Matcha Demmers Teehaus

Fein aber oho – der grüne Energiekick Matcha

Leuchtend grün, voller positiver Inhaltsstoffe und ein echter Energiekick

Matcha ist ein echtes Multitalent! Das feine Pulver aus Grünem Tee hat unsere Herzen im Sturm erobert und ist aus den farbenfrohen Gerichten von Hobbyköchen, Bloggern und Co. nicht mehr wegzudenken. Einst als „Wachmacher“ für buddhistische Mönche genutzt, begeistert Matcha inzwischen auch außerhalb von Japan mit seiner belebenden Wirkung.

Doch was ist dran am Hype um das grüne Pulver?

Matcha wird aus besonders edlen Tencha Teeblättern gewonnen. Schon einige Wochen vor der Ernte werden die Teesträucher mit dunklen Netzen oder Matten aus Bambus beschattet, um die zarten Blätter vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Hier liegt auch das Geheimnis für die besondere Farbe des Pulvers: Durch die dabei entstehende erhöhte Chlorophyll-Produktion entwickelt sich ein intensives Dunkelgrün und das herb-süße Aroma. Nach der Ernte werden die getrockneten Blätter zwischen Mühlsteinen aus Granit langsam fein zermahlen.

Wer also Matcha genießt, nimmt das ganze Teeblatt mit all seinen Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien zu sich. Die besonders anregende Wirkung ist auf den hohen Koffeingehalt zurückzuführen. Im Gegensatz zum Koffein im Kaffee entfaltet es sich langsamer und hat somit einen langanhaltenderen belebenden Effekt auf den Körper. So gilt Matcha als der perfekte Wachmacher beim Aufstehen, Lernen oder als Rettung aus dem Nachmittagstief im Büro.

Matcha Cookie Demmers Teehaus

Kochen und backen mit Matcha

Auch die Verwendung von Matcha ist so vielfältig wie seine Inhaltsstoffe: Viele kennen das Grünteepulver vor allem als heißen Matcha Latte mit viel aufgeschäumter Milch, doch habt ihr gewusst, dass man damit auch perfekt kochen und backen kann? Der außergewöhnliche Geschmack – leicht süß, mild aber gleichzeitig intensiv und belebend – sorgt für ein ganz besonderes Aroma in Kuchen, Keksen und Co. und verleiht Speisen dabei nebenbei ein außergewöhnliches Jadegrün.

Versucht doch einmal die leckeren Matcha Cookies mit fruchtiger Zitronenglasur und überrascht eure Gäste mit der besonderen Farbe!
Das Rezept findet ihr unter https://www.tee.at/tee-magazin/tee-rezepte/matcha/gruene-matcha-tannenbaumkekse/.

– Bezahlte Anzeige –

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.