kinderfreundliche restaurants wien

Du suchst ein besonders kinderfreundliches Restaurant in Wien? Wir zeigen dir 10 Lokale, in denen kleine Gäste immer willkommen sind und Kinderecken, Spielzeug und mehr auf sie warten – vom Kindercafé bis zum klassischen Restaurant.

  • Yamm!, 1010 Wien

    Wer ein kinderfreundliches Restaurant im 1. Bezirk sucht, wird am Universitätsring fündig. Das Yamm! punktet mit Hochstühlen, Platz für Kinderwägen und eigener Kinderecke samt kleiner Rutsche. Und weil du dir das Essen am Buffet wann und wie du willst zusammenstellen kannst, ist der Restaurantbesuch mit Kindern doppelt entspannt!

  • Kolariks Praterfee, 1020 Wien

    Ein besonders kinderfreundliches Restaurant in Wien ist Kolariks Praterfee. Hier gibt es eine eigene Kinderspeisekarte, Kinderhochstühle, einen Wickeltisch sowie Malunterlagen und Buntstifte am Tisch. Wenn es den kleinen Gästen zu langweilig wird, können sie sich im Kinderspielraum oder am Spielplatz im Garten austoben. Wer das Restaurant mit Baby besucht, darf mitgebrachte Babynahrung im Babykostwärmer erhitzen. Im Notfall kannst du sogar Windeln oder Babygläschen vor Ort kaufen.

  • Biolino, 1060 Wien

    Im Biolino gibt´s nicht nur jede Meng Workshops für Eltern sowie Spielgruppen für Babys und Kleinkinder bis 4 Jahre, sondern auch ein Kindercafé. Zwei Mal pro Woche können die Kleinen spielen, während sich ihre Eltern bei Kaffee und Kuchen unterhalten. Um die Räumlichkeiten in Stand zu halten, wird ein Unkostenbeitrag von € 5,- eingehoben, Konsumationszwang besteht jedoch nicht – du kannst auch selbst Speisen und Getränke mitbringen.

  • Dschungel Wien, 1070 Wien

    Hier darf laut gelacht, herumgesaust und gemalt werden. Im Café des Dschungel Wien ist immer was los: Eltern mit Kindern treffen sich hier vor und nach Vorstellungen des Kinder- und Jugendtheaters zum gemütlichen Beisammensein oder schon zum Frühstück für einen entspannten Start in den Tag.

  • Marks, 1070 Wien

    Ein hippes und noch dazu kinderfreundliches Restaurant in Wien? Wie wäre es mit dem Marks? Das Restaurant stellt nicht nur passende Sitzgelegenheiten für Kinder zur Verfügung, sondern auch passende Spielsachen wie Buntstifte, Kinderbücher & Co., damit während dem Essen keine Langeweile aufkommt.

  • Kindercafé Mingus, 1070 Wien

    Das Kindercafé Mingus im Tanzstudio Arriola ist ein idealer Treffpunkt für Eltern und Kinder: Viel Platz, geschultes Personal, guter Kaffee. Leider schließt das Lokal Ende April 2017. Ein Nachfolger, der möglichst das Kindercafé fortführt oder ein anderes kinderfreundliches Restaurant eröffnet, wird gerade gesucht.

  • Westpol, 1070 Wien

    Wickeltisch und Hochstuhl sollten aus Elternsicht eigentlich zur Standardausstattung jedes Restaurants gehören – oft ist dem aber nicht so. Ganz anders im Westpol: Neben diesen Basics findest du in dem kinderfreundlichen Restaurant einen eigenen Kinderspieltisch, es gibt Spielzeug, Bücher und Platz für Kinderwägen. Nicht nur die Einrichtung, auch das Personal ist in diesem Restaurant sehr kinderfreundlich!

  • Mukusal Krabbel-Café, 1180 Wien

    Ein Kindercafé für die Kleinsten ist das Mukusal: Hier sind vor allem Babys und Kleinkinder bis zwei Jahre mit ihren Eltern willkommen. Altersgerechtes Spielzeug, viel Platz zum Krabbeln und hausgemachte Köstlichkeiten – vegan und in Bio-Qualität, mehr braucht es nicht für ein paar gemütliche Stunden mit Kindern. Unkostenbeitrag pro Kind in dem Kindercafé: € 5,-.

  • Freshbaby & Family Bistro, 1190 Wien

    Auch das Freshbaby ist ein besonders kinderfreundliches Restaurant. Das Bistro bietet nicht nur kinderfreundliche Speisen (es wird schonend und mild gekocht) in passendem Geschirr, sondern auch Platz zum Spielen. Für die kleinen Gäste stehen sogar Hausschuhe und rutschfeste Socken zur Verfügung, damit sich die Kinder wie zu Hause fühlen.

  • Café Floritz, 1210 Wien

    Das Café Floritz gehört zum SOS Kinderdorf Wien und ist ein Paradies für kleine Gäste. Das gemütliche Kindercafé bietet viel Platz zum Spielen und Bewegen sowie im Sommer einen großen Garten zum Herumtollen und gemütlich in der Sonne sitzen. Erwachsene haben hier nicht nur einen Raum zum Austausch, sondern können sich auch im FamilienRAThaus über Themen rund um die Familie informieren und beraten lassen. Aktuell ist das Café noch bis Herbst wegen Umbau geschlossen!

Noch mehr Tipps zum Thema „Mit Kind in Wien“:
Top 10 Außergewöhnlicher Kindergeburtstag >>
Top 10 Spielzeug >>
Top 10 Kindermode >>

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.