eine einzigartige Qualität erreicht, die man auch fühlt. Chemische Zusätze, Mineralöle oder Konservierungsstoffe findest du in der Wiener Seife nicht, dafür einen kräftigen Schuss Liebe und Wiener Charme. Da wird die Körperpflege zum Genusserlebnis!

Posted by Wiener Seifenmanufaktur on Freitag, 30. Juni 2017

Voodies, 4. Bezirk

Eröffnet am 6. Juli 2017
Auf der rechten Wienzeile versorgt dich ein neues Lokal mit veganen Leckerbissen. Bei Voodies wird auf Qualität geachtet und umweltbewusst gearbeitet. Der Schwerpunkt liegt auf „Vood to go“, du kannst es dir aber auch vor Ort gemütlich machen. Auf der Speisekarte stehen vegane Burger, saftige Wraps, frische Salate, Real Dutch Fries und andere Snacks für zwischendurch. Ein toller neuer Spot für alle, die gerne gut essen, denen aber auch die eigene Gesundheit und die Herkunft der Lebensmittel sehr am Herzen liegt. Auch für Nicht-Veganer absolut empfehlenswert!

There is a new kid in town….VOODIES – VEGAN STREETFOOD!!! www
voodies.at

Posted by Peter Paul van Melle on Samstag, 8. Juli 2017

Juice Factory, 1. Bezirk

Eröffnet am 11. Juli 2017
Die Juice Factory gibt es jetzt auch in der Rotenturmstraße! Der fruchtige Store bringt seine bunten Säfte, Snacks und instagram-würdigen Kaffees bereits an seinem vierten Standort unter die Leute. Der Saftladen mit den frechen Sprüchen, dem coolen Innendesign und vor allem der guten Qualität der variantenreichen Obst- und Gemüsesäfte überzeugt einfach!

Finally we are open 💕 Wir freuen uns jetzt auch auf der Rotenturmstrasse euch mit frischen Säften, Kaffee und Snacks zu…

Posted by JuiceFactory on Mittwoch, 12. Juli 2017

Museum der Illusionen, 1. Bezirk

Eröffnet am 14. Juli 2017
Die Museumslandschaft in Wien hat einen coolen Zuwachs bekommen: Das Museum der Illusionen. Manchmal sieht das Auge Dinge, die das Gehirn nicht versteht. Spannende und abwechslungsreiche Illusionen werden deinen Verstand hinters Licht führen – oder es zumindest versuchen. Es erwartet dich die größte Sammlung von Hologrammen, Stereogrammen und optischen Illusionen in Österreich. Ein interaktiver, faszinierender Spaß für jedes Alter.

Posted by Museum der Illusionen on Freitag, 14. Juli 2017

Zuckergoscherl, 3. Bezirk

Eröffnet am 17. Juli 2017
Als das Café Zuckergoscherl vor zwei Jahren seine Pforten schloss, gab es viele traurige Gemüter. Zum Glück ist das Café mit dem süßen Namen jetzt zurück! Der Innenraum wurde von den Architekten Artmüller neu gestaltet, Betreiber ist der ehemalige Geschäftsführer des Rochus. Auf der Speisekarte stehen Frühstück, verschiedenste Tatars und typische Kaffeehausküche wie Sacher Würstel, Schinkenfleckerl oder Powidl Buchteln.

Ein Beitrag geteilt von Sara (@lasa145) am

Veggiezz, 1. Bezirk

Eröffnet am 18. Juli 2017
Der neue vegane Hotspot in der Innenstadt! Veggiezz eröffnete am Opernring bereits die dritte Niederlassung – und das mit Pauken und Trompeten, das heißt mit riesigem Ansturm und einer daraus resultierenden Straßensperre. Der große Erfolg zeigt, dass die ausschließlich vegane Küche aus frisch zubereiteten, hochwertigen und lokalen Zutaten nicht nur gesund und nachhaltig ist, sondern auch grandios schmeckt. Die Quinottos, Super Healthy Bowls, Wraps und Burgers gibt es in moderner, trendiger Wohlfühl-Atmosphäre.

Marco Simonis Urban Appetite, 6. Bezirk

Eröffnet am 20. Juli 2017
Auch der Design- und Food-Shop Marco Simonis expandierte und eröffnete ein neues Geschäftslokal in Mariahilf. Du findest hier eine fein abgestimmte und handverlesene Mischung aus Kulinarik und Design sowie ein ausgewähltes Gastronomie-Angebot. Einkaufen und gleichzeitig schlemmen in einer Atmosphäre, in der man sich gleich wohl und heimelig fühlt – bei Marco Simonis ist das möglich.

Willkommen im Marco Simonis Urban Appetite – Theobaldgasse 14

Ein Raum zum Genießen und Wohlfühlen, Platz für…

Posted by Marco Simonis on Donnerstag, 20. Juli 2017

Urban Outfitters, 7. Bezirk

Eröffnet am 27. Juli 2017
The hype is real! Viele haben dieser Eröffnung sehnsüchtig entgegengefiebert: Urban Outfitters gibt es jetzt endlich auch in Wien. Das Lifestyle-Geschäft hat sich dafür den prominenten Standort der Mariahilfer Straße ausgesucht. Verkauft wird das typische Urban Outfitters-Angebot: Lässige Streetwear, coole Gadgets, humorvolle Literatur und einzigartige Interior-Stücke.

HaferPoint, 4. Bezirk

Eröffnet im Juli 2017
Burger-Fans aufgepasst: In der Gußhausstraße gibt es ein neues Restaurant, das auf deinen Besuch wartet! Im HaferPoint gibt es nämlich nicht wie der Name vermuten lässt nur Grünzeug und Getreide, sondern saftige Burger mit österreichischem Rindfleisch und gold-gelben Brioche-Buns. Zusätzlich gibt es ein Mittagsmenü, wo Gerichte wie Saltimbocca, Rindsragout, Steak oder gefüllte Paprika angeboten werden. Achtung: Nur Montag bis Freitag von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Juni >>

Bildnachweis: Alena Haurylik / shutterstock.com

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.