Kaiserschmarrn in Wien

Top 10: Kaiserschmarrn in Wien

Oh Kaiserschmarrn, du köstlicher, süßer, flaumiger Gaumenschmaus! Obwohl der Kaiserschmarrn zu den bekanntesten Süßspeisen der Wiener Küche zählt, ist es dennoch eine hohe Kunst, den kaiserlichen Schmarrn perfekt hinzubekommen. Wir haben uns auf die Suche gemacht und 10 Restaurants und Cafés in Wien gefunden, in denen die imperiale Köstlichkeit besonders gut schmeckt.

Heindl’s Schmarren & Palatschinkenkuchl, 1. Bezirk*

In der Heindl’s Schmarren & Palatschinkenkuchl hat man sich – wie der Name vermuten lässt – auf Schmarrn spezialisiert und das schmeckt man auch! Den himmlischen, flaumigen Kaiserschmarrn bekommst du im Pfandl serviert. Ob du Zwetschkenröster, Marillenröster, Erdbeerröster, Weichselröster oder eine der Saucen dazu möchtest, kannst du dir ganz individuell aussuchen. Top!

Café Central, 1. Bezirk

Sind wir uns ehrlich: Das Café Central ist einfach ein Juwel. Wer einen sensationell guten Kaiserschmarrn essen will und das auch noch in traumhafter Atmosphäre, sollte unbedingt das Café Central besuchen. Bei diesem Kaiserschmarrn ist wirklich egal, dass man vielleicht ein bisschen in der Schlange warten muss und an den Nebentischen nur Touristen sitzen.

Ein Beitrag geteilt von Thirachai (@arque) am

Gasthaus Pfudl, 1. Bezirk

Das Gasthaus Pfudl in der Bäckerstraße serviert generell sehr gute Wiener Küche, aber der Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschkenröster ist ein besonderes Gedicht! Gemütlich, freundlich und sympathisch. Wer dort einmal den süßen Schmarrn gegessen hat, kommt bestimmt wieder.

Posted by Gasthaus Pfudl on Donnerstag, 1. Oktober 2015

Café Landtmann, 1. Bezirk

Das berühmte Café Landtmann am Ring ist immer einen Besuch wert. Wenn du das nächste Mal dort einkehrst, solltest du unbedingt auch einen Kaiserschmarrn bestellen. In dem einzigartigen Café bekommst du einen traumhaft flaumigen Kaiserschmarrn aus dem Pfandl – wahlweise mit oder ohne Rosinen, sowie mit Zwetschkenröster und Apfelmus.

Gasthaus Mehler, 2. Bezirk

Das Gasthaus Mehler ist ein typisches Wiener Wirtshaus im 2. Bezirk, das mit Bodenständigkeit, urigem Ambiente und sehr guter Küche verzaubert. Der frische, hausgemachte Kaiserschmarrn schmeckt uns besonders. Bei so einem tollen Schmarrn lassen wir Schnitzel & Co. gerne links liegen!

Kaiserschmarrn in Wien

15 süße Minuten, 4. Bezirk

Der „Flaumige Kaiserschmarrn“ im 15 süße Minuten wird laut Karte „selbstverständlich frisch, mit Butter in der aufwendigeren Art, zubereitet und nimmt daher etwas mehr Zeit in Anspruch.“ Wir sagen: Das Warten zahlt sich definitiv aus! Neben dem klassischen Kaiserschmarrn gibt es auch Nussschmarrn oder Heidelbeerschmarrn – wahlweise mit Zwetschkenröster, Marillenmarmelade oder Apfelmus. Mmmhhh!

Otto Bauer, 6. Bezirk

Das Otto Bauer ist so sympathisch, hier kann man sich nur wohlfühlen. Der Kaiserschmarrn setzt dem Wohlfühl-Faktor jedoch noch das Krönchen auf! Serviert wird ein perfekter Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster – so gut, wir könnten uns hineinlegen!

Cafe Hummel, 8. Bezirk

Im 8. Bezirk ist ein weiterer Kaiserschmarrn-Hot Spot zu finden: Das Café Hummel. Die Lieblingsnachspeise des ehemaligen Kaisers wird hier wirklich in höchster Qualität auf den Teller gebracht. Dazu gibt’s Zwetschkenröster. Authentisch und köstlich!

Urban’s Lounge Restaurant, 10. Bezirk

Auch im 10. Bezirk gibt es tollen Kaiserschmarrn: In der modernen Urban’s Lounge beim Helmut Zilk-Park isst du in entspanntem, stylischem Flair einen ausgezeichneten Schmarrn mit Zwetschkenröster, Walnüssen und Rosinen. Nomnom!

Café Residenz, 13. Bezirk

Das Café Residenz im Schloss Schönbrunn ist auch für Einheimische ein heißer Tipp. Lass dich vom Ambiente verzaubern und genieße einen himmlischen Kaiserschmarrn mit Apfelmus und Zwetschkenröster. Nicht wenige sagen, dass es hier den besten Kaiserschmarrn gibt, den sie je gegessen haben!

*Das Ranking wurde in der Reihenfolge der Bezirke angeordnet.

Lust auf noch mehr Süßes in Wien?
Top 10: Cheesecake in Wien >>
Top 10: Nutella-Desserts in Wien >>
Top 10: Restaurants für Foodporn-Fotos in Wien >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.