graz

Susi.at startet am 9. März 2017 mit den ersten City Info Terminals in Graz. Nach Wien und Salzburg Stadt stehen die praktischen Infosäulen nun auch in der steirischen Landeshauptstadt zur Verfügung. An vorerst drei Standorten kann der interaktive Stadtplan von Susi.at auf großen Touch-Displays genutzt werden, um die nächsten Restaurants, Bankomaten, öffentliche WCs, Wlan-Hotspots und viele weitere Unternehmen und Services in der Stadt zu finden.

Interaktiver Stadtplan für Graz

Egal, ob Tourist oder Grazer – mit den City Info Terminals findet jeder schnell und einfach alles in der unmittelbaren Umgebung. Wer den nächsten Bankomaten, ein Café oder Sehenswürdigkeiten sucht, kann dazu den interaktiven Stadtplan auf den Terminals von Susi.at nutzen – und das völlig kostenlos. Dort wird nicht nur der direkte Weg angezeigt, sondern auch weitere praktische Informationen wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Die Infosäulen können mittels 32 Zoll-Touchscreen einfach und intuitiv bedient werden.

Die drei City Info Terminals in Graz sind an folgenden zentralen Standorten platziert:

  • Am Eisernen Tor
  • Jungferngasse/Herrengasse
  • Landhausgasse/Herrengasse

city info terminal graz eröffnung

Die Eröffnung der neuen City Info Terminals in Graz

Die neuen City Info Terminals in der steirischen Landeshauptstadt wurden gemeinsam mit dem Ankünder und der Stadt Graz realisiert. Auf dem interaktiven Stadtplan sind als besonderer Service daher auch direkte Verlinkungen zu den Webseiten der Stadt Graz, der Tourismusinformation und der Grazer Innenstadtinitiative integriert.
Wie auch in Wien und Salzburg, wurden auf den Infosäulen außerdem Defibrillatoren angebracht, die jederzeit entnommen und auch von Laien dank einfacher Bedienhilfe zur Lebensrettung eingesetzt werden können. Zudem zeigt Susi.at auf einen Blick alle weiteren Defi-Standorte in Graz.

city info terminal graz

Digitaler Stadtplan von Susi.at & Defi am neuen City Info Terminal

Digitale Außenwerbung in Graz

Mit den neuen Terminals erweitert Graz auch die Möglichkeiten der digitalen Außenwerbung. Auf den Rückseiten der City Info Terminals bietet der Ankünder 84 Zoll-Screens an, auf denen Werbebotschaften in Full-HD angezeigt werden können. Sechs weitere Screens wurden in den Wartehäusern am Hauptplatz angebracht.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.