strandbar wien

Lust auf Sonne, Sand und Wasser in der Stadt? Wir stellen dir unsere Top 10 Strandbars in Wien vor. Hier kannst du dich im Sommer entspannen, Cocktails trinken und die Füße in den Sand stecken.

  • Badeschiff Wien, 1010 Wien

    Gut, am Badeschiff haben wir noch keinen Sand gefunden. Dafür gibt´s hier aber ein Pool mit angeschlossenem Restaurant (oder umgekehrt) – direkt im bzw. am Donaukanal. So kannst du dich nach dem Schwimmen mit Tartar-Variationen, Burger, Wedges, Salaten und kalten Getränken im Les Tartares stärken.

  • Adria Wien, 1020 Wien

    Eine der Strandbars in Wien, die im Sommer nicht mehr vom Donaukanal wegzudenken ist. Jedes Fleckchen wird in der Adria Wien für Liegestühle und Tische genutzt. In der Strandbar werden kühle Getränke und kalte bzw. warme Snacks serviert, das bunte Rahmenprogramm reicht von Boccia bis zu Sport-Übertragungen.

  • Tel Aviv Beach, 1020 Wien

    Gutes Essen aus der Neni-Küche, kühle Drinks, Musik und feiner Sand – der Tel Aviv Beach ist einer der hippsten Strandbars am Donaukanal und an schönen Sommertagen stets gut gefüllt. Wer am Tel Aviv Beach Tisch und Sesseln im Sand ergattern will, muss früh dran sein!

  • Strandbar Herrmann, 1030 Wien

    Public Viewing, Polterabend oder Yoga am Strand? Im Sommer geht´s dafür in Wien zu Strandbar Herrmann. Am Ufer des Donaukanals stehen hier ausreichend Sitzgelegenheiten bereit – darunter bequeme Liegestühle im Sand und überdachte Plätze, falls das Wetter doch nicht hält, was es verspricht. Mit Gastro-Angebot und Rahmenprogramm.

  • Sand in the City, 1030 Wien

    Ein Sommer-Klassiker mitten in Wien, der mehrere Strandbars vereint. Wo im Winter Eisläufer ihre Bahnen ziehen, wird im Sommer jede Menge Sand aufgeschüttet. Mehrere Gastro-Stände, Beachvolleyball und zahlreiche Events sorgen für Abwechslung bei Sand in the City.

  • Summer Stage, 1090 Wien

    Gut, bei dieser Location drücken wir ein Auge zu, wenn es um den Sandstrand geht. Den findet man auf der Summer Stage nämlich im Gegensatz zu anderen Strandbars nicht. Dafür sitzt man direkt am bzw. über dem Donaukanal und flaniert auf der Strandpromenade, wenn man sich auf den Weg zu den insgesamt 7 Restaurants macht.

  • Vienna City Beach Club, 1220 Wien

    Fast wie am Meer fühlt man sich im Vienna City Beach Club an der Neuen Donau. Badefloß, Strandabschnitt, Beachvolleyball-Plätze, Bootsanlegestelle und Bars – hier lässt sich der Sommer genießen.

  • Himmel und Wasser, 1220 Wien

    Ein Geheimtipp unter den Strandbars ist das Himmel und Wasser auf der Donauinsel, nahe der Steinspornbrücke. Hier gibt es zwar keinen Sand, dafür aber Liegestühle und Hängematten sowie ein kleines Restaurant. Ein Ort zum Entspannen – und bei Hitze perfekt für eine Abkühlung in der Neuen Donau!

  • Wake up, 1220 Wien

    Noch mehr Strandfeeling an der Neuen Donau gibt´s im Wake up, nahe der Donaustadtbrücke. Gleich neben dem Wakeboard-Lift sitzt du entweder oben im Restaurant oder steckst deine Zehen unten am Wasser in den Sand. Tolle Küche und viel Platz!

  • 100 Tage Sommer, Brunn am Gebirge

    Ausnahmsweise schließt dieses Top 10-Ranking mit einer Strandbar aus Niederösterreich ab. 100 Tage Sommer befindet sich aber auch wirklich nur ganz knapp vor der Stadtgrenze von Wien, genauer gesagt in Brunn am Gebirge (wenige Minuten mit dem Auto von der SCS entfernt). Hier kannst du dich untertags im Badeteich erfrischen und abends Cocktails und Essen an der Bar genießen.

Alle Strandbars auf einen Blick findest du auf der Karte:

Noch mehr Strandbars gesucht?

Am neu gestalteten Copa Beach an der Neuen Donau findest du unter anderem die Strandbar Cocobello (inklusive Sandstrand), die Sommer-Ableger des Gschupften Ferdl, Le Troquet und Figar geht baden. Als Figar macht Urlaub ist das Figar übrigens mit einer weiteren Outdoor-Location am Donaukanal vertreten.

Lust auf noch mehr Outdoor-Restaurants in Wien?

Top 10 Essen am Wasser
Top 10 Essen im Park
Top 10 Rooftop Bars & Restaurants

Bildnachweis: mjaud / shutterstock.com