Neue Donau Copa Cagrana Wien

Nach langem Rechtsstreit und kurzer Bauphase erstrahlt die Copa Cagrana an der Neuen Donau in neuem Glanz. Die Restaurants Rembetiko und Mar y Sol wurden komplett neu aufgebaut, ein neuer Citybeach sorgt für Strandfeeling mitten in Wien.

Zwei Restaurants im neuen Look

Insgesamt acht alte Hütten und Brandruinen wurden auf der Copa Cagrana am Ufer der Neuen Donau abgerissen, um Platz für neue Gastrobetriebe zu machen. Als Erste eröffneten Mitte Juli das griechische Restaurant Rembetiko und das mexikanische Lokal Mar y Sol, die schon zuvor auf dem Gelände neben der Reichsbrücke zu finden waren.

Citybeach Neue Donau

Auf dem noch freien Platz neben den Restaurants wurde für den Sommer 2015 ein Sandstrand aufgeschüttet – Liegestühle und Sonnenschirme inklusive. Weitere Lokale finden sich gegenüber in der Sunken City.

Die neue Copa Cagrana an der Neuen Donau in Wien

(c) Fürthner / PID

Die neue Copa Cagrana an der Neuen Donau in Wien

(c) Fürthner / PID


Noch mehr Restaurants mit Ausblick gesucht? Entdecke die Top 10 Strandbars in Wien, die Top 10 Dachterrassen und unsere Top 10 Restaurants am Wasser.

Bildnachweis: Kronsteiner/PID

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.