brautkleider wien

Wo finde ich ein schönes, günstiges und passendes Brautkleid? Das ist wohl eine der wichtigsten Fragen, wenn es um das Thema Hochzeit geht! Wir zeigen dir 10 Geschäfte für Brautkleider in Wien in unterschiedlichen Preisklassen, die für jeden Geschmack das passende Hochzeitskleid bieten. Terminvereinbarung zur Anprobe ist übrigens überall Pflicht – nur so hast du genug Zeit, um dein Traumkleid zu finden!

  • Vondru, 1010 Wien

    Das Modehaus Vondru ist nach eigenen Angaben das älteste Brautmodengeschäft Wiens. Im Shop erwartet dich eine große Auswahl klassisch-eleganter Hochzeitskleider internationaler Marken wie Pronovias, La Sposa oder Diane Legrand. Plus: Bei Vondru findest du immer Einzelstücke vergangener Kollektionen und damit Brautkleider, die teilweise um bis zu 50 Prozent günstiger verkauft werden. Praktisch für alle, die nach günstigen Kleidern suchen! Hochzeitskleider ab ca. € 1.200,- (regulärer Preis).

  • Flossmann, 1010 Wien

    Besonders elegante Braut- und Abendkleider findest du bei Flossmann im 1. Bezirk. Hochwertige Kreationen aus Spitze, Seide, Perlen, lange Schärpen und zarte Schleier – Brautkleider für anspruchsvolle Bräute und einen unvergesslichen Hochzeitstag! Zudem wird Service in diesem Brautmodengeschäft groß geschrieben: Ausführliche Beratung, kostenlose Änderung, Leihservice (Brautkleider und Accessoires) sowie das spezielle Service Flossmann privée für alle, die außerhalb der Öffnungszeiten den Salon exklusiv zur Anprobe reservieren möchten (inklusive Snacks, Champagner & eigene Playlist). Die Preise für Brautkleider beginnen bei ca. € 800,-.

  • Steinecker, 1010 Wien

    Auf der Suche nach einem Hochzeitskleid kommt man bei Steinecker nicht vorbei. Die Filiale des Brautmodengeschäfts am Opernring bietet auf 500 m² eine sehr große Auswahl an eleganten, klassischen Brautkleidern von großen Labels wie Sposa Toscana, Rembo Styling, Pronovias oder Vera Wang (exklusiv in Österreich!). Auch Accessoires für die Braut sowie Abendkleider kannst du bei Steinecker kaufen. Die Preise für Brautkleider beginnen knapp unter € 1.000,-.

  • Brautschwestern, 1030 Wien

    Der jüngste Zugang am Wiener Hochzeitsmoden-Markt: Die Brautschwestern laden dich seit April 2016 in ihren gemütlichen Showroom in den 3. Bezirk – eine zum Geschäft umgestaltete Wohnung, in der man sich sofort wie zu Hause fühlt. Hier findest du eine Auswahl wunderschöner, moderner und klassischer Brautkleider internationaler Labels, passende Schuhe, Taschen und Kopfschmuck sowie Dekoration für die Hochzeit und praktische Wickelkleider für Brautjungfern in unzähligen Farben. Preise für Hochzeitskleider: Ab ca. € 1200,-.

  • Niely Hoetsch & Solaine Piccoli, 1030 Wien

    Die Designerin Niely Hoetsch ist für ihre wunderschönen, handgefertigten Headpieces bekannt. Ob Federn, Perlen oder Stoff – dieser Kopfschmuck ist der Hingucker bei der Hochzeit und ein ganz besonderes Accessoire für jede Braut. In ihrem Atelier in Wien bietet Niely Hoetsch exklusiv auch aufwendig gearbeiteten Hochzeitskleider der brasilianischen Designerin Solaine Piccoli sowie Accessoires von Jenny Packham an. Die Hochzeitskleider gibt´s ab ca.€ 3.300,-.

  • Elfenkleid, 1040 Wien

    Bei Elfenkleid ist der Name Programm: Die Brautkleider der beiden Designerinnen Sandra Thaler und Annette Prechtl sind schlicht, leicht und elegant. Wer nach einem modernen, einfachen und doch besonderen Hochzeitskleid sucht, ist hier richtig. Bei Elfenkleid entscheidest du dich zwischen einem Brautkleid in Konfektionsgröße (Länge wird angepasst) oder einem Kleid nach Maß (individuell angepasst). Bei Elfenkleid findest du außerdem einige kurze Brautkleider – perfekt für unkomplizierte Sommerhochzeiten! Die Preise für Kleider der Serienkollektion beginnen bei rund € 700,-, die Maßkleider bei ca. € 2.000,-.

  • elfenkleid shop wien

    Der Elfenkleid-Shop in Wien (c) Victoria Schaffer

    elfenkleid brautkleid modell diamond

    Das Brautkleid-Modell „Diamond“ von Elfenkleid-Kollektion 2016 (c) Victoria Schaffer

  • Eva Poleschinski, 1060 Wien

    Die Hochzeitskleider von Designerin Eva Poleschinski sind einzigartig – im wahrsten Sinne des Wortes! Denn jedes Kleid wird nach den Wünschen der Kundin gefertigt. Hier entsteht also garantiert das Traumkleid für deine Hochzeit, das in keinem anderen Shop erhältlich ist. Die international erfolgreiche Designerin, präsentiert ihre Kollektionen übrigens auch auf Laufstegen in Berlin, New York oder Paris und ist regelmäßig in großen Modemagazinen vertreten. Individuelle Angebote je nach Design & Materialien der Brautkleider.

  • Ivory Isle, 1090 Wien

    Romantisch, verspielt, modern – die Hochzeitskleider im Shop von Ivory Isle werden sorgfältig ausgewählt und stammen von internationalen Designern wie Rue de Seine, Saja Wedding oder Stephanie Wolff. Inhaberin und Designerin Jessica Lopez führte an dem Standort zuvor schon ihr Geschäft Verhutung – die Marke wurde in den neuen Shop integriert und steht mittlerweile nicht nur für Kopfbedeckungen, sondern auch für zeitlose Hochzeitskleider. Kopfschmuck, aber auch Accessoires wie Gürtel oder Jacken werden direkt im Geschäft handgemacht und damit als Einzelstücke angefertigt. Preise für Brautkleider ab ca. € 1.000,-.

  • Patricia Vincent, 1090 Wien

    Individueller Entwurf, ganz nach deinen Wünschen, oder ein Hochzeitskleid aus der aktuellen Kollektion? Bei Patricia Vincent hast du die Wahl zwischen einem Einzelstück (auf Wunsch mit handgefertigten Accessoires oder als 7-teiliges Package mit Honeymoon-Dress und vielem mehr) und Kollektionsentwurf. Der Stil der Kollektion: Zeitlos, schlicht, romantisch und mit dem gewissen Etwas. 2016 wurde Patricia Vincent mit dem Austrian Wedding Award als beste Designerin ausgezeichnet. Die Hochzeitskleider der Serienkollektion gibt´s ab € 680,-, maßgefertigte Brautkleider ab € 1.600,-.

  • showroom patricia vincent

    Der Showroom von Patricia Vincent in Wien (c) Die Elfe Photography

    patricia vincent brautkleid

    Brautkleid aus der aktuellen Patricia Vincent-Kollektion (c) Dina Lee Portraits

  • Heyday, 1150 Wien

    Moderne, schlichte, aber auch aufwändig gearbeitete Brautkleider findest du bei Heyday. Das Brautmodengeschäft in der Sechshauser Straße bietet eine Auswahl an internationalen Labels wie Katya Katya Shehurina, Kisui Berlin oder Truvelle. Außerdem findest du in diesem Geschäft Brautschuhe, die nicht nur schlicht und schön (in verschiedenen Farbtönen), sondern auch noch bequem sind und sich nicht nur für Hochzeiten eignen! Heyday hat auch einige Brautjungfernkleider im Sortiment sowie ausgewählte Hochzeitsdekoration (auch zum Mieten). Die Hochzeitskleider bekommst du ab ca. 1.200,-.

  • heyday wien

    (c) Heyday

Tipp: Günstige Brautkleider – so kannst du beim Hochzeitskleid sparen!

Wer beim Kauf des Brautkleids sparen will, sollte auf Sample Sales warten! Viele Brautmodengeschäfte veranstalten diese Abverkaufstage zum Saisonwechsel, Brautkleider aus den vorangegangenen Saisonen werden dann oft um 40% oder sogar 50% verbilligt. Ideal, wenn die Hochzeit lange vorab geplant wird und man keinen Zeitdruck beim Kauf des Hochzeitskleids hat. Da es sich meist um Reststücke handelt, sind jedoch nicht mehr alle Teile einer Kollektion bzw. nicht mehr alle Größen verfügbar.

Finde mit susi.at noch mehr Brautkleider in Wien >>

Lust auf Abwechslung bei deiner Hochzeit? Probiere den Hochzeitstrend Marryoke >>

Bildnachweis: Malyugin / shutterstock.com

1 Comment

  1. Pingback: Top 10: Polterabend in Wien | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.