Freu dich auf Montag

Was, schon wieder Montag? Für alle, denen das Wochenende mal wieder viel zu kurz war, haben wir 5 Dinge, die den Montagmorgen zum Genuss machen! So freut man sich schon Sonntagabend wieder auf den Weg ins Büro!

    Fruchtsaft Smoothies

    (c) Alena Haurylik / shutterstock.com

  • 1. Saftbar

    Ein Saft am Morgen vertreibt Kummer und … naja, zumindest erfrischt ein Smoothie und liefert jede Menge Vitamine – und stärkt dich damit für die neue Woche! Unsere Lokaltipps: Juice Factory, Lilette´s und – ganz neu – JuiceDeli.

  • Kaffee

    (c) Kukhmar / shutterstock.com

  • 2. Koffeinkick

    Du bist vor dem ersten Kaffee in der Früh nicht ansprechbar? Umso wichtiger ist es, dass dieser auch gut schmeckt! Freu dich schon beim Aufstehen auf einen richtig guten, duftenden Espresso oder einen Cappuccino mit viel Milchschaum! Unsere Morgendosis Koffein holen wir uns zum Beispiel in der Espressobar Kaffemik, in der Kaffeeküche oder in der Kaffeefabrik.

  • Frühstück

    (c) Nataliya Arzamasova / shutterstock.com

  • 3. Frühstück

    So viel Zeit muss sein: Ohne Frühstück kommt man auch im Büro nicht in die Gänge. Wer zu Hause keine Zeit hat, geht also lieber 5 Minuten früher aus dem Haus und schiebt noch schnell einen Stopp beim Lieblingsbäcker ein. Zum Beispiel bei Joseph Genuss, Gragger & Cie oder Waldherr.

  • Blumen

    (c) Agnes Kantaruk / shutterstock.com

  • 4. Blumengruß

    Mach dir selbst eine Freude und schenk dir Blumen für deinen Schreibtisch! Wir garantieren: Der optische Aufputz in deinem Büro hebt auch die Laune! Schöne Blumensträuße findest du in unseren Top 10 Blumengeschäften in Wien >>

  • Mittagessen

    (c) Anna Maltseva / shutterstock.com

  • 5. Mittagspause

    Montagmorgens wollen wir uns auf etwas freuen – aufs Mittagessen zum Beispiel. Gönn dir etwas besonders Gutes, das du schon in der Früh am Weg zur Arbeit kaufst. Etwa hier: Deli bluem, Charlyfresh oder Freshii.

Bildnachweis: PromesaArtStudio / shutterstock.com

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.