Zero Waste Wien

Top 10: Zero Waste – Einkaufen ohne Verpackung in Wien

Auf Plastikverpackungen von Lebensmitteln komplett verzichten: Zero Waste, der Trend zur Müllvermeidung, ist zum Glück auch schon längst in Österreich angekommen. Gerade in Wien eröffnen immer mehr Zero Waste-Shops, in denen du genau so viel von jedem Lebensmittel einkaufen kannst, wie du gerade benötigst. Wir zeigen dir die besten Adressen für das Einkaufen ohne Verpackung in Wien.

Lunzers Maß-Greißlerei, 2. Bezirk*

Die Lunzers Maß-Greißlerei, der erste verpackungsfreie Supermarkt Wiens, wurde 2014 von Andrea Lunzer eröffnet. Hier sind nicht nur alle Lebensmittel aus biologischem Anbau, du kannst auch alles ohne Verpackung einkaufen: Obst, Gemüse, Brot, Pasta, Milchprodukte, Wurst, Honig, Essig, Gewürze und sogar Pflege- und Reinigungsartikel können entweder in der selbst mitgebrachten Aufbewahrungsbox, Glasflasche, etc. oder in einem Glas der Maß-Greißlerei abgefüllt werden.

Warenhandlung Wenighofer & Wanits, 3. Bezirk

Lebensmittelgeschäft, Bäckerei und Café – all das ist die Warenhandlung Wenighofer & Wanits. Das Geschäft in der Marxergasse setzt auf verpackungsfreie, regional produzierte Lebensmittel. Ob Obst, Gemüse, Joghurt oder Brot – hier kannst du Lebensmittel ohne Plastikverpackungen einkaufen. Wer will gönnt sich dazu ein Frühstück oder einen Kaffee zwischendurch!

Lieber Ohne, 6. Bezirk

In der Otto-Bauer-Gasse bekommst du im Lieber Ohne alles ohne Verpackung – genau in den Mengen, die du brauchst. Du findest hier regionale und biologische Lebensmittel wie Teigwaren, alles aus dem Kühlregal, Obst und Gemüse, Saucen, Getreide und noch viel mehr. Zusätzlich bekommst du Haushaltsartikel ohne Plastik. Für den Hunger in der Mittagspause gibt es sogar frisch gekochte Bio-Gerichte.

Maran Vegan, 6. Bezirk

In dem veganen Markt Maran Vegan in der Nähe der Mariahilfer Straße gibt es neben unverpacktem Gemüse und Obst auch rote Linsen, Nüsse, Kichererbsen, getrocknete Bio-Früchte und mehr in Selbstabfüll-Spendern. Du kannst hier also wunderbar deine eigenen Behälter für den Einkauf verwenden und so viel mitnehmen, wie du brauchst.

Füllbar, 7. Bezirk

Die Füllbar verkauft keine Lebensmittel, sondern Putzmittel! Schon mal darüber nachgedacht, wie viel Plastikmüll alleine durch Putzmittel entstehen? In der Füllbar kannst du ökologische, umweltfreundliche Reinigungs- und Waschmittel wie Scheuerpaste, Fettlöser, Kalklöser, Waschmittel, Geschirrspülmittel etc. in umweltfreundlicher Verpackung kaufen bzw. in mitgebrachte Flaschen nachfüllen lassen.

Der Greißler, 8. Bezirk

Der Greißler hat sich der Zero Waste-Bewegung verschrieben und ist somit ebenfalls ein Lebensmittelgeschäft in Wien, in dem du verpackungsfrei einkaufen kannst. Egal ob Pasta, Linsen oder Öl – fülle nur genau so viel ab, wie du wirklich benötigst! Auch Obst und Gemüse kann hier einzeln eingekauft werden, noch dazu in Bio-Qualität. Darüber hinaus bekommst du auch einzelne Eier, Milch und Joghurt im Glas sowie nachhaltige Hygiene- oder Pflegeartikel in dem verpackungsfreien Geschäft.

Marctstandl, 12. Bezirk

Das Marctstandl am Meidlinger Markt führt ein veganes, nachhaltiges, ausgewähltes Produktsortiment. Die Betreiber legen sehr viel Wert auf Regionalität und Saisonalität. Im besten Fall kreuzt du dort mit deinen eigenen Behältern und Stoffsackerln auf, es gibt aber auch vor Ort Glasbehälter für die Beförderung deines Einkaufes. Das Sortiment umfasst verschiedene Obst-Muse, Marmeladen, Suppen, Sugos, Brotbackmischungen, Tees, Gewürze und mehr.

Naturkost Brunnader, 18. Bezirk

Naturkost Brunnader ist ein kleiner familiengeführter Naturkostladen am Kutschkermarkt, der seinen Fokus auf Biologisches, Fair Gehandeltes, Regionales und Veganes legt. Nachhaltigkeit ist hier Teil der Philosophie. Neben Obst, Gemüse, Getreide, Gebäck, hausgemachten Tofu, selbstgebackene Brote und Teigwaren bekommst du auch ein schmackhaftes Mittagsmenü.
Zero Waste

Denn’s, Wien

Wusstest du, dass du in allen Filialen der Bio-Supermarktkette Denn’s Käse, Wurst, Antipasti und mehr in mitgebrachte Behälter abfüllen lassen kannst? Natürlich kannst du auch Obst, Gemüse, Brot etc. in deinem eigenen Sackerl verstauen. Toll: In Wien gibt es mittlerweile ganze 16 Filialen!

Herrlich schaut es aus, das regionale Bio-Gemüse von den Wiener Wurzeln, oder? 😊 Vom Feld bis zu unserem denn’s Biomarkt…

Posted by Denns Österreich on Montag, 11. September 2017

Märkte, Wien

Alteingesessene Klassiker und Lebensmittelhändler, die ihre Ware nach individuellem Bedarf anbieten, sind die guten alten Märkte. Auch hier kannst du Verpackungen wie Plastiksackerl oder Zeitungspapier einsparen, indem du Obst, Gemüse, Fleisch und Käse einfach in selbst mitgebrachte Aufbewahrungsboxen oder wiederverwendbare Tragetaschen einpackst.
Klick dich durch unsere Top 10 Märkte in Wien >>

Ein Beitrag geteilt von Matan (@m42195) am

*Das Ranking wurde in der Reihenfolge der Bezirke angeordnet.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.