Vegetarische vegane Restaurants Wien

Vegetarische Küche liegt im Trend. Kein Wunder also, dass auch die dazugehörige Lokalszene in der Stadt immer größer wird. Wir stellen euch unsere Top 10 vegetarische Restaurants in Wien vor.

  • Kardamom, 1010 Wien, 1010 Wien

    Das Kardamom ist ein vegetarisches Restaurant mit persischer Küche. Das Angebot reicht von Salaten über Reisegerichte und Eintöpfe bis zu hausgemachten persischen Süßspeisen. Abwechslungsreiche Küche in zentraler Lage direkt am Schwedenplatz.

  • Tian, 1010 Wien

    Das erste österreichische vegetarische Restaurant mit 3 Hauben: Im Tian wird gezeigt, wie unglaublich kreativ vegetarische Küche aussehen kann. Experimentierfreudig, außergewöhnlich und richtig gut. Das Tian Bistro im 3. Bezirk sowie das Tian Bistro am Spittelberg bieten dir zudem schnelle Snacks für zwischendurch.

  • Tian

    (c) Tian

  • Vollwertrestaurant Lebenbauer, 1010 Wien

    Einer der Vorreiter in Sachen fleischlose Küche in Wien ist das Lebenbauer, das seit 1988 besteht. Vegetarische Gerichte werden nur durch einige Fischspezialitäten ergänzt, Vollwert und Naturküche stehen im Mittelpunkt. Frische Zutaten werden mit Kräutern, Ölen und Keimlingen verfeinert, die Speisen werden auf Wunsch auch vegan zubereitet.

  • Yamm!, 1010 Wien

    So einfach und gut kann vegetarisches Essen sein! Gekocht wird im Yamm! vor allem mit saisonalen und regionalen Zutaten, bio und/oder aus fairem Handel – vom Frühstück bis zum Abendessen. Praktisch: Jeder sucht sich am Buffet das aus, was schmeckt, bezahlt wird nach Gewicht des Essens. Die Speisen vom Buffet sich auch als Take-away erhältlich.

  • yamm!

    (c) yamm!

  • Falaferia, 1020 Wien

    Wenn´s mal schnell gehen muss oder du spät nachts noch Lust auf einen vegetarischen Snack hast, kommt die Falaferia am Praterstern wie gerufen. In dem Imbiss direkt auf der Übergangsebene zwischen U1 und U2 wählst du zwischen Falafelbox, Dürum, Salaten, Pitas und weiterem vegetarischen bzw. veganen Fast Food.

  • Rita bringt´s, 1020 Wien

    Du musst nicht im Liefergebiet von Rita bringt´s wohnen, um in den Genuss des Essens zu kommen. Denn am Vorgartenmarkt findest du einen kleinen Ableger des Lieferservices und Cateringunternehmens. In dem vegetarischen Restaurant kannst du mittagessen, nachmittags Kaffee trinken und jeden Samstag frühstücken.

  • Alla Salute, 1060 Wien

    Wir geben zu, die Pizzeria Alla Salute ist kein rein vegetarisches Restaurant. Aber: Die meisten Speisen auf der Karte werden ohne Fleisch oder Fisch zubereitet. Ob Salate, Pizza oder Pasta – Vegetarier haben hier eine wirklich große Auswahl, auch vegane Variationen werden angeboten. Außerdem sind alle Speisen gluten- und laktosefrei.

  • Formosa, 1060 Wien

    Im Formosa hast du die Wahl: Kaufst du vegetarische Lebensmittel für Zuhause aus dem Shop oder ist du gleich vor Ort die frisch zubereiteten Speisen im Restaurantteil des Lokals. Das vegetarische Restaurant bietet übrigens auch einige vegane Gerichte an!

  • Landia, 1070 Wien

    Seit mehr als 10 Jahren gibt es das Landia im 7. Bezirk in Wien bereits. Auf der Speisekarte findest du nur vegetarische und vegane Gerichte – vom Gulasch mit Semmelknödeln bis zum Schoko-Kokos-Kuchen. Einmal pro Monat finden hier außerdem Verkostungen von Bio-Weinen statt.

  • Hollerei, 15. Bezirk

    Vegetarische Küche zum Weiterempfehlen findest du auch in der Hollerei. Hier wird mit Liebe zum Detail, saisonalen und überwiegend biologischen Zutaten gekocht. Praktisch: Alle Speisen gibt´s auch zum Mitnehmen, die Mittagsmenüs kannst du dir auch ins Büro liefern lassen. Teilweise vegan!

Bildnachweis: Anna Maltseva / shutterstock.com

2 Comments

  1. Pingback: Top 10: Essen, das dich munter macht in Wien – Paleo, Low Carb & Co | susi.at Blog

  2. Pingback: Top 10: Vegane Restaurants Wien | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.