Große Bier-Auswahl, gemütliche Atmosphäre und dazu noch gutes Essen? Kannst du haben! Wir zeigen dir 10 Irish Pubs in Wien, die uns mit Essen- bzw. Getränkeauswahl sowie authentischer Atmosphäre überzeugen. Der Feierabend kann kommen!

  • Sally´s, 1010 Wien

    In bester Lage befindet sich das Irish Pub Sally´s. Das kleine Lokal in der Judengasse bietet eine große Auswahl an Whiskey, Single Malt Scotch, weiteren Spirituosen und Bier. Aber auch die Speisekarte kann sich sehen lassen: Salate, Sandwiches, Fajita-Bowls, hausgemachte Burger, die auf Wunsch mit Guacamole, Avocado, karamellisierten Zwiebeln und anderen Zutaten verfeinert werden können.

  • sallys pub wien

    (c) Sally´s

  • Bockshorn Irish Pub, 1010 Wien

    Klein, aber sehr besonders ist das Bockshorn in der Naglergasse. Das Lokal ist mit dem Gründungsjahr 1991 das nach eigenen Angaben das älteste Irish Pub in Wien – und vielleicht auch das kleinste. Gar nicht klein ist das Angebot auf der Getränkekarte: Eine riesige Whiskey-Auswahl, nicht nur aus Irland, sondern aus der ganzen Welt, Ale, Cider und mehr.

  • Flanagan´s, 1010 Wien

    Urig, gemütlich und immer sehr voll. Vielleicht fühlt man sich im Flanagan´s Irish Pub in Wien so wohl, weil Teile der Einrichtung von einem Pub im irischen Churchtown übernommen wurden, als es vor über 20 Jahren eröffnet wurde. Oder weil das Essen so gut schmeckt. Oder liegt es doch an der Auswahl an Bier, Wein und Cocktails? Am besten, du findest es selbst heraus!

  • Molly Darcy´s, 1010 Wien

    Das Molly Darcy´s ist ein Irish Pub wie es im Buche steht: Gemütlich, gutes Essen, ausgewählte Getränke. Live-Musik, Pub-Quizzes, Sport-Übertragungen, dazu eine große Auswahl an Bier, irischer Whiskey und passende Speisen wie Fish & Chips, verschiedene Baked Potatoes oder Burger – vieles davon vegetarisch.

  • Molly Darcys wien

    Das Molly Darcy´s in Wien

  • Four Bells, 1040 Wien

    Das Four Bells in der Schleifmühlgasse ist ein typisches Studentenpub, was vermutlich auch an der Nähe zur TU Wien liegt. Auf der Karte stehen nicht nur Burger, überbackene Brote und Frittiertes im Körbchen, sondern auch Käsekrainer und Irish Breakfast – letzteres wird auch abends noch serviert. Pub-Quiz und Fußball-Übertragungen dürfen auch hier nicht fehlen.

  • Johnny´s Pub, 1040 Wien

    Wer gute Burger in Wien sucht, der ist im Johnny´s richtig. Das Irish Pub punktet aber nicht nur mit Burgern, sondern auch mit Specials wie Curry, Nachos oder Thai Suppen. Außerdem eignet sich das Pub perfekt für das gemütliche Feierabendbier. Übrigens zählt das Johnny´s ebenfalls zu den Oldies unter den Irish Pubs in Wien: Das Lokal wurde bereits 1996 eröffnet.

  • Shamrock, 1070 Wien

    Noch so ein Urgestein der Wiener Pub-Szene ist das Shamrock in der Kirchengasse. Perfekt für den Fußball-Abend mit Freunden – übertragen werden nicht nur Champions und Europa League, sondern auch die englische Premier League sowie Spiele der deutschen und österreichischen Bundesliga. Dazu werden eine große Auswahl an Bier von Guiness bis Corona, Cider und weitere Getränke serviert.

  • The Golden Harp, 1080 Wien

    Wenn der erste Eindruck zählt, dann hat The Golden Harp schon gewonnen. Das Irish Pub im 8. Bezirk wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, die Wände sind dicht bestückt mit Bildern, Figuren, Weltkugeln und anderen kleinen Schätzen. Die Karte ist vielseitig und reicht kulinarisch von Fish & Chips über gebackene Garnelen bis zu Rindsgulasch, dazu gibt´s eine große Auswahl an Whiskeys, Bier und weiteren Getränken.

  • the golden harp wien

    The Golden Harp

  • Charlie P´s, 1090 Wien

    Ein Irish Pub mit einer Gault Millau Haube? Das Charlie P´s schafft es nicht nur, sich seit 20 Jahren in der Wiener Pub-Szene zu bewähren, sondern hat sich auch kulinarisch seinen Platz in der Gastro-Szene gesichert. Das Angebot reicht von hausgemachtem Brot über Irish Burger bis zu irischen Miesmuscheln. Plus: Große Bierauswahl, Sport-Übertragungen, Pub-Quiz, Karoke und Club-Atmosphäre im Keller.

  • The Highlander, 1090 Wien

    Bärlauch-Burger im Irish Pub? Im The Highlander setzt man eben nicht nur auf Bier aus der eigenen Brauerei, sondern auch auf eine saisonal angepasste Speisekarte, bei der auch viele Bio-Produkte zum Einsatz kommen. Das Angebot reicht von Burger über Spareribs bis zu Folienkartoffeln. Unser Tipp: Probiere den monatlich wechselnden Themenbrunch mit Vorspeisen, Suppen, warme Speisen, Salaten und Dessert.

Du liebst gutes Bier? Dann klick dich auch durch unsere Top 10 Bier in Wien >>

Noch mehr Pubs in Wien findest du mit Susi.at >>

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.