Beiträge

Top 10: Weihnachtsmärkte in Wien

Die Straßen, Plätze und Gassen erstrahlen wieder in pittoreskem Lichterglanz. In der Stadt duftet es herrlich nach den Aromen der Vorweihnachtszeit. Ein Hauch vom Zimt, Nelke und Vanille liegt in der Luft: Dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die ersten Christkindlmärkte zum Punschen und Flanieren einladen. In Wien gibt es eine Vielzahl wunderschöner Weihnachtsmärkte. Traditionelles Kunsthandwerk, süße Leckereien und natürlich auch die zahlreichen Punschstände verkürzen uns die Zeit bis zum Fest. Wir haben dir unsere Top 10 zusammengestellt. In diesem Artikel findest du neben ausgewählten Klassikern auch kleinere Weihnachtsmärkte, die du auf jeden Fall besuchen solltest.

Weihnachtsmarkt am Stephansplatz, 1. Bezirk*

Wer denkt der Weihnachtsmarkt am Stephansplatz im Herzen von Wien sei nur für die Touristen interessant, tut ihm mehr als unrecht. Der eher klein gehaltene Christkindlmarkt punktet nicht nur durch die tolle Kulisse in Form des Stephansdoms, sondern auch mit seinem reichhaltigen Angebot: Kunsthandwerk aus Österreich, heimische Süßwaren, herzhafte Schmankerl und wirklich guter Punsch (plus originelle Punschhäferl für alle Sammler) erfreuen die Besucher.

So schmeckt Niederösterreich-Adventmarkt, 1. Bezirk

Als kurz und fein, lässt sich diese vorweihnachtliche Veranstaltung sehr gut beschreiben. Am 30. November und 1. Dezember findet der „So schmeckt Niederösterreich-Adventmarkt“ im Palais NÖ statt. Mehr als 60 Aussteller aus Kulinarik und Kunsthandwerk geben dir einen Einblick in ihr Können. Genieß einen Mix aus regionalen Spezialitäten, köstlichen Leckereien und traditionellem Handwerk. Das musikalische Rahmenprogramm wird von Chören, Bläsern und verschiedenen Musikgruppen gestaltet.

Gepostet von So schmeckt Niederösterreich am Freitag, 3. November 2017

Genussmarkt bei der Wiener Staatsoper, 1. Bezirk

Der Name des festlichen Weihnachtsmarkts in der Innenstadt passt perfekt. Hier kannst du regionalen Genuss auf höchstem Niveau erleben. Wann darf man sich sonst all den wunderbaren Köstlichkeiten und kulinarischen Verlockungen hingeben, wenn nicht in der Vorweihnachtszeit? Neben der Kulinarik kommt auf dem Genussmarkt bei der Wiener Staatsoper aber auch das Kunsthandwerk nicht zu kurz. Beim Flanieren und Schauen findest du hier vielleicht schon das ein oder andere schöne Weihnachtsgeschenk. Der Markt ist bis Silvester geöffnet, allerdings bleibt er an Heiligabend geschlossen.

Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz, 1. Bezirk

Das Weihnachtsdorf im Park zwischen dem Kunst- und Naturhistorischem Museum lädt mit ausgefallenen Geschenkideen und traditionellem Handwerk zum Stöbern ein. Gospelchöre und weitere Musikgruppen sorgen für die festliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt am Maria-Theresien-Platz.

Julbasar, 3. Bezirk

Nicht neu, aber auf jeden Fall anders als die üblichen Weihnachtsmärkte: Die schwedische Kirche lädt am 2. Dezember wieder zum traditionellen Julbasar ein. Der schwedische Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr im Gesundheitsministerium statt. Hier kannst du landestypische Weihnachtsbäckerei, Süßigkeiten und herrlichen Käse verkosten. Der Chor der schwedischen Kirche sorgt für die musikalische Unterhaltung.

Vill du hjälpa till med Svenska kyrkans julbasaren?
Som varje år är vi många glada och flitiga frivilliga som jobbar med…

Gepostet von Svenska kyrkan i Wien – Drottning Silvias församling am Dienstag, 23. Oktober 2018

Weihnachtsdorf am Schloss Belvedere, 3. Bezirk

Das Weihnachtsdorf vor dem prachtvollen Barockschloss Belvedere lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem wunderschönen Adventmarkt ein. Die verschiedenen Stände bieten edles Kunsthandwerk und Weihnachtsgeschenke an. Viele köstliche Leckereien, Punsch- und Glühweinvariationen sowie das musikalische Rahmenprogramm sorgen für vorweihnachtliche Stimmung im Weihnachtsdorf am Schloss Belvedere.

Gepostet von Weihnachtsdorf am Dienstag, 27. März 2012

Art Advent: Kunst und Handwerk am Karlsplatz, 4. Bezirk

In diesem Jahr feiert der Art-Advent-Weihnachtsmarkt am Karlsplatz sein 25-jähriges Jubiläum. Seit Beginn wird auf diesem Adventmarkt konsequent auf Qualität Wert gelegt. Das Angebot reicht von ausgesuchtem Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie bis zu einem abwechslungsreichen Unterhaltungsangebot. Heuer erwarten dich darüber hinaus noch viele Geburtstagsüberraschungen.

…und das ist unser neuer prachtvoller Header anlässlich unseres 25 Jahr Jubiläums, gerade vom Grafikstudio eingetroffen!

Gepostet von Art Advent am Samstag, 14. Juli 2018

Weihnachtsmarkt am Spittelberg, 7. Bezirk

Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg versetzt die Besucher gleich in vorweihnachtliche Stimmung. Die kleinen, buntgeschmückten Gässchen mit ihren Geschäften und den Ständen, an denen Handwerkskunst und saisonale Köstlichkeiten angeboten werde, laden dich zum adventlichen Bummeln ein. Mitten in diesem malerischen Flair lässt sich die Zeit bis zum Fest wunderbar mit heißem Punsch genießen.

Gepostet von Weihnachtsmarkt am Spittelberg am Samstag, 23. Dezember 2017

Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn, 13. Bezirk

Zum 25-jährigen Jubiläum des Kultur- und Weihnachtsmarkts vor dem Schloss Schönbrunn erwarten dich 80 liebevoll dekorierte Hütten, in denen du neben allerlei Leckereien auch handgefertigte Geschenke und saisonale Dekoration findest. Durch die wunderschöne Kulisse gehört dieser Adventmarkt zu einem der schönsten in Wien. Das musikalische Rahmenprogramm rundet einen gelungenen Besuch ab und bringt dich gewiss in Weihnachtsstimmung.

Heute Abend gehen die Lichter in Schönbrunn erst spät aus: schließlich verwandelt sich der Weihnachtsmarkt über Nacht in…

Gepostet von Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn am Dienstag, 26. Dezember 2017

Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark, 18. Bezirk

Auf dem kleinen Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark kommt dank der ruhigen Lage garantiert kein Weihnachtsstress auf. Stattdessen kannst du entspannt einen köstlichen Punsch trinken, Maroni und kandierte Früchte essen sowie nach Geschenken Ausschau halten. Komm vorbei und genieß die zauberhafte Kulisse in Währing.

Gepostet von Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark am Dienstag, 20. Dezember 2016

*Das Ranking wurde in der Reihenfolge der Bezirke angeordnet

Noch mehr Freizeit-Tipps gesucht?
Top 10: Bars zum Flirten in Wien >>
Top 10: Orte in Wien, die du garantiert nicht kennst >>
Top 10: Ausflugsziele rund um Wien >>

Alles, was du suchst, findest du mit der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store

Top 10: Lokale bei Weihnachtsmärkten in Wien

Nach dem Weihnachtsmarkt bist du durchgefroren, willst etwas anderes trinken als Punsch und hast noch keine Lust nach Hause zu fahren? Super! Wir haben tolle Lokale ganz in der Nähe von verschiedenen stimmungsvollen Weihnachtsmärkten in Wien für dich zusammengestellt, damit du nach dem Punschen ein feines Plätzchen findest, an dem du dich aufwärmen kannst.

Schrittesser Speckbar – Christkindlmarkt am Rathausplatz, 1. Bezirk

Wer nach dem Christkindlmarkt am Rathausplatz noch in ein nettes Lokal einkehren will, ist in der Schrittesser Speckbar gut aufgehoben. Die Speckbar verspricht eine kleine Reise nach Kärnten und ist immer noch ein Geheimtipp. In dem Lokal bekommst du eine der besten Jausen in Wien mit Kärntner Schmankerln sowie Kärntner Nudeln in vielen verschiedenen Sorten. Wenn du beim Weihnachtsmarkt ordentlich geschlemmt und gar keinen Hunger mehr hast, solltest du trotzdem vorbeischauen. Es sind auch zahlreiche Biere, Schnäpse und regionale alkoholische und antialkoholische Getränke zu haben.

Posted by Schrittesser on Mittwoch, 2. März 2016

Addicted to Rock – Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz, 1. Bezirk

Ins Addicted to Rock Bar & Burger machen wir immer gerne einen Abstecher – so auch nach einigen Häferln Punsch am Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz. In modernem, tollem Ambiente bekommst du beste Burgerkreationen, eine riesige Gin-Auswahl und weitere schmackhafte Gerichte und Spirituosen. Angenehme Stimmung, gute Musik – der Abend lässt sich in Wien kaum besser ausklingen.

Ein Beitrag geteilt von Okta.RZ (@itsme_okta) am

Four Bells – Art Advent am Karlsplatz, 4. Bezirk

Wenn du nach dem Art Advent am Karlsplatz noch irgendwo einkehren möchtest, hast du so zentral in der Stadt natürlich viele Möglichkeiten. Eine gute Wahl ist das Four Bells, ein tolles Irish Pub im 4. Bezirk. Super Stimmung, sehr gute Burger und andere Köstlichkeiten sowie eine tolle Auswahl an Craft Beer, Whiskeys und mehr warten auf dich. Wer da direkt nach dem Punschen heimgeht, ist selbst schuld.

Posted by Four Bells [Irish Pub] on Montag, 13. Oktober 2014

Schwarzberg – Weihnachtsdorf Schloss Belvedere, 4. Bezirk

Lust auf einen gemütlichen Absacker mit Live-Konzerten nach deinem Besuch im Weihnachtsdorf Schloss Belvedere? Dann solltest du ein paar Schritte die Prinz-Eugen-Straße hinuntergehen und das Schwarzberg betreten. In dem kultigen Lokal gibt es fast täglich Musik, ein nettes Publikum und tolle Weine. Wenn der Ofenkartoffel oder das Gröstl schon wieder verdaut sind und noch eine Mahlzeit her muss, empfehlen wir das Restaurant Sperl ganz in der Nähe des Belvederes. In dem traditionsreichen, urigen Lokal findest du sehr gute, altbewährte Wiener Küche und einen Top-Service.

Posted by SCHWARZBERG on Donnerstag, 23. Februar 2017

Schadekgasse 12 – Adventmarkt vor der Kirche Mariahilf, 6. Bezirk

Wer Glühwein, Punsch und Ofenkartoffel vom Adventmarkt vor der Mariahilfer Kirche hinter sich lassen will, aber trotzdem noch nicht nach Hause gehen mag, ist in der Schadekgasse 12 gut aufgehoben. Das kleine, gemütliche Lokal besticht mit einer ordentlichen Portion Charme, guter Musik und feinen Drinks. Wer hier keinen Platz bekommt, kann es daneben im hippen, angenehmen Futuregarden probieren.

Posted by Schadekgasse 12 on Sonntag, 27. August 2017

Cocktailbar Meeru – Weihnachtsmarkt Spittelberg, 7. Bezirk

Auch am Spittelberg hast du sehr viel Auswahl verschiedenster Bars und Restaurants. Wie wäre es damit, den Trubel des Weihnachtsmarkts am Spittelberg hinter dir zu lassen und in entspannter Atmosphäre einen exzellenten Cocktail oder Longdrink zu schlürfen? In der Cocktailbar Meeru zaubert dir herzliches Personal richtig gute Drinks. Toll: Ausgedehnte Happy Hour täglich von 20 bis 23 Uhr! Für den kleinen Hunger gibt es Baguettes, Pizzen oder hausgemachtes Chili.

(c) Gerhard Faktor

Posted by Cocktailbar Meeru on Sonntag, 25. September 2011

Home Café – Weihnachtsdorf im alten AKH, 9. Bezirk

Das isländische Lokal Home Café ist der perfekte Ort für einen entspannten Abend in Wien. Wenn du deine Zehen nach dem Besuch im Weihnachtsdorf am Campus nicht mehr spürst, kannst du dich hier auf gemütlichen Retro-Couches aufwärmen, Craft Beer trinken und tolle isländische Gerichte futtern. Das Home Café ist tatsächlich dermaßen heimelig, dass man ewig sitzen bleiben möchte. Also Achtung: Einmal betreten, kommt man meist erst Stunden später wieder heraus.

Columbusbräu – Adventmarkt am Columbusplatz, 10. Bezirk

Wer bei dem kleinen Adventmarkt am Columbusplatz oder auf der Favoritenstraße punscht, sollte keinesfalls danach sofort nach Hause gehen. Nur ein paar Meter weiter befindet sich die perfekte Location für die nächsten Stunden: Das Columbusbräu. In dem gemütlichen Restaurant in Wien bekommst du gutes Bier und bodenständige Küche von knusprigen Hausbroten über Grillplatten bis zu Fischspezialitäten. Uriges, nettes Ambiente und angenehm gemischtes Publikum.

Posted by Das Columbus on Dienstag, 9. April 2013

Villa Aurora – Weihnachtszauber Schloss Wilhelminenberg, 16. Bezirk

Die zauberhafte Villa Aurora ist die perfekte Adresse für feine Stunden nach dem Weihnachtszauber Schloss Wilhelminenberg. . Das alte Forsthaus hat mit der herrlichen Aussicht und dem rustikalen Flair so eine große Portion Charme, dass selbst den unromantischsten Menschen ganz warm ums Herz wird. Auf der Karte steht gute Wiener Küche, im Winter kannst du auch hier Glühwein und Bratapfelpunsch trinken. Urlaub vom Alltag garantiert.

Salettl-Pavillon – Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark, 19. Bezirk

Das historische Salettl im 19. Bezirk ist eine traumhaft angelegte Institution in Wien. Der kleine Holzpavillon ist zu jeder Tageszeit eine gute Idee – so auch nach den Stunden am Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark. Du isst hier feine Wiener Schmankerl und trinkst tollen Wein mit Blick über Oberdöbling bis zum Kahlenberg. Lass dich von der einzigartigen, romantischen Atmosphäre verzaubern.


*Das Ranking wurde in der Reihenfolge der Bezirke angeordnet

Auf der Suche nach mehr weihnachtlichen Tipps in Wien?
Top 10: Weihnachtsmärkte in Wien >>
Top 10: Originelle Weihnachtsmärkte in Wien >>
Top 10: Gratis im Dezember in Wien >>
Top 10: Weihnachtsgeschenke kaufen in Wien >>

5x Punsch mit Aussicht

Rund um die Punschstände in Wien ist das Getümmel meist groß. Deswegen flüchten wir im Advent am liebsten hoch hinaus – auf die Dachterrassen in Wien! Aber nur, wenn es dort auch Punsch gibt! Unsere Tipps teilen wir gerne mit dir: Wir stellen dir ganz besondere Punschstände mit sensationellem Ausblick über Wien vor.

Punsch in der Atmosphere Rooftop Bar, 1010 Wien

16. November – 24. Dezember 2016
Punsch, ein paar kulinarische Leckereien und eine gemütliche Hütte, in der du dich aufwärmen kannst. Die Atmosphere Rooftop Bar auf der Dachterrasse des Ritz Carlton Hotels verwandelt sich im Advent in einen Mini-Weihnachtsmarkt. Der Punsch ist hier zwar nicht günstig, dafür bekommst du aber einen tollen Ausblick über die Stadt dazu serviert – unter anderem auf den Eislaufplatz am Heumarkt.
Eintritt frei!

ritz carlton wien rooftopbar advent

Der Ausblick von dem Rooftop-Weihnachtsmarkt am Ritz Carlton

Punsch auf der Dachterrasse der Bloom Bar, 1010 Wien

26. November 2016 – 1. Jänner 2017
Auch auf der Dachterrasse des Cafe Blooms kannst du den gesamten Advent hindurch Punsch trinken. Die Rooftopbar befindet sich im 9. Stock des Hotel Lamée – mit dem Aufzug fährst du bis in den 8. Stock, die restlichen Stufen geht´s zu Fuß hinauf. Gemütliche Sitzgelegenheiten, eine kleine, aber sehr feine Auswahl an Punsch und ausreichend Heizstrahler sorgen dafür, dass man hier den Blick auf den Stephansdom richtig genießen kann.
Eintritt frei!

dachboden 25hours dachterrasse

Punsch am Dach des Hotel Lamée

Punsch am Dach des Naturhistorischen Museums, 1010 Wien

Bis 21. Dezember 2016
Hier findest du weder einen Punschstand, noch einen Weihnachtsmarkt, noch eine Rooftopbar. Trotzdem wird im Advent im Naturhistorischen Museum in Wien Punsch serviert. Allerdings nur im Rahmen einer Führung, die jeden Mittwoch und Freitag, Samstag und Sonntag stattfindet und bis auf die Dachterrasse des Museums führt. Das heiße Getränk ist nur bis 21. Dezember inkludiert, die Führungen finden aber das ganze Jahr statt.
Eintritt: € 8,- für die Führung zzgl. Eintritt ins Museum

Goodthings Rooftop Pop-up & Punsch, 1070 Wien

11. Dezember 2016
Die Good Life Crew und 1000things to do in Vienna verwandeln den Dachboden im 25hours Hotel Mitte Dezember in einen Pop-up-Markt. Den tollen Ausblick beim Goodthings Rooftop Pop-up & Punsch vom Dach des Hotels kannst du sowohl auf der Terrasse, als auch drinnen im Warmen genießen. Leider nur für einen Tag geöffnet!
Eintritt frei!

dachboden 25hours dachterrasse

Der Blick vom Dachboden im 25hours Hotel

Punsch beim Weihnachtszauber Schloss Wilhelminenberg, 1160 Wien

12. November – 23. Dezember 2016
Den höchstgelegenen Weihnachtsmarkt Wiens findest du auf der Terrasse des Schloss Wilhelminenberg. Die Punsch-Auswahl ist groß und reicht von Apfelstrudel-Punsch bis Waldbeerpunsch. Kostenlos dazu gibt´s den sensationellen Ausblick über Wien – ein traumhaftes Panorama, das untertags und abends den Weg auf den Wilhelminenberg wert ist!
Eintritt frei!

Lust auf besondere Weihnachtsmärkte? Dann klick dich durch unsere 7 außergewöhnlichen Weihnachtsmärkte oder die Top 10 Weihnachtsmärkte in Wien – oder finden Geschenke in unserem Top 10-Ranking für Weihnachtsgeschenke kaufen!

Bildnachweis: Kati Molin / shutterstock.com

Top 10: Gratis im Advent in Wien

Der Advent kann ganz schön teuer werden. Ein Glück, dass es auch genug Gelegenheiten zum Sparen gibt! Wir zeigen dir 10 gratis Events und Aktionen in Wien, die du zwischen dem ersten Adventwochenende und dem 24. Dezember nutzen kannst.

  • Gratis Punsch, 1190 Wien

    25.11.2016
    In der Obkirchergasse wird auf den Advent angestoßen! Pünktlich zum Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung am 1. Adventwochenende, wird in der Einkaufsstraße beim Punschstand am Sonnbergplatz am Freitag von 17-19 Uhr gratis Punsch ausgeschenkt.

  • Poetry Slam, 1120 Wien

    29.11.2016
    Spätestens seit Julia Engelmanns „Eines Tages, baby“ ist Poetry Slam in aller Munde. Ob Lyrik, Prosa, Rap oder Mundart – das gesprochene Wort ist hier alles, was zählt. Ende November findet an der VHS Meidling ein Poetry Slam Wettbewerb statt, der sowohl für Teilnehmer, als auch für Zuschauer kostenlos ist. Das Publikum entscheidet, wer es ins Finale schafft!

  • Afterwork, 1010/1030 Wien

    14. & 22.12.2016
    Nach der Weihnachtsfeier noch Lust auf Party? Bei zwei kostenlosen Afterwork-Events kannst du im Dezember feiern: Am 14.12. findet in den legendären Sofiensälen ein Xmas Afterwork statt, am 22.12. findet das monatliche Afterwork der Markterei in der Dominikanerbastei statt. Bei beiden gilt: Eintritt frei!

  • Weihnachtsmärkte & Konzerte, ganz Wien

    Advent 2016
    Gibt es etwas Schöneres, als im Advent über einen Christkindlmarkt zu spazieren? Zwischen glitzerndem Christbaumschmuck, herzhaften Schmankerl, dem Duft von Glühwein und Lebkuchen lässt sich der Advent richtig genießen. Genauso wie der Besuch, ist im Normalfall auch das Rahmenprogramm gratis: Gospelkonzerte, Turmbläser und andere Weihnachtskonzerte, unter anderem am Adventmarkt am Riesenradplatz (jeden Donnerstag, Freitag & Samstag), vor der Karlskirche (täglich Musik oder Shows) oder vor dem Schloss Belvedere (immer mittwochs). Nur an den Standln muss man leider für Punsch & Co. zahlen. Klick dich durch die 10 besten Weihnachtsmärkte sowie 7 originelle Weihnachtsmärkte in Wien!

  • Zuckerapfel Weihnachtsmarkt

    (c) Ekaterina Pokrovsky / shutterstock.com

  • Eislaufen in der Lugner City, 1150 Wien

    21.11.-24.12.2016
    Eines muss man Richard Lugner lassen: Die Events in der Lugner City sind für alle zugänglich, weil gratis! So auch der Eislaufplatz in dem Einkaufszentrum. Die Eisfläche ist zwar klein, aber gerade für Kinder ist der Eislaufplatz eine tolle Gelegenheit, im Winter bei jedem Wetter ein paar Runden auf Schlittschuhen zu drehen. Das Eislaufen ist kostenlos, Schlittschuhe können mitgebracht oder vor Ort gegen eine Gebühr von € 4,- ausgeborgt werden.

  • Therme Wien, 1100 Wien

    Jeden Montag
    Im Advent in die Therme? Wer Kinder hat, sollte die Aktion der Therme Wien nutzen: Jeden Montag erhält ein Kind pro Erwachsenem gratis Eintritt – damit spart man den Kinder-Eintrittspreis von mindestens € 12,50! Die Aktion gilt auch im Advent (ausgenommen Feiertage).

  • Gratis ins Museum, ganz Wien

    November/Dezember 2016
    Auch im Advent gilt: An bestimmten Tagen kannst du gratis ins Museum! Für alle unter 19 Jahre gilt der gratis Eintritt täglich! Der Eintritt ist zum Beispiel im MAK jeden Dienstag von 18:00-22:00 Uhr frei, im Wien Museum Karlsplatz, im Römermuseum, Uhrenmuseum, Pratermuseum, Heeresgeschichtlichen Museum sowie in der Virgilkapelle jeden 1. Sonntag im Monat – also im Advent am 4.12.!

  • Circus & Clown Museum, 1020 Wien

    Jeden Sonntag im Dezember sowie am 1. und 15.12.2016
    Kennst du schon das Circus & Clown Museum in Wien? Falls nicht, wird es höchste Zeit! Dieses außergewöhnliche Museum zeigt unzählige Fundstücke wie Kostüme, Utensilien und viele weitere Dinge aus den vergangenen Jahrzehnten Clown- und Zirkusgeschichte. Der Eintritt ist immer frei!

  • Gratis Parken in Wien

    8. Dezember 2016
    Einkaufen am Feiertag? Das geht in den meisten Geschäften am 8. Dezember. Trotz des Feiertags haben viele Shops in Wien traditionellerweise geöffnet. Das Praktische: An diesem Tag musst du keinen Parkschein ausfüllen, wenn du dein Auto in der Kurzparkzone abstellst. Ausnahmen des Gratis-Parkens laut ÖAMTC: Anrainerplätze, sowie die Kurzparkzone rund um die Stadthalle, bei Bahnhöfen und Spitälern.

  • Kinderprogramm, ganz Wien

    Dezember 2016
    Perfekt für Familien: Das Warten aufs Christkind wird mit dem bunten Programm von WienXtra alles andere als langweilig. Mit der Kinderaktivcard (ebenfalls kostenlos) können viele Veranstaltungen das ganze Jahr über, also auch im Advent, kostenlos besucht werden. Für Kinder von 0-13 Jahren!

Du kennst noch eine Gratis-Aktion in Advent? Schicke uns deinen Tipp an redaktion[at]susi.at!

Bildnachweis: 5 second Studio / shutterstock.com