neueröffnungen wien juni 2017

Frisches Gemüse, Pizza, Spareribs – die Neueröffnungen im Juni versprechen Genuss im Sommer. Wir stellen euch die besten neuen Restaurants und Geschäfte vor!

LGV-Gärtnergschäftl, 1040 Wien

Eröffnet am 1. Juni 2017
Durch Crowdfunding wurde diese Neueröffnung in Wien finanziert: LGV-Frischgemüse eröffnet mit dem LGV-Gärtnergschäftl einen Indoor-Markt, der Gemüse aus der Region in den Mittelpunkt rückt. Neben Produkten der Mitglieds-Gärtnerfamilien werden aber auch Schmankerl weiterer kleiner, nachhaltiger Produzenten aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland verkauft. Das Lebensmittelgeschäft befindet sich ganz in der Nähe des Naschmarkts!

Pizzeria La Spiga, 1070 Wien

Eröffnet am 1. Juni 2017
Neapolitanische Pizzen stehen in diesem Sommer in Wien hoch im Kurs: Pizzeria-Eröffnung Nummer 1 im Juni ist die La Spiga in der Lerchenfelder Straße. Der Teig darf mindestens 48 Stunden gehen, ehe er zur Pizza geformt und im Holzofen knusprig gebacken wird. Große Auswahl an Pizzen und Antipasti.

Strandcafe Alte Donau, 1220 Wien

Eröffnet am 2. Juni 2017
Im Sommer gehören die Tische im Strandcafe Alte Donau zu den am meisten umkämpften Plätzen in Wien. Wer hier am Wochenende einen Tisch mit Blick aufs Wasser ergattern will, reserviert am besten Wochen im Vorhinein. Aufgrund eines Komplettumbaus mussten wir im Sommer 2016 auf die berühmten Spareribs des Restaurants verzichten. Die lange Renovierungszeit hat jetzt endlich ein Ende: Die Wiedereröffnung fand am 2. Juni statt. Auf dem mit 7 Meter längsten Indoor-Holzkohlegrill Österreichs werden ab sofort neben Spareribs auch Steckerlfisch, Bratwürste, Filetspieße, Filetsteaks oder Hühnerflügerl. Auch die fleischlose Küche kommt nicht zu kurz.

Übrigens: Essen am Wasser kannst du auch in diesen 10 Restaurants in Wien >>

Strandcafe Alte Donau

Essen direkt am Wasser im Strandcafé (c) Architekt Markus Bauer

L´Autentico giardino, 1030 Wien

Eröffnet am 2. Juni 2017
Pizzeria-Neueröffnung Nummer 2: Die Pizzeria L´Autentico kennen wir bereits aus dem 19. Bezirk, seit Anfang Juni kannst du die echten neapolitanischen Pizzen auch im 3. Bezirk essen. Hauchdünner Boden, saftiger Rand, köstlicher Belag. Der neue Standort punktet mit einem großen Gastgarten!

Iss mich Bistro & Shop

Eröffnet am 6. Juni 2017
Wo bis vor kurzem noch die BioWerkstatt war, befindet sich jetzt das Iss mich Bistro samt angeschlossenem Greissler. Hier kannst du nicht nur Bio-Lebensmittel einkaufen (auch vegan und glutenfrei), sondern auch dabei helfen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Denn im Bistro wird einwandfreie Ware aus der Greißlerei, die demnächst abläuft, zu Suppen, Salaten und Tagesgerichten verarbeitet.

Café Leopold, 1070 Wien

Eröffnet am 15. Juni 2017
Das Café Leopold ist zurück! Die Terrasse im Haupthof des Wiener Museumsquartiers wurde bereits Mitte Mai eröffnet, Mitte Juni folgte das Café selbst samt Dachterrasse. Hinter dem neuen Café Leopold steht niemand geringerer als die Gyoza Brothers, die schon im Shanghai Tan, dem Ramien sowie dem Ramien go für volle Tische sorgen. Auf der Karte: österreichische Klassiker wie Wiener Schnitzel und asiatische Fusion-Küche wie asiatisches Rindsgulasch oder gegrillte Goldbrasse Thai Style. Salat-Schalen, Poké Bowls, verschiedene Teigtaschen, aber auch klassische Sushi- und Maki-Sets sowie Maki Rolls runden das Angebot ab.

Lust auf noch mehr Neues? Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Mai >>

Bildnachweis Titelbild: stockcreations / shutterstock.com

2 Comments

  1. Pingback: Die besten Neueröffnungen im Juli 2017 | susi.at Blog

  2. Pingback: Top 10: Herbst in Wien | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.