steakhouse graz

Lust auf ein saftiges Steak? Zartrosa gebraten oder doch lieber rare? Wir zeigen dir unsere Top 10 Restaurants zum Thema Steak in Graz*, vom klassischen Steakhouse bis zum empfehlenswerten Steak auf einer sonst gut gemischten Speisekarte.

  • Clocktower

    Das Steakhouse & Burger-Restaurant Clocktower bietet dir Steaks vom Black Angus Beef. Wähle dein Wunschstück, Gewicht und passende Beilagen wie gegrillte Garnelen, Steakfries, gestampfte und getrüffelte Kartoffel oder eine von rund 15 verschiedenen Saucen.

  • Condor

    Im Condor genießt du kolumbianische Küche und 60 verschiedene Spritzer-Variationen. Aber auch Steaks stehen auf der Karte. Ob Filet, Rib-Eye oder Rumpsteak – das Fleisch wird im Churrasco-Cut geschnitten, sodass es insgesamt schneller auf deinem Teller landet. Die Beilagen reichen von Risotto über Polenta-Mais-Popcorn bis zu Bohnen & Chorizo, verschiedene Salsas sorgen für die extra Würze.

  • El Gaucho

    Gaucho-Beef aus Argentinien oder doch lieber Dry Aged Beef aus Österreich? Im El Gaucho hast du die Qual der Wahl. Das Steakhouse in Graz ist bekannt für beste Qualität in Sachen Fleisch. Serviert werden die Steaks mit einer großen Auswahl an Beilagen: Vom Spiegelei über Riesengarnele und Soft Shell Crab als „Topping“ oder Trüffelgnocchi, Erdäpfel-Butterpüree & Chips, überbackene Artischocke und mehr.

  • Hooters Liebenau

    Was darf in einem amerikanischen Restaurant nicht fehlen? Richtig, Steak! Kein Wunder also, dass auch das Hooters Liebenau auf die Spezialität setzt. Das Farmer Steak kommt in Begleitung von Speck und Spiegelei sowie Fries, Dippers oder gemischtem Salat auf den Tisch. Wer es etwas weniger deftig mag, wählt das Filet Steak mit Salat oder Fries.

  • Kornati

    Das Kornati in Graz ist kein Steakhouse, trotzdem findest du hier ausgezeichnetes Steak auf der Speisekarte. Das Restaurant mit kroatisch-mediterraner Küche setzt auf frischen Fisch und hochwertiges Fleisch, alle Produkte kommen ausschließlich aus Kroatien und Österreich. Mittags und abends kannst du Filetsteak vom Rind bestellen, in der Abendkarte findest du zusätzlich ein Dry Aged Irish Rumpsteak.

  • Landhauskeller

    Im schönen und traditionsreichen Landhauskeller in Graz wird ehrliche, regionale Küche auf hohem Niveau serviert. Steakhouse ist der Landhauskeller keines, trotzdem kannst du hier vorzüglich Steak essen. Auf der Speisekarte findest du ein zartrosa Stück vom österreichischen Dry Aged Rib-Eye mit Tramezzini-Kren Kruste, Bohnen-Speck-Erbsen-Saute und Port Jus.

  • Opatija

    Das Opatija ist alles andere als ein Steakhouse: In diesem Grazer Restaurant steht kroatische und mediterrane Küche im Mittelpunkt. Trotzdem kannst du hier auch Steaks essen, wie etwa Rumpsteak nach dalmatinischer Art vom Grill, gefüllt mit Käse und dalmatinischem Prosciutto, Pfeffersteak vom Grill oder Istria-Steak mit gehobelten schwarzen Trüffeln und Rosmarinkartoffeln.

  • Restaurant Scheucher

    Regionale und mediterrane Küche wird im Gourmet-Restaurant Scheucher in der Nähe des Jakominiplatzes in Graz serviert. Neben Schnitzel, frischem Fisch oder saisonale Gemüse, kannst du hier auch Steaks genießen: Hüft-, Rib-Eye oder Filetsteak stehen zur Wahl, verfeinert mit Rotweinjus, Pfefferrahmsauce, getrüffeltem Püree und weiteren Beilagen.

  • Restaurant Speisesaal

    Das Restaurant Speisesaal im Hotel Wiesler lädt den ganzen Tag zum Essen und Trinken ein. Auch Steak steht in diesem Restaurant auf der Speisekarte. Tenderloin, Rumpsteak und Tomahawk Steak werden am Holzkohlegrill zubereitet, eine Beilage sowie eine Sauce nach Wahl sind bereits im Preis inkludiert.

  • Steak Boutique

    Vielleicht das bekannteste Steakhouse in Graz! Die Steak Boutique im Hotel zum Dom bietet genau das, was der Name verspricht: Hochwertiges Fleisch aus Österreich und den USA, perfekt gereift und auf den Punkt zubereitet. Ob Porterhouse, T-Bone oder Rib-Eye – auf der Speisekarte findest du alles, was das Herz von Steak-Fans höher schlagen lässt.

*sortiert nach alphabetischer Reihenfolge

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.