Beiträge

Top 10: Bierlokale in Wien

Ob nach der Arbeit oder am Wochenende, in Wien findest du zahlreiche Plätze, wo du ein kühles Bierchen genießen kannst. Die Bandbreite reicht von traditionellen Gasthäusern über lauschige Gartenlokale bis zu hippen Craft Beer-Locations. Wir haben hier ein abwechslungsreiches Top 10-Ranking der Bierlokale in Wien für dich zusammengestellt.

Esterházykeller, 1. Bezirk*

Der Esterházykeller ist eines der urigsten Lokale der Stadt. Wenn du hier bei einem Bier und dem köstlichen, österreichischen Essen sitzt, spürst du noch heute einen Hauch vom historischen Wien. Die Variation der Speisen reicht von traditionell bis hin zu modern interpretiert, der gemütliche Raum im Gewölbe lädt zum Verweilen ein.

Gepostet von Esterhazykeller am Dienstag, 6. November 2012

Bier und Bierli, 1. Bezirk

Wenn du ein gutes Bier zu schätzen weißt, bist du im Bier und Bierli im 1. Bezirk goldrichtig. Das Lokal lädt zu einer wahren Genussreise durch die Welt der Biere ein. Auch die Speisekarte passt hervorragend zu dem Bierrepertoire des Lokals. In dem ausgefallenen Ambiente voller bunter Bierdosen schmeckt’s besonders gut!

Diese Plätze warten auf euch!

Gepostet von Bier & Bierli am Donnerstag, 12. Mai 2016

1516 Brewing Company, 1. Bezirk

In der 1516 Brewing Company findest du 100% Biergenuss. Hier kannst du Wien von seiner hopfigen Seite schmecken. Besonders gut ist das hauseigene Meisterwerk der Braukunst – probiere es aus und überzeuge dich selbst von dem genialen Hausbier!

Das Bieramt am Heumarkt, 3. Bezirk

Das Bieramt ist eines der traditionellsten Wirtshäuser mitten in Wien. Hier gibt es neben einer breiten Auswahl an Bieren typisch österreichische Küche zu genießen. Das Innere des Lokals besticht durch seine Gemütlichkeit, im Sommer lädt der schattige Gastgarten zum Verweilen ein.

Ein Beitrag geteilt von Michl (@tmarni73) am

Der Hannes, 4. Bezirk

Der Hannes bietet dir neben Bier und gutem Essen auch ein feines Plätzchen um den Feierabend ausklingen zu lassen. Bei schönem Wetter kannst du dein kühles Bier im Gastgarten genießen, an allen anderen Tagen findest du im Inneren eine urige Stimmung, die man nicht so schnell wieder verlassen möchte.

An alle Fussballbegeisterten/ Interessierten oder einfach nur Gäste die gerne auf ein Getränk ins der Hannes kommen….

Gepostet von DerHannes am Donnerstag, 14. Juni 2018

Känguruh Pub, 6. Bezirk

Fruchtig, malzig, mild, herb, hell, dunkel, spritzig, rauchig – im Känguruh Pub gibt es Bier für wirklich jeden Geschmack! Achtung: Nichts für Personen, die sich nur schwer entscheiden können. Direkt neben dem Pub befindet sich das dazugehörige Lokal Timo’s Living Room, Wiens erste Biercocktailbar. Einzigartig in Wien wird hier eine große Auswahl an Biercocktails angeboten. Ein Muss für Bierfans!

Gepostet von Känguruh Pub am Mittwoch, 7. November 2012

The Brickmakers, 7.Bezirk

Das Brickmakers ist definitiv einen Besuch wert. Dieses coole Bierlokal eignet sich sowohl für ein Bierchen nach der Arbeit, als auch für einen ausgelassenen Abend mit Freunden. Jeden ersten Montag im Monat gibt es um 19 Uhr eine Bierverkostung und die Möglichkeit sich mit Experten über den köstlichen Gerstensaft zu unterhalten.

Gepostet von The Brickmakers Pub & Kitchen am Dienstag, 15. Mai 2018

Hawidere, 15. Bezirk

Das Hawidere im 15. Bezirk bietet eine riesige Auswahl an Fass- und Flaschenbieren. Wenn du zu Bier leidenschaftlich gerne Burger ist, wirst du hier dein kulinarisches Paradies finden. Probiere es aus und lass dich beeindrucken.

wir haben einen sprachkurs belegt:

Gepostet von Hawidere am Dienstag, 4. August 2015

Bierosophie, 16. Bezirk

In der Bierosophie stehen Qualität und Frische an erster Stelle. Neben traditionellen Bieren gibt es auch eine kleine Auswahl an Craft Bieren. Das stylische Restaurant eignet sich auch hervorragend für Feste. Bis zu 200 Personen können hier Feiern und Schlemmen.

Napoleon – Der Bierfreihof, 22. Bezirk

Das Napoleon besticht durch eine hervorragende Küche, die von einer großen Auswahl an Bierspezialitäten abgerundet wird. Der einzigartige, großzügige Gastgarten macht den Besuch in dem Bierfreihof zu etwas Besonderem.

Gepostet von Napoleon-Der Bier – Freihof am Dienstag, 15. November 2011

*Das Ranking wurde in der Reihenfolge der Bezirke angeordnet.

Wenn du noch mehr coole Tipps suchst, ist hier sicher etwas für dich dabei. Viel Spaß beim Stöbern:
Top 10: Gastgarten in Wien >>
Top 10 Versteckte Gastgärten in Wien >>
Top 10 Orte in Wien, die du garantiert nicht kennst >>

Weitere grandiose Orte findest du mit der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store

Top 10: St. Patrick´s Day in Wien

Am 17. März sehen wir grün! Denn am St. Patrick´s Day feiern wir ganz nach irischer Tradition den Gedenktag des Nationalheiligen und Schutzpatron Irlands. Dieses Jahr wird das Feiern besonders schön, denn der 17. März fällt 2018 auf einen Samstag – yay! Wir zeigen dir die besten Veranstaltungen und Partys am St. Patrick´s Day 2018 in Wien. Prost und Sláinte!

Molly Darcy´s, 1. Bezirk

Ein ganzes Paddy´s Weekend wird im Molly Darcy´s gefeiert. Das Irish Pub in Wien zelebriert 3 Tage lang den St. Patrick´s Day mit Konzerten, Live-Musik, grünem Bier und weiteren Specials.

Flanagan´s, 1. Bezirk

Das Flanagan´s gehört zu den beliebten Irish Pub-Klassikern – zu Recht! Das große, zentrale Irish Pub gibt es mittlerweile seit über 20 Jahren und genauso lange wird hier schon der St. Patrick´s Day gebührend gefeiert. Mit grünem Bier, irischer Musik und allem, was dazugehört.

St. Patrick´s Day Pub Crawl, 1. Bezirk

Für alle, die richtig Gas geben wollen: Der Pub Crawl in der Innenstadt startet beim Dick Mack’s Irish Pub und steuert danach noch drei andere Irish Pubs und einen Club an. Mit vielen Freigetränken, gratis Pizza, gratis St. Paddy´s Hut, vielen Challenges und Preisen. Anmeldung erforderlich!

St Patricks Day

The Bogside Inn, 1. Bezirk

Auch das The Bogside Inn in der Landesgerichtsstraße feiert St. Paddy’s! Grünes Bier, grüner Paddy´s Punch, grüner irischer Whiskey, irische Musik „and a lot more cool shit“!

St Patricks Day Wien

St. Patrick´s Day Parade, 1., 9. Bezirk

Ab 12 Uhr mittags findet die große St. Patrick´s Day Parade statt, die auch dieses Jahr mit viel irischer Musik und irischem Tanz durch Wien zieht. Die Route verläuft dieses Jahr folgendermaßen: Schottenstift – Freyung – Schottengasse – Universitätsstraße – Frankhplatz – Alserstraße – Uni Wien Campus.

St Patricks Day Wien

The Golden Harp, 3.,5.,7.,8.,9.,12.,15. Bezirk

An allen sieben Standorten des Irish Pub The Golden Harp wird der St. Patrick´s Day mit einer großen Party begangen. Grünes Bier, Live-Musik und gute Laune erwarten dich in allen sieben Pubs.

Laurel Leaf, 6. Bezirk

Zum St. Patrick´s Day lässt es das Pub Laurel Leaf im 6. Bezirk so richtig krachen. Grünes Bier, weitere Getränke-Aktionen, Goodies und mehr sorgen für beste Stimmung. Für 5 Guinness oder Kilkenny gibt´s einen grünen Hut gratis!

St Patricks Day Wien

The Brickmakers, 7. Bezirk

The Brickmakers wird am St. Patrick´s Day ebenfalls grün! Um 19.30 gibt es einen Bieranstich mit gratis Bier für alle. Ab 20 Uhr wird das Lokal von DJs wie Stuart Freeman (FM4) beschallt.

Charlie P´s, 9. Bezirk

Der irische Feiertag wird auch im Irish Pub Charlie P´s unter dem Motto „St. Patrick’s Day Extravaganza“ zelebriert. Los geht´s am Nachmittag mit der Rugby-Übertragung England vs. Irland, gefolgt von Live-Musik von „Paddy and the sweaty socks“ sowie Live-Gigs diverser DJs.

Ottakringer Brauerei, 16. Bezirk

Österreichs legendäre St. Patrick’s Day Party Paddysfest verwandelt auch dieses Jahr die gesamte Ottakringer Brauerei ab 20:00 Uhr in das größte Pub des Landes. Über 3.000 Gäste feiern hier – mit Live-Bands, Live-Acts, DJs, Gewinnspielen und noch viel mehr. Eintritt: 13 Euro.

Na-nóg, 18. Bezirk

Im Irish Pub Na-nóg im 18. Bezirk in Wien gibt´s zum irischen Festtag ab 13 Uhr grünes Bier, grünen Cider und jede Menge Goodies. Am 16. März wird übrigens schon eine Pre St. Patricks Day Party mit Live Musik veranstaltet. Vorbeischauen und Spaß haben!

Ein Beitrag geteilt von Kata Toth (@tkatee) am

Du suchst noch mehr Irish Pubs in Wien? Dann hol dir jetzt die kostenlose Susi-App!

susi im App Store
susi im Play Store

Top 10: Irish Pubs in Wien für Genießer

Große Bier-Auswahl, gemütliche Atmosphäre und dazu noch gutes Essen? Kannst du haben! Wir zeigen dir 10 Irish Pubs in Wien, die uns mit Essen- bzw. Getränkeauswahl sowie authentischer Atmosphäre überzeugen. Der Feierabend kann kommen!

  • Sally´s, 1010 Wien

    In bester Lage befindet sich das Irish Pub Sally´s. Das kleine Lokal in der Judengasse bietet eine große Auswahl an Whiskey, Single Malt Scotch, weiteren Spirituosen und Bier. Aber auch die Speisekarte kann sich sehen lassen: Salate, Sandwiches, Fajita-Bowls, hausgemachte Burger, die auf Wunsch mit Guacamole, Avocado, karamellisierten Zwiebeln und anderen Zutaten verfeinert werden können.

  • sallys pub wien

    (c) Sally´s

  • Bockshorn Irish Pub, 1010 Wien

    Klein, aber sehr besonders ist das Bockshorn in der Naglergasse. Das Lokal ist mit dem Gründungsjahr 1991 das nach eigenen Angaben das älteste Irish Pub in Wien – und vielleicht auch das kleinste. Gar nicht klein ist das Angebot auf der Getränkekarte: Eine riesige Whiskey-Auswahl, nicht nur aus Irland, sondern aus der ganzen Welt, Ale, Cider und mehr.

  • Flanagan´s, 1010 Wien

    Urig, gemütlich und immer sehr voll. Vielleicht fühlt man sich im Flanagan´s Irish Pub in Wien so wohl, weil Teile der Einrichtung von einem Pub im irischen Churchtown übernommen wurden, als es vor über 20 Jahren eröffnet wurde. Oder weil das Essen so gut schmeckt. Oder liegt es doch an der Auswahl an Bier, Wein und Cocktails? Am besten, du findest es selbst heraus!

  • Molly Darcy´s, 1010 Wien

    Das Molly Darcy´s ist ein Irish Pub wie es im Buche steht: Gemütlich, gutes Essen, ausgewählte Getränke. Live-Musik, Pub-Quizzes, Sport-Übertragungen, dazu eine große Auswahl an Bier, irischer Whiskey und passende Speisen wie Fish & Chips, verschiedene Baked Potatoes oder Burger – vieles davon vegetarisch.

  • Molly Darcys wien

    Das Molly Darcy´s in Wien

  • Four Bells, 1040 Wien

    Das Four Bells in der Schleifmühlgasse ist ein typisches Studentenpub, was vermutlich auch an der Nähe zur TU Wien liegt. Auf der Karte stehen nicht nur Burger, überbackene Brote und Frittiertes im Körbchen, sondern auch Käsekrainer und Irish Breakfast – letzteres wird auch abends noch serviert. Pub-Quiz und Fußball-Übertragungen dürfen auch hier nicht fehlen.

  • Johnny´s Pub, 1040 Wien

    Wer gute Burger in Wien sucht, der ist im Johnny´s richtig. Das Irish Pub punktet aber nicht nur mit Burgern, sondern auch mit Specials wie Curry, Nachos oder Thai Suppen. Außerdem eignet sich das Pub perfekt für das gemütliche Feierabendbier. Übrigens zählt das Johnny´s ebenfalls zu den Oldies unter den Irish Pubs in Wien: Das Lokal wurde bereits 1996 eröffnet.

  • Shamrock, 1070 Wien

    Noch so ein Urgestein der Wiener Pub-Szene ist das Shamrock in der Kirchengasse. Perfekt für den Fußball-Abend mit Freunden – übertragen werden nicht nur Champions und Europa League, sondern auch die englische Premier League sowie Spiele der deutschen und österreichischen Bundesliga. Dazu werden eine große Auswahl an Bier von Guiness bis Corona, Cider und weitere Getränke serviert.

  • The Golden Harp, 1080 Wien

    Wenn der erste Eindruck zählt, dann hat The Golden Harp schon gewonnen. Das Irish Pub im 8. Bezirk wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, die Wände sind dicht bestückt mit Bildern, Figuren, Weltkugeln und anderen kleinen Schätzen. Die Karte ist vielseitig und reicht kulinarisch von Fish & Chips über gebackene Garnelen bis zu Rindsgulasch, dazu gibt´s eine große Auswahl an Whiskeys, Bier und weiteren Getränken.

  • the golden harp wien

    The Golden Harp

  • Charlie P´s, 1090 Wien

    Ein Irish Pub mit einer Gault Millau Haube? Das Charlie P´s schafft es nicht nur, sich seit 20 Jahren in der Wiener Pub-Szene zu bewähren, sondern hat sich auch kulinarisch seinen Platz in der Gastro-Szene gesichert. Das Angebot reicht von hausgemachtem Brot über Irish Burger bis zu irischen Miesmuscheln. Plus: Große Bierauswahl, Sport-Übertragungen, Pub-Quiz, Karoke und Club-Atmosphäre im Keller.

  • The Highlander, 1090 Wien

    Bärlauch-Burger im Irish Pub? Im The Highlander setzt man eben nicht nur auf Bier aus der eigenen Brauerei, sondern auch auf eine saisonal angepasste Speisekarte, bei der auch viele Bio-Produkte zum Einsatz kommen. Das Angebot reicht von Burger über Spareribs bis zu Folienkartoffeln. Unser Tipp: Probiere den monatlich wechselnden Themenbrunch mit Vorspeisen, Suppen, warme Speisen, Salaten und Dessert.

Du liebst gutes Bier? Dann klick dich auch durch unsere Top 10 Bier in Wien >>

Noch mehr Pubs in Wien findest du mit Susi.at >>

Top 10: Bier in Wien

Wo trinkt man in Wien das beste Bier? Eine Frage des Geschmacks, finden wir. Immerhin gibt es über 1.000 verschiedene Biere in Österreich. 105 Liter Bier oder 210 Krügel trinkt der Österreicher im Schnitt pro Jahr*. Die große Auswahl an Bierlokalen – von Pub bis Biergarten – macht die Antwort besonders schwer. Darum stellen wir euch unsere Top 10 Hotspots für Bier in Wien vor.

  • The Pub, 1010 Wien

    Du zapfst dein Bier am liebsten selbst? Dann bist du im The Pub richtig. Hier hat (fast) jeder Tisch seine eigene Zapfsäule, über die nicht nur das Bier eingeschenkt, sondern auch verrechnet wird. Außerdem kannst du über den Zapfsäulen-Touchscreen Songs bestellen, die im Lokal gespielt werden (€ 0,50/Lied). Trinkfeste Gäste können sich mit anderen messen: Auf einer großen Leinwand wird der Bierkonsum jedes Tisches live mitgezählt, auch ein Ranking der anderen The Pub-Standorte in Europa wird eingeblendet.

  • Salm Bräu, 1030 Wien

    „Einfach gutes Bier“, mehr braucht es für Kollegen B. nicht, um das Salm Bräu bedenkenlos in dieses Ranking zu wählen. Das Bierlokal ist gleichzeitig Brauerei – mit Brauanlage aus eigener Produktion, denn auch dieses Feld gehört zum Geschäft von Salm & Co. Dass das Bier hier schmeckt, überrascht also nicht. Zu den klassischen Biersorten wird österreichische Hausmannskost serviert.

  • Wieden Bräu, 1040 Wien

    Auch im Wieden Bräu wird Bier aus der eigenen Brauerei gezapft. Wer will, kann in dieser sogar Führungen buchen, 10 Liter Partyfässer oder eigens für Geburtstage und andere Anlässe abgefüllte Flaschen mit individuell gestalteten Bieretiketten kaufen. Oder wie wäre es gleich mit einem Bierseminar bei den Profis? Und das Bier? Neben vier klassischen Standard-Sorten hast du die Wahl zwischen vielen saisonalen Spezialitäten wie Winter Ale oder Orangenblütenbier.

  • Känguruh Pub, 1060 Wien

    Gibt es ein anderes Pub in der Stadt, in dem derart viele Sorten Bier angeboten werden, wie im Känguruh Pub in der Bürgerspitalgasse? Vermutlich nicht. Denn dieses Bierlokal macht seinem Namen alle Ehre: Auf der Karte finden sich gefühlte 200 Varianten aus Österreich, Frankreich, Belgien, Großbritannien, Holland und Deutschland – hell bis dunkel, fruchtig bis herb.

  • 7Stern Bräu, 1070 Wien

    Großer Gastgarten, große Auswahl an Bier und eigene Brauerei. Die hausgemachten Biersorten im 7Stern Bräu bieten jede Menge Abwechslung: Vom blonden Lagerbier Wiener Helles bis zum süßlichen Hanfbier. Die selbstgebrauten Bierspezialitäten sind übrigens auch im Gassenverkauf in der Pfandflasche sowie im Partyfass erhältlich – oder als Take away-Bier aus dem Bierautomat im Lokal.

  • The Brickmakers, 1070 Wien

    Nach Top 10 Spareribs und Top 10 Pulled Pork erobert The Brickmakers auch unser Top 10 Bier-Ranking. Wenn es um Bier in Wien geht, kommt man an diesem Bierlokal aber auch wirklich nicht vorbei. Mehr als 30 Sorten Bier und Cider frisch gezapft und über 100 Sorten in Flaschen abgefüllt gibt es hier. Das Sortiment reicht von Schremser Bio Roggen Rye Ale über Chocolat Gartenbeer von Florisgaarden bis zu glutenfreiem Brw Dog Vagabond Pale Ale. Doch damit nicht genug: Bierfans können dem BierClub beitreten, der sich einmal pro Monat zur gemeinsamen Bierverkostung trifft.

  • Lichtenthaler Bräu, 1090 Wien

    Die Liebe zur Braukunst schmeckt man im Bier des Lichtenthaler Bräus. Die kleine Brauerei produziert am Standort des gleichnamigen Bierlokals und legt dabei viel Wert auf Handwerk, Naturbelassenheit und Geschmack. Das Ergebnis kann sich sehen bzw. schmecken lassen: Das klassische Lichtenthaler Helle ist Standard auf der Bierkarte, ein Dunkles, Ales, Weizen, Oatmeal Stout und andere Spezialbiere sorgen für zusätzliche Abwechslung. Achja, Burger und ein paar Klassiker der Wiener Küche kannst du hier auch bestellen.

  • The Highlander, 1090 Wien

    Wer hätte gedacht, dass es so viele Brauereien in Wien gibt? Das Bierlokal The Highlander ist nicht nur für seinen großen Gastgarten, sondern auch für sein selbstgebrautes Bier bekannt. Aus der hauseigenen Produktion werden Stout, Märzen oder Lager serviert. Wer will, bekommt alle drei in Probiergrößen serviert, um sein Lieblingsbier zu finden.

  • Figls, 1190 Wien

    Biere aus Österreich stehen im Figls hoch im Kurs und laden zum Durchkosten ein. Die Bierkarte des Lokals umfasst die Spezialitäten von Brauereien aus sieben Bundesländern. Hier findest du unter anderem Ale aus Niederösterreich, Stout aus Salzburg oder Lager aus Oberösterreich.

  • Kadlez, 1210 Wien

    Selbst gebraut wird auch im Grillhaus Kadlez in Floridsdorf. Zwickl, Pils und Märzen kommen hier von der hauseigenen Produktion direkt in den Gastraum. Dazu werden Steaks vom Josper Grill, Burger und weitere herzhafte Speisen serviert.

*Quelle: Verband der Brauereien Österreichs

Bildnachweis: zeljkodan / shutterstock.com