Neueröffnungen Restaurants Wien

Von wegen Sommerloch! Wenn es um Neueröffnungen geht, war im Juli richtig viel los. In Wien und anderen Bundesländern haben zahlreiche neue Restaurants und Geschäfte eröffnet. Wir stellen euch die besten Neueröffnungen vor.

Iko, 1. Bezirk

Sushi, Maki, Salate und warme Speisen gibt´s seit Mitte Juli in dem neuen asiatischen Fusion-Restaurant Iko in der Wipplingerstraße. Tolle Kombinationen, frische Zutaten, schlichtes Design – alle Speisen gibt’s auch zum Mitnehmen!

Veganista Pop-up Store, 1. Bezirk

Die Eissalon-Dichte ist in Wien gefühlt so hoch wie sonst nirgendwo. Nun mischt auch Veganista im Herzen von Wien mit. Mit dem neuen Pop-up Store am Hohen Markt ist das vegane Eisgeschäft endlich in der Innenstadt angekommen, wenn auch nur vorübergehend. Die Auswahl ist auf einige wenige Sorten beschränkt, die Portionen sind groß wie immer. Eis gibt´s hier übrigens bis 22 Uhr!

Rita bringt´s, 2. Bezirk

Das ging ja flott! Der vegetarische Bio-Lieferservice Rita bringt´s schenkt sich zum 1. Geburtstag einen fixen Standplatz am Vorgartenmarkt. Praktisch für alle, die bisher außerhalb des Liefergebietes lagen und Ritas Köstlichkeiten schon immer probieren wollten.

Wiener Rösthaus im Prater, 2. Bezirk

Zum Kaffee trinken in den Prater? Unbedingt. Nach dem Cafe Klitzklein lockt nun der nächste neue Treffpunkt für Kaffeetrinker unweit des Riesenrads. Das neue Wiener Rösthaus im Prater ist der zweite Standort des Wiener Rösthauses, das bisher schon den 8. Bezirk mit Kaffee versorgt. Neben Kaffee in allen Formen, findest du hier auch Lebensmittel von regionalen Produzenten.

Coffee Fellows, 6. Bezirk

Kaffee statt Kaffee, heißt es bei Thalia auf der Mariahilfer Straße. Statt der Coffeeshop Company findest du im 1. Stock nun die Coffee Fellows, eine Kette, die in Deutschland bereits zahlreiche Filialen betreibt. Am ersten Standort in Österreich bekommst du nicht nur Kaffee, sondern auch Bagels, Frühstück und Süßes.

Dock 7, 7. Bezirk

Einen Oberbegriff für das Dock 7 zu finden, ist gar nicht einfach. Denn in dem neuen Shop in der Kirchengasse gibt´s seit Ende Juli faire Kleidung, Vintage-Möbel und handgemachte, recycelte Accessoires. Als wäre das noch nicht genug, bieten die Räumlichkeiten auch noch Platz für ein Foto- und Filmstudio, Vernissagen und Workshops. Wenn das nicht genug Gründe für einen Besuch sind?

Es gibt Reis, 8. Bezirk

Der Name ist hier Programm. Das neue Restaurant Es gibt Reis in der Piaristengasse ist auf den ersten Blick gar nicht als asiatisches Lokal zu erkennen: Modern, schlicht, ohne viel Schnickschnack. Auf der Speisekarte stehen Fisch, Fleisch und viele vegetarische Gerichte. Tierische Zutaten werden in Bio-Qualität gekauft, beim Eis für das Dessert setzt man auf Eisgekühltes von Schelato.

Das Eduard, 15. Bezirk

Ein guter Grund, um einen Ausflug in den 15. Bezirk zu machen? Das neu eröffnete Cafe Das Eduard am Sparkassaplatz. Die Mischung aus modern und gemütlich, Frühstück und Abendessen, Kaffee und Bar sorgt dafür, dass man hier zu jeder Tageszeit richtig ist.

Weber World Store, Brunn am Gebirge

Rechtzeitig zur Grill-Hochsaison hat der neue Weber World Store vor der Wiener Stadtgrenze eröffnet. Die Fakten: Der bisher größte Weber World Store seiner Art bietet auf 730m² eine Auswahl von rund 60 aktuellen Grillmodellen und 200 verschiedene Grill-Accessoires. Selbst Fleisch, Gewürze, Saucen und Mini-Burger-Buns kannst du vor Ort kaufen.

Primark Shopping City Seiersberg, Seiersberg

Primark gibt´s ab sofort auch in der Steiermark. In der Shopping City Seiersberg hat Anfang Juli die mittlerweile vierte Filiale der günstigen Bekleidungskette in Österreich aufgemacht.

Mehr zum Thema:

Eisgekühlte Neueröffnungen: Die neuesten Eissalons in Wien >>

Aktuelle und vergangene Neueröffnungen findest du ab sofort auch im Newsfeed der Susi-App. Jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: 578foot / shutterstock.com

1 Comment

  1. Pingback: Weberzeile eröffnet: Neues Einkaufszentrum für Ried | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.