city info terminal salzburg

Susi.at expandiert mit den City Info Terminals nach Salzburg: Wo ist der nächste Bankomat? Welche Restaurants findet man in Salzburg Stadt? Und wie komme ich dort hin? Die City Info Terminals klären diese und weitere Fragen rund um Geschäfte, Restaurants und nützlichen Services. Wie schon in Wien, können Salzburger/innen und Touristen die praktischen Info-Säulen als interaktiven Stadtplan nutzen. Die ersten 7 Standorte in der Salzburger Innenstadt wurden Ende Jänner in Betrieb genommen.

Interaktiver Stadtplan mit Mehrwert

Das gemeinsame Projekt mit Progress Werbung (Gewista), der Stadt Salzburg sowie dem Verein Puls vereint praktische Services wie den interaktiven Stadtplan, gratis WLAN und Defis mit moderner digitaler Außenwerbung. Denn die City Info Terminals in Salzburg werden beidseitig genutzt: Auf einer Seite dient ein 84 Zoll-Screen als digitale Werbefläche, auf der zweiten Seite kann auf einem 32 Zoll-Touchscreen Susi als multifunktionaler Stadtplan mit vielen Zusatzfunktionen genutzt werden.

City-info-terminal-susi-salzburg

Die Funktionen der City Info Terminals in Salzburg:

  • Interaktiver Stadtplan von Susi: Restaurants, Shops, Apotheken, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr finden
  • Defibrillatoren: Zusammen mit dem Verein Puls werden aktuell an 4 der ersten 7 Standorte entnehmbare Defis angeboten, die für Laien bedienbar sind und damit im Ernstfall Leben retten können
  • Direkte Verbindung zu den Webseiten der Stadt Salzburg sowie der Salzburger Altstadt
  • Qando: Der praktische Fahrplanservice ist am City Info Terminal abrufbar
  • Frags-App: Aktuelle Veranstaltungsinformationen in der Region
  • Gratis WLAN
  • Handy-Ladestation via USB-Anschluss

Die Defis befinden sich neben dem Touchscreen in einer transparenten Vitrine. Bei Entnahme wird automatisch ein Alarm an das Rote Kreuz Salzburg gesendet und eine Freisprechverbindung aufgebaut – Ersthelfer erhalten wichtige Anweisungen, um bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe leisten zu können. In Wien konnte durch den Einsatz eines City Info Terminal-Defis bereits ein Leben gerettet werden.

Die Standorte in Salzburg

An diesen Standorten findest du die ersten 7 City Info Terminals:

  • Mirabellplatz / Andräkirche (inkl. Defi)
  • Auerspergstraße 6 / Kongresshaus (inkl. Defi)
  • Ferdinand-Hanusch-Platz (2x direkt in den Bushaltestellen)
  • Franz-Josef-Kai gg. 15 / Rot-Kreuz-Parkplatz (inkl. Defi)
  • Griesgasse 13 (inkl. Defi)
  • Josef-Friedrich-Hummel-Straße/ Schwarzstraße
city-info-terminal-salzburg-eroeffnung-susi
city-info-terminal-salzburg-eroeffnung

Progress CEO Kendlbacher und Bürgermeister Dr. Schaden eröffnen den City Info Terminal in Salzburg

city-info-terminal-salzburg-werbung

Die 2. Seite wird als Werbefläche genutzt

3 Comments

  1. Dr. Gabriele Haitzmann

    6. Februar 2017 at 11:08

    s.g. Susi.at- team,
    die City Info Terminals sind wirklich eine sinnvolle neuerung, wenn… die Daten aktuell wären. dr. labacher, Frauenarzt ist z.b. immer noch gelistet, obwohl die übernahme der Ordination bereits im juni 2012 war. die angabe der datenbasis 2017 kann also unmöglich stimmen. wir bitten um korrektur.
    lg, Dr. Gabriele Haitzmann, FrauenÄrztin
    Franz Josef Kai 1 , 5020 Salzburg
    Telefon: 0662/844228

    • Susi.at

      6. Februar 2017 at 14:12

      Sehr geehrte Frau Haitzmann,
      vielen Dank für Ihr Feedback! Wir haben die Daten bereits aktualisiert sowie den alten Eintrag gelöscht.
      Beste Grüße, das Team von susi.at

  2. Pingback: City Info Terminals ab sofort in Graz | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.