kindermode

Schön, günstig, ungewöhnlich, nachhaltig produziert? An Kindermode und Babykleidung stellt jeder andere Ansprüche. Wir stellen dir unsere Top 10 Modegeschäfte für Kinder in Wien vor.

  • Der kleine Salon, 6. Bezirk

    Der richtige Shop für stylebewusste Mütter, die auch Wert auf Nachhaltigkeit und faire Herstellung von Kindermode legen. Der kleine Salon bietet richtig hippe Kindermode von internationalen Design-Newcomern. Hier gibt´s Kleidung für alle Altersgruppen: Vom Baby über Teenager, bis hin zu Accessoires und Mode für Mamas. Außerdem im Angebot: Ausgewählte Spielzeuge, Wohnaccessoires fürs Kinderzimmer und schicke Partyaccessoires.

  • Wienerkind, 6. Bezirk

    Wie cool Kindermode sein kann, zeigt Wienerkind. Ob Basecaps, Baseballshirts oder Bodys im unverkennbaren Design des Labels. Auch für den Style der Eltern wird gesorgt, denn viele Shirts und Kappen gibt´s auch in Größen für Erwachsene. Das Design kommt übrigens von Urban Art-Künstlern, alles wird per Hand in Österreich auf fair gehandelte Bio-Textilien gedruckt. Nur im Shop von Unter Umständen erhältlich!

  • Herr und Frau Klein, 7. Bezirk

    Herr und Frau Klein hat sich schon vor vielen Jahren als Anlaufstelle für Kindermode und alles andere, was Kinder glücklich macht, etabliert. Auf rund 350m² kannst du hier unter anderem modische Basics, Bade- oder wetter Kleidung kaufen (überwiegend aus Bio-Materialien und fair hergestellt) sowie viele weitere praktische und schöne Dinge rund um Kinderzimmer, Essen, Spielen und mehr.

  • Dotkind, 7. Bezirk

    Du liebst nordisches Design? Dann bist du bei Dotkind richtig. In diesem Geschäft findest du ausschließlich Kindermode aus Dänemark. Die kleinen Kunden können sich in der Kinderspielecke beschäftigen, während Eltern aus Kleidung, Spielzeug und Accessoires wählen.

  • Minimal, 7. Bezirk

    Internationale Kindermode aus München, Helsinki oder Tokio bietet Minimal in Wien. Der schöne Shop führt ein wechselndes Sortiment aus sorgfältig ausgewählter Kleidung, Accessoires und Geschenkideen.

  • Herzilein, 8. Bezirk

    Babykleidung und Kindermode ist das Herzstück bei Herzilein, auch wenn mittlerweile zusätzlich eine Papeterie und sogar Appartements unter der Marke geführt werden. Das Sortiment umfasst eine eigene Kinderkollektion, Kinderschuhe, Kleidung und Accessoires weiterer Labels, die hier teilweise exklusiv in Österreich erhältlich sind.

  • Herzilein Josefstadt

    (c) Herzilein Wien

  • Pagabei, 8. Bezirk

    Ob Babykleidung oder Kindermode – bei Pagabei werden alle Produkte aus Bio-Baumwolle hergestellt. Im Shop in der Josefstädter Straße findest du die gesamte Kollektion, die auch Decken, Schlafsäcke oder Bodys umfasst – für Kinder von 0 bis 6 Jahren.

  • Kakao Kindermode – Bio Kleidung für Kinder, 8. Bezirk

    Mit viel Liebe wird die Kindermode von Kakao hergestellt. Alle Stücke werden in Wien aus Bio-Stoffen handgefertigt. Die Mode für Kinder von 1 bis 11 Jahren ist nicht nur schön, sondern auch strapazierfähig und damit langlebig. Erhältlich exklusiv im Shop von cade? in Wien.

  • Kinderzeit, 18. Bezirk

    Das Kinderzeit liegt gut versteckt am Kutschermarkt in Wien. In diesem Geschäft erwarten dich ausgewählte Kindermode (zum Teil aus Bio-Textilien), ausgewähltes Spielzeug (darunter auch fair gehandelte Produkte) und richtig schöne Geschenkideen für Groß und Klein. Wer schon müde vom Einkaufen ist, stärkt sich in der Café-Ecke mit einem Kakao oder einem Kaffee.

  • Deluxe Kids & more, 23. Bezirk

    Nicht immer muss man die Kinderausstattung neu kaufen. Bei Deluxe Kids & more findest du schöne gebrauchte Kinderkleidung und Second Hand Accessoires wie Kinderwägen, darunter eine große Auswahl an gebrauchten Bugaboos.

Alle Kindermode-Geschäfte in deiner Nähe findest du mit Susi – hol dir jetzt die kostenlose App!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Kaponia Aliaksei / shutterstock.com

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.