Beiträge

Top 10: Steakhouse in Graz

Lust auf ein saftiges Steak? Zartrosa gebraten oder doch lieber rare? Wir zeigen dir unsere Top 10 Restaurants zum Thema Steak in Graz, vom klassischen Steakhouse bis zum empfehlenswerten Steak auf einer sonst gut gemischten Speisekarte.

American Roadhouse*

Das urige American Roadhouse in der Puchstraße bietet nicht nur Live Musik von Rock über Blues bis zu Country, sondern lässt auch jedes Steak-Herz höher schlagen. Hier kannst du verschiedenste Steaks wie ein US T-Bone, ein Filetsteak, ein Rib Eye Steak oder Steaks vom Beiried bestellen. Außerdem gibt es eine Steakplatte für zwei Personen.

Clocktower

Das Steakhouse & Burger-Restaurant Clocktower bietet dir Steaks vom Black Angus Beef. Wähle dein Wunschstück, Gewicht und passende Beilagen wie gegrillte Garnelen, Steakfries, gestampfte und getrüffelte Kartoffel oder eine von rund 15 verschiedenen Saucen.

Ein Beitrag geteilt von Enie (@enie30) am

Condor

Im Condor genießt du kolumbianische Küche und 60 verschiedene Spritzer-Variationen. Aber auch Steaks stehen auf der Karte. Ob Filet, Rib-Eye oder Rumpsteak – das Fleisch wird im Churrasco-Cut geschnitten, sodass es insgesamt schneller auf deinem Teller landet. Die Beilagen reichen von Risotto über Polenta-Mais-Popcorn bis zu Bohnen & Chorizo, verschiedene Salsas sorgen für die extra Würze.

El Gaucho

Gaucho-Beef aus Argentinien oder doch lieber Dry Aged Beef aus Österreich? Im El Gaucho hast du die Qual der Wahl. Das Steakhouse in Graz ist bekannt für beste Qualität in Sachen Fleisch. Serviert werden die Steaks mit einer großen Auswahl an Beilagen: Vom Spiegelei über Riesengarnele und Soft Shell Crab als „Topping“ oder Trüffelgnocchi, Erdäpfel-Butterpüree & Chips, überbackene Artischocke und mehr.

Kornati

Das Kornati in Graz ist kein Steakhouse, trotzdem findest du hier ausgezeichnetes Steak auf der Speisekarte. Das Restaurant mit kroatisch-mediterraner Küche setzt auf frischen Fisch und hochwertiges Fleisch, alle Produkte kommen ausschließlich aus Kroatien und Österreich. Mittags und abends kannst du Filetsteak vom Rind bestellen, in der Abendkarte findest du zusätzlich ein Dry Aged Irish Rumpsteak.

Landhauskeller

Im schönen und traditionsreichen Landhauskeller in Graz wird ehrliche, regionale Küche auf hohem Niveau serviert. Steakhouse ist der Landhauskeller keines, trotzdem kannst du hier vorzüglich Steak essen. Auf der Speisekarte findest du ein zartrosa Stück vom österreichischen Dry Aged Rib-Eye mit Tramezzini-Kren Kruste, Bohnen-Speck-Erbsen-Saute und Port Jus.

Opatija

Das Opatija ist alles andere als ein Steakhouse: In diesem Grazer Restaurant steht kroatische und mediterrane Küche im Mittelpunkt. Trotzdem kannst du hier auch Steaks essen, wie etwa Rumpsteak nach dalmatinischer Art vom Grill, gefüllt mit Käse und dalmatinischem Prosciutto, Pfeffersteak vom Grill oder Istria-Steak mit gehobelten schwarzen Trüffeln und Rosmarinkartoffeln.

#restaurantopatijagraz #graz #food

Gepostet von Café & Restaurant Opatija am Samstag, 12. November 2016

Restaurant Scheucher

Regionale und mediterrane Küche wird im Gourmet-Restaurant Scheucher in der Nähe des Jakominiplatzes in Graz serviert. Neben Schnitzel, frischem Fisch oder saisonale Gemüse, kannst du hier auch Steaks genießen: Hüft-, Rib-Eye oder Filetsteak stehen zur Wahl, verfeinert mit Rotweinjus, Pfefferrahmsauce, getrüffeltem Püree und weiteren Beilagen.
Steak Graz

Restaurant Speisesaal

Das Restaurant Speisesaal im Hotel Wiesler lädt den ganzen Tag zum Essen und Trinken ein. Auch Steak steht in diesem Restaurant auf der Speisekarte. Tenderloin, Rumpsteak und Tomahawk Steak werden am Holzkohlegrill zubereitet, eine Beilage sowie eine Sauce nach Wahl sind bereits im Preis inkludiert.

Steak Boutique

Vielleicht das bekannteste Steakhouse in Graz! Die Steak Boutique im Hotel zum Dom bietet genau das, was der Name verspricht: Hochwertiges Fleisch aus Österreich und den USA, perfekt gereift und auf den Punkt zubereitet. Ob Porterhouse, T-Bone oder Rib-Eye – auf der Speisekarte findest du alles, was das Herz von Steak-Fans höher schlagen lässt.

Ein Beitrag geteilt von sillberry (@sillberry) am

*Das Ranking wurde in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

Mehr tolle Tipps in Graz gesucht?
Top 10: Orte in Graz, die du garantiert nicht kennst >>
Top 10: Burger in Graz >>
Top 10: Kebap in Graz >>
Top 10: Pizza in Graz >>

Top 10: Steak-Restaurants in Wien

Wo gibt es das beste Steak in Wien? Diese Frage können wir nicht restlos klären. Wir verraten euch aber, in welchen Restaurants uns das Steak am besten schmeckt. Hier kommen unsere Top 10!

  • Artner, 1. Bezirk

    Auch wenn Steaks nur auf einem kleinen Teil der Karte zu finden sind, ist der Besuch des Restaurants Artner am Franziskanerplatz doch auch gerade deshalb empfehlenswert. Beste Fleischqualität wird hier am Josper-Grill zubereitet, dazu werden klassische Beilagen wie Grüne Bohnen mit Speck, Ofenerdäpfel mit Creme fraîche oder Pommes Pont-Neuf serviert.

  • Artner am Franziskanerplatz

    (c) Artner am Franziskanerplatz / Rossboth

  • Dstrikt Steakhouse, 1. Bezirk

    Im Hotel Ritz Carlton Wien befindet sich das Dstrikt Steakhouse. In schickem Ambiente genießt du in diesem Restaurant dein Steak und ausgewählte Beilagen wie handgeschnittene Pommes Frittes mit Trüffelöl und Parmesan. Spezialität des Hauses ist das Dry Aged Beef Steak. Das Messer dazu kannst du aus mehreren Modellen auswählen.

  • Frank´s, 1. Bezirk

    Die hauseigene Reifung des Fleischs steht bei Frank´s im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunkt. Der Reife(schau)raum ist in das Restaurant integriert, jeder Gast sieht, welches Fleisch gerade zur Reifung hängt. Auf der US-amerikanisch ausgerichteten Speisekarte finden sich neben Steaks vom Angus Rind sowie Dry Aged Beef vom österreichischen Simmentaler Rind auch Pasta, Pizza und Burger.

  • Frank´s Steak-Restaurant

    Reife(schau)raum bei Frank´s (c) Frank´s

  • Huth Grillhouse Da Max, 1. Bezirk

    Steaks, Burger und Rippchen bilden bei Huth Grillhouse Da Max den Schwerpunkt der Speisekarte. Das Fleisch wird am Josper-Holzkohlegrill zubereitet und erhält dadurch einen besonders feinen Geschmack. Das Black Angus Beef aus Südamerika wird mit Kräuterbutter und French Fries serviert, weitere Beilagen und Saucen können ergänzt werden.

  • Livingstone, 1. Bezirk

    Das Livingstone ist bekannt für seine Steaks. Sechs verschiedene Rinderrassen wie Wagyu, Angus, Greater Omaha-Angus oder Galloway, verschiedene Steakcuts und ausgewählte Beilagen machen den Besuch in diesem Restaurant zu etwas Besonderem. Praktisch: Wer das Steak-Tasting wählt, kann drei verschiedene kleine Filetsteaks probieren.

  • Maredo, 1. Bezirk

    Direkt gegenüber der Staatsoper ist das Maredo in Wien ein Klassiker unter den Steak-Restaurants in der Bundeshauptstadt. Die Kette wurde vor mehr als 40 Jahren in Deutschland gegründet und sorgt auch hierzulande seit langem für erstklassige Steaks.

  • El Gaucho, 2. Bezirk

    Steak wird im El Gaucho in Wien groß geschrieben. Ob Rib Eye, Rump- oder Filetsteak – das Fleisch kannst du in verschiedenen Größen und auf Wunsch mit besonderen Toppings wie Wintertrüffel, gebratener Gänseleber oder Soft Shell Crab bestellen. Dazu bietet das Steakhouse eine große Auswahl an Beilagen und Saucen.

  • Gergely´s, 5. Bezirk

    Auch im Schlossquadrat, genauer gesagt im Restaurant Gergely´s, wird Steak serviert. Du hast die Wahl zwischen Aberdeen Angus Rind aus Irland und Südamerika, Hereford Rind aus den USA und Neuseeland sowie Weidemastrind aus Österreich. Zu den Fleischspezialitäten kannst du dir unterschiedliche Saucen und Beilagen aussuchen.

  • Flatschers, 7. Bezirk

    Eine der ersten Adressen in Wien, wenn es um Steak geht. Im Flatschers wird das Fleisch am Lavasteingrill zubereitet, auf der Karte finden sich Klassiker wie T-Bone oder Rib Eye Steak, Surf & Turf und andere Spezialitäten. Tipp: Von Vorspeise über Steak bis Nachspeise kannst du auch Variationen-Teller für bis zu 4 Personen bestellen – ideal zum Durchkosten. Wer will, kann sein Steak auch online bestellen und jeweils freitags abholen.

  • Clocktower, Brunn am Gebirge

    Wir nehmen es mit der Stadtgrenze in diesem Ranking ausnahmsweise nicht ganz genau. Andernfalls könnten wir hier nicht das amerikanische Restaurant Clocktower anführen, das südlich von Wien erst Ende 2014 eröffnet wurde. Ein eigener Fleischexperte sucht nach Angaben des Lokals weltweit nach den besten Stücken, die am Ende in der hauseigenen Reifekammer landen. Die große Steak-Karte wird durch zahlreiche Beilagen ergänzt.

Noch mehr Steak-Restaurants findest du mit susi – jetzt kostenlos App downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Lisovskaya Natalia / shutterstock.com