Beiträge

Top 10: Sneakers in Wien

Wo gibt´s die schönsten, stylischsten, trendigsten Sneakers in Wien? Schuhgeschäfte gibt es wie Sand am mehr, doch wer besondere Sneakers sucht, wird nicht so schnell fündig. Wir stellen dir 10 (Schuh-)Geschäfte vor, die uns mit ihrem Sortiment in den Shops sowie in ihren Onlineshops überzeugt haben.

The 6th Floor: SneakerGallery, 1. Bezirk*

1.000 m² Fläche, 10.000 Paar Schuhe. Bei diesen Zahlen kann einem schon mal schwindelig werden. Im Fall von The 6th Floor, dem Schuhgeschäft im Steffl Department Store, kann es aber auch an der Lage im 6. Stockwerk liegen. In dem Schuhparadies findest du die Sneaker Gallery, die fast nur Limited Editions von internationalen Marken bietet, darunter unter anderem Adidas, Nike oder Balenciaga.

Footsteps, 1. Bezirk

Groß ist auch die Auswahl bei Footsteps am Fleischmarkt in der Innenstadt. Das auf Sneakers und trendige Footwear spezialisierte Schuhgeschäft bietet gängige Modelle der bekannten Sneaker-Marken an, darunter Adidas, Converse, New Balance, Onitsuka Tiger, Superga oder P448.

Gepostet von Footsteps.Vienna am Montag, 13. August 2012

Art & Style, 1., 6., 20. Bezirk

Willkommen auf den Brettern, die Style bedeuten! In den Art & Style-Läden gibt es Sneakers (und Doc Martens) soweit das Auge reicht – vor allem ganz viele verschiedene Converse in allen möglichen Farbnuancen und mit originellen Mustern. Das Angebot reicht bis zur Decke – buchstäblich!

Snipes, 1., 6., 10., 15., 22. Bezirk

Beim Thema Sneakers kaufen kommt man bei Snipes nicht vorbei. Die Kette hat allein in Wien vier Standorte, an denen du alle angesagten Modelle sowie Limited Editions findest. Passend dazu gibt´s in den Shops hippe Streetwear für Frauen und Männer.

Ein von @derekloveslux geteilter Beitrag am

Foot Locker, 1., 7., 10., 22. Bezirk

Foot Locker ist sicher kein Geheimtipp, aber einfach zu gut, um nicht im Ranking vorzukommen. In allen vier Geschäften in Wien werden deine Sneaker-Träume wahr – die Auswahl ist so groß, dass sie beinahe überfordert. In der Filiale in der Mariahilfer Straße gibt es eine Besonderheit: Das House of Hoops, eine eigene Abteilung für Basketball-Mode und –Schuhe.

Rag, 7. Bezirk

Nice Stuff since 1984! Das Rag auf der Mariahilfer Straße ist eine Institution der Wiener Streetwear-Szene. Neben cooler Mode, Skateboards und mehr bekommst du eine grandiose Auswahl an Sneakers. Die Schuhe gibt es von Marken wie Adidas, Boxfresh, Converse, DC, Element, Globe, Nike, Supra, Vans, Volcom und vielen mehr.

Neue Sommer-Sneaker!

SHOP SNEAKER: http://bit.ly/15cUEWc

Gepostet von RAG nice stuff am Montag, 13. Mai 2013

Sneak In, 7. Bezirk

Ein Concept Store, der uns mit schönen Sneaker-Modellen beglückt. Neben einem Cafe-Bar-Teil (toller Brunch am Sonntag!), findest du im Fashion-Teil von Sneak In ausgewählte Kleidungsstücke internationaler Labels, Accessoires und Sneakers. Darunter limitierte Auflagen von Reebok, Adidas, Converse oder Kangaroos.

Gepostet von SNEAK IN am Freitag, 14. April 2017

Stil-Laden, 7. Bezirk

Jede Menge Sneakers bietet der Stil-Laden im 7. Bezirk. Die Auswahl ist groß und reicht von A wie Adidas bis V wie Vans. Abgesehen von Schuhen findest du hier bzw. im Onlineshop auch ein beachtliches Skateboard-Sortiment, passendes Zubehör und Kleidung.

Gepostet von Stil-Laden am Montag, 3. Dezember 2012

Twentythree7, 7. Bezirk

Im Twentythree7 gibt´s Schuhe für Basketballspieler, -fans und alle, die diese Schuhe einfach nur gut finden. Der Basketball Shoestore hat ein besonders ausgewähltes Schuhsortiment, das von den neuesten Air Jordans bis zur Nike Air Max-Kollektion reicht.

now available @ twentythree7 "Lifestyle"

AIR JORDAN 4 OG BG “WHITE CEMENT”
White/Fire Red-Black-Tech Grey
840606-192

140,-

4y – 6y available

Gepostet von twentythree7 am Dienstag, 15. März 2016

Zapateria, 7. Bezirk

Sneakers, Sneakers und noch mehr Sneakers – im 7. Bezirk gibt´s davon wirklich genug. Bei Zapateria in der Kirchengasse findet jeder die passenden Schuhe: Ob Casual, Vintage oder Limited Edition, die Auswahl ist wirklich groß. Neben Nike, Adidas, Reebok, Asics und New Balance, gibt’s hier auch Modelle von Muro Exe und Onitsuka Tiger.

Gepostet von Zapateria Vienna am Dienstag, 7. Juni 2016

*Das Ranking wurde in der Reihenfolge der Bezirke angeordnet.

Lust auf noch mehr coole Shopping-Tipps in Wien?
Top 10: Lässige Wiener Labels >>
Top 10: Laufschuhe in Wien >>
Top 10: Brillenshops in Wien >>
Top 10: Fair Fashion in Wien >>

Bildnachweis Titelbild: Sabelnikova Olga / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Mai 2017

Die Gastgarten-Saison ist eröffnet! Das merkt man besonders an den Neueröffnungen im Mai, denn in den neuen Restaurants spielt das Essen im Freien eine große Rolle.

Just Taste, 1010 Wien

Eröffnet am 5. Mai 2017
Nach dem Pop-up Store im 7. Bezirk wagt sich Just Taste nun an den ersten fixen Standort: Anfang Mai hat der Weinhändler die Neueröffnung seiner Weinshop.Bar am Stubenring gefeiert. Hier kannst du rund 600 Weine verkosten, viele davon bis 18 Uhr kostenlos. Wein, der dir schmeckt, kannst du vor Ort glasweise trinken oder für zu Hause flaschenweise kaufen. Neben Wein wird es auch kalte und warme Speisen in der Bar geben, die Zutaten dafür kommen unter anderem von Joseph Brot, Neni am Naschmarkt, Gugumuck oder der Stadtkäserei Lingenhel.

Gorilla Market, 1040 Wien

Eröffnet am 5. Mai 2017
Neues von der Gorilla Kitchen: Direkt neben dem Burrito-Lokal wurde der Gorilla Market eröffnet! Im Angebot des Take away-Restaurants: Hausgemachte Sandwiches, Kuchen, Kaffee und weitere Getränke.

Der Garten, 1020 Wien

Eröffnet am 11. Mai 2017
Der Wiener Prater ist im Frühjahr einer der Hotspots, wenn es um neue Restaurants geht. Neueröffnung Nummer 1 im Mai: Der Garten. Die hippe neue „Kantine“ des Askö-Sportplatzes Spenadelwiese ist über die Prater Hauptallee oder direkt über den Eingang bei der Endstation der Straßenbahnlinie 1 zu erreichen und punktet mit mehreren Bars und Terrassen, samt bunten Tischen & Stühlen, Lichterketten sowie einem Gastro-Konzept, das nicht nur Sportler ansprechen soll.

der garten wien neueröffnung

Neu im Wiener Prater: Der Garten (c) susi.at

Weinschenke, 1070 Wien

Eröffnet am 11. Mai 2017
Was für eine Überraschung: Die Weinschenke freut sich im Mai über Zuwachs im 7. Bezirk! Der mittlerweile dritte Standort des Burger-Restaurants wurde in der Siebensterngasse eröffnet. Die Burger sind längst kein Geheimtipp mehr und werden unter den besten der Stadt gehandelt. Kein Wunder: Hausgemachte Buns und Sauchen, das Rindfleisch wird vom Fleischhauer Hödl geliefert, die Chips handgeschnitzt und auch vegetarische und vegane Burger finden sich auf der Karte.

Die Allee

Eröffnet am 15. Mai 2017
Neueröffnung Nr. 2 im Wiener Prater? Am 15. Mai eröffnet die Allee in der Hauptallee. Das Konzept: Wiener BBQ und Bar, dazu ein großer schattiger Gastgarten. Hinter dem neuen Restaurant stehen Philipp Pracser und Miridion Berisha, in der Küche sorgt Chefkoch Zoltan Pandur für neu interpretierte BBQ-Spezialitäten vom Smoker. Die Allee befindet sich direkt in der ehemaligen Phoenix Bowlinghalle – diese eröffnet bereits am 12. Mai neu unter dem Namen „Kugeltanz„.

Café Leopold, 1070 Wien

Eröffnet am 18. Mai 2017
Rechtzeitig zur Sommersaison kehrt das Café Leopold zurück! Das beliebte Café im Museumsquartier musste Ende 2016 schließen und wird nun unter neuem Inhaber wieder eröffnet. Der Name bleibt gleich, das Konzept dürfte sich ändern – ein paar kulinarische Überraschungen aus dem asiatischen Bereich soll es unter anderem geben, wie wir auf Nachfrage erfahren haben. Fix ist: Ab Mitte Mai eröffnet die Terrasse im MQ-Haupthof, ab Mitte Juni wird das Café selbst sowie die Dachterrasse eröffnet.

Café Cobenzl, 1190 Wien

Eröffnet am 24. Mai 2017
Das Café Cobenzl hat wieder geöffnet – zumindest vorübergehend. Nach langen Streitigkeiten zwischen der Stadt Wien und dem ehemaligen Pächter, wurde das Café Restaurant am Cobenzl geschlossen. Nun hat zumindest das Café wieder geöffnet, wenn auch nur für die Sommersaison: Ein Zwischennutzungskonzept soll Kulinarik mit Kunst, Kultur und einem abwechslungsreichen Programm kombinieren. In dem Café mit Blick über Wien kannst du ab sofort regionale Schmankerl wie Speck, Käse, frisches und eingelegtes Gemüse, aber auch Kaffee und Kuchen genießen. Ab Juni wird in Garten und Schloss jeweils von Donnerstag bis Sonntag ein Picknick-Buffet angeboten. Warme und kalte Speisen, Brettljause, Wein vom benachbarten Weingut Cobenzl und mehr können auf der Terrasse, im Schloss oder auf einer Picknickdecke im Garten gegessen werden. Ein Kulturprogramm rundet das Angebot ab. Im Sommer soll über die weitere Gestaltung entschieden werden.

Neu: Das Café Cobenzl hat wieder geöffnet (c) PID/Christian Fürthner

Schelato, 1040 Wien

Eröffnet am 26. Mai 2017
Wir finden ja, es kann nie genug gute Eissalons geben! Deshalb freuen wir uns besonders, das Schelato Ende Mai die Neueröffnung seines zweiten Standorts feiert. Der Eissalon in der Schleifmühlgasse lockt mit hausgemachten, vielseitigen Sorten von Granatapfel-Basilikum bis Apfel-Kren.

Ein Beitrag geteilt von Schelato (@schelato) am 21. Mai 2017 um 12:37 Uhr

Weitere Neueröffnungen im Mai:

  • Tasty Donuts, Mödling: Während in Wien mittlerweile nur noch ein Tasty Donuts-Standort geöffnet hat, kann sich Mödling schon bald über die erste Niederlassung der Donut-Kette freuen.
  • Eis Greissler, Linz: Der Eis Greissler erobert Schritt für Schritt ganz Österreich – seit Mitte Mai findest du den ersten Standort des Bio-Eisherstellers in Linz

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im April 2017 >>

Die besten Neueröffnungen im Oktober 2016

Welche Restaurants und Geschäfte wurden im Oktober in Wien und anderen Bundesländer eröffnet? Sehr viele – das steht schon mal fest! Bei uns findest du die besten Neueröffnungen.

Heavens Waffles, 1200 Wien

Eröffnet: Anfang Oktober 2016
An diesen Bildern können wir uns gar nicht satt sehen! Die Waffeln von Heavens Waffles in der Millennium City sehen einfach zum Anbeißen aus! Weiche Kugelwaffeln, die als Eistüte dienen – gefüllt mit Eis nach Wahl und Toppings nach Lust und Laune! Die vielen Kombinationsmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Waffeln nie langweilig werden!

Tante Fanny Kochwerkstatt, 4232 Hagenberg

Eröffnet am: 4.10.2016
Tante Fanny hat ein Restaurant eröffnet? Ja, richtig gelesen! Das oberösterreichische Unternehmen, dass für seine gekühlten Frischteige bekannt ist, betreibt seit 4. Oktober seine Kochwerkstatt in Softwarepark Hagenberg. Neben einer Showküche (EssBar) und dem Restaurantbereich, verfügt das Lokal auch über den Teig Away Shop, in dem du Fertigteige und weitere Lebensmittel kaufen kannst. Und was steht auf der Speisekarte? Verschiedene Flammkuchen, Salate, Desserts und Brunch (ganztags).

tante fanny kochwerkstatt hagenberg

(c) Tante Fanny

Hannibal, 1040 Wien

Eröffnet am: 6.10.2016
Das ging schnell! Hannibal hat den bereits 3. Standort in Wien eröffnet. In dem neuen Geschäft auf der Wiedner Hauptstraße gibt´s genauso schöne Dinge wie in den anderen beiden Filialen: Wunderschöne Wohnaccessoires aus dem hohen Norden, hübsche Glückwunschkarten und feinste Spezialitäten wie Tee, Schokolade oder Marmelade aus Italien, Frankreich, Belgien und anderen Ländern.

hannibal wiedner hauptstraße wien

Ein Blick in den neuen Hannibal-Shop in 1040 Wien

Paperbird – Papeterie, 1030 Wien

Eröffnet am: 7.10.2016
Lange mussten wir uns gedulden, bis die Paperbird Papeterie in der Löwengasse eröffnet wurde, genauer gesagt bis 7. Oktober. Was dich dort erwartet? Wunderschöne Origami Vögel aus Papier und anderen Materialien, wie man sie schon am Fesch´Markt in Wien bewundern und kaufen konnte.

Teddy´s American Diner

Eröffnet am: 8.10.2016
Die Burger von Teddy´s Food Truck kannten wir bisher schon von Food Festivals in ganz Österreich. Nun wurde das Unternehmen um einem fixen Standort erweitert: Anfang Oktober hat Teddy´s American Diner in der Gumpendorfer Straße, direkt neben dem Apollo eröffnet. Die Küchenrichtung bleibt gleich: Klassiker der amerikanischen Küche, dazu Retro-Ambiente im 50er Jahre-Style.

Rituals, Vösendorf

Eröffnet am: 12.10.2016
Kennst du die Kosmetikmarke Rituals? In Österreich war diese bisher nur bei Douglas erhältlich, nun startet das Unternehmen jedoch seine Österreich-Expansion! Nach Shops in der PlusCity sowie in Salzburg, wurde ein weiterer Rituals-Shops in Vösendorf eröffnet: Die Filiale in der SCS feierte am 12. Oktober große Neueröffnung, weitere Standorte im Donau Zentrum, auf der Kärntner Straße sowie der Mariahilfer Straße folgen.

rituals produkte

(c) Rituals

Crazy Lobster, 1010 Wien

Hummer und Steak? Beides steht auf der Speisekarte des neuen Restaurants Crazy Lobster, das ab Mitte Oktober seine Türen offiziell geöffnet hat. Bereits Ende September startete das Restaurant eine Soft-Opening-Phase, in der man das Lokal in der Naglergasse schon besuchen kann.

SnackShop, 1060 Wien

Eröffnet am: 17.10.2016
Zuwachs für den SnackShop! Mitte Oktober wurde ein zweiter Standort in der Otto-Bauer-Gasse eröffnet, der genauso wie der große Bruder im 9. Bezirk die Herzen aller Naschkatzen und Fans von amerikanischen und britischen Snacks hochschlagen lässt. Denn im Sortiment gibt´s auch hier importierte Spezialitäten wie Reese´s, Hershey´s, Twinkies, Dr. Pepper Limo oder fluffigen Marshmallow-Brotaufstrich.

snack shop wien 1060 otto bauer-gasse

(c) Snack Shop

Eatalico 2, 1010 Wien

Eröffnet am: 18.10.2016
Wo bis vor wenigen Monaten noch das Harrys Time war, hat am 18. Oktober das Eatalico Nummer 2 eröffnet! Dies ist der neueste Streich der Gastro-Familie Huth, die erst vor kurzem mit dem Burger-Restaurant Rinderwahn eine Neueröffnung in Wien gefeiert hat. Der erste Eatalico-Standort hat sich bereits auf der Praterstraße etabliert. Wie schon dort, gibt es auch am zweiten Eatalico-Standort die typischen Pizzen mit 45cm Durchmesser!

eatalico wien

(c) Culinarius Beteiligungs und Management GmbH/APA-Fotoservice/Langegger

Rituals Cosmetics, 1220 Wien

Eröffnet am: 19.10.2016
Mitte Oktober war es soweit: Der erste Rituals-Shop in Wien wurde eröffnet! Der Standort im Donau Zentrum befindet sich im Erdgeschoss, unweit des Eingangs auf U-Bahn-Seite.

Mahü 77 – Generali Center neu, 1060 Wien

Eröffnet im Oktober 2016
Es ist soweit: Nach weniger als einem Jahr wurde das ehemalige Generali Center auf der Mariahilfer Straße unter dem neuen Namen Mahü 77 wieder eröffnet. Nach Komplettumbau sind in den unteren Ebenen nur noch drei Geschäfte untergebracht: Eurospar (13.10.), TK Maxx und CCC Shoes. In den oberen sechs Stockwerken sind Büros angesiedelt.

Mahü 77

(c) Redevco / zoom.vp.at

TK Maxx, 1060 Wien

Eröffnet am: 20.10.2016
Einer der drei neuen Mieter im Generali Center auf der Mariahilfer Straße: TK Maxx hat seine Eröffnung auf der Mariahilfer Straße für 20. Oktober angekündigt. Damit ist das Marken-Outlet mit seinem ersten Standort in Wien angekommen! Kleidung, Schuhe und Accessoires von internationalen Marken gibt es hier um bis zu 60% reduziert!

Monki, 1070 Wien

Eröffnet am: 20.10.2016
Was hatten wir da auf der Mariahilfer Straße schon vor Wochen entdeckt? Monki, das skandinavische Trend-Label für junges Publikum, eröffnet den ersten Österreich-Standort auf der belebten Einkaufsstraße. Der Monki-Shop in Wien bietet Fashion & Accessoires für Frauen – auf knapp 500m² Verkaufsfläche! Der Store hat am 20. Oktober eröffnet und befindet sich Nahe der Ecke Mariahilfer Straße/Kirchengasse.

monki neueroeffnung wien

(c) Monki / Maria Krasa

Neat Corner Shop, 1020 Wien

Eröffnet am: 21.10.2016
Wir fangen schon mal an zu sparen, denn im Neat Corner Shop gibt es nicht nur tolle Accessoires (Ledertaschen und filigraner Schmuck) von Neat-Gründerin Maria Andrea Lems, sondern auch noch ausgewählte Stücke von anderen österreichischen und internationalen Labels. Im Sortiment: Schöne Dinge für den Alltag wie Notizbücher, Taschen, Trinkflaschen und vieles mehr. Der Concept Store feiert am 21. Oktober Eröffnung!

neat corner shop wien

(c) Neat Corner Shop

Konoi – Hemp Milk Bar, 1040 Wien

Eröffnet am: 24.10.2016
Noch eine spannende Neueröffnung auf der Wiedner Hauptstraße, nur wenige Schritte vom neuen Hannibal-Shop entfernt: Konoi hat in Wien seine erste Hemp Milk Bar eröffnet. Das Besondere daran: Es ist die erste Milchbar der Welt, die sich auf Hanfmilch spezialisiert hat. Milkshakes und Smoothies werden auf Hanfmilch-Basis und rein pflanzlich hergestellt. So kannst du unter anderem zwischen Shakes wie Matcha (Trinkhanf, Matcha und Agavensirup) und Date ´n Peanuts (Trinkhanf, Banane, Datteln, Erdnussbutter, Agavensirup) oder Smoothies wie Beet it (Trinkhanf, Rote Beete, Banane, Erdbeere, Blaubeere) und Green Team (Trinkhanf, Mango, Ananas, Zitrone, Spinat, Minze) wählen. Die Hanfmilch wird übrigens in Salzburg in Bio-Qualität produziert. Neben Milkshakes und Smoothies stehen auch Hanftee, Kaffee und Sandwiches auf der Karte.

Rituals Cosmetics, 1070 Wien

Eröffnet am: 27.10.2016
Wow, das nennen wir mal schnell! Innerhalb von nur einem Monat drei neue Rituals Cosmetics-Shops in Österreich! Der zweite Wiener Store der Kosmetikmarke befindet sich direkt auf der Mariahilfer Straße.

Ginyuu, Vösendorf

Eröffnet am: 29.10.2016
Die Restaurant-Kette Ginyuu ist in Österreich gelandet. Der erste Standort wurde Ende Oktober in der SCS bei Wien eröffnet. Im Mittelpunkt steht die panasiatisch-pazifische Küche mit frischen Salaten, Curry-, Reis- und Nudelgerichten sowie vielen weiteren Speisen, die sich kulinarisch zwischen der US-amerikanischen Westküste und Asien bewegen. Frontcooking, individuell anpassbare Gerichte und Chipkarten, auf der die Gäste ihre Bestellungen sammeln, machen das Konzept aus.

Noch mehr Neueröffnungen findest du jetzt unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: In Green / shutterstock.com

11 neue Shops und Restaurants, die du kennen solltest!

Wir können kaum glauben, wie viele neue Geschäfte und Restaurants im November in ganz Österreich eröffnet wurden! Es scheint, als ob viele rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft ihre Türen aufsperren wollten. Wir stellen dir die besten Neueröffnungen vor.
#neueröffnung #restauranteröffnung

  • „Pier West“ am Flughafen Wien-Schwechat, 1300 Schwechat

    Lange waren die C-Gates am Flughafen Wien wegen Umbau geschlossen, nun wurden sie unter dem Namen „Pier West“ wieder geöffnet. Neben modernisierten Gates findest du in diesem Teil des Flughafens auch einige neue Shops, darunter Geox, Falke oder Flavors of Austria. Herzstück des Pier West ist aber der Food Court von Do&Co mit insgesamt vier Lokalen: Big Daddy, Onyx Bar, Demel und Henry.

  • Dunkin Donuts, 1060 und 1120 Wien

    Lange haben wir darauf gewartet, jetzt dürfen wir uns gleich über zwei Dunkin Donuts-Standorte in Wien freuen. Innerhalb von nur einer Woche eröffneten der Donuts-Shop auf der Mariahilfer Straße sowie ein weiterer auf der Meidlinger Hauptstraße.

  • (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

  • Chiq Chaq im Theatercafe, 1060 Wien

    Das Chiq Chaq im 9. Bezirk hat einen Ableger bekommen: Das Burger-Restaurant ist ins Theatercafe eingezogen. Seit kurzem kannst du dort deinen individuellen Burger zusammenstellen – dazu gibt s unter anderem Süßkartoffel- oder normale Pommes sowie hausgemachte Saucen.

  • Motel One Wien Staatsoper, 1010 Wien

    Die Hotelbranche in Wien hat Zuwachs bekommen. Mitte November hat das Motel One Wien Staatsoper eröffnet – ein Low Budget Design Hotel in bester Lage, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude.

  • (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

  • Front Food, 4020 Linz

    Ein Fastfood-Restaurant, das nur vegane Produkte verwendet? Das gibt es seit Mitte November in Linz. Front Food verwendet größtenteils Lebensmittel aus Bio-Produktion oder fairem Handel. Außer Burger gibt es Pasta, Reis und Salate.

  • Clocktower, 2345 Brunn am Gebirge

    Wo befindet sich das größte American Restaurant Europas? In Brunn am Gebirge – zumindest laut Angaben der Betreiber. Steaks und Burger stehen im Clocktower im Mittelpunkt, du kannst hier aber auch Ribs & Wings, Salate und Sandwiches bestellen. Pluspunkt für Langschläfer: Frühstück kann den ganzen Tag lang bestellt werden.

  • Clocktower Wien-Süd

    (c) Clocktower/ Hannes Seidl

  • Cats & Pets, 1230 Wien

    Neu im Einkaufszentrum Riverside: Die Tierhandlung Cats & Pets. Hier findest du Futter, Spielzeug und Pflegezubehör für Hunde und Katzen, aber auch für Nagetiere, Vögel und Fische.

  • Chaya Fuera, 1070 Wien

    Ein Brand war dafür verantwortlich, dass der Wiener Club Chaya Fuera für Wochen geschlossen bleiben musste. Am 30. November wird die Wiedereröffnung gefeiert. „Chaya Fuera 2.0“ punktet mit modernisierten Räumlichkeiten, neuem Soundsystem und neuem Eingangsbereich.

  • Nespresso Donauzentrum, 1220 Wien

    Nespresso setzt seine Expansion in Wien fort und ist seit Anfang November auch im Donauzentrum vertreten. Wie gewohnt, gibt es auch in dieser Nespresso-Boutique eine große Auswahl an Kaffeekapseln, Kaffeemaschinen und Accessoires.

  • Skyloft, 1020 Wien

    Was hat dem neuen WU-Campus noch gefehlt? Richtig: Ein Club, in dem die Studenten abends feiern können. Anfang November hat Skyloft, ein Club im Penthouse-Stil, eröffnet. Gefeiert wird im Dachgeschoss mit Blick über Wien. Dresscode: Elegant.

  • Hallhuber, 1010 Wien

    Die dritte Hallhuber-Filiale in Wien hat eröffnet. Seit Anfang November kannst du im Hallhuber Flagship Store in der Kärntner Straße trendige Damenmode von Jacken bis Kleider kaufen. Ebenfalls im Angebot: Schuhe, Taschen und weitere Accessoires.

Immer up to date mit susi – alle Neueröffnungen findest du in der kostenlosen susi-App!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Pitamaha / shutterstock.com

Neueröffnungen September 2014: Restaurants und Shops

Alles neu macht der… September? Scheint so, denn im September 2014 haben richtig viele Restaurants und Shops neu eröffnet. Wir stellen dir die besten Neueröffnungen in Wien und anderen Bundesländern vor.

  • Burgermasta, 1090 Wien & Omnom Burger, 1050 Wien

    Der Burgertrend in Wien hält an. Am 1. September wurde Omnom Burger in Margareten, am 4. September Burgermasta in Alsergrund eröffnet. Omnom bietet zwei Basis-Burger an (Veggie und mit Fleisch), die beliebig angepasst werden können. Die Betreiber des kleinen Lokals kalkulieren limitiert, um am Ende des Tages möglichst keine Lebensmittel wegwerfen zu müssen. Ab 1. Oktober bietet das Restaurant auch einen Lieferservice an.
    Wie Omnom Burger setzt auch Burgermasta auf beste Zutaten aus Österreich. Die Burgervarianten sind vielfältig und heben sich deutlich vom klassischen Fast Food-Lokal ab. Saucen, Beilagen und Menüs runden das Angebot ab.

  • The Room Sofiensäle, 1030 Wien

    Lange hat´s gedauert, nun haben die Sofiensäle endlich wieder eröffnet. Neben Hotel, Fitnesscenter, Veranstaltungsräumen und Wohnungen gibt es hier auch das Restaurant The Room, das am 4. September eröffnet hat. Auf der Karte: Frühstück bis Abendessen und Cocktails – geschmacklich eine Fusion aus österreichischer und internationaler Küche.

  • Ungar Grill, 1070 Wien

    Neuübernahme des Ungar Grills in Wien Neubau. Am 6. September eröffnete das Lokal mit zwei neuen Besitzerinnen, die nicht nur auf Gemütlichkeit, sondern vor allem auf hausgemachte, belegte Brote, österreichische Weine, Kaffee und Kuchen setzen.

  • Addicted to Rock, 1060 Wien

    Österreich hat seinen ersten Rock-Concept Store – dieser wurde am 8. September am Getreidemarkt eröffnet. Im Angebot: Fashion, Accessoires, Styling, Musik, Cafe, Bar und Bistro. Außerdem gibt´s bei Addicted to Rock die Möglichkeit, sich Lieblingsteile individuell gestalten zu lassen.

  • Hairstylist Daniel Doujak, 1020 Wien

    Er hat bei der Friseur-Elite Österreichs gelernt, eine Visagisten- und Make-up Artist-Ausbildung abgeschlossen und nun seinen eigenen Salon eröffnet. Daniel Doujak frisiert und stylt ab sofort im 2. Bezirk. Neben trendigen Haarschnitten und Haarfarben bietet er auch Typberatungen, Make-up und Hochzeitsstyling an.

  • mymuesli, 1060 Wien

    Endlich hat auch Wien einen mymuesli-Shop! Dieser wurde am 13. September auf der Mariahilfer Straße eröffnet. Im Angebot: Müsli, Müsli und noch mehr Müsli. Außerdem Porridge, Kaffee und Trinkjoghurts – mit Müsli natürlich.

  • O.M.K., 1020 Wien

    Wer das Mochi in der Wiener Praterstraße mag, wird auch das O.M.K. lieben. Das asiatische Take-Away-Restaurant wurde am 17. September von den Mochi-Betreibern eröffnet. Auf der Karte stehen Suppen, Sushi & Sashimi, Buns, Tapas, Salate und einige süße Speisen.

  • Terra Rossa, 1160 Wien

    Mediterrane Köstlichkeiten gibt´s im Terra Rossa, das Anfang September eröffnet hat. Elisabeth Huber hat das Restaurant direkt neben ihrem Heurigen „Sissi Huber“ aufgesperrt. Wie ein Kurzurlaub im Süden soll der Besuch im Lokal sein, auf der Karte finden sich Meeresfrüchte, Pasta und gegrilltes Fleisch.

  • Nike Shop Donauzentrum, 1220 Wien

    Endlich ein zweiter Nike-Shop für Wien! Im Donauzentrum hat am 18. September Nike seine neue Wien-Filiale eröffnet. Auf 225 m² Fläche findest du hier die aktuellen Nike-Kollektionen von Laufausrüstung bis zu Sportschuhen.

  • Donuteria, SCS, 2334 Vösendorf

    Neben Burger-Restaurants wird das Land derzeit auch von Donut-Shops erobert. Neuester Zugang ist die Donuteria in der Shopping City Süd. Das Konzept ist einfach und gut: Handgemachte Donuts, natürliche Zutaten und erfrischend kreative Sorten wie Topfen-Marille, Kürbiskern und Kürbiskernöl, Schokolade und Chili oder Mohn und Powidl.

  • Liebeskind Berlin, SCS, 2334 Vösendorf

    Am 19. September war es soweit: Liebeskind Berlin eröffnete seinen Shop in der SCS. Dort gibt es nun das gesamte Sortiment des deutschen Labels – von Mode über Schuhe bis Taschen.

  • Reiterstadl Ebreichsdorf, 2442 Unterwaltersdorf

    Neuer Fixpunkt für Reiter: Der Reiterstadl eröffnete am 19. September einen neuen Standort in Unterwaltersdorf. In dem modernen Shop findest du Ausrüstung, Reitermode und Futtermittel.

Bildnachweis: dookfish / shutterstock.com