cheesecake

Knuspriger Keksboden, saftige Frischkäse-Vanille-Füllung, dünne Sauerrahm-Schicht – fertig ist der klassische Cheesecake. Wir zeigen dir 10 Locations in Wien, die uns in Sachen Cheesecake geschmacklich überzeugt haben!

  • Garten Cafe im Vienna Marriott Hotel, 1010 Wien

    In welchem Wiener Cafe gibt es eine ganze Cheescake-Ecke? Im Garten Cafe des Vienna Marriott Hotels! Hier kannst du aus mehreren Variationen wählen: Vom klassischen New York Style bis zu ausgefallenen Varianten wie Tiramisu, Cranberry oder Tonkabohne-Himbeer – allesamt sehr großzügig portioniert. Zwei Mal im Jahr lädt das Vienna Marriott Hotel übrigens zum kostenlosen Cheesecake Tasting ins Garten Cafe!

  • cheesecake vienna marriott hotel

    (c) Vienna Marriott Hotel

  • Said the Butcher to the Cow, 1010 Wien

    Das Restaurant Said the Butcher to the Cow ist nicht nur für seine Burger und Gin-Variationen bekannt, sondern auch für seine Cheesecakes. Wir finden die Oreo-Version besonders toll, andererseits wird der Käsekuchen im New York Style mit Knusper-Knister-Crispies serviert, die wir in Pulverform schon als Kinder toll fanden!

  • cheesecake said the butcher to the cow

  • Fett + Zucker, 1020 Wien

    Ohne viel Schnickschnack werden die hausgemachten Kuchen im Cafe Fett + Zucker serviert. Beim Cheesecake hast du die Wahl zwischen vegan und glutenfrei oder „mit allem“ – beide im klassischen Stil. Hin und wieder gibt´s zusätzliche Varianten wie den Cheesecake-Himbeer Brownie.

  • Little Britain, 1020 Wien

    Richtig britisch ist das Angebot an Kuchen, Frühstück und kleinen pikanten Snacks im Cafe Little Britain. Im wechselnden Kuchenangebot finden sich immer wieder verschiedene Cheesecake-Variationen: Zum Beispiel mit Oreo Cookies, Kirschen oder ganz klassisch.

  • Rori´s, 1050 Wien

    Französische Patisserie, englische Pies – im Rori´s werden Kuchenträume wahr. Auch wenn Eclairs, Torten & Co. um unsere Aufmerksamkeit kämpfen, auch der üppige Cheesecake ist hier einen bzw. mehrere Bissen wert!

  • Neni, 1060 Wien

    Der Cheesecake ist mittlerweile DAS Dessert im Neni am Naschmarkt. Probieren solltest du ihn hier unbedingt: Klassisch im New York Style gebacken, schmeckt der Kuchen hier genau so, wie man es von einem guten Cheesecake erwartet.

  • Brass Monkey, 1060 Wien

    Es muss ja nicht immer die klassische Kuchen-Form sein, oder? Im Cafe Brass Monkey in der Gumpendorfer Straße machen wir gerne eine Ausnahme – oder gleich mehrere. Denn hier kannst du laufend neue Cheesecake-Cupcakes verkosten. Wie wäre es zum Beispiel mit Peanutbutter, Chocolate-Nutella mit Mars-Kinder-Waffelrollen, Blueberry Chocolate oder Ferrero Rocher-Chocolate Praline?

  • Superfood Dancing Shiva, 1070 Wien

    Ein Cheesecake ohne Eier und Milchprodukte? Wer bei Superfood Dancing Shiva die Version Raw Berry bestellt, wird darin keine tierischen Zutaten finden. Der vegane und rohe Käsekuchen wird aus Nüssen, Kokosöl, Beeren, Kakao, Hanfsamen und Vanille hergestellt. Klingt ungewöhnlich, schmeckt toll!

  • Cupcakes Wien, 1080 Wien

    Noch so ein Cafe, in dem wir in Sachen Cheesecake gerne über die Form hinwegsehen. Bei Cupcakes Wien gibt´s nun mal alles als Cupcake, so auch den US-amerikanischen Klassiker. Dieser wird auf einem saftigen Vanillekuchen, dekoriert mit Crumbles serviert.

  • Pure Living Bakery, 1130 Wien

    Bei dem süßen Angebot der Pure Living Bakery können wir uns nie schnell entscheiden. Kuchen, Cookies, Pies – sieht einfach alles toll aus. Wenn es um Cheesecakes geht, bist du in diesem Cafe genau richtig – laufend sind neue Varianten verfügbar!

Bildnachweis: Skumer / shutterstock.com

1 Comment

  1. Pingback: Top 11: Gratis Freizeitangebote im Herbst in Wien | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.