online-shopping

Zahlst du schon mit Bitcoin? Die virtuelle Währung wird plötzlich ziemlich real, denn mittlerweile kannst du in Österreich in den ersten Restaurants damit zahlen, seit wenigen Tagen gibt es auch den ersten Bitcoin-Geldautomaten in Wien. Wir verraten dir 5 Fakten, die du zum Thema wissen musst und zeigen dir, in welchen Shops und Restaurants du damit zahlen kannst.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine virtuelle Währung, mit der du weltweit im Internet sowie nach und nach auch offline zahlen kannst. Das Bitcoin-Zahlungssystem ist dezentral durch das Netzwerk der Nutzer organisiert, es gibt also keine Institution, die diese Kryptowährung verwaltet oder herausgibt.

Wie nutze ich Bitcoin?

Um Bitcoins zu erhalten oder damit zu bezahlen, brauchst du ein „Wallet“, also eine virtuelle Geldbörse. Vereinfacht gesagt, ist darin deine Bitcoin-Adresse gespeichert, die du benötigst, um Bitcoins zu überweisen. Zusätzliche gibt es einen privaten (für Überweisungen) sowie einen öffentlichen Schüssel (sichert das Vorhandenseins des privaten Schlüssels). Hast du ein Wallet, kannst du andere Währungen gegen Bitcoins tauschen – bei verschiedenen Bitcoin-Händlern, auf virtuellen Tauschbörsen oder direkt am Bitcoin-Automat. Bitcoinbons kannst du außerdem in rund 600 österreichischen Trafiken kaufen.

Welche Vorteile hat die virtuelle Währung?

Neben der dezentralen Struktur heben Anbieter unter anderem die schnelle Zahlungsabwicklung (wenige Sekunden bis einige Stunden), keine bis geringe Transaktionsgebühren, einfache Überweisung von Kleinstbeträgen oder die Möglichkeit, Überweisungen direkt von Person zu Person zu tätigen (ohne Bankkonto) hervor. Kritiker bemängeln dagegen etwa die Schwankungen des Wechselkurses und, dass aufgrund der Anonymität der Nutzer keine Schranken gegen Geldwäsche und andere dunkle Machenschaften gesetzt sind.

In welchen österreichischen Lokalen und Geschäften kann ich damit bezahlen?

In Wien kannst du etwa in der Diesel´s Bar, im Cafe Tanzen Anders, im Tian und dem Tian Bistro im Kunsthaus Wien oder in dem Bierfachgeschäft Malefitz mit der digitalen Währung zahlen. Auch Lieferservice.at akzeptiert Bitcoin. Unter coinmap.org findest du alle Unternehmen in Österreich und anderen Ländern weltweit, in denen du mit der Währung zahlen kannst.

Wo finde ich Bitcoin-Automaten in Österreich?

Seit Juni 2014 kannst du am ersten Bitcoin-Automaten Österreichs Euro gegen die digitale Währung tauschen. Der Automat befindet sich in den Räumlichkeiten des Grazer Unternehmens Coinfinity und ist während der Öffnungszeiten zugänglich. Der erste Bitcoin-Geldautomat in Wien wurde Mitte Juni im Cafe Gretel auf der Mariahilfer Straße aufgestellt. Der Automat funktioniert einfach: Bargeld einwerfen und schon wird der Gegenwert in Bitcoin an die gewünschte Adresse geschickt.

1 Comment

  1. Bannerheld

    22. Oktober 2015 at 12:14

    Guten Tag, wir bieten auch die bezahlung per Bitcoin an. Viele Kunden nehmen dies mehr als positiv auf und sind sehr zufrieden mit der KRyptowährung.

    Gruß

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.