Neue Restaurants, Geschäfte & mehr

Die besten Neueröffnungen im Februar 2017

Kaum steigen die Temperaturen über den Gefrierpunkt, sprießen vermehrt neue Restaurants in Wien. Gut, möglicherweise besteht hier kein Zusammenhang, trotzdem haben wir einige spannende Neueröffnungen für euch, die in diesem Monat ihre Türen geöffnet haben.

Max & Benito, 1070 Wien

Eröffnet am 6. Februar 2017
Was hat uns auf der Mariahilfer Straße noch gefehlt? Richtig, Burritos und Tacos! Ein Glück, dass Max & Benito ihr zweites Restaurant auf der belebten Einkaufsstraße eröffnet haben. Auf der Speisekarte stehen neben Burritos mit selbst zu wählender Füllung & Toppings auch Tacos, Burrito Bowls und Extras wie Tortilla Chips und Schokokuchen.

Mochi Ramen Bar, 1020 Wien

Eröffnet am 8. Februar 2017
Das Mochi in der Praterstraße kennen wir bereits, das OMK (quasi Mochi to go) gegenüber ebenso. Nun folgte Lokal Nummer 3 – nicht allzu weit entfernt am Wiener Vorgartenmarkt. Die Mochi Ramen Bar spezialisiert sich, wie der Name schon verrät, kulinarisch auf das Thema Ramen, also auf die kultigen japanischen Suppen. Bis zur Eröffnung durften wir uns jeden Samstag mit gefüllten Buns trösten, die von Mochi im Rahmen eines Pop-ups am Vorgartenmarkt verkauft wurden.

Zara Home, 1010 Wien

Eröffnet am: 10. Februar 2017
Vom Kaffeehaus zum Interior-Geschäft. Über viele Jahre war Starbucks der Mieter in dem großen Ecklokal auf der Kärntner Straße schräg gegenüber der Oper. Vor wenigen Monaten zog die US-Kaffeehauskette aus, Nachmieter wurde Zara Home. Das Unternehmen eröffnete den ersten Wiener Innenstadt-Shop Mitte Februar mit großem Sortiment an Wohnaccessoires, Heimtextilien & Co.

zara home 1010 wien

Der neue Zara Home auf der Kärntner Straße

Creme de la Creme, 1080 Wien

Eröffnet am: 14. Februar 2017
Wer hätte das gedacht? Sonja und Julie, das Mutter-Tochter-Gespann hinter der Julie Pop Bakery, hat den ersten eigenen Standort in der Lange Gasse eröffnet! Bisher waren die beiden für ihre süßen Cake Pop-Kreationen bekannt, die man schon seit einigen Jahren online bestellen kann. Mit dem neuen Namen des Cafes „Creme de la Creme“ wird auch das Sortiment erweitert: In dem schönen Cafe gibt es feinste Patisserie-Produkte von Pralinen bis Küchlein. Aber keine Sorge: Cake Pops können weiterhin bestellt werden.

Zur Flotten Charlotte, 1070 Wien

Eröffnet am: 15. Februar 2017
Lange, wirklich lange haben wir die Ereignisse um den neuen Currywurst-Hotspot Zur Flotten Charlotte beobachtet. Jetzt war es soweit! Am 15. Februar wurde die Bar eröffnet. Das Lokal ist eine Mischung aus Bier-, Currywurst- und Champagnerbar – ein Treffpunkt für alle, die gerne das Leben genießen, den Abend gemütlich ausklingen lassen und dabei auch noch gute Currywurst essen wollen. Zur Flotten Charlotte wurde von Andreas Flatscher eröffnet, der schon das Flatschers sowie das Flatschers Bistro betreibt. Wie diese zwei Restaurants wird sich auch die kleine Schwester Charlotte in der Kaiserstraße befinden, direkt neben dem Bistro.

Burger Bros, 1030 Wien

Eröffnet am: 16. Februar 2017
Ebenfalls in diesem Monat hat Burger Bros den zweiten Standort in Wien eröffnet. Burger-Restaurant Nummer 2 befindet sich direkt im Einkaufszentrum The Mall beim Bahnhof Wien Mitte. Damit bleibt das Lokal seiner Standort-Linie treu: Bisher mussten Fans der Burger am Wiener Hauptbahnhof aussteigen, um das Restaurant in der BahnhofCity zu besuchen. Wir können nicht nur den klassischen, sondern auch den Veggie-Burger wärmstens empfehlen!

Block House, 1060 Wien

Eröffnet am: 20. Februar 2017
Ein neues Steak-Restaurant für Wien! Die deutsche Kette Block House hat ihren ersten Standort in Österreich eröffnet. Das Wiener Block House befindet sich nur wenige Schritte vom Naschmarkt entfernt und bietet neben Steak-Menüs (inklusive Salat, Baked Potato mit Sour Cream und Block House Brot) weitere Fleisch- und Fischspezialitäten, auch für Vegetarier wird in dem neuen Restaurant kulinarisch gesorgt.

Zum Wohl, 1060 Wien

Eröffnet am: 24. Februar 2017
Das Zum Wohl kommt zurück! Nachdem das Restaurant mit laktose- und glutenfreier Küche Ende Oktober 2016 geschlossen wurde, wurde es im Februar 2017 wieder eröffnet werden. Standort und Konzept bleiben gleich! Nach einer Probewoche mit eingeschränktem Betrieb soll das Allergiker-Restaurant wieder ganztägig geöffnet sein.

J. Hornig Kaffeebar, 1070 Wien

Eröffnet am: 27. Februar 2017
Die Grazer Kaffeerösterei J. Hornig kommt mit einem fixen Standort nach Wien. Die J. Hornig Kaffeebar eröffnet Ende Februar in der Siebensterngasse samt eigener (Schau-)Rösterei. Auf 120 m² kannst du entspannt direkt gehandelten und im Haus gerösteten Kaffee trinken, am Wochenende ganztags frühstücken oder unter der Woche süße Snacks genießen. Die Kaffeebar bietet außerdem gratis Wlan und USB-Steckdosen an jedem Sitzplatz.

j. hornig kaffeebar wien

Neueröffnung: J. Hornig Kaffeebar in Wien (c) J. Hornig /

Hier geht´s zu den Neueröffnungen im Jänner 2017 >>
Weitere Neueröffnungen findest du unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: haveseen / shutterstock.com

Jamie Oliver eröffnet Restaurants am Flughafen Wien

Es stimmt tatsächlich: Jamie Oliver kommt nach Wien. Na gut, fast in Wien: Ein Restaurant, ein Take away-Lokal sowie eine Bar des britischen Starkochs werden am Flughafen Wien Schwechat eröffnet.
Jamie´s Deli, Jamie´s Italian und die noch unbenannte Bar werden schrittweise fertiggestellt, bereits im April 2017 soll das erste Lokal fertig sein. Die drei Neueröffnungen sind eine rot-weiß-rote Premiere, denn sie sind die ersten Restaurants des TV-Kochs in Österreich!

Neueröffnung von drei Restaurants am Flughafen Wien

Wie der Flughafen Wien in einer Aussendung nun offiziell bestätigt hat, wird Jamie Oliver insgesamt drei Gastronomiebetriebe vor den Toren Wiens eröffnen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen dem Flughafen und dem Betreiber der drei Restaurants, dem Unternehmen SSP – The Food Travel Experts, unterzeichnet.

Die Jamie Oliver-Restaurants werden sich im Abflugbereich des Terminals 3 auf Ebene 1 befinden und sollen auf insgesamt 800m² Fläche betrieben werden. Wer über die Gate-Bereiche F und G abfliegt, kann die neuen Restaurants besonders gut erreichen, heißt es in der Aussendung des Flughafens.

jamie oliver eröffnet restaurants wien

Jamie Oliver eröffnet seine ersten Restaurants in Österreich

Der Zeitplan: Jamie´s Deli startet im April 2017

Der Umbau für die neuen Restaurants beginnt bereits im Jänner, die drei Gastronomiebetriebe werden allerdings in drei Etappen eröffnet:

  • Jamie´s Deli: Schon im April 2017 wird das Take away-Restaurant Jamie´s Deli am Flughafen Wien Schwechat eröffnen. Zum Mitnehmen gibt’s Super Food-Gerichte sowie italienische Speisen
  • Jamie´s Italian: Im Dezember 2017 wird das Restaurant Jamie´s Italian eröffnet. Wie der Name schon verrät, steht hier die italienische sowie mediterrane Küche im Vordergrund
  • Jamie Olivers Bar: Für die Namensfindung der Bar ist noch bis Mitte 2018 Zeit – dann soll das dritte Lokal des britischen Starkochs am Flughafen eröffnet werden
jamies deli flughafen wien

Das neue Jamie´s Deli in Schwechat (c) Flughafen Wien

Ob Jamie Oliver weitere Restaurants in Österreich eröffnen wird, steht derzeit noch nicht fest. Wir halten euch am Laufenden und berichten über die weiteren Entwicklungen.

Weitere Neueröffnungen in ganz Österreich findest du jederzeit unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: Rawpixel.com / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Jänner 2017

Das neue Jahr beginnt sehr gut: Neue Restaurants, neue Geschäfte, neue Fitnessstudios – was will man mehr? Wir zeigen dir die besten Neueröffnungen im Jänner 2017.

Gerstner K.u.K. Hoflieferanten – Restaurant

Eröffnet am: 3. Jänner 2017
Gerstner hat seinen Standort in der Kärntner Straße 51 weiter ausgebaut und im Jänner ein Restaurant im 2. Stock eröffnet. Dieses ergänzt das bestehende Angebot im Erdgeschoss (Konditorei & Shop) und 1. Stock (Cafe-Bar). Auf der Speisekarte stehen Schmankerl der österreichischen Küche – die köstlichen Mehlspeisen werden natürlich auf allen drei Ebenen serviert.

gerstner kuk hoflieferanten wien

Das neue Restaurant in der Kärntner Straße (c) Gerstner

Soundcycle, 1010 Wien

Eröffnet am: 7. Jänner 2017
Indoor-Cycling ist einer der aktuellen Fitnesstrends! Kein Wunder also, dass entsprechende Angebote derzeit überall aufpoppen. Mit Soundcycle hat im Jänner ein modernes neues Indoor Cycling Studio mitten im 1. Bezirk eröffnet. Das Besondere: Du fährst mit Kopfhörern, kannst so die Lautstärke der Musik selbst bestimmen und hörst immer die Anleitungen des Trainers. Specials wie Video-Rides, Trance-Cycling oder Movie Nights sorgen für Abwechslung beim Training.

Party Fiesta, 1220 Wien

Eröffnet am: 7. Jänner 2017
Faschingskostüm gesucht? Oder ein paar ausgefallene Luftballons für die nächste Party? Bei Party Fiesta im Donau Zentrum findest du beides. Die internationale Kette hat im Jänner ihr erstes Geschäft in Österreich eröffnet. Ebenfalls im Sortiment: Jede Menge Dekoration wie Konfetti, Laternen, Süßigkeiten als Gastgeschenke, Schminkutensilien und vieles mehr.

party fiesta donau zentrum

(c) Party Fiesta

Old Quarter, 1070 Wien

Eröffnet am: 13. Jänner 2017
Ramen oder Banh mi – das ist die Frage im Jahr 2017! Bei Old Quarter entscheidet man sich eindeutig für Letzteres und folgt damit einem der Food-Trends des noch jungen Jahres. Die vietnamesischen Sandwiches Banh mi gibt´s seit Mitte Jänner im neu eröffneten Restaurant in der Westbahnstraße.

Miss Maki, 1010 Wien

Eröffnet am: 18. Jänner 2017
Maki Rolls, Sushi Burritos, Mochi Rolls, Dim Sum oder Poké Bowls? Wie soll man sich da entscheiden? Bei Miss Maki der Innenstadt gibt´s ab sofort frische Asia-Spezialitäten zum Mitnehmen. Vielseitig ist nicht nur das Angebot, sondern auch die Zutaten: Neben Reis kommen unter anderem Quinoa, Salat oder Wildschwein zwischen die Algenblätter. Wer will, kann sich Bowl oder Sushi Burrito auch selbst zusammenstellen und alle Zutaten nach Belieben wählen.

miss maki neueröffnung sushi-burritos wien

Sushi Burritos (c) Miss Maki

Ivy´s Pho House, 1060 Wien

Eröffnet am: 28. Jänner 2017
Zuwachs für die Dots Gruppe: Ivy´s Pho House eröffnet am 28. Jänner auf der Mariahilfer Straße. Das neue Restaurant verspricht authentische vietnamesische Street Food-Küche. Wir sind gespannt!

Weitere Neueröffnungen im Jänner 2017:

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Dezember 2016 >>

Alle aktuellen Neueröffnungen findest du jederzeit unter susi.at/neueroeffnung >>

Die besten Neueröffnungen im Dezember 2016

Verglichen mit den vergangenen Monaten, war der Dezember 2016 ruhig in Sachen Neueröffnungen. Wir stellen euch unser Best of an neuen Restaurants und Geschäften in Wien und anderen Bundesländern vor.

Iva´s Jewelery Box, 1020 Wien

Eröffnet am: 1. Dezember 2016
Zarte Ketten, filigrane Armbänder und vieles mehr. Iva´s Jewelery Box bietet im ersten eigenen Shop das, was wir schon aus dem Onlineshop sowie von Designmärkten kennen: Schöne, leistbare Schmuckstücke aus der eigenen Kollektion. Und darüber hinaus noch mehr: Pop-ups & Kooperationen bringen weitere kleine Labels in das Geschäft, die mit Mode, Pflegeprodukten und weiteren Dingen das Sortiment erweitern.

La Crema, 1220 Wien

Eröffnet am: 2. Dezember 2016
Hausgemachte Waffeln und Milkshakes, die einfach unwiderstehlich aussehen? Gibt´s im neuen Cafe La Crema im Wiener Donau Plex. Am besten einen Abstecher vor oder nach dem Kinobesuch oder während einer Shoppingtour durchs Donau Zentrum machen!

Veggiezz, 1010 & 1090 Wien

Eröffnet am: 9. & 15. Dezember 2016
Die Veggie-Szene in Wien boomt weiter. Das I love Veggie Burger am Salzgries wurde Anfang Dezember durch Veggiezz ersetzt. Das vegetarische Restaurant feierte im Dezember gleich die zweite Neueröffnung in Wien: Ein weiterer Veggiezz-Standort wurde in der Alserbachstraße eröffnet.

Ludwig Van, 1060 Wien

Eröffnet am: 12. Dezember 2016
Zu viele Köche verderben den Brei? Nicht so im neuen Restaurant Ludwig Van in der Laimgrubengasse. Die Neueröffnung Mitte Dezember verspricht viel: Koch Walter Leidenfrost und Sous-Chefin Julia Pimingstorfer sorgen im Ludwig Van abends für den Genuss in der Küche, mittags kocht Nora Kreimeyer und führt damit ihren etablierten Mittagstisch namens Mamsell weiter. Moderne österreichische Küche in gemütlichem Ambiente.

Mykita, 1010 Wien

Eröffnet am: 15. Dezember 2016
Store Nummer 2 für das stylische Brillenlabel Mykita. Die Neueröffnung in der Herrengasse bietet die ganze Palette der Brillenmanufaktur (von Sonnenbrillen bis zu optischen Brillen) und das klassische minimalistische Shop-Design. Eine eigene Werkstatt vor Ort sowie Experten, die im Geschäft eine Augenprüfung vornehmen können, runden das Service ab.

Brax Store, 1070 Wien

Eröffnet am: 15. Dezember 2016
Brax ist in Wien gelandet. Der Modekonzern hat Mitte Dezember seinen ersten Store in der Hauptstadt eröffnet – direkt auf der Mariahilfer Straße. Im Angebot: Die Damen- und Herren-Kollektionen des Labels von Feel Good-Mode bis zur Active Wear.

Weitere Neueröffnungen im Dezember:

  • Rapid Fanshop, St. Pölten: Lager und großer Fanshop für alle Rapid-Anhänger
  • Mirabell Plummer Store, Salzburg Stadt/Zell am See: Bei Mirabell Plummer feierte man gleich zwei Neueröffnungen im Dezember, die Kollektionen sind ein bunten Mix aus Tracht & Trend
  • Hans im Glück, Kufstein: Die Burger der deutschen Kette Hans im Glück gibt´s ab sofort auch in Österreich – mit Rindfleisch, Huhn, vegan oder vegetarisch
  • Sky53, Perchtoldsdorf: Mit einem modernen Restaurant hat der Sanitär- und Haustechnikkonzern SHT sein Angebot am Standort Perchtoldsdorf ausgebaut – auch für Nicht-Kunden geöffnet!
  • Boulderama, Klagenfurt: Über 1.000m² Kletterfläche, diverse Kurse – Bouldern in der neuen Halle für Einsteiger und Fortgeschritte

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im November 2016 >>
Alle aktuellen Neueröffnungen findest du unter susi.at/neueroeffnung

Bildnachweis: Grekov’s / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im November 2016

Welche Restaurants und Geschäfte werden im November 2016 eröffnet? Wir stellen dir die besten Neueröffnungen vor – inklusive vieler Anregungen für alle, die schon im November Weihnachtsgeschenke kaufen möchten.

True Boxers Pop-up Store, 1010 Wien

Eröffnet am: 3.11.2016
Nachhaltig produzierte Boxershorts aus 100% Baumwolle – noch dazu in erfrischend bunten, aber trotzdem unaufdringlichen Design? Marcus Stadler und Alexander Bayer, die Gründer des noch jungen Labels True Boxers, setzen auf ungewöhnliches Design und „guten“ Stoff – fair produziert, umweltfreundlich hergestellt. Der Pop-up Store auf der Rotenturmstraße hat nur vier Monate lang geöffnet und eignet sich perfekt zum Weihnachtsgeschenke kaufen! Die Boxershorts können auf Wunsch nämlich mit Initialen bestickt werden und eignen sich auch als Schlafshorts für Frauen.

true boxers boxershorts

(c) True Boxers / Sophie Hemels

Nyx Professional Cosmetics, 1220 Wien

Eröffnet am: 3.11.2016
In Österreich konntest du Make up von Nyx bisher nur vereinzelt bei Douglas kaufen. Diese Neueröffnung ändert das ab sofort: Seit Anfang November gibt es einen eigenen Nyx-Shop in Wien! Der Store im Donau Zentrum hält die gesamt Produktpalette für dich bereit – von Lidschatten bis Lippenstift!

Wein & Co Flagshipstore, 1010 Wien

Eröffnet am: 4.11.2016
Nach mehrmonatigem Komplettumbau wurde der Wein & Co Flagshipstore am Stephansplatz neu eröffnet. Die neue Weinwelt kann sich sehen lassen: 800m² Fläche auf drei Etagen, Raritätenkeller, Bar, Restaurant, Tasting Corner, Chef´s Table, Take away-Ecke sowie ein eigener Bereich für Private Dining- und Tasting-Events. Wein kaufen und trinken kannst du hier immer noch, ab jetzt wirst du aber auch den ganzen Tag kulinarisch versorgt – vom Frühstück bis zum Abendessen.

Dubaruba & Nin, 1070 Wien

Eröffnet am: 5.11.2016
Große, weiche Schals, farbenfrohe Ketten oder tolle Taschen aus recyceltem, reißfestem und wasserabweisendem Papier. Kommt dir bekannt vor? Dann hast du das Label Dubaruba vermutlich schon auf dem Fesch´Markt, der Wear Fair oder einem anderen Event gesehen. Die tollen in Afrika gefertigten, größtenteils handgemachten Produkte gibt es ab sofort in einem eigenen Shop zu kaufen, der Anfang Oktober gemeinsam mit der Möbeldesignerin Nin Prantner im 7. Bezirk eröffnet wurde.

dubaruba

(c) Anne Sophie Wass für-Dubaruba

Pastrami Baby, 1070 Wien

Eröffnet am: 11.11.2016
Der Streetfood-Trend Pastrami hat sich schon im vergangenen Jahr langsam nach Österreich geschlichen. Jetzt hat mit Pastrami Baby das erste Lokal eröffnet, das sich völlig dem würzigen Fleisch widmet. Das gepökelte Rindfleisch erhält Pastrami Baby direkt von Pastrami-Experten Paul Mogg, der seine Sandwiches längst in Berlin etabliert hat. In dem kleinen Lokal in der Lerchenfelder Straße kommt das Rindfleisch dann dünn geschnitten wahlweise ins Sandwich oder den Salat. Getestet wurde das Konzept vorab mit einem Food Truck, der auch weiterhin bei Events vertreten sein wird.

BLCK4, 1060 Wien

Eröffnet am: 11.11.2016
Neuer Fashion-Hotspot in Wien: BLCK4 kannte man bisher nur aus Deutschland. Mitte November feierte der Store Neueröffnung in der Bundeshauptstadt: Männer und Frauen dürfen sich nicht nur auf die eigene BLCK4-Linie, sondern auch auf Marken wie Sixth June, Project X Paris, Leandro Lopes und viele weitere freuen.

Lena Hoschek Christmas Pop-up Store, 1070 Wien

Eröffnet am 12.11.2016
Lena Hoschek kehrt in den alten Shop zurück – allerdings nur für kurze Zeit! Am 12. November hat der Pop-up Store am Spittelberg eröffnet. Bis 23.12. kannst du jeweils von Donnerstag bis Samstag in der Gutenberggasse einkaufen: Stücke aus bisherigen Kollektionen, Accessoires, limitierte Herrenhemden und Produkte, die eigens für diesen Anlass mit Partnern hergestellt wurden. Dazu gibt’s Punsch und Kekse!

Sonnentor, 1070 Wien

Eröffnet am: 18.11.2016
Endlich ein Sonnentor-Geschäft in der Nähe der Mariahilfer Straße! Am 18. November eröffnet der Bio-Tee- und Kräuterspezialist einen neuen Standort in der Neubaugasse. Passend zum nahenden Advent kannst du hier gleich einen Tee- oder Gewürzadventkalender kaufen, aber natürlich auch aus dem Sortiment an verschiedenen Teesorten, Gewürzmischungen, ausgewählten Schokolade- und Kekssorten, Naturkosmetik und tee-Accessoires wählen.

Steinthal – Fisch- und Gemüserestaurant, 1060 Wien

Eröffnet am: 19.11.2016
Fleisch kommt in dem neuen Restaurant Steinthal nicht auf den Teller. Stattdessen werden frischer Fisch und jede Menge Gemüse mit viel Liebe zu spannenden Gerichten verarbeitet. Was geht, wird im Steinthal selbstgemacht: Marmelade, Pestos und eingelegtes Gemüse genauso wie Pitas und Brot. Die kleine Speisekarte besteht zur Hälfte aus vegetarischen Gerichten, einige davon sind vegan.

Ghisallo, 1050 Wien

Eröffnet am: 22.11.2016
Räder und Essen an einer Location? Das Shop-Restaurant-Konzept von Ghisallo macht es möglich. Ghisallo bietet ab 22. November nicht nur einen Rennrad-Store, sondern gleichzeitig einen Gastro-Bereich mit Kaffee und kleiner Mittagskarte. Abends wird dann größer aufgekocht und mediterrane Küche serviert, Bar mit gut sortiertem Gin-Sortiment inklusive.

ghisallo gin rennrad

(c) Mideasports

Kimbo Dogs Pop-up Store, 1080 Wien

Eröffnet am: 24.11.2016
Unser Lieblings-Hot Dog-Food Truck hat sich für den Winter ein warmes Plätzchen gesucht! Im Salon von Schelato verkauft Kimbo Dogs von Ende November bis Februar üppige Hot Dogs in verschiedenen Variationen (auch vegetarisch bzw. vegan). Bei Erfolg könnte ein fixer Standort folgen!

Zielpunkt, 1200 Wien

Eröffnet am: 24.11.2016
Zielpunkt? Zielpunkt! Rund ein Jahr, nachdem die Insolvenz der Supermarktkette Zielpunkt Schlagzeilen gemacht hat, wird eine neue Zielpunkt-Filiale in Wien neu eröffnet. Am Standort Wallensteinstraße wird der Supermarkt mit altem Design und Namen Ende November wieder aufgesperrt. Nach 3 Monaten Testbetrieb wird über eine Expansion in Wien entschieden. Die Unternehmer Manuela und Ramas Atanelov haben die Wortbildrechte aus der Konkursmasse erstanden und wollen so die Marke weiterführen, wie die Tageszeitung Presse berichtet. Die Preise sollen weiterhin günstig sin, als Nahversorger will man vor allem Familien ansprechen.

Churrascaria, 1040 Wien

Eröffnet am: 25.11.2016
Erst im Sommer 2016 wurde die Churrascaria im 1. Bezirk geschlossen. Ein neuer Standort wurde jedoch schnell gefunden: Ende November eröffnete die Churrascaria das neue Restaurant in der Rechten Wienzeile. Wie gewohnt, gibt es auch hier die typischen Fleischspieße, von denen das Fleisch direkt auf deinen Teller geschnitten wird.

Onisando, 1010 Wien

Eröffnet im November 2016
Wo gibt es japanische Sandwiches in Wien? Seit November im neuen Restaurant Onisando in der Innenstadt. Das kleine Lokal bietet Take away an, du kannst aber auch vor Ort essen. Auf der Karte stehen gefüllte Sandwiches im Set mit Misosuppe und Obst. Die Snacks sind wahlweise mit gebackenem Schweinskaree, Rindfleischlaibchen, Schollenfilet oder Melanzani gefüllt.

COS, 2334 Vösendorf

Eröffnet am: 25.11.2016
COS, die zum schwedischen Textilriesen H&M gehörende Kette, feiert Ende November Neueröffnung in der Shopping City Süd. Das Sortiment im neuen Geschäft umfasst Kollektionen für Frauen und Männer, das Markenzeichen: Einfache Schnitte, klare Formen und gedeckte Farben.

Ein von COS (@cosstores) gepostetes Foto am 17. Sep 2016 um 6:44 Uhr

Rituals Cosmetics, 1010 Wien

Eröffnet am: 30.11.2016
Im November eröffnet der 3. Rituals Cosmetics-Shop in Wien! Geschäft Nummer 3 feiert Ende November Neueröffnung auf der Kärntner Straße im Herzen von Wien. Auch hier im Sortiment: Verwöhnende Hautpflege, duftende Wohnaccessoires und praktische Kosmetikaccessoires.

rituals produkte

(c) Rituals

Neueröffnungen in ganz Österreich findest du unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: MichelleSC / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Oktober 2016

Welche Restaurants und Geschäfte wurden im Oktober in Wien und anderen Bundesländer eröffnet? Sehr viele – das steht schon mal fest! Bei uns findest du die besten Neueröffnungen.

Heavens Waffles, 1200 Wien

Eröffnet: Anfang Oktober 2016
An diesen Bildern können wir uns gar nicht satt sehen! Die Waffeln von Heavens Waffles in der Millennium City sehen einfach zum Anbeißen aus! Weiche Kugelwaffeln, die als Eistüte dienen – gefüllt mit Eis nach Wahl und Toppings nach Lust und Laune! Die vielen Kombinationsmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Waffeln nie langweilig werden!

Tante Fanny Kochwerkstatt, 4232 Hagenberg

Eröffnet am: 4.10.2016
Tante Fanny hat ein Restaurant eröffnet? Ja, richtig gelesen! Das oberösterreichische Unternehmen, dass für seine gekühlten Frischteige bekannt ist, betreibt seit 4. Oktober seine Kochwerkstatt in Softwarepark Hagenberg. Neben einer Showküche (EssBar) und dem Restaurantbereich, verfügt das Lokal auch über den Teig Away Shop, in dem du Fertigteige und weitere Lebensmittel kaufen kannst. Und was steht auf der Speisekarte? Verschiedene Flammkuchen, Salate, Desserts und Brunch (ganztags).

tante fanny kochwerkstatt hagenberg

(c) Tante Fanny

Hannibal, 1040 Wien

Eröffnet am: 6.10.2016
Das ging schnell! Hannibal hat den bereits 3. Standort in Wien eröffnet. In dem neuen Geschäft auf der Wiedner Hauptstraße gibt´s genauso schöne Dinge wie in den anderen beiden Filialen: Wunderschöne Wohnaccessoires aus dem hohen Norden, hübsche Glückwunschkarten und feinste Spezialitäten wie Tee, Schokolade oder Marmelade aus Italien, Frankreich, Belgien und anderen Ländern.

hannibal wiedner hauptstraße wien

Ein Blick in den neuen Hannibal-Shop in 1040 Wien

Paperbird – Papeterie, 1030 Wien

Eröffnet am: 7.10.2016
Lange mussten wir uns gedulden, bis die Paperbird Papeterie in der Löwengasse eröffnet wurde, genauer gesagt bis 7. Oktober. Was dich dort erwartet? Wunderschöne Origami Vögel aus Papier und anderen Materialien, wie man sie schon am Fesch´Markt in Wien bewundern und kaufen konnte.

Teddy´s American Diner

Eröffnet am: 8.10.2016
Die Burger von Teddy´s Food Truck kannten wir bisher schon von Food Festivals in ganz Österreich. Nun wurde das Unternehmen um einem fixen Standort erweitert: Anfang Oktober hat Teddy´s American Diner in der Gumpendorfer Straße, direkt neben dem Apollo eröffnet. Die Küchenrichtung bleibt gleich: Klassiker der amerikanischen Küche, dazu Retro-Ambiente im 50er Jahre-Style.

Rituals, Vösendorf

Eröffnet am: 12.10.2016
Kennst du die Kosmetikmarke Rituals? In Österreich war diese bisher nur bei Douglas erhältlich, nun startet das Unternehmen jedoch seine Österreich-Expansion! Nach Shops in der PlusCity sowie in Salzburg, wurde ein weiterer Rituals-Shops in Vösendorf eröffnet: Die Filiale in der SCS feierte am 12. Oktober große Neueröffnung, weitere Standorte im Donau Zentrum, auf der Kärntner Straße sowie der Mariahilfer Straße folgen.

rituals produkte

(c) Rituals

Crazy Lobster, 1010 Wien

Hummer und Steak? Beides steht auf der Speisekarte des neuen Restaurants Crazy Lobster, das ab Mitte Oktober seine Türen offiziell geöffnet hat. Bereits Ende September startete das Restaurant eine Soft-Opening-Phase, in der man das Lokal in der Naglergasse schon besuchen kann.

SnackShop, 1060 Wien

Eröffnet am: 17.10.2016
Zuwachs für den SnackShop! Mitte Oktober wurde ein zweiter Standort in der Otto-Bauer-Gasse eröffnet, der genauso wie der große Bruder im 9. Bezirk die Herzen aller Naschkatzen und Fans von amerikanischen und britischen Snacks hochschlagen lässt. Denn im Sortiment gibt´s auch hier importierte Spezialitäten wie Reese´s, Hershey´s, Twinkies, Dr. Pepper Limo oder fluffigen Marshmallow-Brotaufstrich.

snack shop wien 1060 otto bauer-gasse

(c) Snack Shop

Eatalico 2, 1010 Wien

Eröffnet am: 18.10.2016
Wo bis vor wenigen Monaten noch das Harrys Time war, hat am 18. Oktober das Eatalico Nummer 2 eröffnet! Dies ist der neueste Streich der Gastro-Familie Huth, die erst vor kurzem mit dem Burger-Restaurant Rinderwahn eine Neueröffnung in Wien gefeiert hat. Der erste Eatalico-Standort hat sich bereits auf der Praterstraße etabliert. Wie schon dort, gibt es auch am zweiten Eatalico-Standort die typischen Pizzen mit 45cm Durchmesser!

eatalico wien

(c) Culinarius Beteiligungs und Management GmbH/APA-Fotoservice/Langegger

Rituals Cosmetics, 1220 Wien

Eröffnet am: 19.10.2016
Mitte Oktober war es soweit: Der erste Rituals-Shop in Wien wurde eröffnet! Der Standort im Donau Zentrum befindet sich im Erdgeschoss, unweit des Eingangs auf U-Bahn-Seite.

Mahü 77 – Generali Center neu, 1060 Wien

Eröffnet im Oktober 2016
Es ist soweit: Nach weniger als einem Jahr wurde das ehemalige Generali Center auf der Mariahilfer Straße unter dem neuen Namen Mahü 77 wieder eröffnet. Nach Komplettumbau sind in den unteren Ebenen nur noch drei Geschäfte untergebracht: Eurospar (13.10.), TK Maxx und CCC Shoes. In den oberen sechs Stockwerken sind Büros angesiedelt.

Mahü 77

(c) Redevco / zoom.vp.at

TK Maxx, 1060 Wien

Eröffnet am: 20.10.2016
Einer der drei neuen Mieter im Generali Center auf der Mariahilfer Straße: TK Maxx hat seine Eröffnung auf der Mariahilfer Straße für 20. Oktober angekündigt. Damit ist das Marken-Outlet mit seinem ersten Standort in Wien angekommen! Kleidung, Schuhe und Accessoires von internationalen Marken gibt es hier um bis zu 60% reduziert!

Monki, 1070 Wien

Eröffnet am: 20.10.2016
Was hatten wir da auf der Mariahilfer Straße schon vor Wochen entdeckt? Monki, das skandinavische Trend-Label für junges Publikum, eröffnet den ersten Österreich-Standort auf der belebten Einkaufsstraße. Der Monki-Shop in Wien bietet Fashion & Accessoires für Frauen – auf knapp 500m² Verkaufsfläche! Der Store hat am 20. Oktober eröffnet und befindet sich Nahe der Ecke Mariahilfer Straße/Kirchengasse.

monki neueroeffnung wien

(c) Monki / Maria Krasa

Neat Corner Shop, 1020 Wien

Eröffnet am: 21.10.2016
Wir fangen schon mal an zu sparen, denn im Neat Corner Shop gibt es nicht nur tolle Accessoires (Ledertaschen und filigraner Schmuck) von Neat-Gründerin Maria Andrea Lems, sondern auch noch ausgewählte Stücke von anderen österreichischen und internationalen Labels. Im Sortiment: Schöne Dinge für den Alltag wie Notizbücher, Taschen, Trinkflaschen und vieles mehr. Der Concept Store feiert am 21. Oktober Eröffnung!

neat corner shop wien

(c) Neat Corner Shop

Konoi – Hemp Milk Bar, 1040 Wien

Eröffnet am: 24.10.2016
Noch eine spannende Neueröffnung auf der Wiedner Hauptstraße, nur wenige Schritte vom neuen Hannibal-Shop entfernt: Konoi hat in Wien seine erste Hemp Milk Bar eröffnet. Das Besondere daran: Es ist die erste Milchbar der Welt, die sich auf Hanfmilch spezialisiert hat. Milkshakes und Smoothies werden auf Hanfmilch-Basis und rein pflanzlich hergestellt. So kannst du unter anderem zwischen Shakes wie Matcha (Trinkhanf, Matcha und Agavensirup) und Date ´n Peanuts (Trinkhanf, Banane, Datteln, Erdnussbutter, Agavensirup) oder Smoothies wie Beet it (Trinkhanf, Rote Beete, Banane, Erdbeere, Blaubeere) und Green Team (Trinkhanf, Mango, Ananas, Zitrone, Spinat, Minze) wählen. Die Hanfmilch wird übrigens in Salzburg in Bio-Qualität produziert. Neben Milkshakes und Smoothies stehen auch Hanftee, Kaffee und Sandwiches auf der Karte.

Rituals Cosmetics, 1070 Wien

Eröffnet am: 27.10.2016
Wow, das nennen wir mal schnell! Innerhalb von nur einem Monat drei neue Rituals Cosmetics-Shops in Österreich! Der zweite Wiener Store der Kosmetikmarke befindet sich direkt auf der Mariahilfer Straße.

Ginyuu, Vösendorf

Eröffnet am: 29.10.2016
Die Restaurant-Kette Ginyuu ist in Österreich gelandet. Der erste Standort wurde Ende Oktober in der SCS bei Wien eröffnet. Im Mittelpunkt steht die panasiatisch-pazifische Küche mit frischen Salaten, Curry-, Reis- und Nudelgerichten sowie vielen weiteren Speisen, die sich kulinarisch zwischen der US-amerikanischen Westküste und Asien bewegen. Frontcooking, individuell anpassbare Gerichte und Chipkarten, auf der die Gäste ihre Bestellungen sammeln, machen das Konzept aus.

Noch mehr Neueröffnungen findest du jetzt unter susi.at/neueroeffnung!

Bildnachweis: In Green / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im September 2016

Im September hat sich in Sachen Neueröffnungen einiges in Wien und anderen Bundesländern getan! Die Susi.at-Redaktion zeigt dir die besten neuen Restaurants und Shops in ganz Österreich!

PlusCity: 70 neue Shops, 4061 Pasching

Eröffnet am: 01.09.2016
Große Neueröffnung in der PlusCity: Das Einkaufszentrum hat am 1. September die Eröffnung von 70 neuen Shops gefeiert. Bei den Neueröffnungen findest du unter anderem Shops wie Primark, Snipes, Thalia, Nike oder Zara Home. Alle Neueröffnungen in der PlusCity findest du mit susi.at >>

Twentyone, 1030 Wien

Eröffnet am: 09.09.2016
Neuer kulinarischer Hotspot im 21er Haus: Anfang September hat das Restaurant Twentyone eröffnet. Die Speisekarte ist vielseitig und beinhaltet Pasta, ebenso wie Steak, günstigen Mittagsmenüs und Wochenend-Brunch. Inhaber David Hoffmann war übrigens Balletttänzer und Musicaldarsteller, ehe er das neue Restaurant im 21er Haus eröffnet hat. Kein Wunder also, dass Kultur in dem Lokal eine Rolle spielen wird: Eigene Events, Vernissagen und Live-Performances sind geplant.

restaurant twentyone

(c) Restaurant Twentyone

Surf´n´Fries, 1150 Wien

Eröffnet am: 13.09.2016
Bei Surf´n´Fries geht es Schlag auf Schlag! Nach der Eröffnung des ersten Standorts im Donau Zentrum im August, wurde im September Filiale Nummer 2 in der Lugner City aufgesperrt. Auch hier bekommst du Pommes in verschiedenen Varianten sowie dazu passende Saucen und einige Beilagen.

Iki, 1100 Wien

Soft-Opening im September 2016
Die Gegend rund um den neuen Hauptbahnhof in Wien wird langsam aber sicher kulinarisch richtig sehenswert! Jüngster Neuzugang am Erste Bank Campus (direkter Nachbar des Hauptbahnhofs) ist das asiatische Restaurant Iki. Derzeit läuft noch die Soft-Opening-Phase, weshalb man nur mit Reservierung vor Ort speisen kann. Das Angebot reicht von wöchentlich wechselnden Bento Boxen bis zu Sushi Rolls und Reisschalen mit Fisch, Lachs oder Tofu. An einem eigenen Take Away-Schalter kannst du Sushi Boxen, Reisschalen und Suppen auch zum Mitnehmen kaufen.

iki restaurant wien

(c) Iki / Toni Rappersberger

Zara Home, 1220 Wien

Eröffnet am: 16.09.2016
Lange war es im Gespräch, nun war es soweit: Mitte September hat Zara Home seinen ersten Standort in Wien eröffnet! Der Shop hat seine Türen im Donau Zentrum eröffnet. Drei weitere Zara Home-Filialen in Österreich gibt es bereits in der SCS, dem Europapark Salzburg und der Plus City Linz.

Ludwig & Adele am Markt

Eröffnet am: 16.09.2016
Ludwig & Adele kennen wir bereits. Vom Künstlerhaus, dem Porgy & Bess sowie dem Wien Museum. Jetzt folgt eine weitere Location: Das Ludwig & Adele am Markt führt uns auf den Yppenplatz, wo das wir in dem schicken Bistro auf zwei Ebenen sowie im Gastgarten Platz nehmen können. Die Karte ist so bunt wie der Brunnenmarkt vor der Türe: Serviert werden hausgemachte Focaccia, die du nach Lust und Laune belegen (lassen) kannst. Marktfrühstück gibt´s auch, allerdings nur freitags und samstags!

ludwig und adele am markt

(c) Ludwig & Adele

Vikas

Eröffnet am: 19.09.2016
Aus dem Umar 1 in der Wiener Innenstadt wurde im September das Restaurant Vikas. Trotz neuem Restaurant, bleibt die Küchenrichtung am Standort Wildpretmarkt gleich: Auf der Speisekarte finden sich Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten – sowohl aus heimischen, als auch aus internationalen Gewässern. Importiert werden die frischen Zutaten vom Restaurant selbst, um beste Qualität und Frische zu garantieren.

vikas restaurant wien

(c) Restaurant Vikas

Maris Metcha Matcha

Eröffnet am: 23.09.2016
Das Metcha Matcha ist zurück! Nachdem der Standort in der Operngasse geschlossen wurde, hat Ende September das neue Lokal in der Neustiftgasse eröffnet. Das Restaurant soll nicht nur ein Stückchen japanische Kultur, sondern auch die Spezialitäten der japanischen Küche nach Wien bringen. Die Speisekarte reicht von den dreieckigen Snacks Onigiri über Udon- und Ramen-Gerichte, bis zu Matcha Cheesecake. Passend dazu ist auch die Getränkeauswahl von Matcha-Spezialitäten über japanisches Bier bis frisch zu aufgebrühtem Tee.

Joseph Brotmanufaktur

Eröffnet am: 24.09.2016
In Wien ist Joseph Brot mit mittlerweile drei Geschäften vertreten. Im Waldviertel, von wo auch Gründer Josef Weghaupt stammt, wurde Ende September die neue Brotmanufaktur eröffnet. Hier wird ab sofort Brot und Gebäck in Handarbeit und Bio-Qualität hergestellt, dass dann in den Brot-Boutiquen verkauft wird. Die Brotmanufaktur darf auch besucht werden: An 5 (Halb-)Tagen pro Woche hat der integrierte Shop geöffnet, wo du das Brot ofenfrisch kaufen kannst.

joseph brot brotmanufaktur shop

Zur Brotmanufaktur gehört auch ein Shop (c) Joseph Brot

Risottobox, 1020 Wien

Eröffnet am: 28.09.2016
Der Name verrät, was in diesem Lokal Programm ist: In der Risottobox von Leo Doppler spielt Risotto die Hauptrolle – als schnelles Mittagessen mit Salat und Dessert, perfekt zum Mitnehmen. Jedes Risotto ist übrigens auch vegan erhältlich! In dem neuen Lokal kannst du aber auch gesundes Frühstück wie Porridge mit Nüssen und Obst, wärmenden Congee oder Birchermüsli kaufen und den Tag so mit einem Vitamin- und Energiekick starten. Wer kein Risotto mag, greift zur Tagespasta! Das Soft-Opening erfolgte bereits Ende September am ersten Standort in der Hollandstraße. Bis dahin konnte man die Risottobox bereits im Restaurant Hansen in Wien probieren.

risottobox wien

(c) Culinarius Beteiligungs und Management GmbH/APA-Fotoservice/Roßboth
Fotograf/in: Katharina Roßboth

Loretta Cosima, 1090 Wien

Eröffnet am: 29.09.2016
Du suchst nach einem originellen Geschenk? Bei Loretta Cosima in der Garnisongasse findest du bestimmt ein kleineres oder größeres Präsent – für Freunde, Familie oder für dich selbst! Das Sortiment des Geschäfts reicht von ausgefallenem Schmuck über Wohntextilien, Kinder- und Babyartikel bis zu witzigen Postkarten. Viele handgemachte, einzigartige Stücke – Weihnachten kann kommen!

CCC Shoes, 1060 Wien

Eröffnet am: 29.09.2016
Das erste neue Geschäft im ehemaligen Generali Center wurde eröffnet: CCC Shoes zieht als erster (neuer) Mieter in das Mahü 77, wie das Einkaufszentrum jetzt heißt. Am 13. Oktober folgt die Eröffnung des Eurospars, am 20.10. eröffnet der dritte Mieter TK Maxx.

Mahü 77

(c) zoom.vp.at

Figar, 1040 Wien

Eröffnet am: 30.09.2016
Figar im 4. Bezirk? Ja, du liest richtig! Keine Sorge, das Figar in der Kirchengasse besteht weiterhin, es gibt einfach einen zusätzlichen Standort in Wien. Was für ein Glück, dass auch hier Frühstück groß geschrieben wird! Täglich gibt´s die wichtigste Mahlzeit des Tages in vielen abwechslungsreichen Varianten bis 16 Uhr (mit Joseph Brot, Bio-Eiern und vielen weiteren Bio-Zutaten), zusätzlich kannst du tagsüber zwischen Vorspeisen, Salaten, Burger und einigen weiteren Speisen wählen.

figar schleifmühlgasse

(c) Figar

Aktuelle Neueröffnungen auf einen Blick

Alle aktuellen und künftigen Neueröffnungen findest du ab sofort auch unter susi.at/neueroeffnung! Du weißt von einer weiteren Neueröffnung, die wir noch nicht aufgelistet haben? Dann schicke uns eine E-Mail an neueroeffnung[@]susi.at.

Bildnachweis: GokGak / shutterstock.com

Neueröffnung: Alles Nuss im Chestnut Wien

Wer von Nüssen und Maroni nicht genug bekommen kann, sollte jetzt weiterlesen. Mit dem Restaurant Chestnut hat am Neuen Markt in Wien nämlich nicht nur die erste Nussmanufaktur der Stadt, sondern auch das erste Lokal mit Schwerpunkt Nuss und Maroni eröffnet.

Nuss und Maroni: Von der Speisekarte bis zum Design

Das Thema Nuss zieht sich im Chestnut durch das gesamte Restaurant. Nach einer inoffiziellen Eröffnung und Soft-Opening-Phase im Mai, hat das Lokal am 7. September 2016 offiziell seine Türen geöffnet. Das ganze Jahr über stehen Gerichte mit Nuss und Maroni auf der Speisekarte. Vom Black Bun Sate Burger mit Erdnusssauce über Wassermelonen Gazpacho mit gerösteten Mandeln bis zum Süßkartoffel Dreierlei mit Haselnuss-Sauce – die Gerichte klingen nicht nur gut, sondern werden auch mit viel Liebe zum Detail angerichtet.
Wer keine Nüsse verträgt, muss trotzdem nicht auf einen Besuch im Restaurant Chestnut verzichten. Das Lokal am Neuen Markt bietet auch viele andere Gerichte ohne Nüsse sowie eine große Cocktailkarte an.

restaurant chestnut wien

(c) Chestnut

Auch das Design des neuen Restaurants ist vom Thema Nuss geprägt – Logo und Einrichtung sind in Thematik und Material ganz auf Maroni und Nussvariationen abgestimmt. Kein Wunder, dass man sich in dem modernen Lokal gleich wohl fühlt: Viel Holz und erdige Farben sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. In der warmen Jahreszeit lockt der große Gastgarten mit direktem Blick auf den neuen Markt.

Chestnut: Erste Wiener Nussmanufaktur

Neben dem Restaurantbetrieb findet sich am Standort in 1010 Wien auch die erste Nussmanufaktur der Stadt. Nüsse werden im Chestnut geröstet und von Hand abgefüllt. Die Nussmischungen können direkt im Restaurant zum Mitnehmen gekauft werden.

restaurant chestnut wien

(c) Chestnut

Die besten Neueröffnungen im August 2016

Ein neues Restaurant? Ein neuer Shop? Wer auf der Suche nach Neueröffnungen ist, sollte jetzt weiterlesen! Wir stellen euch die besten Neueröffnungen im August vor – vom Essen bis zum Shopping.

Restaurant-Neueröffnungen

Leontine, 1030 Wien

Eröffnet am 2.8.2016
Die französische Restaurantszene in Wien ist um ein Lokal reicher. Das Leontine, ein französisches Bistro mit klassischer Küche, hat im August im 3. Bezirk eröffnet. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Zucchiniblüten mit Eierschwammerl und Klee, Schwarzfederhuhn mit Mais und Topfenpolenta, Bio Dry Age Beiried mit Steinpilzen oder Froschschenkel mit Süßkartoffel und Spinat. Ein 5-gängiges Degustationsmenü lädt zum Probieren ein.

LeBurger, 1070 Wien

Eröffnet am 11.8.
LeBurger hat mit dem neuen Flagship-Store auf der Mariahilfer Straße seinen dritten Standort in Wien eröffnet. Das Konzept bleibt gleich: Such dir deinen Lieblingsburger aus und kombiniere ihn nach Lust und Laune mit weiteren Extras wie Saucen, Röstzwiebel oder Champignons. Das Besondere am neuen Standort: Im Obergeschoss werden die Burger auch serviert, ein Community-Table steht für alle, die alleine vorbeischauen, aber nicht alleine essen wollen, bereit.

BiBim, 1030 Wien

Eröffnet am 12.8.2016
Lust auf authentische koreanische Küche? Ramien, Bibimbap oder Bulgogi gibt´s ab sofort in dem neuen Restaurant BiBim am Rennweg. Von Montag bis Freitag gibt´s ein täglich wechselndes Mittagsmenü, darüber hinaus gilt die Standard-Speisekarte mit Vorspeisen, Suppentöpfen, Reis-, Nudel-, Fleisch- und Fischgerichten sowie Tempura- und Jeon-Spezialitäten. Spannend ist die Auswahl koreanischer, alkoholischer Getränke von mildem Branntwein (Soju) bis zum Himbeerwein (Bokbunja-Ju) und Ginseng-Schnaps (Insam-Ju).

Surf´n´Fries, 1220 Wien

Eröffnet am 19.8.
Bisher kannten wir Surf´n´Fries nur von Märkten und diversen Veranstaltungen, wo wir die knusprigen Fries vom kleinen Food-Wagen bestellt haben. Ab sofort haben die Pommes-Experten einen fixen Standort im Wiener Donau Zentrum. Dort bekommst du die Fries in verschiedenen Formen und Größen, dazu gibt’s diverse Saucen und Beilagen wie Crispy Chicken oder Zwiebelringe.

Shopping-Neueröffnungen

Dogstyler, 1070 Wien

Eröffnet am 5.8.2016
Bis vor kurzem war am Standort des ersten Wien-Standorts von Dogstyler noch der Bunte Hund untergebracht. Das Thema bleibt hier zum Glück gleich: Alles dreht sich um Hunde. Ob Halsband, Hundesofa oder Futter – hier gibt es alles, was Tier und Besitzer glücklich macht. Vieles wird in Handarbeit hergestellt, man darf sich also auf ganz besondere Stücke freuen.

MyShoes, 1020 Wien

Eröffnet am 18.8.2016
Die Schuh-Kette MyShoes gab es bisher schon 3x in Österreich. Im August hat der deutsche Konzern, der zur Deichmann-Gruppe gehört, seinen ersten Standort in Wien eröffnet. Die MyShoes-Filiale im Stadion Center bietet jede Menge Markenschuhe, unter anderem von Tamaris, Bugatti, Adidas Neo oder Nike. Exklusiv in Österreich ist die erste Schuhkollektion der Marke Bench bei MyShoes erhältlich.

myshoes

(c) myshoes

Noch mehr Neueröffnungen findest du am Susi-Blog sowie im Newsfeed der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Foxys Forest Manufacture / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Juli 2016

Was gibt´s Neues im Juli? Jede Menge, wenn man uns fragt! Vor allem in Sachen Restaurants hat sich einiges getan. Wir stellen euch die besten Neueröffnungen im Juli 2016 vor.

Wirr am Brunnenmarkt, 1160 Wien

Eröffnet am: 1.7.2016
Das Wirr wächst oder besser gesagt: Es verdoppelt sich! Bereits am 1. Juli wurde der 2. Standort, das Wirr am Brunnenmarkt, eröffnet – Dachterrasse inklusive! Das alte Wirr bleibt an seinem Standort in der Burggasse.

Brust und Keule, 1190 Wien

Eröffnet am: 1.7.2016
Österreichische und böhmische Küche mit regionalen Zutaten stehen im neuen Restaurant Brust und Keule auf dem Speiseplan. Ausgewählte Weine aus Österreich, Bier-Spezialitäten und ein gemütlicher Gastgarten runden das Angebot ab.

Greisslerei 8, 1080 Wien

Eröffnet am 5.7.2016
Die Greisslerei 8 bleibt ihrem Namen treu und hat am 5. Juli ihren zweiten Standort im 8. Bezirk eröffnet. Geschäft Nummer 2 findest du in der Strozzigasse und damit nur 10 Minuten zu Fuß vom ersten Shop entfernt. Im Sortiment sind viele ausgewählte (Bio-)Produkte von österreichischen Produzenten, außerdem bekommst du im integrierten Cafe hausgemachte Kuchen, Mittagessen und Smoothies – auch zum Mitnehmen.

KuK Hofspezereien, 1070 Wien

Eröffnet am: 11.7.2016
Traditionell ist die Speisekarte im neuen Restaurant KuK Hofspezereien in der Stuckgasse gestaltet. Österreichische Schmankerl und Spezialitäten aus Ungarn, Italien, Kroatien, Tschechien und Polen werden mit regionalen Zutaten gekocht. Plus: Schöner Schanigarten und nur ein paar Minuten von der Mariahilfer Straße entfernt.

Rinderwahn, 1010 Wien

Eröffnet am: 12.7.2016
Schon wieder ein neues Burger-Restaurant in Wien? Ja, aber diesmal eines mit besonders hohem Anspruch: Die Gastrofamilie Huth will im Rinderwahn die besten Burger der Stadt machen. Mehr über das Rinderwahn liest du hier >

rinderwahn burger

Burger mit Süßkartoffel Pommes im Rinderwahn

Chuchu, 1010 Wien

Eröffnet am: 14.7.2016
Karibische Küche mitten in Wien? Die gibt´s seit Mitte Juli in dem neuen lateinamerikanischen Restaurant Chuchu in der Wipplingerstraße, dass die Küche der Karibik mit jener Südostasiens mischt. Optisch ansprechend ist nicht nur das Lokal an sich, sondern vor allem das Essen: Bunt, abwechslungsreich, aromatisch.

Bildnachweis: Rawpixel.com / shutterstock.com