0
was tun am 1. Jänner

Du hast Silvester gut überstanden und hast keine Lust, den 1. Jänner im Bett zu verbringen? Dann haben wir die passenden Tipps für dich – von Brunch bis Veranstaltungen.

Frühstück am 1. Jänner

Feiern bis in die Morgenstunden? Das ist in vielen Lokalen möglich – im Wiener Flex kannst du sogar bis 11 Uhr vormittags Party machen.
Danach geht´s erst mal zum Frühstück. Hotel-Restaurants sind ein heißer Tipp am Feiertag, immerhin wollen die Gäste ja auch versorgt werden. Gönne dir etwa einen ausgiebigen Brunch im Hotel Daniel, einen exklusiven Neujahrsbrunch im Vienna Marriott Hotel oder ein luxuriöses Frühstück im Hotel Imperial.

Langeweile zu Neujahr? Die besten Freizeit-Tipps

Nach dem Frühstück geht´s an die frische Luft. Zum Beispiel zum Wintermarkt am Riesenradplatz, in den Tiergarten Schönbrunn oder zum Eisring Süd. Wer lieber entspannt, kann den ganzen Tag in der Therme Wien in Oberlaa verbringen, denn diese hat auch am 1. Jänner geöffnet. Oder willst du gleich sportlich ins neue Jahr starten? Die meisten Fitnesscenter haben auch am Feiertag geöffnet.

Neujahr Tipps

(c) iravgustin / shutterstock.com

Aber auch viele Kulturbetriebe sperren am 1. Jänner auf. So freuen sich unter anderem das Leopold Museum oder das Museum im Schloss Belvedere auf Besucher. Ebenfalls zu Neujahr geöffnet haben die Hofburg mit Kaiserappartements, Sisi Museum und Silberkammer sowie das Schloss Schönbrunn. In Letzterem kommen auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten, denn am 1. Jänner werden Themenführungen für Kinder angeboten.
Lust auf einen neuen Film? Die heimischen Kinos sperren am Feiertag auf. Nach Lust und Laune kannst du dich also entspannt mit Popcorn im Kinosessel zurücklehnen.

Und das Abendessen? Nicht alle Restaurants haben am 1. Jänner Abends geöffnet. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bestellt beim Lieferservice.

Egal, was du am 1. Jänner planst, mit der susi-App bist du immer über Restaurants, Museen und andere Locations in deiner Nähe informiert!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Zepedrocoelho / shutterstock.com

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.