Beiträge

Die besten Neueröffnungen im August 2018

Cocktails unter freiem Himmel, günstiges Sport Equipment, italienische Köstlichkeiten, dänischer Schmuck und mehr: Auch im August hat sich in Wien hinsichtlich Neueröffnungen einiges getan. Wir haben die besten Neueröffnungen im August in Wien für dich gesammelt.

Health Kitchen 2, 1. Bezirk

Eröffnet am 1. August 2018

Die Health Kitchen bekam Zuwachs: Einen zweiten Standort gibt’s jetzt in der Innenstadt in der Wollzeile. Wie gewohnt bekommst du gesunde, frische, köstliche Gerichte – und zwar morgens, mittags und abends.

Calvin Klein Jeans, 22. Bezirk

Eröffnet am 2. August 2018

Fans von Calvin Klein Jeans können die lässige Mode seit August im Donau Zentrum erstehen. Hier findest du eine große Auswahl an Jeans und Denim-Accessoires, aber auch coole Shirts und mehr.

Wiener LP Café, 3. Bezirk

Eröffnet am 2. August 2018

In der Erdbergstraße im 3. Bezirk eröffnete Wiens erstes LP-Café. Stöbere dich durch eine wachsende Sammlung Vinyl, CDs und DVDs und probiere Plattenspieler, Lautsprecher und Kopfhörer aus. Außerdem gibt’s Kaffee von kaffeefabrik, Cider von Goldkehlchen oder Bier von Alefried.

Gepostet von Wiener LP Café am Dienstag, 11. September 2018

TreFratelli, 1. Bezirk

Eröffnet am 6. August 2018

Es gibt eine neue Adresse für authentische italienische Küche in Wien! Das TreFratelli wurde – wie soll es anders sein – von drei Brüdern eröffnet. In dem Restaurant in der Wollzeile ist alles zu haben, was das italienische Herz begehrt: Antipasti, Pizza, Pasta, Gegrilltes, Fisch und Dolci. Nomnom!

08/09/2018

Gepostet von TreFratelli am Sonntag, 9. September 2018

Das Werk, 9. Bezirk

Eröffnet am 10. August 2018

Das Werk am Donaukanal eröffnete nach einer Umbaupause wieder seine Pforten! Es wurde nicht nur ausgemalt, es kamen auch zwei neue Anlagen mit Rumms dazu, die du dir anhören solltest. Seit 10. August wird hier wieder gefeiert, getanzt, gesungen, gelesen und noch mehr.

Für alle die es bis jetzt noch nicht zu uns geschafft haben seit dem wir wieder offen haben, hier eine kleine Impression von unserem Luster-Floor! #youllneverwerkalone

Gepostet von Das Werk Wien am Freitag, 31. August 2018

Sky 53 Summer Lounge, Wiener Neudorf

Eröffnet am 15. August 2018

Direkt neben der SCS in der Blauen Lagune gibt es einen neuen Open-Air-Hotspot: Die Sky53 Summer Lounge. Dort kannst du an schönen Tagen im Sommer in internationaler Beach Club Atmosphäre kreative Cocktails schlürfen und zu Electrobeats tanzen. Bis 22. September geöffnet.

Envy Fashion, 8. Bezirk

Eröffnet am 20. August 2018

Elegant, sexy, sportlich oder business: Das neue Geschäft für Frauenmode Envy Fashion in der Kochgasse ist die richtige Adresse für alle, die sich gerne weiblich und figurbetont kleiden.

Gepostet von Envy Fashion Wien am Mittwoch, 29. August 2018

Decathlon, Vösendorf

Eröffnet am 22. August 2018

In der SCS eröffnete ein neuer Sportartikel-Diskonter den ersten Standort in Österreich: Die französische Sportartikelfirma Decathlon bietet Equipment und Bekleidung für über 70 Sportarten unter einem Dach. Der große Shop lässt wirklich keine Sportwünsche offen.

Am 22.8. eröffnen wir unsere erste Filiale in Österreich – zur Einstimmung haben wir euch einen virtuellen Rundgang zusammengestellt.

Gepostet von Decathlon Österreich am Dienstag, 21. August 2018

Joseph Brot am Albertinaplatz, 1. Bezirk

Eröffnet am 22. August 2018

Joseph Brot am Albertinaplatz ist gewachsen! Jetzt, ca. ein Jahr nach Eröffnung der Bagelmanufaktur, folgte die Lokalerweiterung zum Bistro mit Frühstücksvariationen und Mittagsgerichten sowie Abendbetrieb mit Afterwork-Drinks und Antipasti. Großer Schanigarten inklusive!

Bei einem Glas Wein den Tag ausklingen lassen und dazu unsere Antipasti genießen.

LOKAL – mit Original Wiener…

Gepostet von Joseph Brot am Mittwoch, 22. August 2018

Pandora Flagshipstore, 1. Bezirk

Eröffnet am 30. August 2018

Gute Nachrichten für alle Schmuck-Liebhaber: In der Kärntner Straße eröffnete der neue Flagshipstore von Pandora. Auf 68 Quadratmetern findest du nicht nur die bekannten Schmuckstücke, sondern auch erstmalig eine „Bring Vienna Home“-Kollektion, die ermöglicht, den Stephansdom oder das Riesenrad auf dem Handgelenk oder um den Hals zu tragen.

Make your style pop à la blogger Ohh Couture with our new festival-inspired sterling silver jewellery – necklaces,…

Gepostet von PANDORA am Montag, 4. Juni 2018

Mehr tolle Plätze in Wien gesucht?
Top 10: Ausgefallene Nachspeisen in Wien >>
Top 10: Orte in Wien, die du garantiert nicht kennst >>
Top 10: Cafés in Wien, in denen wir ewig sitzen könnten >>

Alles, was du suchst, findest du mit der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store

Die besten Neueröffnungen im Juli 2018

Wer hätte gedacht, dass auch in der Ferien- und Urlaubszeit so viele tolle Restaurants und Bars ihre Pforten öffnen? Im Juli gab es wieder viele spannende Neueröffnungen in Wien, wir haben die besten neuen Lokale für dich zusammengefasst.

Das Glashaus, 2. Bezirk

Eröffnet am 2. Juli 2018

Im neu gebauten Teil des Viertel Zwei in der Krieau kannst du jetzt für ein paar Stündchen Urlaub machen – oder dich zumindest so fühlen wie irgendwo auf Mallorca oder Mykonos. Das Glashaus setzt auf Shabby Chic mit viel Glas und mediterranem Flair. Serviert bekommst du hier Frühstück, Mittagsmenüs sowie abends bei flackerndem Kerzenlicht Cocktails, Steaks, Fischgerichte, Vegetarisches und mehr. Sollte man gesehen haben!

Sternberg, 22. Bezirk

Eröffnet am 6. Juli 2018

Das Restaurant & Bierwirtshaus Sternberg im 22. Bezirk wurde neu übernommen und erstrahlt in komplett überarbeitetem Interieur. Neben neuem Design warten feinste Grill-Spezialitäten, ein umfangreiches Biersortiment, ein großer, schattiger Gastgarten und der klassische Wiener Schmäh auf dich.

Gepostet von Sternberg am Samstag, 21. Juli 2018

Schwaigergarten, 21. Bezirk

Eröffnet am 6. Juli 2018

Die Gaststätte Schwaigergarten (Schutzhaus Blumenfreunde) ums Eck vom Floridsdorfer Wasserpark wurde mit viel Liebe neu renoviert und wiedereröffnet. Auf die Teller kommt hier bodenständige, österreichische Küche, die schmeckt. Mit gemütlichem Gastgarten!

Gepostet von Schwaigergarten am Freitag, 6. Juli 2018

The Underdog Bar, 8. Bezirk

Eröffnet am 9. Juli 2018

Es gibt eine neue coole Bar in der Stadt: The Underdog Bar eröffnete in der Josefstadt und serviert neben Cocktails, Wein und Bier auch kreative Hot Dogs, vegane Tapas, Barfood aus Meeresfrüchten und Bio Limonaden. Mit besten elektronischen Beats und schönem Schanigarten!

Heldenbar, 1. Bezirk

Eröffnet am 12. Juli 2018

Wir finden es war wirklich an der Zeit, dass der Heldenplatz seine eigene Bar bekommt. Diesen Juli war es endlich soweit! Direkt vor dem Weltmuseum Wien kannst du in der Heldenbar jetzt Cocktails, selbstgemachte Limonaden, Spritzervariationen und mehr genießen. Wer hungrig ist, kann sich durch Summer Bowls, Bio-Superfood und Frozen Joghurt kosten. Mit regelmäßigem DJ Line Up. Nur bei Schönwetter!

Gepostet von Heldenbar am Montag, 6. August 2018

Deewan x2, 2. & 12. Bezirk

Eröffnet am 12. Juli 2018

Das beliebteste Pay as you wish-Restaurant Wiens beglückte uns mit gleich zwei neuen Standorten! Das köstliche pakistanische Essen, das du zu einem selbst gewählten Preis schlemmen kannst, bekommst du jetzt auch in der Leopoldstadt in der Hillerstraße und in Meidling in der Krichbaumgasse.

Leopoldstädter Deewan

Gepostet von Leopoldstädter Deewan am Freitag, 6. Juli 2018

Vapiano, 10. Bezirk

Eröffnet am 13. Juli 2018

Im Juli eröffnete das mittlerweile neunte Vapiano in Wien. Das Restaurant steht im 10. Bezirk am Wienerberg, ist ganze 1.400 Quadratmeter groß und weist einige Neuheiten auf. Es gibt ein neues Bezahlsystem (man bezahlt direkt nach der Bestellung), Frühstück, Lieferung, Lounge-Bereich und eine große, feine Terrasse. Die italienischen Gerichte kommen in gewohnt guter Qualität daher.

Gepostet von Vapiano Wienerberg am Freitag, 13. Juli 2018

Radio The Label Bar, 7. Bezirk

Eröffnet am 21. Juli 2018

Die beliebte Radio – The Label Bar ist umgezogen und eröffnete nur ein paar Straßen weiter die neue „unicorntastische“ Location, die wie gewohnt bunten Berlin-Flair versprüht. Neben schräg-cooler Einrichtung, typischem Pfeffi und guter Stimmung gibt’s hier auch die neuesten Kreationen Berliner Jungdesigner zum Anprobieren, Verlieben und Mit-nach-Hause nehmen.

The Church – International Pub, 3. Bezirk

Eröffnet am 27. Juli 2018

In einem ehemaligen argentinischen Restaurant in der Radetzkystraße eröffnete das neue International Pub The Church. Mit coolen Leuten, großer Getränkeauswahl, urig-rustikalem Ambiente und guter Stimmung – wie man sich ein Pub wünscht! Also: Hinpilgern und erleuchten lassen!

Gepostet von The Church International Pub am Donnerstag, 26. Juli 2018

Honu Tiki Bowls, 1. Bezirk

Eröffnet am 27. Juli 2018

Im 1. Bezirk gibt es jetzt ein Stück Hawaii in Wien. Im bunten, stylischen Honu Tiki Bowls bekommst du nicht nur Urlaubsatmosphäre, sondern vor allem köstliche, frische Poke Bowls, die du dir auch selbst zusammenstellen kannst. Besser geht Mittagspause kaum!

Baschly, 2. Bezirk

Eröffnet am 30. Juli 2018

Wo sind die Liebhaber der israelischen Küche? Wir haben gute Neuigkeiten: Die hausgemachten Falafel, Pitas, Wraps, Salate und Hummus von Baschly kannst du jetzt auch am WU Campus schlemmen. Dazu gibt’s frisch gepresste Fruchtsäfte. Zum Mitnehmen oder zum gleich vor Ort Genießen – der schöne Schanigarten lädt zur zweiten Option ein.


Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht’s zu den besten Neueröffnungen im Juni 2018 >>

Weitere grandiose Plätze in Wien findest du mit der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store

Die besten Neueröffnungen im März 2018

Craft Bier, bunte Salate, hochwertige Cocktails, Bao Buns und mehr: Im März haben in Wien wieder viele neue Lokale ihr Pforten geöffnet! Wir haben die besten Neueröffnungen im März 2018 in Wien für dich zusammengestellt.

Haferei, 1. Bezirk

Eröffnet am 5. März 2018

Der Frühstückshit Porridge ist gesund, köstlich und voll im Trend. Wiens erste Porridge Bar nennt sich Haferei und eröffnete in der Innenstadt. Den Brei aus Haferflocken gibt es mit den verschiedensten Toppings: Klassisch mit Früchten, Nüssen und Schokolade oder auch mit Schafkäse oder Avocado. Auch glutenfrei und vegan zu haben.

Gepostet von Haferei, porridge & mehr am Sonntag, 18. Februar 2018

26°EAST, 1. Bezirk

Eröffnet am 6. März 2018

Und schon wieder eine neue Adresse für Fans von stilvollen Cocktails: Die Bar 26°EAST im Palais Hansen Kempinski. Hier bekommst du hochwertige Cocktails mit besonderem Konzept: Die Drinks beinhalten Zutaten von Ländern, die am 26. Längengrad liegen. Außerdem warten Delikatessen aus aller Welt auf dich. Dienstag bis Donnerstag Live-Musik, Freitag bis Sonntag DJs.

Gepostet von 26EAST Bar am Donnerstag, 8. März 2018

Café Nook, 13. Bezirk

Eröffnet am 6. März 2018

Ein neues, gemütliches Café hat in Hietzing aufgesperrt: Das Café Nook. In modernem, angenehmem Ambiente bekommst du Kuchen, Torten und Cookies (auch vegan und glutenfrei), frisch gerösteten Süssmund-, Fruth- und Alt Wien-Kaffee sowie Snacks und Frühstück. Eine Neueröffnung zum Wohlfühlen!

Gepostet von Nook Café am Mittwoch, 7. März 2018

Salad Jungle, 1. Bezirk

Eröffnet am 7. März 2018

Im neuen Salad Jungle pflückst du dir selbst deine Bowl mit frischem Salat zusammen – rein kommt alles, was satt, gesund, glücklich und schön macht. Passend zum Namen sind die Wände mit Dschungel-Tapeten geschmückt. Perfekt für eine kleine Auszeit in der Mittagspause.

Gepostet von Salad Jungle am Sonntag, 18. Februar 2018

Delirium Café & Mad Jack’s Ale House, 1. Bezirk

Eröffnet am 8. März 2018

Wien besitzt seit Kurzem ein Craft Biereck. Zu den bereits beliebten Lokalen Mel’s Craft Beers & Diner und Beer Street – Craft Beer Tavern kamen im März noch zwei weitere Bierpubs dazu. Am Judenplatz eröffneten die Craft Beer Lokale Delirium Café und Mad Jack’s Ale House und versorgen ihre Gäste jetzt mit hunderten verschiedenen Bieren aus aller Welt.

Gepostet von Vienna Beer Experience am Donnerstag, 22. Februar 2018

Kleinbonum, 3. Bezirk

Eröffnet am 8. März 2018

Nach 21 Jahren hat sich das Spielebeisl Kleinbonum einen neuen Anstrich verpasst. Gemütlichkeit und Lässigkeit durften bleiben, die Zigaretten mussten jedoch gehen, denn das Lokal ist seit der Wiedereröffnung ein komplettes Nichtraucherlokal. Mit Mittagsmenüs, Quizabenden und mehr.

RZ_KB_LOGO_4C

Gepostet von KLEINBONUM am Mittwoch, 18. April 2012

Superfood Deli, 4. Bezirk

Eröffnet am 9. März 2018

Auf diese Neueröffnung hat der 4. Bezirk bestimmt schon sehnsüchtig gewartet: Die wunderschönen Acaí-, Smoothie- und Porridge-Bowls, Avocadobrote, Bagels & Co in bester Bio-Qualität gibt es jetzt auch an einem dritten Standort in der Wohllebengasse. Das Superfood Deli 3 ist so hübsch und strandmäßig eingerichtet, man fühlt sich beinahe wie im Asienurlaub.

WE ARE OPEN! 🙌🏼🎈 Vienna’s got a new jungle smoothie bowl shack 🌴🥥🌊 together with @supercyclevienna we created the…

Gepostet von Superfood Deli am Donnerstag, 8. März 2018

Lichtenthaler Bräu, 9. Bezirk

Eröffnet am 10. März 2018

Nach einer umfassenden Renovierung sperrte das Lichtenthaler Bräu im 9. Bezirk wieder auf! Das Bierlokal hat innen einen neuen Look bekommen und präsentiert sich mit neuer Speisekarte und neuer Bierkarte. Es warten gutes Essen, viel Gemütlichkeit und hausgebrautes, handgebrautes Bier auf dich.

Gepostet von Lichtenthaler Bräu am Montag, 29. Juli 2013

Aend, 6. Bezirk

Eröffnet am 12. März 2018

Authentisch, minimalistisch, radikal: Haubenkoch Fabian Günzel ist zurück. In seinem neuen Restaurant Aend in der Mollardgasse werden seit 12. März bestes Essen und ausgewählte Weine serviert. Zur Auswahl stehen kleine oder große Menüs, die entweder aus neun oder elf schnörkellosen Gängen bestehen. Im Aend kann auch mittags geschlemmt werden!

Gepostet von aend am Montag, 19. März 2018

Marco Simonis – Urban Appetite 1040, 4. Bezirk

Eröffnet am 15. März 2018

Marco Simonis bringt den kulinarischen Concept Store mit Delikatessen, Coffee to go, Mittagsmenüs und mehr nun auch in den 4. Bezirk. Der Store ist gewohnt schick, stylisch und voll mit Lebensmitteln in bester Qualität. Ob Kaffee zwischendurch, Mittagspause oder Afterwork – im Marco Simonis – Urban Appetite 1040 bist du immer gut aufgehoben.

Gepostet von Marco Simonis am Samstag, 24. März 2018

Roberto American Bar 2, 1. Bezirk

Eröffnet am 17. März 2018

Die zweite Roberto American Bar feierte endlich die Eröffnung! Stimmungsvolle Atmosphäre und ausgezeichnete Cocktails gibt es seit Mitte März noch ein bisschen zentraler in der Jasomirgottstraße, nur wenige Straßen von der ersten Roberto American Bar entfernt. Die neue Bar sperrt jedoch schon um 11 Uhr auf – täglich!

Come away with me …
to the NEW Roberto American Bar …
🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥

The Roberto American Bar proudly…

Gepostet von Roberto American Bar am Samstag, 17. März 2018

Figar Bao Bun, 2. Bezirk

Eröffnet am 19. März 2018

Figar eröffnete ein zweites Bao Bun-Lokal in Wien und serviert die asiatischen, gedämpften Germteigfladen gefüllt mit feinsten Zutaten jetzt auch in der Taborstraße. Zu haben sind sechs verschiedene Bao Bun-Variationen, dazu gibt’s Salate, hausgemachte Limonaden, Wein, Bier und Longdrinks.

happy to announce ❤️
➡️ our brand new figar Bao.Bun at taborstraße 11a in the 2nd district is open 😊✔️
we serve delicious asian bao burger and fresh salads 🍴 come as you are 🏋️‍♀️

Gepostet von Figar Bao.Bun am Montag, 19. März 2018

Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht’s zu den besten Neueröffnungen im Februar 2018 >>

Die besten Neueröffnungen im Juni 2017

Frisches Gemüse, Pizza, Spareribs – die Neueröffnungen im Juni versprechen Genuss im Sommer. Wir stellen euch die besten neuen Restaurants und Geschäfte vor!

LGV-Gärtnergschäftl, 1040 Wien

Eröffnet am 1. Juni 2017
Durch Crowdfunding wurde diese Neueröffnung in Wien finanziert: LGV-Frischgemüse eröffnet mit dem LGV-Gärtnergschäftl einen Indoor-Markt, der Gemüse aus der Region in den Mittelpunkt rückt. Neben Produkten der Mitglieds-Gärtnerfamilien werden aber auch Schmankerl weiterer kleiner, nachhaltiger Produzenten aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland verkauft. Das Lebensmittelgeschäft befindet sich ganz in der Nähe des Naschmarkts!

Pizzeria La Spiga, 1070 Wien

Eröffnet am 1. Juni 2017
Neapolitanische Pizzen stehen in diesem Sommer in Wien hoch im Kurs: Pizzeria-Eröffnung Nummer 1 im Juni ist die La Spiga in der Lerchenfelder Straße. Der Teig darf mindestens 48 Stunden gehen, ehe er zur Pizza geformt und im Holzofen knusprig gebacken wird. Große Auswahl an Pizzen und Antipasti.

Strandcafe Alte Donau, 1220 Wien

Eröffnet am 2. Juni 2017
Im Sommer gehören die Tische im Strandcafe Alte Donau zu den am meisten umkämpften Plätzen in Wien. Wer hier am Wochenende einen Tisch mit Blick aufs Wasser ergattern will, reserviert am besten Wochen im Vorhinein. Aufgrund eines Komplettumbaus mussten wir im Sommer 2016 auf die berühmten Spareribs des Restaurants verzichten. Die lange Renovierungszeit hat jetzt endlich ein Ende: Die Wiedereröffnung fand am 2. Juni statt. Auf dem mit 7 Meter längsten Indoor-Holzkohlegrill Österreichs werden ab sofort neben Spareribs auch Steckerlfisch, Bratwürste, Filetspieße, Filetsteaks oder Hühnerflügerl. Auch die fleischlose Küche kommt nicht zu kurz.

Übrigens: Essen am Wasser kannst du auch in diesen 10 Restaurants in Wien >>

Strandcafe Alte Donau

Essen direkt am Wasser im Strandcafé (c) Architekt Markus Bauer

L´Autentico giardino, 1030 Wien

Eröffnet am 2. Juni 2017
Pizzeria-Neueröffnung Nummer 2: Die Pizzeria L´Autentico kennen wir bereits aus dem 19. Bezirk, seit Anfang Juni kannst du die echten neapolitanischen Pizzen auch im 3. Bezirk essen. Hauchdünner Boden, saftiger Rand, köstlicher Belag. Der neue Standort punktet mit einem großen Gastgarten!

Iss mich Bistro & Shop

Eröffnet am 6. Juni 2017
Wo bis vor kurzem noch die BioWerkstatt war, befindet sich jetzt das Iss mich Bistro samt angeschlossenem Greissler. Hier kannst du nicht nur Bio-Lebensmittel einkaufen (auch vegan und glutenfrei), sondern auch dabei helfen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Denn im Bistro wird einwandfreie Ware aus der Greißlerei, die demnächst abläuft, zu Suppen, Salaten und Tagesgerichten verarbeitet.

Café Leopold, 1070 Wien

Eröffnet am 15. Juni 2017
Das Café Leopold ist zurück! Die Terrasse im Haupthof des Wiener Museumsquartiers wurde bereits Mitte Mai eröffnet, Mitte Juni folgte das Café selbst samt Dachterrasse. Hinter dem neuen Café Leopold steht niemand geringerer als die Gyoza Brothers, die schon im Shanghai Tan, dem Ramien sowie dem Ramien go für volle Tische sorgen. Auf der Karte: österreichische Klassiker wie Wiener Schnitzel und asiatische Fusion-Küche wie asiatisches Rindsgulasch oder gegrillte Goldbrasse Thai Style. Salat-Schalen, Poké Bowls, verschiedene Teigtaschen, aber auch klassische Sushi- und Maki-Sets sowie Maki Rolls runden das Angebot ab.

Lust auf noch mehr Neues? Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Mai >>

Bildnachweis Titelbild: stockcreations / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Mai 2017

Die Gastgarten-Saison ist eröffnet! Das merkt man besonders an den Neueröffnungen im Mai, denn in den neuen Restaurants spielt das Essen im Freien eine große Rolle.

Just Taste, 1010 Wien

Eröffnet am 5. Mai 2017
Nach dem Pop-up Store im 7. Bezirk wagt sich Just Taste nun an den ersten fixen Standort: Anfang Mai hat der Weinhändler die Neueröffnung seiner Weinshop.Bar am Stubenring gefeiert. Hier kannst du rund 600 Weine verkosten, viele davon bis 18 Uhr kostenlos. Wein, der dir schmeckt, kannst du vor Ort glasweise trinken oder für zu Hause flaschenweise kaufen. Neben Wein wird es auch kalte und warme Speisen in der Bar geben, die Zutaten dafür kommen unter anderem von Joseph Brot, Neni am Naschmarkt, Gugumuck oder der Stadtkäserei Lingenhel.

Gorilla Market, 1040 Wien

Eröffnet am 5. Mai 2017
Neues von der Gorilla Kitchen: Direkt neben dem Burrito-Lokal wurde der Gorilla Market eröffnet! Im Angebot des Take away-Restaurants: Hausgemachte Sandwiches, Kuchen, Kaffee und weitere Getränke.

Der Garten, 1020 Wien

Eröffnet am 11. Mai 2017
Der Wiener Prater ist im Frühjahr einer der Hotspots, wenn es um neue Restaurants geht. Neueröffnung Nummer 1 im Mai: Der Garten. Die hippe neue „Kantine“ des Askö-Sportplatzes Spenadelwiese ist über die Prater Hauptallee oder direkt über den Eingang bei der Endstation der Straßenbahnlinie 1 zu erreichen und punktet mit mehreren Bars und Terrassen, samt bunten Tischen & Stühlen, Lichterketten sowie einem Gastro-Konzept, das nicht nur Sportler ansprechen soll.

der garten wien neueröffnung

Neu im Wiener Prater: Der Garten (c) susi.at

Weinschenke, 1070 Wien

Eröffnet am 11. Mai 2017
Was für eine Überraschung: Die Weinschenke freut sich im Mai über Zuwachs im 7. Bezirk! Der mittlerweile dritte Standort des Burger-Restaurants wurde in der Siebensterngasse eröffnet. Die Burger sind längst kein Geheimtipp mehr und werden unter den besten der Stadt gehandelt. Kein Wunder: Hausgemachte Buns und Sauchen, das Rindfleisch wird vom Fleischhauer Hödl geliefert, die Chips handgeschnitzt und auch vegetarische und vegane Burger finden sich auf der Karte.

Die Allee

Eröffnet am 15. Mai 2017
Neueröffnung Nr. 2 im Wiener Prater? Am 15. Mai eröffnet die Allee in der Hauptallee. Das Konzept: Wiener BBQ und Bar, dazu ein großer schattiger Gastgarten. Hinter dem neuen Restaurant stehen Philipp Pracser und Miridion Berisha, in der Küche sorgt Chefkoch Zoltan Pandur für neu interpretierte BBQ-Spezialitäten vom Smoker. Die Allee befindet sich direkt in der ehemaligen Phoenix Bowlinghalle – diese eröffnet bereits am 12. Mai neu unter dem Namen „Kugeltanz„.

Café Leopold, 1070 Wien

Eröffnet am 18. Mai 2017
Rechtzeitig zur Sommersaison kehrt das Café Leopold zurück! Das beliebte Café im Museumsquartier musste Ende 2016 schließen und wird nun unter neuem Inhaber wieder eröffnet. Der Name bleibt gleich, das Konzept dürfte sich ändern – ein paar kulinarische Überraschungen aus dem asiatischen Bereich soll es unter anderem geben, wie wir auf Nachfrage erfahren haben. Fix ist: Ab Mitte Mai eröffnet die Terrasse im MQ-Haupthof, ab Mitte Juni wird das Café selbst sowie die Dachterrasse eröffnet.

Café Cobenzl, 1190 Wien

Eröffnet am 24. Mai 2017
Das Café Cobenzl hat wieder geöffnet – zumindest vorübergehend. Nach langen Streitigkeiten zwischen der Stadt Wien und dem ehemaligen Pächter, wurde das Café Restaurant am Cobenzl geschlossen. Nun hat zumindest das Café wieder geöffnet, wenn auch nur für die Sommersaison: Ein Zwischennutzungskonzept soll Kulinarik mit Kunst, Kultur und einem abwechslungsreichen Programm kombinieren. In dem Café mit Blick über Wien kannst du ab sofort regionale Schmankerl wie Speck, Käse, frisches und eingelegtes Gemüse, aber auch Kaffee und Kuchen genießen. Ab Juni wird in Garten und Schloss jeweils von Donnerstag bis Sonntag ein Picknick-Buffet angeboten. Warme und kalte Speisen, Brettljause, Wein vom benachbarten Weingut Cobenzl und mehr können auf der Terrasse, im Schloss oder auf einer Picknickdecke im Garten gegessen werden. Ein Kulturprogramm rundet das Angebot ab. Im Sommer soll über die weitere Gestaltung entschieden werden.

Neu: Das Café Cobenzl hat wieder geöffnet (c) PID/Christian Fürthner

Schelato, 1040 Wien

Eröffnet am 26. Mai 2017
Wir finden ja, es kann nie genug gute Eissalons geben! Deshalb freuen wir uns besonders, das Schelato Ende Mai die Neueröffnung seines zweiten Standorts feiert. Der Eissalon in der Schleifmühlgasse lockt mit hausgemachten, vielseitigen Sorten von Granatapfel-Basilikum bis Apfel-Kren.

Ein Beitrag geteilt von Schelato (@schelato) am 21. Mai 2017 um 12:37 Uhr

Weitere Neueröffnungen im Mai:

  • Tasty Donuts, Mödling: Während in Wien mittlerweile nur noch ein Tasty Donuts-Standort geöffnet hat, kann sich Mödling schon bald über die erste Niederlassung der Donut-Kette freuen.
  • Eis Greissler, Linz: Der Eis Greissler erobert Schritt für Schritt ganz Österreich – seit Mitte Mai findest du den ersten Standort des Bio-Eisherstellers in Linz

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im April 2017 >>

Die besten Neueröffnungen im April 2017

Der April macht ja bekanntlich, was er will. Nicht nur beim Wetter, auch in Sachen Neueröffnungen gab es jede Menge Überraschungen. Wir stellen dir die besten neuen Restaurants, Geschäfte und weitere neue Hotspots vor.

Hüftgold, 1120 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Klein, aber fein. Das Sprichwort trifft auf die neue Marktkonditorei Hüftgold definitiv zu. Der Standort am Meidlinger Markt ist zwar sehr klein, du bekommst hier aber richtig gute, hausgemachte Kuchen, Torten, Marmeladen und viele weitere süße Backwaren. Plus: Die Zutaten sind biologisch und nachhaltig. Wer seinen Kuchen vor Ort isst, kann dazu eine Tasse Fürth Kaffee trinken.

Swing Kitchen, 1080 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Vegane Burger bleiben auch 2017 im Trend! Anfang April hat die Swing Kitchen ihren mittlerweile 4. Standort eröffnet. Die neue Filiale der veganen Burger-Kette von Charly Schillinger befindet sich in der Josefstädter Straße 73, wo bis vor kurzem noch ein McDonald´s untergebracht war.

Heunisch & Erben, 1030 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Die Landstraßer Hauptstraße hat in den vergangenen Wochen jede Menge neue Mieter bekommen. Diese Neueröffnung ist auf jeden Fall einen Besuch wert: Das Heunisch & Erben ist Restaurant und Weinbar in einem – und das mit Top-Besetzung: Robert Brandhofer, Petr Hlinák (beide Pub Klemo) und Markus Gould (Danieli) sorgen mit Koch Peter Zinter (Charly P´s) für Hochgenuss.

Leberkas-Pepi, 1100 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Neueröffnung am Hauptbahnhof: Der Linzer Leberkas-Pepi hat im April seinen zweiten Standort in Wien eröffnet: Die neue Filiale befindet sich im Foodcourt auf Ebene -1 und lockt mit dem bekannten Sortiment: Leberkäse in vielen klassischen und kreativen Varianten.

Jamie Oliver, Flughafen Wien Schwechat

Eröffnet am 4. April 2017
Ja, richtig gelesen! Jamie Oliver ist endlich in Österreich gelandet! Oder besser gesagt, sein Restaurantkonzept. Der britische Starkoch hat Anfang April sein erstes Restaurant am Flughafen Wien Schwechat eröffnet: Jamie´s Deli. Zwei weitere Gastro-Betriebe folgen. Was genau dich erwartet und ab wann du bei Jamie´s Italian und eine Jamie Oliver Bar essen und trinken kannst, liest du in diesem Artikel über die Jamie Oliver-Neueröffnungen >>

jamie oliver eröffnet restaurants wien

Jamie Oliver eröffnet seine ersten Restaurants in Österreich

Bunter Hund, 1020 Wien

Eröffnet am 6. April 2017
Nein, mit dem gleichnamigen Hundeshop hat diese Neueröffnung nichts zu tun. Denn im Bunten Hund in der Praterstraße dreht sich alles um das Thema Toast. Dieser kommt hier als Premium-Version auf den Teller: Toasts wie der Hawara (Weißbier-Schopfbraten vom Mangalitzaschwein, süß-saures Weißkraut, geräucherter Gouda, Bio-Ei mit Dijonaise), Don Quijote (Serrano-Schinken, Manchegokäse, Salat, getrocknete Tomaten, süß-saurer Fenchel mit Limetten-Aioli) oder die vegetarische Version Adriano (Taleggiokäse, marinierter grüner Spargel, Rotwein-Feigen, Orangen-Tomaten-Chutney, Salat, Hagebuttenchilliketchup) sind gut gefüllt und geschmacklich mehr als abwechslungsreich.

Dos Pisos, 1190 Wien

Eröffnet am 11. April 2017
Neuer Gastrobetrieb in den Wiener Stadtbahnbögen: Das Sushi-Restaurant Neon musste schließen, der Nachfolger heißt Dos Pisos und hat bereits eröffnet. Auf Sushi musst du in dem neuen Restaurant jedoch nicht verzichten: Das Konzept vereint lateinamerikanische und asiatische Küche, die Speisekarte reicht von Makis über Burritos bis zu Empanadas.

Figar Bao.Bun, 1040 Wien

Eröffnet am 19. April 2017
Da ist es also, das neueste Lokal der Figar-Familie. Direkt neben dem Figar im 4. Bezirk wurde Mitte April das Figar Bao.Ban eröffnet. Auf der Karte des kleinen Lokals stehen Bao Burger in verschiedenen Variationen: Crispy Chicken, Chicken Spieße, Steak, Burger, Seitan oder Lachs, dazu Gemüse und hausgemachte Saucen. Die gefüllten Bao Buns gibt´s als 2er- oder 3er-Portion – perfekt zum Durchkosten!

Figar Bao Bun

(c) Figar Bao.Bun

Martin Auer Brot, Graz

Eröffnet am 21. April 2017
Die Bäckerei Martin Auer Brot hat ihre erste bargeldlose Filiale in Graz eröffnet. Gezahlt wird am Standort Sonnenfelsplatz ausschließlich mit Bankomat- oder Kreditkarte (Visa, Mastercard). Das Selbstbedienungslokal bietet das gewohnte Sortiment von Brot bis zu süßen Backwaren sowie Kaffee und verfügt über einen großen Schanigarten.

martin auer brot sonnenfelsplatz-web

Der neue Martin Auer Brot-Standort in Graz (c) Martin Auer Brot

McArthurGlen Designer Outlet, Parndorf

Eröffnet am 21. April 2017
Neuzugang im McArthurGlen Designer Outlet Parndorf: Im April wurden 15 neue Shops eröffnet, darunter internationale Designer- und Sportmarken. Zu den neuen Geschäften zählen unter anderem der größte europäische Polo Ralph Lauren Store, Birkenstock, Patrizia Pepe, Christ, Scotch & Soda, Clarks, Mey, Under Armour und Peak Performance.

Dogs & Bowls, 1030 Wien

Eröffnet am 24. April 2017
Hot Dogs der Luxusklasse und dazu erfrischende Bowle? Kannst du haben! Für den Sommer 2017 machen Kimbo Dogs und Rolls Bowls mit Dogs & Bowls gemeinsame Sache und versorgen hungrige bzw. durstige Gäste bei ihrem Sommer-Pop-up am Gelände von Sand in the City. Üppig gefüllte Hot Dogs wie Rocketman, Mr. Banh Mi oder Herman ze German gibt´s auch in vegetarischer bzw. veganer Version oder mit Känguru Würstchen, dazu gibt´s fruchtige Bowlen wie Holla die Waldfee, Alles in Buddha oder Funky Monkey von Rolls Bowls sowie Frozen Drinks von Schleck Druff und Ben & Jerry´s Ice Cream. Bis 2. September geöffnet!

Marienmarkt, Wiener Neustadt

Eröffnet am 29. April 2017
Neues Leben am Marienmarkt in Wiener Neustadt. Der Marktplatz wurde in nur vier Monaten komplett umgestaltet: Sechs große Verkaufsstände beherbergen seit Ende April insgesamt 10 neue Geschäfte & Gastrobetriebe: Edelfisch, Is regionale Stiegerl, Jakob, Julius Meinl (Cafe & Feinkost), Macaronmanufaktur, Mia Gelateria, Papa´s Kitchen, Blumen Postl, Taki Asia to go, Würstel Boutique Wilczek.

Weitere spannende Neueröffnungen im April:

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im März 2017 >>

Neueröffnungen: Hier wird demnächst aufgesperrt!

Mit Susi bist du immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Neueröffnung. Egal ob Shopping, Essen und Trinken oder Fitness – wir stellen dir die besten Neueröffnungen vor. In diesem Artikel findest du spannende neue Geschäfte, Restaurants und andere Locations, die in nächster Zeit eröffnen werden.

Neue Restaurants

Welche Restaurants werden in den nächsten Monaten in Wien und anderen Bundesländern eröffnet? Wir stellen dir die spannendsten neuen Food-Hotspots vor:

Jamie´s Italian, Flughafen Wien

Voraussichtlich Ende Dezember 2017 wird Jamie Oliver-Lokal Nummer 2 am Flughafen Wien Schwechat eröffnen. Jamie´s Italian bietet italienische Schmankerl – in diesem Restaurant kannst du dir im Gegensatz zu Jamie´s Deli mehr Zeit zum Genießen nehmen. Alle Details zu allen geplanten Jamie Oliver-Gastrobetrieben am Flughafen findest du hier >>

jamie oliver eröffnet restaurants wien

Jamie Oliver eröffnet seine ersten Restaurants in Österreich

Veganista

Wie? Schon wieder ein neuer Veganista-Standort? Oh ja, die beiden Schwestern hinter dem veganen Eis bleiben unermüdlich und eröffnen in absehbarer Zeit Standort Nummer 5. Und der befindet sich auf der Mariahilfer Straße! Das Eröffnungsdatum steht leider noch nicht fest.

GinYuu, 1030/1220 Wien

Nach der Neueröffnung des ersten österreichischen GinYuu-Standortes in der SCS, plant die Restaurantkette weitere Filialen: 2017 sollen Standorte im Donauplex sowie am Rochusmarkt eröffnet werden.

Freiraum Coffeeshop, 1010 & 1220 Wien

Das Freiraum Deli expandiert kräftig und verpasst sich dazu noch einen neuen Namen: Ab sofort heißt der Take away-Ableger des Freiraum Restaurants Freiraum Coffeeshop. Im März 2016 wurde ein neuer Standort im Donau Zentrum eröffnet, demnächst folgt eine weitere fixe Filiale in der Herrengasse in Wien, die bisher schon als Pop-up-Location gedient hat.

kaffee

(c) Coffee Lover / shutterstock.com

Ströck Feierabend, 1010 Wien

Die Bäckereikette Ströck plant einen zweiten Standort seines Restaurants Ströck Feierabend. Wie das Wirtschaftsblatt berichtet, soll ein kleiner Ableger im 1. Bezirk in Wien eröffnet werden, der sich ähnlich wie der erste Standort auf das Abendgeschäft konzentriert. Bis dahin kannst du Ströck Feierabend auf der Landstraßer Hauptstraße besuchen – am Wochenende gibt´s hier auch Frühstück und Mittagessen.

Yamm!, 1020 Wien

Im Frühjahr 2016 kündigte das Yamm! die Eröffnung seines mittlerweile dritten Standortes an. Am Praterstern soll das neueste Lokal in den Räumlichkeiten der ehemaligen Polizeistation entstehen. Einige Hürden beim Umbau haben das geplante Eröffnungsdatum von 2016 auf 2017 verschoben. In diesem Jahr soll es aber auf jeden Fall soweit sein, wie uns das Yamm! auf Nachfrage bestätigt hat.

yamm praterstern

Der Entwurf für das neue Yamm! am Praterstern (c) Yamm!

Neue Shops

Wir sparen schon mal – denn in den nächsten Monaten werden einige spannende neue Shops eröffnet:

Ikea, 1150 Wien

Ikea in der Stadt? Ikea mitten in der Stadt! Wer hätte das gedacht: Ikea eröffnet in absehbarer Zeit einen Standort neben dem Wiener Westbahnhof. Während man bisher auf Auto oder Shuttlebus angewiesen war, um zur einzigen Ikea-Filiale in Wien zu gelangen, wird man für den neuen Standort nur in die U-Bahn steigen müssen. Der schwedische Möbelriese zieht in das „blaue Haus“ direkt neben dem Westbahnhof ein – ganz ohne Parkplätze oder Parkgarage. An einem Logistikonzept für den Kauf & Transport von größeren Möbeln wird noch gearbeitet. Wann genau der neue Standort eröffnen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Nike, 1060 Wien

Wo früher das Haushaltswarengeschäft Slama war, soll schon bald Nike einziehen. Das leere Geschäftslokal auf der Mariahilfer Straße wird laut einem Bericht von ORF Wien ab Herbst 2017 der neue Innenstadt-Standort von Nike werden. Insgesamt wird der Sportartikelhersteller auf zwei Stockwerken rund 1.700 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung haben. Seit dem Umbau des ehemaligen Generali Centers und der damit einhergehende Schließung des Nike Shops, ist Nike in Wien nur noch im Donau Zentrum vertreten.

Sonstige Neueröffnungen

Hotel Mooons, 1040 Wien

Bis zu dieser Neueröffnung dauert es noch ziemlich lange, wir freuen uns aber schon jetzt darauf! Anfang 2018 eröffnet am Wiedner Gürtel 16 das Hotel Mooons. Der Spatenstich erfolgte Ende November 2016, Buchungen werden ab September 2017 entgegengenommen. Das Mooons soll ein leistbares Boutique-Hotel werden (Zimmer ab € 89,-), das insgesamt 170 Zimmer, Restaurant und Fitnessstudio mit tollem Ausblick bietet. Unser Highlight: Die geplante Dachterrassen-Bar mit 360°-Wien-Blick! (siehe Foto)!

mooons-hotel-dachterrassenbar

Die Rooftop Bar am Dach des Mooons (c) Mooons

Die besten Neueröffnungen im Oktober 2017 findest du übrigens hier >>

Alle Neueröffnungen auf einen Blick

… weitere Neueröffnungen werden hier laufend vorgestellt! Vergangene Eröffnungen findest du am Susi-Blog sowie unter susi.at/neueroeffnung. Du kennst einen Shop oder ein Restaurant, das demnächst in Österreich eröffnet? Schick uns deinen Tipp per E-Mail an die Susi-Redaktion!

Neueröffnungen für unterwegs: Mit der Susi-App findest du unterwegs alle Neueröffnungen in Österreich! Im praktischen Newsfeed siehst du bevorstehende und vergangene Neueröffnungen auf einen Blick. Hol dir jetzt kostenlos die Susi-App für Android und iOS-Geräte!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Gajus / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im März 2017

Im März geht´s zur Sache: Wir haben jede Menge spannende Neueröffnungen in Wien und anderen Bundesländern entdeckt, darunter einige alte Bekannte und neue Standorte bestehender Unternehmen. Die besten neuen Restaurants und Geschäfte stellen wir dir hier vor!

Aumann, 1180 Wien

Eröffnet am 1. März 2017
Da ist es wieder, das Aumann! Das beliebte Café am Aumannplatz wurde im März unter neuem Besitzer wieder eröffnet. Die Karte lädt von früh bis spät zum Genießen ein: Frühstück, Mittagsmenü, Kaffee am Nachmittag, Burger, Steak oder Wiener Küche für den großen Hunger und eine vielseitige Getränkeauswahl für den Feierabend.

TK Maxx, 1220 Wien

Eröffnet am 2. März 2017
Wien kann sich über eine zweite Filiale des Markendiskonters TK Maxx freuen! Anfang März eröffnete der neue Standort in Gewerbepark Stadlau
mit Schnäppchen aus den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode. Marken- und Designer-Labels gibt´s um bis zu minus 60 Prozent gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis. TK Maxx gab es in Wien bisher nur auf der Mariahilfer Straße.

Sägewerk, 1090 Wien

Eröffnet am 3. März 2017
Das 1. Bausatz-Lokal Wiens hat im März eröffnet: Im Sägewerk wählst du für Burger, Pizza, Pasta, Salate und weitere Gerichte die Zutaten nach deinen Wünschen aus. Bestellzettel ausfüllen, Wunschzutaten ankreuzen, abgeben – fertig. Und das tagtäglich, denn das Restaurant hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Die Bausatz-Lokale kommen ursprünglich aus Graz, wo es neben zwei Sägewerk-Restaurants noch sieben weitere Lokale dieser Art mit unterschiedlichen gastronomischen Schwerpunkten gibt.

Sägewerk Wien

Das neu eröffnete Sägewerk in Wien (c) Sägewerk

Radpunkt, 1060 Wien

Eröffnet am 6. März 2017
Wo früher Radsport Niesner zuhause war, findest du jetzt Radpunkt. Das neue Geschäft ist Fahrradshop und Werkstätte in einem. Neben Rädern von KTM und Marin, kannst du auch Zubehör kaufen oder dein Fahrrad zum Service bringen. Geplant sind außerdem geführte Radtouren, Reparierkurse, eine Reisepartnerbörse und vieles mehr.

Backyard Club Vienna, 1040 Wien

Eröffnet am 6. März 2017
Neuer Fitness-Hotspot im 4. Bezirk! Der Backyard Club Vienna hat seinen zweiten Standort eröffnet. In dem großen Studio dreht sich alles ums Thema Fitnessboxen – mit echten Boxhandschuhen, Sandsäcken und weiterem Zubehör, selbst ein Boxring ist vorhanden. Doch keine Sorge, gegen andere musst du nicht antreten. Ein großes Plus gibt´s von uns für die geräumige Garderobe!

Villa Klein, 1080 Wien

Eröffnet am 6. März 2017
Klein ist sie, die Villa Klein, dafür aber auch sehr gemütlich. Das neue Café nahe der Josefstädter Straße bietet Kuchen und Kaffee sowie kleine Speisen wie Fladen, Sandwiches oder langes Frühstück an Samstagen.

Pat´s Brainfood, 1180 Wien

Eröffnet am 13. März 2017
Essen, das dich nicht müde macht, sondern für mehr Konzentration und Energie sorgt, gibt´s ab sofort am zweiten Standort von Pat´s Brainfood. Vieles ist gluten- und laktosefrei, auch für Vegetarier und Veganer sind Speisen im Angebot.

Kitch Grill & Bar by Juan Amador, 1010 Wien

Eröffnet am 17. März 2017
Juan Amador hat sein zweites Restaurant in Wien eröffnet: Im Kitch Grill & Bar setzt der Sternekoch auf Casual Dining und Spezialitäten vom Grill wie Spareribs (vom Höllerschmid), Wagyu Roastbeef oder Tristan Lobster.

Suppito, 1030 Wien

Eröffnet am 21. März 2017
Suppito hat Zuwachs bekommen! Standort Nummer 2 wurde im März wenige Schritte von der Landstraßer Hauptstraße entfernt eröffnet. Auch hier gibt´s die ausgewogenen Suppen und Eintöpfe zum vor Ort Essen oder Mitnehmen sowie Kuchen, hausgemachte Säfte und Kaffee.

Warenhandlung Wenighofer & Wanits, 1030 Wien

Eröffnet am 23. März 2017
Neues Geschäft für die Zero Waste-Community in Wien und alle, die auf unnötigen Verpackungsmüll verzichten möchten: In der neuen Warenhandlung Wenighofer & Wanits kannst du Obst, Gemüse, Brot, Milchprodukte und viele weitere Lebensmittel aus regionalem Anbau unverpackt bzw. in wiederverwendbaren Behältnissen kaufen.

Veganista, 1020 Wien

Eröffnet am 29. März 2017
Veganista-Baby Nummer 4 hat das Licht der Welt erblickt! Die Schwestern Susanna und Cecilia erobern mit ihrem veganen Eis nun auch den 2. Bezirk. Wie in den anderen Veganista-Eissalons kannst du hier wechselnde Sorten sowie die Eissandwiches namens Inbetwiener genießen.

Macaroom, 1030 Wien

Eröffnet am 30. März 2017
Nach der Suppe von Suppito gehen wir auf der Landstraßer Hauptstraße für das Dessert nur ein paar Meter weiter! Denn Ende März eröffnet Macaroom auf Nummer 86 seinen ersten Shop. Dort kannst du die handgemachten Macarons in vielen Farben und Geschmacksrichtungen kaufen.

Café Telegraph, 1090 Wien

Eröffnet am 31. März 2017
Neuer Frühstücks-Hotspot? Sieht definitiv so aus! Das Café Telegraph bietet eine feine Frühstückskarte, die von Pancakes, über Omelettes aus Bio-Eiern, Avocado-Toast bis Croque Monsieur und Acai Bowl alle Stückchen spielt. Plus: Nachmittags kommen wir dann nochmal auf Kaffee und Kuchen bzw. Eclairs, Tartelettes und mehr aus der hauseigenen Patisserie vorbei.

cafe telegraph wien

Neue Frühstückslocation im 9. Bezirk (c) Café Telegraph

Weitere spannende Neueröffnungen in Österreich:

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Februar 2017 >>

Alle neuen Restaurants, Geschäfte und weitere neue Unternehmen findest du unter susi.at/neueroeffnung

Bildnachweis: zarzamora/shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Februar 2017

Kaum steigen die Temperaturen über den Gefrierpunkt, sprießen vermehrt neue Restaurants in Wien. Gut, möglicherweise besteht hier kein Zusammenhang, trotzdem haben wir einige spannende Neueröffnungen für euch, die in diesem Monat ihre Türen geöffnet haben.

Max & Benito, 1070 Wien

Eröffnet am 6. Februar 2017
Was hat uns auf der Mariahilfer Straße noch gefehlt? Richtig, Burritos und Tacos! Ein Glück, dass Max & Benito ihr zweites Restaurant auf der belebten Einkaufsstraße eröffnet haben. Auf der Speisekarte stehen neben Burritos mit selbst zu wählender Füllung & Toppings auch Tacos, Burrito Bowls und Extras wie Tortilla Chips und Schokokuchen.

Mochi Ramen Bar, 1020 Wien

Eröffnet am 8. Februar 2017
Das Mochi in der Praterstraße kennen wir bereits, das OMK (quasi Mochi to go) gegenüber ebenso. Nun folgte Lokal Nummer 3 – nicht allzu weit entfernt am Wiener Vorgartenmarkt. Die Mochi Ramen Bar spezialisiert sich, wie der Name schon verrät, kulinarisch auf das Thema Ramen, also auf die kultigen japanischen Suppen. Bis zur Eröffnung durften wir uns jeden Samstag mit gefüllten Buns trösten, die von Mochi im Rahmen eines Pop-ups am Vorgartenmarkt verkauft wurden.

Zara Home, 1010 Wien

Eröffnet am: 10. Februar 2017
Vom Kaffeehaus zum Interior-Geschäft. Über viele Jahre war Starbucks der Mieter in dem großen Ecklokal auf der Kärntner Straße schräg gegenüber der Oper. Vor wenigen Monaten zog die US-Kaffeehauskette aus, Nachmieter wurde Zara Home. Das Unternehmen eröffnete den ersten Wiener Innenstadt-Shop Mitte Februar mit großem Sortiment an Wohnaccessoires, Heimtextilien & Co.

zara home 1010 wien

Der neue Zara Home auf der Kärntner Straße

Creme de la Creme, 1080 Wien

Eröffnet am: 14. Februar 2017
Wer hätte das gedacht? Sonja und Julie, das Mutter-Tochter-Gespann hinter der Julie Pop Bakery, hat den ersten eigenen Standort in der Lange Gasse eröffnet! Bisher waren die beiden für ihre süßen Cake Pop-Kreationen bekannt, die man schon seit einigen Jahren online bestellen kann. Mit dem neuen Namen des Cafes „Creme de la Creme“ wird auch das Sortiment erweitert: In dem schönen Cafe gibt es feinste Patisserie-Produkte von Pralinen bis Küchlein. Aber keine Sorge: Cake Pops können weiterhin bestellt werden.

Zur Flotten Charlotte, 1070 Wien

Eröffnet am: 15. Februar 2017
Lange, wirklich lange haben wir die Ereignisse um den neuen Currywurst-Hotspot Zur Flotten Charlotte beobachtet. Jetzt war es soweit! Am 15. Februar wurde die Bar eröffnet. Das Lokal ist eine Mischung aus Bier-, Currywurst- und Champagnerbar – ein Treffpunkt für alle, die gerne das Leben genießen, den Abend gemütlich ausklingen lassen und dabei auch noch gute Currywurst essen wollen. Zur Flotten Charlotte wurde von Andreas Flatscher eröffnet, der schon das Flatschers sowie das Flatschers Bistro betreibt. Wie diese zwei Restaurants wird sich auch die kleine Schwester Charlotte in der Kaiserstraße befinden, direkt neben dem Bistro.

Burger Bros, 1030 Wien

Eröffnet am: 16. Februar 2017
Ebenfalls in diesem Monat hat Burger Bros den zweiten Standort in Wien eröffnet. Burger-Restaurant Nummer 2 befindet sich direkt im Einkaufszentrum The Mall beim Bahnhof Wien Mitte. Damit bleibt das Lokal seiner Standort-Linie treu: Bisher mussten Fans der Burger am Wiener Hauptbahnhof aussteigen, um das Restaurant in der BahnhofCity zu besuchen. Wir können nicht nur den klassischen, sondern auch den Veggie-Burger wärmstens empfehlen!

Block House, 1060 Wien

Eröffnet am: 20. Februar 2017
Ein neues Steak-Restaurant für Wien! Die deutsche Kette Block House hat ihren ersten Standort in Österreich eröffnet. Das Wiener Block House befindet sich nur wenige Schritte vom Naschmarkt entfernt und bietet neben Steak-Menüs (inklusive Salat, Baked Potato mit Sour Cream und Block House Brot) weitere Fleisch- und Fischspezialitäten, auch für Vegetarier wird in dem neuen Restaurant kulinarisch gesorgt.

Zum Wohl, 1060 Wien

Eröffnet am: 24. Februar 2017
Das Zum Wohl kommt zurück! Nachdem das Restaurant mit laktose- und glutenfreier Küche Ende Oktober 2016 geschlossen wurde, wurde es im Februar 2017 wieder eröffnet werden. Standort und Konzept bleiben gleich! Nach einer Probewoche mit eingeschränktem Betrieb soll das Allergiker-Restaurant wieder ganztägig geöffnet sein.

J. Hornig Kaffeebar, 1070 Wien

Eröffnet am: 27. Februar 2017
Die Grazer Kaffeerösterei J. Hornig kommt mit einem fixen Standort nach Wien. Die J. Hornig Kaffeebar eröffnet Ende Februar in der Siebensterngasse samt eigener (Schau-)Rösterei. Auf 120 m² kannst du entspannt direkt gehandelten und im Haus gerösteten Kaffee trinken, am Wochenende ganztags frühstücken oder unter der Woche süße Snacks genießen. Die Kaffeebar bietet außerdem gratis Wlan und USB-Steckdosen an jedem Sitzplatz.

j. hornig kaffeebar wien

Neueröffnung: J. Hornig Kaffeebar in Wien (c) J. Hornig /

Hier geht´s zu den Neueröffnungen im Jänner 2017 >>
Weitere Neueröffnungen findest du unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: haveseen / shutterstock.com

Jamie Oliver eröffnet Restaurants am Flughafen Wien

Es stimmt tatsächlich: Jamie Oliver kommt nach Wien. Na gut, fast in Wien: Ein Restaurant, ein Take away-Lokal sowie eine Bar des britischen Starkochs werden am Flughafen Wien Schwechat eröffnet.
Jamie´s Deli, Jamie´s Italian und die noch unbenannte Bar werden schrittweise fertiggestellt, bereits im April 2017 soll das erste Lokal fertig sein. Die drei Neueröffnungen sind eine rot-weiß-rote Premiere, denn sie sind die ersten Restaurants des TV-Kochs in Österreich!

Neueröffnung von drei Restaurants am Flughafen Wien

Wie der Flughafen Wien in einer Aussendung nun offiziell bestätigt hat, wird Jamie Oliver insgesamt drei Gastronomiebetriebe vor den Toren Wiens eröffnen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen dem Flughafen und dem Betreiber der drei Restaurants, dem Unternehmen SSP – The Food Travel Experts, unterzeichnet.

Die Jamie Oliver-Restaurants werden sich im Abflugbereich des Terminals 3 auf Ebene 1 befinden und sollen auf insgesamt 800m² Fläche betrieben werden. Wer über die Gate-Bereiche F und G abfliegt, kann die neuen Restaurants besonders gut erreichen, heißt es in der Aussendung des Flughafens.

jamie oliver eröffnet restaurants wien

Jamie Oliver eröffnet seine ersten Restaurants in Österreich

Der Zeitplan: Jamie´s Deli startet im April 2017

Der Umbau für die neuen Restaurants beginnt bereits im Jänner, die drei Gastronomiebetriebe werden allerdings in drei Etappen eröffnet:

  • Jamie´s Deli: Schon im April 2017 wird das Take away-Restaurant Jamie´s Deli am Flughafen Wien Schwechat eröffnen. Zum Mitnehmen gibt’s Super Food-Gerichte sowie italienische Speisen
  • Jamie´s Italian: Im Dezember 2017 wird das Restaurant Jamie´s Italian eröffnet. Wie der Name schon verrät, steht hier die italienische sowie mediterrane Küche im Vordergrund
  • Jamie Olivers Bar: Für die Namensfindung der Bar ist noch bis Mitte 2018 Zeit – dann soll das dritte Lokal des britischen Starkochs am Flughafen eröffnet werden
jamies deli flughafen wien

Das neue Jamie´s Deli in Schwechat (c) Flughafen Wien

Ob Jamie Oliver weitere Restaurants in Österreich eröffnen wird, steht derzeit noch nicht fest. Wir halten euch am Laufenden und berichten über die weiteren Entwicklungen.

Weitere Neueröffnungen in ganz Österreich findest du jederzeit unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: Rawpixel.com / shutterstock.com