Beiträge

Essen & Shoppen: Die 11 besten Märkte im Herbst

Was hilft gegen schlechte Stimmung wegen trübem Herbstwetter? Richtig: Shopping und gutes Essen! Deswegen stellen wir euch unsere 11 Markt-Favoriten im September, Oktober und November vor – vom Food Markt bis zum Nachtflohmarkt!

Edelstoff, 19.-20. September

Die Herbstsaison in Sachen Designmärkte wird auch in diesem Jahr von Edelstoff in Wien eröffnet. Der Markt in der ehemaligen Anker Expedithalle bietet 120 österreichischen und internationalen Ausstellern Platz, darunter viele kleine Designer aus den Bereichen Mode, Accessoires, Wohnen und Produktdesign. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt: € 3,-

Edelstoff

(c) Edelstoff / Florian Hoppel

Food Truck Park Vienna, 19.-20. September

Essen auf Rädern ist in Wien gerade besonders angesagt. Kein Wunder also, dass immer mehr Food Truck-Events ins Leben gerufen werden! Gut so, sagen wir und besuchen jeden Einzelnen davon. Darunter auch die erste Ausgabe des Food Truck Parks Vienna in der Ottakringer Brauerei. Die teilnehmenden Food Trucks rollen nicht nur aus Österreich, sondern auch Ungarn, Slowenien und anderen Nachbarländern Österreichs an. Eintritt: € 3,-

Shirty Vienna, 25.-27. September

Ein Klassiker ist zurück! Wer dringend neue T-Shirts braucht oder seinen Kleiderkasten einfach um ein paar neue, individuelle Kleidungsstücke aufbessern möchte, ist bei der Shirty Vienna im WUK richtig. Im Mittelpunkt stehen junge, kreative Labels – vorwiegend aus Österreich. Mehr als 30 Aussteller sind in diesem Jahr dabei.

Shirty Fashion Fair

Shirty Fashion Fair

Wiener Kaffeehausflohmarkt, 26. September

Nicht nur für Kaffeetrinker! Beim Wiener Kaffeehausflohmarkt in der Ottakringer Brauerei bietet der Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer wieder jede Menge Inventar aus den Wiener Kaffeehäusern zum Verkauf an. Hier findest du Geschirr, Kaffeemaschinen, alte Kaffeehausmöbel und viele weitere Schätze.

Vintage Design Outlet, 26. September

Wir würden ja am liebsten täglich vorbeischauen, denn das Lager von Design Lichtblick liegt nur ein paar Gehminuten vom Susi.at-Headquarter entfernt. Ende September wird hier wieder zum großen Vintage Design Outlet Night Sale geladen. Jede Menge große und kleine Möbel und Wohnaccessoires warten auf neue Besitzer.

Pop Up Design in der Manege, 26.-27. September

Das 25hours Hotel in Wien ist immer wieder Schauplatz für diverse Märkte und Events. Ende September gastiert hier der Pop Up-Markt Design in der Manege mit mehr als 20 Ausstellern aus den Bereichen Mode, Accessoires & Wohnen.

Vienna Food Festival, 2.-4. Oktober

Die Marx-Halle wird wieder zum Genuss-Mittelpunkt der Stadt. Anfang Oktober gastiert das Vienna Food Festival zum ersten Mal vor Ort. Wie der Name schon verrät, dreht sich alles ums Thema Essen – von Food Trucks über Street Food und ausgewählte Lebensmittelproduzenten bis zur Kuchen Challenge. Eintritt: € 5,-

Mondscheinbazar, 17. Oktober

Auch nachts darf im Herbst wieder eingekauft werden! Der Mondscheinbazar ist aus der Sommerpause zurück und lädt an bewährter Location in der Anker Expedithalle zum Stöbern ein. Die Aussteller sind überwiegend Privatpersonen, aber auch so mancher Jungdesigner präsentiert hier seine Kollektion. Live-Musik und Mondscheinlounge mit Kulinarik runden den Event ab. Eintritt: € 3,-

Mondscheinbazar

(c) Mondscheinbazar

Trash & Treasure Vintage District Vienna, 24.-25. Oktober

Vintage, Vintage und noch mehr Vintage ist Ende Oktober das Motto im 7. Bezirk in Wien. Diverse Aussteller und lokale Geschäfte zwischen Breite Gasse, Siebenstern-, Neubau-, Neustiftgasse und Burggasse bieten Besuchern im Rahmen von Trash & Treasure Vintage District Vienna schöne, praktische und ungewöhnliche Sachen im Vintage-Look.

Pop into Berlin, 2.-7. November

Hallo Berlin! VisitBerlin macht mit dem Pop-up Store Pop into Berlin neben einigen anderen europäischen Städten auch in Wien Station. Anfang November hast du in der Siebensterngasse 12 die Gelegenheit, eine ganze Woche lang rund 30 Aussteller und ihre Produkte kennenzulernen. Die jungen, innovativen Labels bieten einen bunten Mix aus Design, Technik, Mode, Möbel und Gastronomie.

FeschMarkt Wien, 13.-15. November

Einmal mehr begeben wir uns Mitte November in die Ottakringer Brauerei – diesmal zum FeschMarkt. Der kultige Designmarkt präsentiert auf 400m² Jungdesigner aus dem In- und Ausland sowie eine Auswahl an kleinen Lebensmittelproduzenten und Junggastronomen. Ein vielseitiges Rahmenprogramm vor, während und nach dem Markt sorgt auch abseits der Brauerei für Abwechslung. Eintritt: € 4,-

FeschMarkt

(c) FeschMarkt / Arno Ebner

Bildnachweis: Mondscheinbazar

Shopping-Termine: Designmärkte im Herbst

Im Herbst geht es rund – zumindest in Sachen Mode und Design. Denn nach und nach öffnen die heimischen Pop-up-Märkte wieder ihre Türen. Ob Edelstoff, FeschMarkt oder Vintage Salon – zahlreiche österreichische und internationale Designer verkaufen im September und Oktober wieder ihre handgefertigten Kleider, Schmuckstücke und Wohnaccessoires. Wir haben die besten Märkte im Überblick.

Edelstoff, 20.-21.9.2014 / Wien

Der Designmarkt Edelstoff hat sich mittlerweile als Fixtermin unter den Wiener Pop-up-Märkten etabliert. Zwei Mal pro Jahr wird in die Anker Expedithalle geladen, wo mehr als 100 Aussteller auf Besucher warten. Im September sind insgesamt 115 österreichische und internationale Labels vertreten. Mehrere Gastro-Stände sorgen für das leibliche Wohl.

Edelstoff

(c) Gregor Schweinester

WAMP Designmarkt 27.9.2014 / Wien

Vor acht Jahren in Ungarn gegründet, ist der WAMP Designmarkt 2014 auch in Österreich angekommen. Das eintägige Shoppingsfestival findet jeden dritten Samstag im Monat im Wiener Museumsquartier statt und bietet rund 100 Designern Platz, um ihre Produkte zu präsentieren.

Vintage Salon Vienna, 27.-28.9.2014 / Wien

Designerkleidung aus den vergangenen Jahrzehnten, neue Kleidung im Vintage-Look oder Retro-Möbel. Fräulein Kleidsam lädt Ende September zum dritten Vintage Salon ins Semperdepot. Das perfekte Event für alle Vintage-Fans und jene, die Kleidung oder Accessoires für Themenpartys benötigen!

Mondscheinbazar, 11.10.2014 / Wien

Zum ersten Mal findet im Oktober der Mondscheinbazar in der Anker Expedithalle statt. Auf dem Nachtflohmarkt können auch Privatpersonen ihre Fundstücke aus Kleiderkasten, CD-Regal oder vom Dachboden verkaufen. In der Mondschein Lounge laden Wiener Gastronomen zum Entspannen ein, neue Bands und DJs sorgen für die passende Musik beim nächtlichen Shoppingerlebnis.

Feschmarkt in der Ottakringer Brauerei

FeschMarkt (c) Claudio-Farkasch

FeschMarkt, 14.-16.10.2014 / Wien || 19.-21.12.2014 / Graz

Wenn sich vor der Ottakringer Brauerei eine lange Schlange bildet, ist es wieder Zeit für den FeschMarkt. Drei Tage lang kann im Oktober nach Lust und Laune geshoppt werden. Ob Mode, Wohnaccessoires, Schmuck oder Beautyprodukte – hier findet bestimmt jeder etwas. Auch bei diesem Markt stehen kleine heimische und internationale Aussteller im Mittelpunkt. In der großen Gastro-Zone kann man zwischendurch wieder Energie tanken.

Von 19.-21.12. macht der FeschMarkt übrigens in der Grazer Papierfabrik Station.

Bildnachweis: Andrekart Photography / shutterstock.com