Top 10: Frühstück in Salzburg

Ganz Salzburg liebt Frühstück! Mittlerweile gibt es so viele Frühstücksmöglichkeiten in der Stadt, dass man schon ein wenig den Überblick verlieren kann. Damit dir das nicht passiert, zeigen wir dir unsere Top 10 Lokale für Frühstück in Salzburg.

    Afro Café*

    Wer Lust auf einen farbenfrohen und exotischen Start in den Tag hat, sollte unbedingt im Afro Café frühstücken gehen. Das Frühstück bietet viel Abwechslung und super Qualität: In den Kombis sind beispielsweise Hummus, süßer Couscous mit Feigen oder Ziegenkäserollen mit Orangen-Dattel-Chutney enthalten, die Eier sind bio, der eigene Afro Kaffee Fairtrade. Das alles isst du umgeben von buntem, aufregendem Interieur – hier kannst du nur gut gelaunt in den Tag starten!

    Café Fingerlos

    Das Traditionscafé Fingerlos ist eine Institution in Salzburg und war wohl das Lokal, das Frühstück in Salzburg populär machte. Nach wie vor ist das Frühstück hier sehr beliebt, die Karte lässt auch wirklich keine Wünsche offen. Die üppigen, abwechslungsreichen Frühstücksvariationen werden auf Etageren serviert, für die Naschkatzen gibt es feinste Patisseriekreationen. Gefrühstückt werden kann im Café Fingerlos den ganzen Tag bis 19.30 Uhr abends.

    Ein Beitrag geteilt von Brigitte (@bgitti_) am 26. Sep 2016 um 5:33 Uhr

    Café Würfel Zucker

    Im süßen Café Würfel Zucker bekommst du tolle hausgemachte Strudel (süß und pikant!) und ein Frühstück, das glücklich macht. Wie wäre es mit einem Vital Frühstück, einem Prinzessinnen Frühstück oder einem Würfelzucker Frühstück? Wenn du möchtest, kannst du dir deine Mahlzeit auch ganz individuell selbst zusammenstellen. Serviert wird das Ganze auf entzückender Gmunder Keramik. Mit knusprigem Holzofenbrot und selbstgemachten Marmeladen.

    Glüxfall

    Das Glüxfall bietet Frühstück für Individualisten. Du kannst dir dein Frühstück nach Belieben zusammenstellen. Zur Auswahl gibt es so ziemlich alles, was das Herz begehrt – von Mini-Käsekrainer und Räucherforelle über Ziegenfrischkäse mit Thymianhonig und Nüssen bis zu Chiasamen-Kokos-Limonen-Pudding und Tomatenbulgur. Besonders am Wochenende ist eine Reservierung sehr empfehlenswert!

    Ludwig Salzburg

    Frühstücken im Burger-Restaurant? Im hippen Ludwig geht das! In stylischem Ambiente kannst du dich für Frühstückskombis mit Namen wie Louise, Heidi, Hermann, Fritz oder Susi (natürlich unser Favorit!) entscheiden. Zusätzlich gibt es verschiedene Ei-Variationen, Porridge, Granola, French Toast, Peanut Butter & Banana Sandwich, Smoothies und mehr. Das Ganze ist nicht nur köstlich, sondern auch schön. Perfekt für alle Instagram-Fans. Leider nur am Wochenende!

    Ein Beitrag geteilt von Anna (@schlabola) am 2. Sep 2017 um 2:56 Uhr

    M32

    Frühstücken weit über den Dächern Salzburgs mit großartigem Ausblick über die Stadt: Willkommen im M32! Das Restaurant im Museum der Moderne serviert tolles Frühstück auf hübschen Etageren. Zu haben sind Frühstückskombis wie das Vital Frühstück, das Lachs Frühstück, das Berg Frühstück und das M32 Frühstück für 2. Wer sich die erste Mahlzeit des Tages lieber individuell zusammenstellt, hat auch eine große Auswahl an À la carte-Gerichten.

    Ökohof Feldinger im Rochushof

    Die Frühstücksvariationen des Ökohofs Feldinger im Rochushof bestehen nur aus besten Bio-Zutaten. Süßes und Herzhaftes, Weiches und Knackiges, Kühles und Warmes – egal wofür du dich entscheidest, alles schmeckt herrlich und ist durch und durch bio. Die Karte wechselt je nach Saison, von Klassikern zu ausgefallenen Kreationen ist alles dabei. Die tollen Bio-Produkte kannst du vom dazugehörigen Laden auch mit nach Hause nehmen!

    The Bakery by Didi Maier

    Der perfekte Shoppingtag in Salzburg beginnt in The Bakery by Didi Maier im Europark. Du bekommst hier liebevoll zubereitetes und angerichtetes Frühstück in einer angenehmen, modernen Atmosphäre. Zur Auswahl stehen süße Bowls, Frühstückskombis mit Namen wie Perfect Day, Hakuna Matata oder Nordic by Nature. Sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch so. Mit Bio-Zutaten und veganer Möglichkeit.

    Ein Beitrag geteilt von Melanie (@settarious) am 10. Jun 2017 um 0:20 Uhr

    The Heart of Joy

    Das The Heart of Joy serviert so ein herrliches veganes und vegetarisches Frühstück, dass sich ein Besuch auch für Fleischtiger auf jeden Fall auszahlt. Die Auswahl ist sehr groß: Fertige Kombis, Suppen, Dhal und Curry, Omeletts, Ciabattas, Salate und Kuchen. Das gemütliche Lokal in Salzburg verwendet zudem so viele Bio-Produkte wie möglich und ist auch sehr allergikerfreundlich.

    220 Grad

    Cooles Ambiente, köstliches Frühstück und feinster Kaffee (den du auch mit nach Hause nehmen kannst!): All das findest du im 220 Grad in Salzburg. Von süß bis salzig ist für alle etwas dabei, du kannst dich für fertige Frühstückskombinationen sowie für Gerichte à la carte entscheiden. Das hochqualitative Frühstück ist heißbegehrt, die Plätze im 220 Grad aber begrenzt, weshalb es leider oft schwierig ist, einen Platz zu ergattern.

    Ein Beitrag geteilt von Lizz (@lizzii___) am 29. Aug 2017 um 2:13 Uhr

    *Das Ranking wurde in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

    Auf der Suche nach mehr coolen Tipps in Salzburg?
    Top 10: Burger in Salzburg >>
    Top 10: Friseur in Salzburg – Besondere Salons >>
    Top 10: Ganslessen in Salzburg >>
    Top 10: Dirndl kaufen in Salzburg >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.