Beiträge

Die besten Neueröffnungen im Juni

Kennst du schon die neuesten Restaurants und Geschäfte in Wien? Wir stellen dir die besten Neueröffnungen im Juni vor!

Rauch Juice Bar, 1. Bezirk

Vitaminkick für den 1. Bezirk. Mitte Juni hat eine neue Filiale der Rauch Juice Bar in der Herrengasse eröffnet. Im Angebot: Frisch gepresste Säfte und Smoothies, Vitaminshots, Shakes und gesunde Sandwiches.

Cashmere & Silk, 1. Bezirk

In Russland hat sich Victoria Saava mit ihrer Luxus-Modekette Cashmere & Silk längst einen Namen gemacht. Seit Juni gibt es den ersten Shop außerhalb Russlands – und diesen findest du in Wien!

Nomnom Vegan bakery, 2. Bezirk

Veganes Backen liegt im Trend. Seit Mitte Juni findest du in Wien passend dazu eine neue vegane Bäckerei. In der Nomnom Vegan Bakery hast du die Wahl zwischen Macarons, Keksen, Cupcakes, Torten und vielen weiteren süßen Backwerken – zubereitet ohne tierische Produkte.

Vollpension, 4. Bezirk

Die Vollpension hat im Vorjahr bereits als Pop-up-Cafe gut funktioniert. Nun ist das Cafe mit charmanten Omas und Opas im Service und an der Kuchentheke sesshaft geworden. Der Standort in der Schleifmühlgasse verspricht genauso gute Kuchen wie das temporäre Kaffeehaus.

La Mia, 7. Bezirk

Pizza aus dem Holzofen, frische Pasta und ausgewählte Grillspezialitäten bietet die Speisekarte des neuen Restaurants La Mia in der Lerchenfelder Straße. Geschmacklich die perfekte Neueröffnung zum Sommerbeginn.

Gummistiefelhaus, 8. Bezirk

Wie praktisch ist das denn? Ab sofort freuen wir uns auf die nächsten Regentage, denn im brandneuen Gummistiefelhaus in der Strozzigasse gibt´s eine große Auswahl an bunten Gummistiefeln für jeden Geschmack – und jede Schuhgröße.

Bluem im Museum, 8. Bezirk

Das Deli bluem hat Nachwuchs bekommen. Mit dem Bluem im Museum gibt es ab sofort eine Niederlassung des veganen Restaurants im Österreichischen Museum für Volkskunde. Von früh bis spät kannst du hier vegane, ausgewogene Speisen genießen.

Chalet Möller, 14. Bezirk

Im ehemaligen Schottenhof ist heute wieder viel Betrieb. Denn dort hat Ende Juni das Chalet Möller eröffnet. Serviert werden moderne, österreichische Gerichte, zubereitet aus regionalen und saisonalen Zutaten.

Seestadt Aspern, 22. Bezirk

In der Seestadt Aspern sind mittlerweile nicht nur die ersten Mieter eingezogen, sondern auch die ersten Geschäftsleute. Im Juni eröffneten unter anderem neue Standorte von Spar, Erste Bank und Wiener Städtische, auch die Seestadt Apotheke wurde im Juni eröffnet.

Mehr zum Thema:

Eisgekühlte Neueröffnungen: Die neuesten Eissalons in Wien >>

Aktuelle und vergangene Neueröffnungen findest du ab sofort auch im Newsfeed der Susi-App. Jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: BrAt82 / shutterstock.com

Die besten Neueröffnungen im Mai

Was für ein Monat! Im Mai haben besonders viele Restaurants, Geschäfte und andere Unternehmen neue Standorte eröffnet. Wir zeigen euch die besten neuen Locations!

  • Prost Mahlzeit, 1. Bezirk

    Das Holy Moly am Badeschiff gehört der Vergangenheit an. Ab sofort speisen wir im Prost Mahlzeit, nachdem wir uns in den kühlen Fluten des schwimmenden Pools am Donaukanal erfrischt haben. Update (Februar 2016): Das Prost Mahlzeit am Badeschiff wurde leider geschlossen, wir sind gespannt, welches Restaurant hier nachfolgt.

  • Lederleitner Home, 1. Bezirk

    Lederleitner ist vor allem für seine Gartenmöbel bekannt. Seit Mitte Mai kannst du in Wien unter dieser Marke auch Möbel und Wohnaccessoires einkaufen – im eigenen Lederleitner Home-Shop in der Innenstadt. Auf rund 700 m² Verkaufsfläche findest du Geschirr, Deko und vieles mehr.

  • Slow Tacos, 1. Bezirk

    Da hat sich The Culinary Love Band rund um Charlie P´s-Chef Brian Patton wieder was einfallen lassen! Nach den Pop-up-Restaurants It´s All About The Meat Baby und Big Smoke in den Vorjahren, gibt´s in diesem Jahr Slow Tacos am bereits bekannten Standort am Donaukanal.

  • Cafe Klitzeklein, 2. Bezirk

    Das wohl kleinste Cafe Wiens hat am 1. Mai eröffnet. Das Cafe Klitzeklein ist eigentlich ein kleiner Imbissstand mit Kaffeespezialitäten zum Mitnehmen und Kuchen direkt am Rande des Wiener Praters.

  • JuiceDeli, 6. Bezirk

    Neue Saftbar für Wien! Frisch gepresste Säfte und Smoothies gibt es ab sofort bei JuiceDeli in der Mariahilfer Straße – nur aus frischen Bio-Zutaten.

  • Zum Wohl, 6. Bezirk

    Seit 11. Mai gibt es in der Stumpergasse eine kulinarische Anlaufstelle für all jene, die unter einer Laktose- und Glutenunverträglichkeit leiden. Auf der Speisekarte des Gasthauses Zum Wohl finden sich nur Gerichte ohne die entsprechenden Zutaten.

  • Zerum, 7. Bezirk

    Der erste Zerum Lifestyle-Shop Wiens hat eröffnet. Auf rund 250 m² Fläche findest du in dem neuen Flagship Store nachhaltig und fair produzierte Mode und Accessoires – für Frauen und Männer.

  • Hofbräu zum Rathaus, 8. Bezirk

    Das Restaurant Adam wurde mit 1. Mai zum Hofbräu zum Rathaus. Der Konzeptwechsel sieht vor allem die Konzentration auf das Hofbräu-Bier vor, dazu werden Schmankerl aus Wien und München serviert.

  • Bobbi Brown, 10. Bezirk

    Der erste Bobbi Brown Flagshipstore Österreichs hat Anfang Mai am Wiener Hauptbahnhof eröffnet. Im Sortiment: Make-up, Pflegeprodukte und Beauty-Accessoires.

  • Dunkin Donuts, 10. & 15. Bezirk

    Filiale Nummer 3 und 4 für Dunkin Donuts in Österreich. Die Donut-Kette hat im Mai gleich zwei Standorte in Wien eröffnet: Ab sofort bekommst du die süßen Ringe auch auf der Favoritenstraße sowie am Westbahnhof.

  • Yppenplatz 4, 16. Bezirk

    Würstel und Bier 2.0! Die Ottakringer Brauerei hat mit dem neuen Lokal Yppenplatz 4 an gleichlautender Adresse ein kleines Mekka für Kraftbier-Fans eröffnet. Neben einer großen Auswahl an frisch gebrautem Bier bekommst du hier auch Würstelspezialitäten – auch zum Mitnehmen.

  • Gefrorenes, 18. Bezirk

    Das ging ja schnell! Nur einen Monat nach der Eröffnung des ersten Eissalons Gefrorenes wird auch schon der zweite Standort aufgemacht. Auch hier gibt es Eis nach alten Rezepten mit spannenden Sorten wie Sachertorte, Cheesecake, Milchblume, Maroni oder Sissi Mandel.

  • Wash Dog, 23. Bezirk

    Da freuen sich Hund und Besitzer! Anfang Mai hat in Liesing der erste Hunde-Selbstbedienungswaschsalon geöffnet. Hunde können bei Wash Dog rund um die Uhr gewaschen und gepflegt werden. Wer selbst keine Zeit dafür hat, kann auch einen Termin mit dem Hundefriseur vereinbaren.

  • Kraftfeld bio.natur.produkte, 22. Bezirk

    Ein neuer Bio-Markt für die Donaustadt! Kraftfeld bio.natur.produkte hat Anfang Mai in der Stadlauer Straße seine Türen geöffnet. Das Sortiment reicht von Schokolade bis zu Wurst und Käse. Alle Produkte kommen von Bio-Bauern und –Herstellern.

Bildnachweis: Andrekart Photography / shutterstock.com

Top 10: Naturkosmetik in Wien

Make-up, Körper- & Gesichtspflege aus rein natürlichen Produkten? Wir zeigen dir unsere Top 10 der Naturkosmetik-Shops in Wien!

  • Staudigl, 1. Bezirk

    Ein wirklich großes Naturkosmetik-Sortiment erwartet dich in der Naturparfümerie Staudigl. Der Standort in der Wollzeile war nicht nur die erste Naturparfümerie in Österreich, sondern führt heute auch das größte Sortiment in diesem Bereich.

  • Just Green Things, 1. Bezirk

    Exklusive Naturkosmetik bietet Just Green Thinkgs im 1. Bezirk. Knapp 30 internationale Marken findest du hier unter einem Dach – für Frauen und Männer, von Make-up über Pflege und Parfums bis hin zu Raumdüften.

  • Wiener Seife, 3. Bezirk

    Haare, Hand, Gesicht, Körper, Zähne – bei Wiener Seife findest du von Hand gerührte Naturseifen für jeden Bedarf. Alle Produkte werden aus natürlichen Zutaten wie Ölen, Pflanzenextrakten und Duftessenzen hergestellt, auf chemische Zusätze, Mineralöle oder Konservierungsstoffe wird verzichtet.

  • Sonnengrün, 3. Bezirk

    Make-up und Körperpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne Plastikverpackung? Gibt es im Shop von Sonnengrün nahe der Landstraßer Hauptstraße in Wien. Das Geschäft hat sich auf Produkte ohne Plastik spezialisiert, so kommen auch alle Beauty-Produkte ohne Mikroplastik und ohne Plastikverpackung aus. Im Sortiment: Lidschatten, Rouge, Foundation und passende Pinsel.

  • Sonnentor, 3. Bezirk

    Sonnentor ist eigentlich für seine Tee- und Kräutermischungen bekannt. In jedem Shop findest du aber auch eine kleine Ecke mit Bio-Kosmetik. Hier gibt´s Gesichtscreme, Shampoo und After Shave Balsam, genauso wie Kräuterkissen oder Zusätze fürs Kräuterbad.

  • stattGarten, 4. Bezirk

    Eine große Auswahl an Naturkosmetik verschiedener Marken, Parfums und Make-up findest du bei stattGarten in der Kettenbrückengasse. Im Studio im 1. Stock werden passende Gesichtsbehandlungen angeboten.

  • Botanicus Vienna, 5. Bezirk

    Zertifizierte Naturkosmetik hat auch Botanicus in Wien im Sortiment. Die Produktpalette reicht von Shampoos über Seifen bis hin zu Düften – die Rohstoffe dafür kommen aus den eigenen Bio-Gärten!

  • Saint Charles Cosmothecary, 6. Bezirk

    Gegenüber der Saint Charles Apotheke, findest du auf der Gumpendorfer Straße in Wien die Saint Charles Cosmothecary – ein Naturkosmetik-Shop, der sich ganz der natürlichen Pflege verschrieben hat. Auf knapp 100m² erhältst du Bio-Pflege, organische Düfte und Make-up.

  • Sevie Skincare, 7. Bezirk

    Drei hauseigene Linien veganer Naturkosmetik hat Sevie Skincare (früher Pure Vegi Cosmetics) im Sortiment. Alle Produkte werden von Hand hergestellt, vorab im Haus entwickelt und getestet. Im großzügig angelegten Geschäft kannst du die Kosmetiklinien in Ruhe ausprobieren.

  • Die Kräuterdrogerie, 8. Bezirk

    Tees, Kräuter, ätherische Öle, aber auch Naturkosmetik bietet die Kräuterdrogerie. Das Geschäft in der Kochgasse in Wien verfügt über ein ausgewähltes Produktsortiment von Dr. Hauschka, Less is more, Bioemsan und Martina Gebhardt Naturkosmetik.

Noch mehr Naturkosmetik-Shops findest du in der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: Subbotina Anna / shutterstock.com

12 Neueröffnungen im April

Pizza, Eis, Bier, Fitnesscenter und Hotels – im April war in Sachen Neueröffnungen einiges los. Wir zeigen euch die 12 besten neuen Restaurants, Geschäfte und weitere Hotspots in ganz Österreich.

  • Mel´s craft beer & diner, 1. Bezirk

    Anfang April war es soweit: Das Mel´s craft beer & diner eröffnet am Standort des ehemaligen Waxy Murphys. Mehr als 400 verschiedene Biersorten stehen in diesem Lokal auf der Getränkekarte, dazu werden Snacks wie Tartines, gefüllte Baguettes, Burger und Sandwiches sowie Frühstück (den ganzen Tag lang) serviert.

  • Nespresso Cafe, 6. Bezirk

    Nespresso geht unter die Kaffeehaus-Betreiber! Zumindest in Wien, denn hier eröffnete am 30. April das weltweit erste Nespresso Cafe auf der Mariahilfer Straße, das gemeinsam mit Partner Do&Co betrieben wird. Neben der gesamten Grand Cru-Palette, werden hier weitere Kaffeespezialitäten von Baristas zubereitet, dazu gibt´s diverse Snacks von Do&Co.

  • Minante, 7. Bezirk

    Neues Restaurant für Fans der italienischen Küche: Das Minante hat Anfang April in der Siebensterngasse eröffnet. Angeboten werden vor allem Pizzen, dazu gibt´s Salat, eine kleine Auswahl an Vorspeisen sowie – jeden Freitag – den typisch italienischen Aperitivo (ein Getränk bestellen und kleine Snacks vom Buffet genießen).

  • Gefrorenes – Eis wie damals, 9. Bezirk

    Neuzugang unter den Wiener Eissalons: Am 30. April wird Gefrorenes – Eis wie damals eröffnet. Eis nach alten Rezepten, biologisch abbaubare Becher und toller Retro-Chic im Eisgeschäft locken uns in den 9. Bezirk (Achtung: Im Winter ist das Geschäft geschlossen!).

  • Neue Hotels am Hauptbahnhof Wien, 10. Bezirk

    Am Hauptbahnhof in Wien ist viel los – nicht nur am Bahnsteig, sondern im ganzen Bahnhofsviertel. Gleich zwei Hotels haben dort im April neu aufgemacht: Das Hotel Schani bietet über 130 Zimmer, einen eigenen Greissler und ist mit ganztägigem à la carte-Frühstück auch für Wienerinnen und Wiener interessant. Das neue 3-Sterne Star Inn Hotel Premium Wien Hauptbahnhof ist mit 300 Zimmern mehr als doppelt so groß und optisch schon von weitem sichtbar.

  • High5 Fitness, 11. Bezirk

    Die McFit-Kette erweitert ihr Angebot um den Ableger High5 Fitness. Die Studios sind auf funktionelles Training ausgerichtet – trainiert wird mit dem eigenen Körpergewicht oder Trainingsgeräten wie Kettlebells, Powerwheel oder Seilen. Spielerisch, fordernd und günstig – ab € 9,90 im Monat kann trainiert werden, McFit-Mitglieder sind kostenlos dabei. Der erste High5-Standort in Wien hat im April in Simmering eröffnet.

  • Tasty Donuts, 22. Bezirk

    Das Donau Zentrum freut sich über süßen Zuwachs: Ende April wurde die erste Tasty Donuts-Filiale im 22. Bezirk eröffnet. Ungefüllte und gefüllte Donuts wie Snow White, Cake & Cream, Lady Marmelade, Vanille Krokant oder Triple Choc White machen die Auswahl schwer.

  • Armani Jeans, Vösendorf

    Eigener Armani Jeans-Shop für die Shopping City Süd. Seit Mitte April kannst du in dem neuen Geschäft in Vösendorf Kleidung und Accessoires der jungen Linie von Armani kaufen.

  • TK Maxx, Vösendorf

    Die Off-Price-Kette TK Maxx eröffnete im April ihren zweiten Österreich-Standort in der Shopping City Süd. Markenkleidung gibt´s hier um bis zu 60 Prozent reduziert.

  • UGG, Parndorf

    Österreich-Premiere in Designer Outlet Parndorf: Anfang April hat in dem Shopping-Outlet der erste UGG-Store Österreichs aufgesperrt. Neben den klassichen UGG-Stiefeln findest du in diesem Geschäft eine große Auswahl weiterer Schuhe für Damen und Herren sowie diverse Accessoires – um 30 bis 70 Prozent vergünstigt.

  • Eis-Greissler, Wr. Neustadt & Klagenfurt

    Die Eis-Greissler Familie wächst. Nach zwei Standorten in Wien und einem weiteren in Graz, haben im April zwei neue Filialen in Wr. Neustadt und Klagenfurt eröffnet. Im Angebot: Bio-Eis in klassischen und ungewöhnlichen Sorten, inklusive einiger veganer Eiskreationen.

  • Carlings, Seiersberg & Pasching

    Die Eröffnung von gleich zwei Filialen feierte Carlings im April. Der Jeans- & Fashion Shop ist ab sofort in der Shopping City Seiersberg sowie in der Plus City Pasching vertreten.

Alle Neueröffnungen sowie weitere Geschäfte und Restaurants in deiner Nähe findest du mit der Susi-App – jetzt kostenlos downloaden!

susi im App Store
susi im Play Store
Bildnachweis: View Apart / shutterstock.com

12 neue Restaurants & Shops im März

Im Frühling ist was los! Nicht nur die Natur erwacht aus dem Winterschlaf, auch die Restaurant- und Geschäftsszene in Österreich ist im März kräftig gewachsen – inklusive einiger Österreich-Neuheiten. Wir stellen euch die besten Neueröffnungen in Wien und anderen Bundesländern vor.

  • Bik Bok, 14. & 21. Bezirk

    Anfang März war es soweit: Bik Bok eröffnete seine erste Filiale in Österreich. Der Standort im Auhof Center war zuerst dran, Ende März folgte die Filiale im neuen Citygate. Im Angebot: Trendige Mode & Accessoires für Frauen – zu günstigen Preisen.

  • Carlings, 22. Bezirk & Wiener Neustadt

    Noch eine Modekette, die im März zum ersten Mal ihre Zelte in Österreich aufgeschlagen hat. Carlings eröffnete im Wiener Donau Zentrum sowie im Fischapark in Wiener Neustadt seine ersten beiden Filialen in Österreich. Hier findest du Modetrends für Frauen und Männer.

  • TK Maxx, Seiersberg

    Die dritte Österreich-Premiere feierte der Textil-Discounter TK Maxx. Dessen erste Filiale in Österreich wurde Anfang März in der Shopping City Seiersberg eröffnet. TK Maxx ist für Designer- und Marken-Kleidung bekannt, die bis zu 60 Prozent günstiger verkauft wird. Zudem bietet die internationale Kette Wohn-Accessoires an.

  • Brickmakers, 7. Bezirk

    Im Sommer 2014 begeisterte uns Big Smoke am Donaukanal. Die Betreiber haben sich nun für eine wetterfeste Unterkunft entschieden und sind in den 7. Bezirk übersiedelt. Dort bieten sie im neuen The Brickmakers – Ale & Cider House nicht nur eine riesige Auswahl an diversen Biersorten, sondern auch die gewohnten BBQ-Gerichte.

  • VIEiPEE Wien

    © VIEiPEE / wardanetwork.at

  • VIEiPEE, 2. Bezirk

    Nachtschwärmer aufgepasst: Im März hat Wiens erster Hip Hop-Club nahe des WU-Campus aufgesperrt! Das VIEiPEE gehört zur Dots-Gruppe und verspricht Rap, Soul, R´n´B, Funk und Jazz Sounds sowie moderate Eintrittspreise.

  • Kusmi Tea, Vösendorf

    Neuer Kusmi Tea-Shop nahe Wien: Anfang März hat die französische Teemarke einen weiteren Österreich-Standort in der Shopping City Süd eröffnet.

  • Birkenstock, 22. Bezirk & Vösendorf

    Der Schuhtrend für den Sommer 2015? Laut einigen Styling-Experten eindeutig Birkenstocks. Wie praktisch, dass im März gleich zwei Shops des Schuhherstellers in Wien und Umgebung aufgesperrt haben: Ab sofort kannst die Schuhe im Donau Zentrum sowie in der Shopping City Süd kaufen.

  • Carhartt WIP, 6. Bezirk

    Moderne Basic-Teile, Kleider, Hosen, Jacken, Accessoires und vieles mehr für Frauen und Männer gibt´s seit März im neuen Carhartt WIPP Store auf der Mariahilfer Straße.

  • Vintage Stadl, 9. Bezirk

    Schöne Vintage-Möbel und Wohnaccessoires bietet das im März eröffnet Vintage Stadl in der Berggasse. Hier findest du klassische Couch-Tische, bequeme Sofas, schicke Truhen und vieles mehr.

  • O´Terra, 4. Bezirk

    Die Olive steht im neuen Shop von O´Terra im Mittelpunkt. Das Sortiment besteht aus verschiedenen Produkten mit Olivenöl und klassischen Ölen. Samstags kannst du hier auch frühstücken.

  • Dressmann, 14. Bezirk & Wiener Neustadt

    Klassische Freizeit und Business Looks bekommst du ab sofort bei Dressman im Auhof Center in Wien sowie im Fischapark in Wiener Neustadt. Der Herrenausstatter hat beide Filialen im März eröffnet.

  • Mountainbiker, Weiden am See

    Jetzt auch in Weiden am See: Der neue Mountainbiker-Standort bietet dir Fahrräder für Stadt oder Berg, E-Bikes, passende Accessoires und Service.

  • Wunderstück

    (c) Wunderstück

  • Wunderstück, 23. Bezirk

    Mode aus Italien bietet die neue Boutique Wunderstück in Mauer. Das Damenmodegeschäft im Shabby Chic-Stil hält sowohl Einzelteile, als auch ganze Outfits bereit, dazu gibt´s passende Accessoires.

Bildnachweis: Kaponia Aliaksei / shutterstock.com