Neue Restaurants, Geschäfte & mehr

Die besten Neueröffnungen im November 2017

Im November hat sich wieder viel getan in Wien! Coole Sportangebote, schicke Bars, spezielle Verkostungen und ganz viel Pizza – wir haben die besten Neueröffnungen im November 2017 für dich zusammengestellt.

Supercycle, 4. Bezirk

Eröffnet am 2. November 2017

Das schweißtreibende Workout mit Disco-Feeling gibt es jetzt auch im 4. Bezirk! Bei dem intensiven Cardio-Training mit Kräftigungselementen sitzt du auf einem Standrad und bewegst dich zu cooler Musik und Lichteffekten. Im Gegensatz zu traditionellen Indoor-Cycling-Angeboten werden bei Supercycle nicht nur die Beine, sondern auch der gesamte Oberkörper und der Rumpfbereich sehr intensiv trainiert. Ein tolles Ganzkörpertraining, das viel Spaß macht!

Posted by SuperCycle Vienna on Dienstag, 17. Oktober 2017

Pizza Randale, 5. Bezirk

Eröffnet am 4. November 2017

In der ehemaligen Transporter-Bar hat nun ein neues Lokal seine Pforten geöffnet: Pizza Randale. Die beliebten neapolitanischen Pizzen kommen hier auch mit einigen Besonderheiten daher: Auf der „Wiener Blut“ Pizza beispielsweise liegt Blunze und Apfel, auf der „Nostromo“ Zwiebelcreme, Thunfisch und Bonito-Flocken. Wer keinen Hunger hat, sollte trotzdem vorbeischauen. Abends legen DJs auf und zaubern eine feine Bar-Atmosphäre.

Posted by Pizza Randale on Mittwoch, 25. Oktober 2017

Hannah’s Speisesaal, 3. Bezirk

Eröffnet am 6. November 2017

Im Ministerium für Gesundheit und Frauen hat ein neuer Mittagstreffpunkt aufgesperrt: Hannah’s Speisesaal. Hannah Neunteufel, ein Fixstern am österreichischen Event- und Cateringhimmel, bespielt seit Kurzem die Kantine des Bundesamtsgebäudes in der Radetzkystraße. Das schmackhafte Essen können sich nicht nur Ministeriumsmitarbeiter gönnen, sondern alle, die möchten! Regionale, traditionelle Gerichte sind ebenso zu haben wie moderne, vegetarische Küche. Alle Speisen gibt es auch zum Mitnehmen, demnächst soll zusätzlich ein Zustellservice in näherer Umgebung starten.

c: Mato Johannik

Posted by Hannah's Speisesaal on Freitag, 27. Oktober 2017

Bar 3, 3. Bezirk

Eröffnet am 13. November 2017

Die Gargiulo-Brüder, die die beliebten und ausgezeichneten Pizzerien L’autentico und L’Autentico Giardino betreiben, eröffneten mit der Bar 3 ihr drittes Projekt. Die Bar bringt die typisch amerikanische Speakeasy-Atmosphäre in den dritten Bezirk: Interieur mit Samt, Leder, dunklem Holz und prächtigen Lustern sowie Musik der 20er und 30er. Neben Cocktails gibt es ausgesuchte Fleisch- und Fischspezialitäten.

Posted by Bar3 on Montag, 13. November 2017

Lieber Ohne, 6. Bezirk

Eröffnet am 13. November 2017

Das Motto von Lieber Ohne lautet: Bio, regional und unverpackt. Es handelt sich um einen neuen Supermarkt ohne Verpackung – so kannst du im 6. Bezirk jetzt vorwiegend regionale Bio-Produkte sowie ökologische Reinigungs-, Hygiene- und Haushaltsartikel verpackungsfrei kaufen. Zusätzlich gibt es täglich frische Mittagsmenüs, die du dir in deinen mitgebrachten Behälter einpacken lassen kannst. Ein super nettes Geschäft, in dem man sich gleich wohl fühlt.

Posted by Lieber Ohne – bio, regional & unverpackt on Freitag, 2. Juni 2017

Just Taste, 1. Bezirk

Eröffnet am 16. November 2017

Nach einigen Turbulenzen meldet sich das Wein-Start-Up Just Taste am Stubenring nun mit einem neuen Eigentümer zurück. Das Konzept bleibt dasselbe: Du darfst bei Just Taste die Weine gratis verkosten, bevor du dich für einen Kauf entscheidest. Zusätzlich launcht bald der neu designte Onlineshop, in dem Probierpakete bestellt werden können, die es auch monatlich im Abo geben wird.

Tastery, 7. Bezirk

Eröffnet am 17. November 2017

Tastery: Das erste Verkostungslokal Wiens! Hier entdeckst du viele neue Produkte, die du in herkömmlichen Supermärkten nicht findest. Und das Beste: Du kannst sie alle gratis verkosten!
Wenn dir die Getränke, Aufstriche, Süßigkeiten und mehr schmecken, kannst du sie gleich mit nach Hause nehmen – oder auch nicht. Im Tastery gibt es keine Käufe ins Blaue und somit auch keine Unzufriedenheit nach dem Kauf. Zusätzlich unterstützt du junge, kleinere Unternehmen. Mit Café-Bereich, in dem du dich nach dem vielen Verkosten ausruhen kannst.

Unsere Öffnungszeiten für diese Woche! Wir freuen uns auf euren Besuch! 😁💪

Posted by Tastery on Montag, 20. November 2017

Crossfit Viertel Zwei, 2. Bezirk

Eröffnet am 17. November 2017

Grund zur Freude für alle Crossfit-Fans: Eine große Crossfit-Box gibt es jetzt auch im 2. Bezirk zwischen WU, der Trabrennbahn und dem Messegelände. Alle Neugierigen sollten das Training unbedingt einmal ausprobieren! Crossfit ist für alle und besteht aus immer wieder neuen, intensiven und funktionalen Bewegungen. Trainiert wird in der Gruppe, was nicht nur Motivation, sondern auch Spaß bringt. Geboten werden bei Crossfit Viertel Zwei 300 Quadratmeter Trainingsfläche und der Grüne Prater direkt vor der Tür als Outdoor Bereich. Es kümmert sich ein passioniertes Team aus professionellen Trainern und Athleten um dich. 16 Stunden pro Tag geöffnet!

Posted by CrossFit Viertel Zwei on Sonntag, 19. November 2017

Pat’s Brainfood, 10. Bezirk

Eröffnet am 20. November 2017

Pat’s Brainfood hat sich Balanced food to go auf die Fahnen geschrieben. Neben den Standorten in der Innenstadt und im 18. Bezirk hat nun auch ein Pat’s in den Twin Towers am Wienerberg eröffnet. Verwendet werden wertvolle, überwiegend saisonale Zutaten aus Österreich. Zu haben sind auch gluten- und laktosefreie Speisen, Gerichte mit Fleisch sowie Gerichte für Vegetarier und Veganer – alles zubereitet nach eigens kreierten Genuss-Rezepten. Köstliches Brainfood für den Körper und den Geist!

Posted by Pat's Brainfood on Sonntag, 26. November 2017

Stadtbar, 1. Bezirk

Eröffnet am 23.-26. November 2017

Wien hat wieder eine neue Cocktailbar dazugewonnen. Die Stadtbar eröffnete in der Hanuschgasse in einem Haus der Bundestheater Wien gegenüber der Staatsoper und feierte das drei Tage lang in drei Akten. Aufgrund der Lage verschreibt sich die Bar dem Thema „Theater“ – mit viel rot und großem Samtvorhang. Die Stadtbar ist keine klassische Cocktailbar, bietet aber erstklassige Cocktails. Stilvoll und geschmackvoll – vorbeischauen!

Der offizielle Eröffnungstermin mit entsprechendem Programm naht und wird sehr bald kommuniziert. Bis dahin stehen wir Euch ab 18:00 Uhr zur Verfügung und bitten darum, die Drinks zu testen 🍸🍹🍷

Posted by Stadtbar on Freitag, 10. November 2017

Pizzeria Basilico, 1. Bezirk

Eröffnet im November 2017

Im historischen Ambiente der Mölkerstiege haben die Pizzerien in Wien einen weiteren Zuwachs bekommen. Die Pizzeria Basilico ist zwar schon ein bisschen länger geöffnet, den offiziellen Startschuss gab es jedoch jetzt im November. Der Fokus liegt in dem Restaurant wirklich ganz auf dem himmlisch belegten Teig, es steht nämlich hauptsächlich Pizza auf der Karte – neben Antipasti, Salat und hausgemachten Desserts. Wer Pasta, Lasagne, Fisch oder Fleisch sucht, ist hier falsch. Die Zutaten für die herrlichen Pizzen kommen direkt aus Italien: Tomaten aus Sardinien, Prosciutto aus Parma, Bufala aus Kampanien, natives Olivenöl aus der Toskana. Mit großem Weinsortiment. Ein neues Stück Italien mitten in Wien!

Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht’s zu den besten Neueröffnungen im Oktober >>

Die besten Neueröffnungen im Oktober 2017

Der Oktober bringt neben bunten Blättern und Kuschelwetter auch viele neue Restaurants, Cafés, Shops und Museen mit sich! Keksteig im Stanitzel, liebenswerte Mode, Pizza und Pasta, Ibiza-Feeling, ethnographische Schätze aus aller Welt und noch mehr – wir zeigen dir die besten Neueröffnungen im Oktober in Wien.

Ai Vienna, 1. Bezirk

Eröffnet am 1. Oktober 2017

Das neue Luxusrestaurant Ai Vienna im Goldenen Quartier hat zwar schon etwas länger geöffnet, ist jedoch erst seit Anfang Oktober offiziell im Vollbetrieb. Das edle Restaurant bietet auf drei Ebenen mit 600 m² Gesamtfläche Spitzenküche mit japanisch-asiatischem Schwerpunkt. Edle Einrichtung, hohe Qualität. Der neue asiatische Food-Hotspot!

Keksi Box, 22. Bezirk

Eröffnet am 2. Oktober 2017

Im Donau Zentrum gibt es etwas ganz Neues für die Naschkatzen in Wien: Weichen Keksteig in bunt dekorierten Stanitzeln von der Keksi Box. Es handelt sich dabei nicht um rohen Keksteig, aber auch nicht um Eis, sondern um gebackene, weiche Kekse. Die Geschmacksrichtungen reichen von Snickers und Rum Kokos über Erdbeere-Milchschokolade und After Eight bis zu Schoko-Zimt und Nougat. Unbedingt ausprobieren!

Posted by Keksi Box on Donnerstag, 12. Oktober 2017

Westbahnstraße 4, 7. Bezirk

Eröffnet am 4. Oktober 2017

In der Westbahnstraße 4 hat Anfang Oktober der gleichnamige Store eröffnet, dessen Besitzer die Leidenschaft für liebenswerte, hochwertige Produkte aus kleinen Manufakturen teilen. In dem Geschäft findest du Mode für Frauen und Männer von Mühlmann, Einzelstücke von Modus Vivendi, italienische Schuhe, exklusiven Tee, gestrickte Lieblingstiere, liebevolle Accessoires wie Mützen und Schals und noch mehr.

Posted by Westbahnstrasse 4 on Mittwoch, 4. Oktober 2017

Dom Museum Wien, 1. Bezirk

Eröffnet am 7. Oktober 2017

Nach fünfjähriger Umbauzeit erstrahlt das Dom Museum Wien in neuem Glanz. Neben Mittelalter und Barock werden jetzt auch Avantgarde und Gegenwartskunst präsentiert. Zweimal pro Jahr sollen auch wechselnde Sonderausstellungen stattfinden, die sich mit gesellschaftlichen, interkulturellen und interreligiösen Fragen beschäftigen. 800 m² Ausstellungsfläche, mit Workshops und interaktivem Mediaguide als App!

Wonder Waffles, 4. Bezirk

Eröffnet am 10. Oktober 2017

Der ehemalige Profisportler Tobias Kristofics-Binder fasste nach einem schweren Unfall den Entschluss, ein kulinarisches Unternehmen zu gründen: Wonder Waffles. Was als Pop-Up auf diversen Veranstaltungen begann, hat jetzt ein fixes Zuhause im Freihausviertel gefunden. In der Schleifmühlgasse gibt es nun warme belgische Waffeln in allen Geschmacksrichtungen. Süß, fruchtig, salzig oder vegan? Du entscheidest!

TASTE THE WONDER
– sweet, fruity, salty, vegan –

Posted by Wonder Waffles on Dienstag, 7. März 2017

L’Osteria, 19. Bezirk

Eröffnet am 13. Oktober 2017

Herrliche Pizza und Pasta gibt es jetzt auch in Grinzing! Das italienische Restaurant-Konzept L’Osteria eröffnete im Oktober den 5. Standort in Wien. Wie gewohnt findest du auch in dieser L‘Osteria ein gemütliches Ambiente, in dem du dich gleich wohl fühlst sowie köstliche Steinofen-Pizzen, Pasta, Antipasti und Dolci. Buon appetito!

Und alle so: Yeah! 🎉
Habt ihr's eigentlich auch schon gesehen? Wir eröffnen bald unsere neue L'Osteria in Wien Grinzing!
Wir freuen uns auf euch!

Posted by L'Osteria on Donnerstag, 31. August 2017

Watertuin, 11. Bezirk

Eröffnet am 17. Oktober 2017

Mit dem Restaurant Watertuin ist eine neue Sensation nach Wien gekommen! Seit Mitte Oktober gibt es in Simmering das größte Restaurant der Kette mit dem längsten Buffet Österreichs (106 Meter) inklusive Live Cooking Stations. Das Konzept: All you can eat + all you can drink – du bezahlst nach Stunden, die du in dem Restaurant verbringst. Zu haben sind neben Sushi, Pasta und Pizza auch Spezialitäten wie Austern, Hummer, T-Bone-Steak und mehr. Wow!

Posted by Watertuin Vienna on Sonntag, 15. Oktober 2017

Tanoura, 1. Bezirk

Eröffnet am 20. Oktober 2017

Im Herzen von Wien öffnete ein orientalisches Restaurant mit Streetfood-Konzept seine Pforten: Tanoura. Das Restaurant verspricht ein erlebnisreiches, libanesisches sowie orientalisches Essen in Wohlfühl-Atmosphäre. Auf der Karte stehen verschiedenste Pitas, orientalische Grillplatten, viele Mezze, Salate und Desserts. Perfekt für Mittagspause und Abendessen!

Posted by Tanoura on Mittwoch, 15. November 2017

Spelunke, 2. Bezirk

Eröffnet am 20. Oktober 2017

Die Betreiber des Restaurants Klee am Hanslteich eröffneten ein neues Szenelokal der besonderen Art. Die Spelunke verbreitet mit ihren Graffitis, coolen Sprüchen, dunklen Decken und spannender Beleuchtung hippes New Yorker Flair. Man merkt, dass hier mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wird. Die Spelunke sieht sich als „Hafenkneipe“ am Donaukanal, weshalb viel Fisch in der Speisekarte steht. Es sind jedoch auch Klassiker wie Schweinsbraten oder Beef Tartare sowie vegane und vegetarische Gerichte zu haben. Ein Must-See!

Club Schwarzenberg, 3. Bezirk

Eröffnet am 20. Oktober 2017

Am 20. Oktober wurde die Eröffnung eines neuen Clubs in Wien fulminant gefeiert. Der Club Schwarzenberg bringt Party-Feeling wie in Ibiza nach Wien und verschreibt sich höchstem Niveau, was Architektur, Sound- und Lichtanlage betrifft. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf R’n’B, Hip Hop und House. Wer es dekadent mag, ist hier richtig: Der schicke Club bietet Extras wie eine VIP-Galerie und Tänzerinnen, die von der fünf Meter hohen Decke hängen. Geöffnet am Dienstag und Donnerstag bis Samstag.

© Simon Bogocz | warda.at

Posted by Club Schwarzenberg on Sonntag, 12. November 2017

Domino’s, 21. Bezirk

Eröffnet am 23. Oktober 2017

Der weltweit führende Pizza-Lieferservice Domino’s aus den USA eröffnete seine erste Filiale in Wien. Die Fans von Domino’s lieben vor allem den unvergleichlichen, knusprigen Teig der Pizzen. Verwendet werden regionale und frische Zutaten aus Österreich. Alle, die nicht in der Nähe der Filiale wohnen, müssen sich leider noch etwas gedulden. Der Lieferservice steht für frische Pizza innerhalb von 30 Minuten, weshalb der Lieferradius sehr eng gehalten wird. Weitere Filialen sind geplant, um Wien flächendeckend beliefern zu können.

Posted by Domino's Pizza Austria on Montag, 23. Oktober 2017

Weltmuseum Wien, 1. Bezirk

Eröffnet am 25. Oktober 2017

Nach umfassender Renovierung zeigt das Weltmuseum Wien am Heldenplatz nun wieder wertvolle Schätze aus aller Welt. In insgesamt 14 Sälen gibt es viele ethnografische Gegenstände, historische Fotografien und Druckwerke zu Geschichte, Kultur, Kunst und Alltagsleben vorwiegend außereuropäischer Völker zu bestaunen. Das Weltmuseum befasst sich mit der kulturellen Vielfalt der Menschheit und zählt zu den bedeutendsten ethnographischen Museen der Welt. Sehr interessant und sehenswert! Regelmäßige Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Themen.

Posted by Weltmuseum Wien on Donnerstag, 26. Oktober 2017

Gefrorenes Patisserie, 18. Bezirk

Eröffnet am 26. Oktober 2017

Willkommen im Eclair-Himmel! Die Gefrorenes Patisserie hat ihr Sortiment erweitert und bietet neben herrlichen Eissorten nun auch köstliche französische Eclairs ohne künstliche Farbstoffe, Aromen oder Konservierungsmittel. Vanille-Tonka Bohnen Eclairs, Pistazien Eclairs, Schokoladen Eclairs, Himbeere-Rosen Eclairs, Salziges-Karamell Eclairs, Tropische Eclairs, Maroni Eclairs und mehr – das Angebot lässt schon allein beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Nichts wie hin!

Jamie’s Italian, 1. Bezirk

Eröffnet am 31. Oktober 2017

Nach langem Warten ist es endlich soweit: Jamie’s Italian am Stubentor eröffnet offiziell am 31. Oktober. Das Restaurant erstreckt sich über zwei Ebenen und verspricht – typisch für Jamie Oliver – italienische Küche mit viel Knoblauch, Chili und Olivenöl. Das modern-rustikale Ambiente mit einer offenen Küche und einer gemütlichen Bar eignet sich hervorragend für einen Business Lunch, ein gemütliches Familienessen oder auch einen After Work Drink. Lebendig und doch entspannt.

Posted by Jamie's Italian Vienna on Freitag, 10. November 2017

Lust auf noch mehr Neues? Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im September >>

Die besten Neueröffnungen im September 2017

Lust auf etwas Neues? Im September haben wieder viele neue Restaurants, Cafés und Shops in Wien eröffnet. Von Fleisch-Erlebnissen über Schokolade bis zu exotischen Cocktails – wir stellen dir die besten Neueröffnungen im September 2017 in Wien vor.

Turnhalle im Brick-5, 15. Bezirk

Eröffnet am 3. September 2017
In dem Kultur- und Veranstaltungszentrum Brick-5 im 15. Bezirk hat nun dauerhaft die Turnhalle aufgesperrt, die sich als Café, Deli und GoSweet Bakery beschreibt. Die coolen, gemütlichen Räumlichkeiten laden zum Verweilen ein – besonders der Sonntags-Brunch ist ein Highlight! Durchgehender Kaffeehausbetrieb von 10 bis 24 Uhr.

Weltmeister Kebap, 18. Bezirk

Eröffnet am 4. September 2017
Vom Standl zum feschen Stand: Das Weltmeister Kebap am Kutschkermarkt hat wieder eröffnet und erstrahlt in nagelneuem Look. In coolem Ambiente gibt es wie gewohnt ausgezeichnetes Lamm- und Rindfleisch, manchmal sogar Wagyu-Beef aus Japan. Hier ist eine der besten Döner-Platten in Wien zu haben – unbedingt vorbeischauen!

Sonntag #grillen #Steak #Steaklover

Posted by Weltmeister Kebap on Sonntag, 16. Juli 2017

Lindt Chocolade Boutique, 1. Bezirk

Eröffnet am 11. September 2017
Tolle Neuigkeiten für Schokolade-Fans: In der Wiener Innenstadt hat eine Lindt Chocolade Boutique ihre Pforten geöffnet. Auf der Kärntnerstraße kannst du dich nun in edlem Flair mit feinsten Kreationen der Lindt Maitres Chocolatiers eindecken. Die Vielfalt der Pralinen und Tafeln aus erlesenen Zutaten verspricht für jeden Geschmack die passenden Köstlichkeiten!

Am Montag, den 11. September um 10 Uhr eröffnet unsere neue Lindt Chocolade Boutique im Herzen von Wien.

Zur Eröffnung erwarten dich -20% Rabatt auf das gesamte Lindt Sortiment. Komm vorbei und feiere mit uns.

Posted by Lindt on Freitag, 8. September 2017

The Birdyard Eatery and Bar, 8. Bezirk

Eröffnet am 12. September 2017
Die Inhaber von Mama Liu & Sons haben in der Josefstadt ein neues, gehobenes Lokal mit integrierter Cocktailbar im Untergeschoß eröffnet. Das Konzept: Kein fixes Konzept. Das The Birdyard Eatery and Bar bietet vorwiegend französisch-internationale Küche, aber schnappt sich nach eigenen Angaben einfach von überall das Beste. Moderne Atmosphäre mit farbenfrohen, verspielten Wandmalereien.

Ein Beitrag geteilt von Lisa (@lisamariposa_) am

Mundart Bar & Kitchen, 1. Bezirk

Eröffnet am 15. September 2017
Die Mundart Bar & Kitchen bietet ein spannendes neues Bar- und Küchenkonzept in stylischem Urban Industrial Art-Stil. In der kleinen Schauküche werden „Austrian Tapas & Urban Soul Food“ in bester regionaler Qualität für dich zubereitet. Die Drinks werden in kleinen Portionen serviert, damit du mehr ausprobieren kannst – auch angesagte Getränketrends sind zu haben. Lässiges Interieur und guter Sound.

Posted by Mundart Wien on Donnerstag, 14. September 2017

Beef & Glory, 8. Bezirk

Eröffnet am 15. September 2017
Im Beef & Glory wird Fleisch geliebt und gelebt. In dem Steaklokal bekommst du fleischige Gaumenfreuden und Special Cuts aus aller Welt. Egal, ob vom österreichischen Simmentaler-Rind oder vom Wagyu-Rind aus Australien, hier bekommst du auf jeden Fall köstliches Fleisch von höchster Qualität. Bei den Spirituosen liegt der Fokus auf Gin, auch exklusive Weine und Craft Bier werden serviert.

Posted by beef & glory on Samstag, 19. August 2017

Trattoria Pulcinella, 4. Bezirk

Eröffnet am 16. September 2017
Hauben-Gastronom Roberto d’Atri eröffnete seine neue Pizzeria Trattoria Pulcinella im ehemaligen La Marée am Naschmarkt. Wenn du auf authentische italienische Küche mit knusprigen Pizzen aus dem Steinofen und italienisch-kitschige Atmosphäre mit rot-weiß-rot-karierten Tischdecken und Lustern stehst, ist das die richtige Adresse für dich! Mit wechselnder Wochenkarte, alle Pizzen auch zum Mitnehmen.

Cookies – der Kinderkochsalon, 8. Bezirk

Eröffnet am 18. September 2017
Wiens erste Adresse, wo Kinder kochen lernen! Im Cookies – der Kinderkochsalon wird Kindern spielerisch ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln und gesunde Ernährung vermittelt. Die Kochschule ist ein Platz für wissenshungrige Kochlöffel von Jung bis Alt. Eignet sich auch hervorragend für Kindergeburtstagsfeiern, Familienfeste, Vorträge & Co.!

Posted by Cookies on Freitag, 22. September 2017

It’s all about the meat baby, 9. Bezirk

Eröffnet am 18. September 2017
Das It’s all about the meat baby hat nach vier Jahren Pop-Up-Leben eine fixe Bleibe im Charlie P’s gefunden. Nun gibt es endlich auch in der kalten Jahreszeit den schmackhaften irisch-amerikanischen Street Food-Mix aus Burgern, aufgepimpten Hotdogs und mehr. Entwarnung für alle Sonnenanbeter und Sommerkinder in Wien: Der Standort am Donaukanal soll ebenso erhalten bleiben.

It's official and we're excited to announce that It's All About The Meat Baby escaped the rain and found shelter at Charlie P's! Kommen Sie! <3

Posted by Charlie P's on Mittwoch, 20. September 2017

El Gaucho am Rochusmarkt, 3. Bezirk

Eröffnet am 21. September 2017
Das El Gaucho gibt es jetzt auch an einem zweiten Wiener Standort am Rochusmarkt in der neugebauten Post am Rochus. Auf zwei Stockwerken werden vor allem hervorragende Steaks serviert, der Fokus liegt auf Fleisch vom argentinischen Black Angus-Rind. Beim Interieur setzt man auf Holz und Stahl im Industrial-Chic. In dem modernen Wohlfühl-Ambiente kann auch gefrühstückt werden!

Posted by El Gaucho am Rochusmarkt on Dienstag, 26. September 2017

Ebi, 1. Bezirk

Eröffnet am 27. September 2017
Das beliebte Sushi-Restaurant Ebi gibt es jetzt an einem dritten Standort im 1. Bezirk! Auch in der Innenstadt bezahlst du einen Fixbetrag und kannst dir so viele Sushi-Variationen und andere asiatische Köstlichkeiten nachbestellen, wie du möchtest. All you can eat in bester Qualität!

Ein Beitrag geteilt von EBI (@ebi_vienna) am 22. Jul 2016 um 4:58 Uhr

Huma Eleven, 11. Bezirk

Eröffnet am 27. September 2017
Das Simmeringer Einkaufszentrum Huma Eleven ist seit 27. September im Vollbetrieb – es warten nun insgesamt 90 Shops und Lokale auf 50.000 m² Verkaufsfläche auf dich. Zu finden sind hier beispielsweise Media Markt, H&M, Humanic, TK Maxx und der 6.000 m² große Modepark Röther mit 300 Marken. Da das Einkaufszentrum nicht unbedingt zentral liegt, wurde ein Busshuttle eingerichtet, das dich von der U3 Simmering und von Schwechat aus im Halbstundentakt zum Center bringt.

Mit dem Gratis Direkt-Bus von der U3 Simmering oder von Schwechat seid ihr in wenigen Minuten bequem im huma eleven! 🙂 Unbedingt ausprobieren!
Infos & Fahrpläne: https://goo.gl/DwQx27

Posted by Huma eleven on Sonntag, 24. September 2017

Matiki Bar, 7. Bezirk

Eröffnet am 29. September 2017
It’s Tiki-Time! In der Gardegasse im 7. Bezirk kannst du ab 29. September exotische, hochwertige Cocktails in farbenfroher, polynesischer Atmosphäre trinken. Ein Stückchen Hawaii/Polynesien in Wien – die Matiki Bar ist perfekt für alle, die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen und gerne an fruchtigen Cocktails nippen. Mahalo!

Full menu is finally there! Come over and get blown away by one (or more) of our 23 Tikilicious concoctions @matikibar

Posted by Matiki Bar Vienna on Mittwoch, 4. Oktober 2017

Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im August >>

Die besten Neueröffnungen im August 2017

Von wegen Sommerloch! Auch im August hat sich in Wien hinsichtlich Neueröffnungen einiges getan. Eine neue Übernachtungsmöglichkeit, veganes Eis, schmackhafte Snacks, ein trendiges Lokal und mehr – wir haben die besten Neueröffnungen im August in Wien für dich gesammelt:

Arcotel Donau Zentrum, 22. Bezirk

Eröffnet am 1. August 2017
Direkt beim Donau Zentrum hat ein neues Arcotel seine Pforten geöffnet. Das neue Hotel ist nicht nur eine tolle Übernachtungsmöglichkeit für shoppingwütige Touristen in Wien, sondern auch ein guter Platz für Meetings oder After Work Drinks. Mit stylischem Ambiente, gemütlichen Sofas und schöner Courtyard Terrasse.

Und schon ist der Livingroom fast fertig!

Posted by ARCOTEL Donauzentrum Wien on Freitag, 28. Juli 2017

Veganista, 3. Bezirk

Eröffnet am 4. August 2017
Das köstliche, vegane Eis ohne künstliche Zusatzstoffe und Aromastoffe von Veganista gibt es jetzt auch im 3. Bezirk in der Ungargasse. Die vielen verschiedenen Sorten von Erdbeere bis Basilikum werden jeden Morgen frisch hergestellt und können täglich bis 23 Uhr geschlemmt werden.

Posted by Veganista Ice Cream on Freitag, 24. April 2015

My Indigo, 22. Bezirk

Eröffnet am 9. August 2017
Das gesunde Fastfood der Restaurantkette My Indigo ist jetzt auch in Wien erhältlich. Das Restaurant im Donau Zentrum bietet eine große Auswahl an Curries, Salaten und Suppen, die individuell zusammengestellt werden können. Schnell und gleichzeitig gesund essen geht eben doch!

Womit mixt ihr euren my Salad? Welche Extras und welches Topping darf nie fehlen? 🥑 🥗 🌶 🌽

Posted by my Indigo on Sonntag, 2. April 2017

Rien, 1. Bezirk

Eröffnet am 26. August 2017
Aus dem ehemaligen Café Griensteidl am Michaelerplatz ist das Rien geworden. Das neue Lokal ist ein bunter Mix aus Restaurant, Galerie, Design Shop und Kulturstätte. Hier kannst du vorerst bis Jänner nicht nur toll essen, sondern auch Konzerten, Poetry-Slams oder Lesungen lauschen und Kunst bestaunen. Ziemlich hip also – ein Besuch zahlt sich auf jeden Fall aus.

Posted by rien on Samstag, 12. August 2017

XXL Sports & Outdoor, SCS Vösendorf

Eröffnet am 29. August 2017
Der Sportriese aus Norwegen hat in der SCS seine erste Österreich-Filiale eröffnet. XXL Sports & Outdoor will mit großem Sortiment, besten Marken und den niedrigsten Preisen den Sportmarkt revolutionieren. Für alle, die Wien zum Shoppen nicht verlassen möchten und noch etwas warten können: Die zweite Filiale wird gerade im Donau Zentrum fertiggestellt.

🇦🇹Danke Österreich für den tollen Empfang! Unsere XXL ERÖFFNUNGSPARTY war dank euch UNGLAUBLICH! 🎉😳🤗👌#XXLERÖFFNUNGSPARTY #SCS #XXLsportsandoutdoor #unglaublich #dankeösterreich #welcomeXXL #sportparadies #epic

Posted by XXL Sports & Outdoor Österreich on Dienstag, 29. August 2017

Oriental Sandwich Bar, 1. Bezirk

Eröffnet am 31. August 2017
Die Oriental Sandwich Bar ist vom 19. Bezirk in die Wiener Innenstadt gezogen und serviert jetzt zentral in der Rotenturmstraße ihre tollen Pitas. Nicht umsonst werden die orientalischen Sandwiches als beste Sandwiches der Stadt bezeichnet – unbedingt ausprobieren!

Herzlichen Dank an Michael Nagl für die tollen Fotos !

Posted by O.S.B – Oriental Sandwich Bar on Mittwoch, 6. September 2017

Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Juli >>

Die besten Neueröffnungen im Juli 2017

Der Sommer ist in vollem Gange und bringt mit hohen Temperaturen auch Sinnestäuschungen, Burger, Säfte, Feinkost und vegane Köstlichkeiten nach Wien. Wir haben die besten Neueröffnungen im Juli für dich zusammengestellt:

Wiener Seife, 1. Bezirk

Eröffnet am 1. Juli 2017
Die Seifen nach einer geheimen Wiener Seifenrezeptur mit natürlichen Ölen, Pflanzenextrakten und Duftessenzen gibt es seit Juli auch in der Herrengasse. Durch ein aufwendiges, händisches Herstellungsverfahren wird eine einzigartige Qualität erreicht, die man auch fühlt. Chemische Zusätze, Mineralöle oder Konservierungsstoffe findest du in der Wiener Seife nicht, dafür einen kräftigen Schuss Liebe und Wiener Charme. Da wird die Körperpflege zum Genusserlebnis!

Posted by Wiener Seifenmanufaktur on Freitag, 30. Juni 2017

Voodies, 4. Bezirk

Eröffnet am 6. Juli 2017
Auf der rechten Wienzeile versorgt dich ein neues Lokal mit veganen Leckerbissen. Bei Voodies wird auf Qualität geachtet und umweltbewusst gearbeitet. Der Schwerpunkt liegt auf „Vood to go“, du kannst es dir aber auch vor Ort gemütlich machen. Auf der Speisekarte stehen vegane Burger, saftige Wraps, frische Salate, Real Dutch Fries und andere Snacks für zwischendurch. Ein toller neuer Spot für alle, die gerne gut essen, denen aber auch die eigene Gesundheit und die Herkunft der Lebensmittel sehr am Herzen liegt. Auch für Nicht-Veganer absolut empfehlenswert!

There is a new kid in town….VOODIES – VEGAN STREETFOOD!!! www
voodies.at

Posted by Peter Paul van Melle on Samstag, 8. Juli 2017

Juice Factory, 1. Bezirk

Eröffnet am 11. Juli 2017
Die Juice Factory gibt es jetzt auch in der Rotenturmstraße! Der fruchtige Store bringt seine bunten Säfte, Snacks und instagram-würdigen Kaffees bereits an seinem vierten Standort unter die Leute. Der Saftladen mit den frechen Sprüchen, dem coolen Innendesign und vor allem der guten Qualität der variantenreichen Obst- und Gemüsesäfte überzeugt einfach!

Finally we are open 💕 Wir freuen uns jetzt auch auf der Rotenturmstrasse euch mit frischen Säften, Kaffee und Snacks zu…

Posted by JuiceFactory on Mittwoch, 12. Juli 2017

Museum der Illusionen, 1. Bezirk

Eröffnet am 14. Juli 2017
Die Museumslandschaft in Wien hat einen coolen Zuwachs bekommen: Das Museum der Illusionen. Manchmal sieht das Auge Dinge, die das Gehirn nicht versteht. Spannende und abwechslungsreiche Illusionen werden deinen Verstand hinters Licht führen – oder es zumindest versuchen. Es erwartet dich die größte Sammlung von Hologrammen, Stereogrammen und optischen Illusionen in Österreich. Ein interaktiver, faszinierender Spaß für jedes Alter.

Posted by Museum der Illusionen on Freitag, 14. Juli 2017

Zuckergoscherl, 3. Bezirk

Eröffnet am 17. Juli 2017
Als das Café Zuckergoscherl vor zwei Jahren seine Pforten schloss, gab es viele traurige Gemüter. Zum Glück ist das Café mit dem süßen Namen jetzt zurück! Der Innenraum wurde von den Architekten Artmüller neu gestaltet, Betreiber ist der ehemalige Geschäftsführer des Rochus. Auf der Speisekarte stehen Frühstück, verschiedenste Tatars und typische Kaffeehausküche wie Sacher Würstel, Schinkenfleckerl oder Powidl Buchteln.

Veggiezz, 1. Bezirk

Eröffnet am 18. Juli 2017
Der neue vegane Hotspot in der Innenstadt! Veggiezz eröffnete am Opernring bereits die dritte Niederlassung – und das mit Pauken und Trompeten, das heißt mit riesigem Ansturm und einer daraus resultierenden Straßensperre. Der große Erfolg zeigt, dass die ausschließlich vegane Küche aus frisch zubereiteten, hochwertigen und lokalen Zutaten nicht nur gesund und nachhaltig ist, sondern auch grandios schmeckt. Die Quinottos, Super Healthy Bowls, Wraps und Burgers gibt es in moderner, trendiger Wohlfühl-Atmosphäre.

Ein Beitrag geteilt von Steff (@panc4kke) am

Marco Simonis Urban Appetite, 6. Bezirk

Eröffnet am 20. Juli 2017
Auch der Design- und Food-Shop Marco Simonis expandierte und eröffnete ein neues Geschäftslokal in Mariahilf. Du findest hier eine fein abgestimmte und handverlesene Mischung aus Kulinarik und Design sowie ein ausgewähltes Gastronomie-Angebot. Einkaufen und gleichzeitig schlemmen in einer Atmosphäre, in der man sich gleich wohl und heimelig fühlt – bei Marco Simonis ist das möglich.

Willkommen im Marco Simonis Urban Appetite – Theobaldgasse 14

Ein Raum zum Genießen und Wohlfühlen, Platz für…

Posted by Marco Simonis on Donnerstag, 20. Juli 2017

Urban Outfitters, 7. Bezirk

Eröffnet am 27. Juli 2017
The hype is real! Viele haben dieser Eröffnung sehnsüchtig entgegengefiebert: Urban Outfitters gibt es jetzt endlich auch in Wien. Das Lifestyle-Geschäft hat sich dafür den prominenten Standort der Mariahilfer Straße ausgesucht. Verkauft wird das typische Urban Outfitters-Angebot: Lässige Streetwear, coole Gadgets, humorvolle Literatur und einzigartige Interior-Stücke.

HaferPoint, 4. Bezirk

Eröffnet im Juli 2017
Burger-Fans aufgepasst: In der Gußhausstraße gibt es ein neues Restaurant, das auf deinen Besuch wartet! Im HaferPoint gibt es nämlich nicht wie der Name vermuten lässt nur Grünzeug und Getreide, sondern saftige Burger mit österreichischem Rindfleisch und gold-gelben Brioche-Buns. Zusätzlich gibt es ein Mittagsmenü, wo Gerichte wie Saltimbocca, Rindsragout, Steak oder gefüllte Paprika angeboten werden. Achtung: Nur Montag bis Freitag von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Lust auf noch mehr Neues?
Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Juni >>

Bildnachweis: Alena Haurylik / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Juni 2017

Frisches Gemüse, Pizza, Spareribs – die Neueröffnungen im Juni versprechen Genuss im Sommer. Wir stellen euch die besten neuen Restaurants und Geschäfte vor!

LGV-Gärtnergschäftl, 1040 Wien

Eröffnet am 1. Juni 2017
Durch Crowdfunding wurde diese Neueröffnung in Wien finanziert: LGV-Frischgemüse eröffnet mit dem LGV-Gärtnergschäftl einen Indoor-Markt, der Gemüse aus der Region in den Mittelpunkt rückt. Neben Produkten der Mitglieds-Gärtnerfamilien werden aber auch Schmankerl weiterer kleiner, nachhaltiger Produzenten aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland verkauft. Das Lebensmittelgeschäft befindet sich ganz in der Nähe des Naschmarkts!

Pizzeria La Spiga, 1070 Wien

Eröffnet am 1. Juni 2017
Neapolitanische Pizzen stehen in diesem Sommer in Wien hoch im Kurs: Pizzeria-Eröffnung Nummer 1 im Juni ist die La Spiga in der Lerchenfelder Straße. Der Teig darf mindestens 48 Stunden gehen, ehe er zur Pizza geformt und im Holzofen knusprig gebacken wird. Große Auswahl an Pizzen und Antipasti.

Strandcafe Alte Donau, 1220 Wien

Eröffnet am 2. Juni 2017
Im Sommer gehören die Tische im Strandcafe Alte Donau zu den am meisten umkämpften Plätzen in Wien. Wer hier am Wochenende einen Tisch mit Blick aufs Wasser ergattern will, reserviert am besten Wochen im Vorhinein. Aufgrund eines Komplettumbaus mussten wir im Sommer 2016 auf die berühmten Spareribs des Restaurants verzichten. Die lange Renovierungszeit hat jetzt endlich ein Ende: Die Wiedereröffnung fand am 2. Juni statt. Auf dem mit 7 Meter längsten Indoor-Holzkohlegrill Österreichs werden ab sofort neben Spareribs auch Steckerlfisch, Bratwürste, Filetspieße, Filetsteaks oder Hühnerflügerl. Auch die fleischlose Küche kommt nicht zu kurz.

Übrigens: Essen am Wasser kannst du auch in diesen 10 Restaurants in Wien >>

Strandcafe Alte Donau

Essen direkt am Wasser im Strandcafé (c) Architekt Markus Bauer

L´Autentico giardino, 1030 Wien

Eröffnet am 2. Juni 2017
Pizzeria-Neueröffnung Nummer 2: Die Pizzeria L´Autentico kennen wir bereits aus dem 19. Bezirk, seit Anfang Juni kannst du die echten neapolitanischen Pizzen auch im 3. Bezirk essen. Hauchdünner Boden, saftiger Rand, köstlicher Belag. Der neue Standort punktet mit einem großen Gastgarten!

Iss mich Bistro & Shop

Eröffnet am 6. Juni 2017
Wo bis vor kurzem noch die BioWerkstatt war, befindet sich jetzt das Iss mich Bistro samt angeschlossenem Greissler. Hier kannst du nicht nur Bio-Lebensmittel einkaufen (auch vegan und glutenfrei), sondern auch dabei helfen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Denn im Bistro wird einwandfreie Ware aus der Greißlerei, die demnächst abläuft, zu Suppen, Salaten und Tagesgerichten verarbeitet.

Café Leopold, 1070 Wien

Eröffnet am 15. Juni 2017
Das Café Leopold ist zurück! Die Terrasse im Haupthof des Wiener Museumsquartiers wurde bereits Mitte Mai eröffnet, Mitte Juni folgte das Café selbst samt Dachterrasse. Hinter dem neuen Café Leopold steht niemand geringerer als die Gyoza Brothers, die schon im Shanghai Tan, dem Ramien sowie dem Ramien go für volle Tische sorgen. Auf der Karte: österreichische Klassiker wie Wiener Schnitzel und asiatische Fusion-Küche wie asiatisches Rindsgulasch oder gegrillte Goldbrasse Thai Style. Salat-Schalen, Poké Bowls, verschiedene Teigtaschen, aber auch klassische Sushi- und Maki-Sets sowie Maki Rolls runden das Angebot ab.

Lust auf noch mehr Neues? Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Mai >>

Bildnachweis Titelbild: stockcreations / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Mai 2017

Die Gastgarten-Saison ist eröffnet! Das merkt man besonders an den Neueröffnungen im Mai, denn in den neuen Restaurants spielt das Essen im Freien eine große Rolle.

Just Taste, 1010 Wien

Eröffnet am 5. Mai 2017
Nach dem Pop-up Store im 7. Bezirk wagt sich Just Taste nun an den ersten fixen Standort: Anfang Mai hat der Weinhändler die Neueröffnung seiner Weinshop.Bar am Stubenring gefeiert. Hier kannst du rund 600 Weine verkosten, viele davon bis 18 Uhr kostenlos. Wein, der dir schmeckt, kannst du vor Ort glasweise trinken oder für zu Hause flaschenweise kaufen. Neben Wein wird es auch kalte und warme Speisen in der Bar geben, die Zutaten dafür kommen unter anderem von Joseph Brot, Neni am Naschmarkt, Gugumuck oder der Stadtkäserei Lingenhel.

Gorilla Market, 1040 Wien

Eröffnet am 5. Mai 2017
Neues von der Gorilla Kitchen: Direkt neben dem Burrito-Lokal wurde der Gorilla Market eröffnet! Im Angebot des Take away-Restaurants: Hausgemachte Sandwiches, Kuchen, Kaffee und weitere Getränke.

Der Garten, 1020 Wien

Eröffnet am 11. Mai 2017
Der Wiener Prater ist im Frühjahr einer der Hotspots, wenn es um neue Restaurants geht. Neueröffnung Nummer 1 im Mai: Der Garten. Die hippe neue „Kantine“ des Askö-Sportplatzes Spenadelwiese ist über die Prater Hauptallee oder direkt über den Eingang bei der Endstation der Straßenbahnlinie 1 zu erreichen und punktet mit mehreren Bars und Terrassen, samt bunten Tischen & Stühlen, Lichterketten sowie einem Gastro-Konzept, das nicht nur Sportler ansprechen soll.

der garten wien neueröffnung

Neu im Wiener Prater: Der Garten (c) susi.at

Weinschenke, 1070 Wien

Eröffnet am 11. Mai 2017
Was für eine Überraschung: Die Weinschenke freut sich im Mai über Zuwachs im 7. Bezirk! Der mittlerweile dritte Standort des Burger-Restaurants wurde in der Siebensterngasse eröffnet. Die Burger sind längst kein Geheimtipp mehr und werden unter den besten der Stadt gehandelt. Kein Wunder: Hausgemachte Buns und Sauchen, das Rindfleisch wird vom Fleischhauer Hödl geliefert, die Chips handgeschnitzt und auch vegetarische und vegane Burger finden sich auf der Karte.

Die Allee

Eröffnet am 15. Mai 2017
Neueröffnung Nr. 2 im Wiener Prater? Am 15. Mai eröffnet die Allee in der Hauptallee. Das Konzept: Wiener BBQ und Bar, dazu ein großer schattiger Gastgarten. Hinter dem neuen Restaurant stehen Philipp Pracser und Miridion Berisha, in der Küche sorgt Chefkoch Zoltan Pandur für neu interpretierte BBQ-Spezialitäten vom Smoker. Die Allee befindet sich direkt in der ehemaligen Phoenix Bowlinghalle – diese eröffnet bereits am 12. Mai neu unter dem Namen „Kugeltanz„.

Café Leopold, 1070 Wien

Eröffnet am 18. Mai 2017
Rechtzeitig zur Sommersaison kehrt das Café Leopold zurück! Das beliebte Café im Museumsquartier musste Ende 2016 schließen und wird nun unter neuem Inhaber wieder eröffnet. Der Name bleibt gleich, das Konzept dürfte sich ändern – ein paar kulinarische Überraschungen aus dem asiatischen Bereich soll es unter anderem geben, wie wir auf Nachfrage erfahren haben. Fix ist: Ab Mitte Mai eröffnet die Terrasse im MQ-Haupthof, ab Mitte Juni wird das Café selbst sowie die Dachterrasse eröffnet.

Café Cobenzl, 1190 Wien

Eröffnet am 24. Mai 2017
Das Café Cobenzl hat wieder geöffnet – zumindest vorübergehend. Nach langen Streitigkeiten zwischen der Stadt Wien und dem ehemaligen Pächter, wurde das Café Restaurant am Cobenzl geschlossen. Nun hat zumindest das Café wieder geöffnet, wenn auch nur für die Sommersaison: Ein Zwischennutzungskonzept soll Kulinarik mit Kunst, Kultur und einem abwechslungsreichen Programm kombinieren. In dem Café mit Blick über Wien kannst du ab sofort regionale Schmankerl wie Speck, Käse, frisches und eingelegtes Gemüse, aber auch Kaffee und Kuchen genießen. Ab Juni wird in Garten und Schloss jeweils von Donnerstag bis Sonntag ein Picknick-Buffet angeboten. Warme und kalte Speisen, Brettljause, Wein vom benachbarten Weingut Cobenzl und mehr können auf der Terrasse, im Schloss oder auf einer Picknickdecke im Garten gegessen werden. Ein Kulturprogramm rundet das Angebot ab. Im Sommer soll über die weitere Gestaltung entschieden werden.

Neu: Das Café Cobenzl hat wieder geöffnet (c) PID/Christian Fürthner

Schelato, 1040 Wien

Eröffnet am 26. Mai 2017
Wir finden ja, es kann nie genug gute Eissalons geben! Deshalb freuen wir uns besonders, das Schelato Ende Mai die Neueröffnung seines zweiten Standorts feiert. Der Eissalon in der Schleifmühlgasse lockt mit hausgemachten, vielseitigen Sorten von Granatapfel-Basilikum bis Apfel-Kren.

Ein Beitrag geteilt von Schelato (@schelato) am 21. Mai 2017 um 12:37 Uhr

Weitere Neueröffnungen im Mai:

  • Tasty Donuts, Mödling: Während in Wien mittlerweile nur noch ein Tasty Donuts-Standort geöffnet hat, kann sich Mödling schon bald über die erste Niederlassung der Donut-Kette freuen.
  • Eis Greissler, Linz: Der Eis Greissler erobert Schritt für Schritt ganz Österreich – seit Mitte Mai findest du den ersten Standort des Bio-Eisherstellers in Linz

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im April 2017 >>

Die besten Neueröffnungen im April 2017

Der April macht ja bekanntlich, was er will. Nicht nur beim Wetter, auch in Sachen Neueröffnungen gab es jede Menge Überraschungen. Wir stellen dir die besten neuen Restaurants, Geschäfte und weitere neue Hotspots vor.

Hüftgold, 1120 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Klein, aber fein. Das Sprichwort trifft auf die neue Marktkonditorei Hüftgold definitiv zu. Der Standort am Meidlinger Markt ist zwar sehr klein, du bekommst hier aber richtig gute, hausgemachte Kuchen, Torten, Marmeladen und viele weitere süße Backwaren. Plus: Die Zutaten sind biologisch und nachhaltig. Wer seinen Kuchen vor Ort isst, kann dazu eine Tasse Fürth Kaffee trinken.

Swing Kitchen, 1080 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Vegane Burger bleiben auch 2017 im Trend! Anfang April hat die Swing Kitchen ihren mittlerweile 4. Standort eröffnet. Die neue Filiale der veganen Burger-Kette von Charly Schillinger befindet sich in der Josefstädter Straße 73, wo bis vor kurzem noch ein McDonald´s untergebracht war.

Heunisch & Erben, 1030 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Die Landstraßer Hauptstraße hat in den vergangenen Wochen jede Menge neue Mieter bekommen. Diese Neueröffnung ist auf jeden Fall einen Besuch wert: Das Heunisch & Erben ist Restaurant und Weinbar in einem – und das mit Top-Besetzung: Robert Brandhofer, Petr Hlinák (beide Pub Klemo) und Markus Gould (Danieli) sorgen mit Koch Peter Zinter (Charly P´s) für Hochgenuss.

Leberkas-Pepi, 1100 Wien

Eröffnet am 1. April 2017
Neueröffnung am Hauptbahnhof: Der Linzer Leberkas-Pepi hat im April seinen zweiten Standort in Wien eröffnet: Die neue Filiale befindet sich im Foodcourt auf Ebene -1 und lockt mit dem bekannten Sortiment: Leberkäse in vielen klassischen und kreativen Varianten.

Jamie Oliver, Flughafen Wien Schwechat

Eröffnet am 4. April 2017
Ja, richtig gelesen! Jamie Oliver ist endlich in Österreich gelandet! Oder besser gesagt, sein Restaurantkonzept. Der britische Starkoch hat Anfang April sein erstes Restaurant am Flughafen Wien Schwechat eröffnet: Jamie´s Deli. Zwei weitere Gastro-Betriebe folgen. Was genau dich erwartet und ab wann du bei Jamie´s Italian und eine Jamie Oliver Bar essen und trinken kannst, liest du in diesem Artikel über die Jamie Oliver-Neueröffnungen >>

jamie oliver eröffnet restaurants wien

Jamie Oliver eröffnet seine ersten Restaurants in Österreich

Bunter Hund, 1020 Wien

Eröffnet am 6. April 2017
Nein, mit dem gleichnamigen Hundeshop hat diese Neueröffnung nichts zu tun. Denn im Bunten Hund in der Praterstraße dreht sich alles um das Thema Toast. Dieser kommt hier als Premium-Version auf den Teller: Toasts wie der Hawara (Weißbier-Schopfbraten vom Mangalitzaschwein, süß-saures Weißkraut, geräucherter Gouda, Bio-Ei mit Dijonaise), Don Quijote (Serrano-Schinken, Manchegokäse, Salat, getrocknete Tomaten, süß-saurer Fenchel mit Limetten-Aioli) oder die vegetarische Version Adriano (Taleggiokäse, marinierter grüner Spargel, Rotwein-Feigen, Orangen-Tomaten-Chutney, Salat, Hagebuttenchilliketchup) sind gut gefüllt und geschmacklich mehr als abwechslungsreich.

Dos Pisos, 1190 Wien

Eröffnet am 11. April 2017
Neuer Gastrobetrieb in den Wiener Stadtbahnbögen: Das Sushi-Restaurant Neon musste schließen, der Nachfolger heißt Dos Pisos und hat bereits eröffnet. Auf Sushi musst du in dem neuen Restaurant jedoch nicht verzichten: Das Konzept vereint lateinamerikanische und asiatische Küche, die Speisekarte reicht von Makis über Burritos bis zu Empanadas.

Figar Bao.Bun, 1040 Wien

Eröffnet am 19. April 2017
Da ist es also, das neueste Lokal der Figar-Familie. Direkt neben dem Figar im 4. Bezirk wurde Mitte April das Figar Bao.Ban eröffnet. Auf der Karte des kleinen Lokals stehen Bao Burger in verschiedenen Variationen: Crispy Chicken, Chicken Spieße, Steak, Burger, Seitan oder Lachs, dazu Gemüse und hausgemachte Saucen. Die gefüllten Bao Buns gibt´s als 2er- oder 3er-Portion – perfekt zum Durchkosten!

Figar Bao Bun

(c) Figar Bao.Bun

Martin Auer Brot, Graz

Eröffnet am 21. April 2017
Die Bäckerei Martin Auer Brot hat ihre erste bargeldlose Filiale in Graz eröffnet. Gezahlt wird am Standort Sonnenfelsplatz ausschließlich mit Bankomat- oder Kreditkarte (Visa, Mastercard). Das Selbstbedienungslokal bietet das gewohnte Sortiment von Brot bis zu süßen Backwaren sowie Kaffee und verfügt über einen großen Schanigarten.

martin auer brot sonnenfelsplatz-web

Der neue Martin Auer Brot-Standort in Graz (c) Martin Auer Brot

McArthurGlen Designer Outlet, Parndorf

Eröffnet am 21. April 2017
Neuzugang im McArthurGlen Designer Outlet Parndorf: Im April wurden 15 neue Shops eröffnet, darunter internationale Designer- und Sportmarken. Zu den neuen Geschäften zählen unter anderem der größte europäische Polo Ralph Lauren Store, Birkenstock, Patrizia Pepe, Christ, Scotch & Soda, Clarks, Mey, Under Armour und Peak Performance.

Dogs & Bowls, 1030 Wien

Eröffnet am 24. April 2017
Hot Dogs der Luxusklasse und dazu erfrischende Bowle? Kannst du haben! Für den Sommer 2017 machen Kimbo Dogs und Rolls Bowls mit Dogs & Bowls gemeinsame Sache und versorgen hungrige bzw. durstige Gäste bei ihrem Sommer-Pop-up am Gelände von Sand in the City. Üppig gefüllte Hot Dogs wie Rocketman, Mr. Banh Mi oder Herman ze German gibt´s auch in vegetarischer bzw. veganer Version oder mit Känguru Würstchen, dazu gibt´s fruchtige Bowlen wie Holla die Waldfee, Alles in Buddha oder Funky Monkey von Rolls Bowls sowie Frozen Drinks von Schleck Druff und Ben & Jerry´s Ice Cream. Bis 2. September geöffnet!

Marienmarkt, Wiener Neustadt

Eröffnet am 29. April 2017
Neues Leben am Marienmarkt in Wiener Neustadt. Der Marktplatz wurde in nur vier Monaten komplett umgestaltet: Sechs große Verkaufsstände beherbergen seit Ende April insgesamt 10 neue Geschäfte & Gastrobetriebe: Edelfisch, Is regionale Stiegerl, Jakob, Julius Meinl (Cafe & Feinkost), Macaronmanufaktur, Mia Gelateria, Papa´s Kitchen, Blumen Postl, Taki Asia to go, Würstel Boutique Wilczek.

Weitere spannende Neueröffnungen im April:

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im März 2017 >>

Neueröffnungen: Hier wird demnächst aufgesperrt!

Mit Susi bist du immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Neueröffnung. Egal ob Shopping, Essen und Trinken oder Fitness – wir stellen dir die besten Neueröffnungen vor. In diesem Artikel findest du spannende neue Geschäfte, Restaurants und andere Locations, die in nächster Zeit eröffnen werden.

Neue Restaurants

Welche Restaurants werden in den nächsten Monaten in Wien und anderen Bundesländern eröffnet? Wir stellen dir die spannendsten neuen Food-Hotspots vor:

Jamie´s Italian, Flughafen Wien

Voraussichtlich Ende Dezember 2017 wird Jamie Oliver-Lokal Nummer 2 am Flughafen Wien Schwechat eröffnen. Jamie´s Italian bietet italienische Schmankerl – in diesem Restaurant kannst du dir im Gegensatz zu Jamie´s Deli mehr Zeit zum Genießen nehmen. Alle Details zu allen geplanten Jamie Oliver-Gastrobetrieben am Flughafen findest du hier >>

jamie oliver eröffnet restaurants wien

Jamie Oliver eröffnet seine ersten Restaurants in Österreich

Veganista

Wie? Schon wieder ein neuer Veganista-Standort? Oh ja, die beiden Schwestern hinter dem veganen Eis bleiben unermüdlich und eröffnen in absehbarer Zeit Standort Nummer 5. Und der befindet sich auf der Mariahilfer Straße! Das Eröffnungsdatum steht leider noch nicht fest.

GinYuu, 1030/1220 Wien

Nach der Neueröffnung des ersten österreichischen GinYuu-Standortes in der SCS, plant die Restaurantkette weitere Filialen: 2017 sollen Standorte im Donauplex sowie am Rochusmarkt eröffnet werden.

Freiraum Coffeeshop, 1010 & 1220 Wien

Das Freiraum Deli expandiert kräftig und verpasst sich dazu noch einen neuen Namen: Ab sofort heißt der Take away-Ableger des Freiraum Restaurants Freiraum Coffeeshop. Im März 2016 wurde ein neuer Standort im Donau Zentrum eröffnet, demnächst folgt eine weitere fixe Filiale in der Herrengasse in Wien, die bisher schon als Pop-up-Location gedient hat.

kaffee

(c) Coffee Lover / shutterstock.com

Ströck Feierabend, 1010 Wien

Die Bäckereikette Ströck plant einen zweiten Standort seines Restaurants Ströck Feierabend. Wie das Wirtschaftsblatt berichtet, soll ein kleiner Ableger im 1. Bezirk in Wien eröffnet werden, der sich ähnlich wie der erste Standort auf das Abendgeschäft konzentriert. Bis dahin kannst du Ströck Feierabend auf der Landstraßer Hauptstraße besuchen – am Wochenende gibt´s hier auch Frühstück und Mittagessen.

Yamm!, 1020 Wien

Im Frühjahr 2016 kündigte das Yamm! die Eröffnung seines mittlerweile dritten Standortes an. Am Praterstern soll das neueste Lokal in den Räumlichkeiten der ehemaligen Polizeistation entstehen. Einige Hürden beim Umbau haben das geplante Eröffnungsdatum von 2016 auf 2017 verschoben. In diesem Jahr soll es aber auf jeden Fall soweit sein, wie uns das Yamm! auf Nachfrage bestätigt hat.

yamm praterstern

Der Entwurf für das neue Yamm! am Praterstern (c) Yamm!

Neue Shops

Wir sparen schon mal – denn in den nächsten Monaten werden einige spannende neue Shops eröffnet:

Ikea, 1150 Wien

Ikea in der Stadt? Ikea mitten in der Stadt! Wer hätte das gedacht: Ikea eröffnet in absehbarer Zeit einen Standort neben dem Wiener Westbahnhof. Während man bisher auf Auto oder Shuttlebus angewiesen war, um zur einzigen Ikea-Filiale in Wien zu gelangen, wird man für den neuen Standort nur in die U-Bahn steigen müssen. Der schwedische Möbelriese zieht in das „blaue Haus“ direkt neben dem Westbahnhof ein – ganz ohne Parkplätze oder Parkgarage. An einem Logistikonzept für den Kauf & Transport von größeren Möbeln wird noch gearbeitet. Wann genau der neue Standort eröffnen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Nike, 1060 Wien

Wo früher das Haushaltswarengeschäft Slama war, soll schon bald Nike einziehen. Das leere Geschäftslokal auf der Mariahilfer Straße wird laut einem Bericht von ORF Wien ab Herbst 2017 der neue Innenstadt-Standort von Nike werden. Insgesamt wird der Sportartikelhersteller auf zwei Stockwerken rund 1.700 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung haben. Seit dem Umbau des ehemaligen Generali Centers und der damit einhergehende Schließung des Nike Shops, ist Nike in Wien nur noch im Donau Zentrum vertreten.

Sonstige Neueröffnungen

Hotel Mooons, 1040 Wien

Bis zu dieser Neueröffnung dauert es noch ziemlich lange, wir freuen uns aber schon jetzt darauf! Anfang 2018 eröffnet am Wiedner Gürtel 16 das Hotel Mooons. Der Spatenstich erfolgte Ende November 2016, Buchungen werden ab September 2017 entgegengenommen. Das Mooons soll ein leistbares Boutique-Hotel werden (Zimmer ab € 89,-), das insgesamt 170 Zimmer, Restaurant und Fitnessstudio mit tollem Ausblick bietet. Unser Highlight: Die geplante Dachterrassen-Bar mit 360°-Wien-Blick! (siehe Foto)!

mooons-hotel-dachterrassenbar

Die Rooftop Bar am Dach des Mooons (c) Mooons

Die besten Neueröffnungen im Oktober 2017 findest du übrigens hier >>

Alle Neueröffnungen auf einen Blick

… weitere Neueröffnungen werden hier laufend vorgestellt! Vergangene Eröffnungen findest du am Susi-Blog sowie unter susi.at/neueroeffnung. Du kennst einen Shop oder ein Restaurant, das demnächst in Österreich eröffnet? Schick uns deinen Tipp per E-Mail an die Susi-Redaktion!

Neueröffnungen für unterwegs: Mit der Susi-App findest du unterwegs alle Neueröffnungen in Österreich! Im praktischen Newsfeed siehst du bevorstehende und vergangene Neueröffnungen auf einen Blick. Hol dir jetzt kostenlos die Susi-App für Android und iOS-Geräte!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Gajus / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im März 2017

Im März geht´s zur Sache: Wir haben jede Menge spannende Neueröffnungen in Wien und anderen Bundesländern entdeckt, darunter einige alte Bekannte und neue Standorte bestehender Unternehmen. Die besten neuen Restaurants und Geschäfte stellen wir dir hier vor!

Aumann, 1180 Wien

Eröffnet am 1. März 2017
Da ist es wieder, das Aumann! Das beliebte Café am Aumannplatz wurde im März unter neuem Besitzer wieder eröffnet. Die Karte lädt von früh bis spät zum Genießen ein: Frühstück, Mittagsmenü, Kaffee am Nachmittag, Burger, Steak oder Wiener Küche für den großen Hunger und eine vielseitige Getränkeauswahl für den Feierabend.

TK Maxx, 1220 Wien

Eröffnet am 2. März 2017
Wien kann sich über eine zweite Filiale des Markendiskonters TK Maxx freuen! Anfang März eröffnete der neue Standort in Gewerbepark Stadlau mit Schnäppchen aus den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode. Marken- und Designer-Labels gibt´s um bis zu minus 60 Prozent gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis. TK Maxx gab es in Wien bisher nur auf der Mariahilfer Straße.

Sägewerk, 1090 Wien

Eröffnet am 3. März 2017
Das 1. Bausatz-Lokal Wiens hat im März eröffnet: Im Sägewerk wählst du für Burger, Pizza, Pasta, Salate und weitere Gerichte die Zutaten nach deinen Wünschen aus. Bestellzettel ausfüllen, Wunschzutaten ankreuzen, abgeben – fertig. Und das tagtäglich, denn das Restaurant hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Die Bausatz-Lokale kommen ursprünglich aus Graz, wo es neben zwei Sägewerk-Restaurants noch sieben weitere Lokale dieser Art mit unterschiedlichen gastronomischen Schwerpunkten gibt.

Sägewerk Wien

Das neu eröffnete Sägewerk in Wien (c) Sägewerk

Radpunkt, 1060 Wien

Eröffnet am 6. März 2017
Wo früher Radsport Niesner zuhause war, findest du jetzt Radpunkt. Das neue Geschäft ist Fahrradshop und Werkstätte in einem. Neben Rädern von KTM und Marin, kannst du auch Zubehör kaufen oder dein Fahrrad zum Service bringen. Geplant sind außerdem geführte Radtouren, Reparierkurse, eine Reisepartnerbörse und vieles mehr.

Backyard Club Vienna, 1040 Wien

Eröffnet am 6. März 2017
Neuer Fitness-Hotspot im 4. Bezirk! Der Backyard Club Vienna hat seinen zweiten Standort eröffnet. In dem großen Studio dreht sich alles ums Thema Fitnessboxen – mit echten Boxhandschuhen, Sandsäcken und weiterem Zubehör, selbst ein Boxring ist vorhanden. Doch keine Sorge, gegen andere musst du nicht antreten. Ein großes Plus gibt´s von uns für die geräumige Garderobe!

Villa Klein, 1080 Wien

Eröffnet am 6. März 2017
Klein ist sie, die Villa Klein, dafür aber auch sehr gemütlich. Das neue Café nahe der Josefstädter Straße bietet Kuchen und Kaffee sowie kleine Speisen wie Fladen, Sandwiches oder langes Frühstück an Samstagen.

Pat´s Brainfood, 1180 Wien

Eröffnet am 13. März 2017
Essen, das dich nicht müde macht, sondern für mehr Konzentration und Energie sorgt, gibt´s ab sofort am zweiten Standort von Pat´s Brainfood. Vieles ist gluten- und laktosefrei, auch für Vegetarier und Veganer sind Speisen im Angebot.

Kitch Grill & Bar by Juan Amador, 1010 Wien

Eröffnet am 17. März 2017
Juan Amador hat sein zweites Restaurant in Wien eröffnet: Im Kitch Grill & Bar setzt der Sternekoch auf Casual Dining und Spezialitäten vom Grill wie Spareribs (vom Höllerschmid), Wagyu Roastbeef oder Tristan Lobster.

Suppito, 1030 Wien

Eröffnet am 21. März 2017
Suppito hat Zuwachs bekommen! Standort Nummer 2 wurde im März wenige Schritte von der Landstraßer Hauptstraße entfernt eröffnet. Auch hier gibt´s die ausgewogenen Suppen und Eintöpfe zum vor Ort Essen oder Mitnehmen sowie Kuchen, hausgemachte Säfte und Kaffee.

Warenhandlung Wenighofer & Wanits, 1030 Wien

Eröffnet am 23. März 2017
Neues Geschäft für die Zero Waste-Community in Wien und alle, die auf unnötigen Verpackungsmüll verzichten möchten: In der neuen Warenhandlung Wenighofer & Wanits kannst du Obst, Gemüse, Brot, Milchprodukte und viele weitere Lebensmittel aus regionalem Anbau unverpackt bzw. in wiederverwendbaren Behältnissen kaufen.

Veganista, 1020 Wien

Eröffnet am 29. März 2017
Veganista-Baby Nummer 4 hat das Licht der Welt erblickt! Die Schwestern Susanna und Cecilia erobern mit ihrem veganen Eis nun auch den 2. Bezirk. Wie in den anderen Veganista-Eissalons kannst du hier wechselnde Sorten sowie die Eissandwiches namens Inbetwiener genießen.

Macaroom, 1030 Wien

Eröffnet am 30. März 2017
Nach der Suppe von Suppito gehen wir auf der Landstraßer Hauptstraße für das Dessert nur ein paar Meter weiter! Denn Ende März eröffnet Macaroom auf Nummer 86 seinen ersten Shop. Dort kannst du die handgemachten Macarons in vielen Farben und Geschmacksrichtungen kaufen.

Café Telegraph, 1090 Wien

Eröffnet am 31. März 2017
Neuer Frühstücks-Hotspot? Sieht definitiv so aus! Das Café Telegraph bietet eine feine Frühstückskarte, die von Pancakes, über Omelettes aus Bio-Eiern, Avocado-Toast bis Croque Monsieur und Acai Bowl alle Stückchen spielt. Plus: Nachmittags kommen wir dann nochmal auf Kaffee und Kuchen bzw. Eclairs, Tartelettes und mehr aus der hauseigenen Patisserie vorbei.

cafe telegraph wien

Neue Frühstückslocation im 9. Bezirk (c) Café Telegraph

Weitere spannende Neueröffnungen in Österreich:

Hier geht´s zu den besten Neueröffnungen im Februar 2017 >>

Alle neuen Restaurants, Geschäfte und weitere neue Unternehmen findest du unter susi.at/neueroeffnung

Bildnachweis: zarzamora/shutterstock.com