2
weihnachten cake-pops

Du hast im Advent Lust auf Abwechslung? Dann solltest du jetzt weiterlesen. Denn wir stellen dir neue und originelle Weihnachtsmärkte in Wien vor, die du im Advent 2016 nicht verpassen solltest.

WeihnachtsQuartier, 1070 Wien

25.-27. November 2016
Eines der Highlights beim Winter im Museumsquartier: Das WeihnachtsQuartier! Mehr als 100 Aussteller präsentieren auf rund 1.000m² ausgefallene, originelle und einzigartige Geschenkideen. Von der Schokolade bis zum Schmuck, von Taschen bis Geschirr. Zum Punschtrinken geht´s davor, danach oder dazwischen raus in den Hof des Museumsquartiers. Der Eintritt ist frei!

Veganer Weihnachtsmarkt für alle, 1170 Wien

26. November – 18. Dezember 2016
Der vermutlich einzige vollständig vegane Weihnachtsmarkt in Wien wird in diesem Jahr im Restaurant Zur Alle stattfinden. Ein Besuch lohnt sich auch für jene, die bisher nicht oder kaum vegan gegessen haben, denn hier kann gemütlich in weihnachtlicher Atmosphäre der vegane Genuss entdeckt werden. Nur an den vier Adventwochenenden!

Julbasar, 1030 Wien

27. November 2016
Nicht neu, aber auf jeden Fall anders als die üblichen Weihnachtsmärkte: Die schwedische Kirche lädt auch heuer wieder zum traditionellen Julbasar, der in diesem Jahr im Gesundheitsministerium stattfindet. Hier kannst du schwedische Weihnachtsbäckerei, Süßigkeiten und Käse verkosten, dem Chor der schwedischen Kirche lauschen, Bücher und viele weitere Dinge kaufen.

Weihnachtsmarkt der Angewandten, 1010 Wien

2. Dezember 2016
Wenn du hier keine kreativen Weihnachtsgeschenke findest, wo dann? Die HochschülerInnenschaft der Universität für angewandte Kunst in Wien lädt Anfang Dezember zum Weihnachtsmarkt ins Universitätsgebäude am Oskar-Kokoschka-Platz ein. Die AusstellerInnen sind hauptsächlich Studierende der Angewandten, die Produkte selbstgemacht und ungewöhnlich.

Lateinamerikanischer Weihnachtsmarkt, 1130 Wien

2.-4. Dezember 2016
Ein besonderes Erlebnis ist der Lateinamerikanische Weihnachtsmarkt im Don Bosco Haus in Wien. Du kannst bolivianisches Kunsthandwerk kaufen, kulinarische Spezialitäten aus Bolivien verkosten oder einfach das bunte Rahmenprogramm genießen – unter anderem mit Kaffeeverkostung, Tanz und Musik.

Goodthings Rooftop Pop-Up & Punsch, 1070 Wien

11. Dezember 2016
Klein, aber fein ist der Pop-up-Weihnachtsmarkt von 1000 things to do in Vienna und der Good Life Crew am Dach des 25hours Hotels. Eine kleine Auswahl an Ausstellern, Punsch und eine sensationelle Aussicht vom Dachboden, der Rooftop-Bar des Hotels – mehr brauchen wir auch gar nicht. Eintritt frei!

Oh Edelstoff! Xmas-Edition, 1030 Wien

11.-12. Dezember 2016
Na gut, so ein richtiger Weihnachtsmarkt ist Edelstoff genaugenommen nicht. Eigentlich findet der Designmarkt jeweils einmal im Frühjahr und Herbst statt, 2016 gibt´s aber einen speziellen vorweihnachtlichen Zwischenstopp in der Marx-Halle. Und weil Edelstoff ein Markt ist, im Advent stattfindet und es außerdem eine Geschenk-Einpackstation, eine Backstation und bestimmt einige weihnachtliche kulinarische Spezialitäten gibt, erklären wir ihn hiermit kurzerhand zum Weihnachtsmarkt.

Übrigens: Auf susi.at findest du fast 400 Weihnachtsmärkte in ganz Österreich! Du bist gerade unterwegs und möchtest Punsch trinken? Dann suche mit der Susi-App nach dem nächstgelegenen Weihnachtsmarkt! Die App zeigt dir sofort, welcher Markt geöffnet hat und wie du am schnellsten hinkommst. Hol dir jetzt die kostenlose App!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Ruth Black / shutterstock.com

2 Comments

  1. Pingback: Top 10: Gratis im Advent in Wien | susi.at Blog

  2. Pingback: 5x Punsch mit Aussicht | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.