PREMIUMEINTRAG
(0)
Hat jetzt geschlossen Von 8:00-16:00

Öffnungszeiten

Hofladen
  • Montag
    8:00-16:00
  • Dienstag
    8:00-16:00
  • Mittwoch
    8:00-16:00
  • Donnerstag
    8:00-16:00
  • Freitag
    8:00-18:00
  • Samstag
    9:00-12:00
  • Sonntag
    geschlossen
sowie nach Vereinbarung
Bistro
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen
Restaurant geöffnet an 3 Freitagen pro Monat - aktuelle Termine findest du online

Ausstattungsmerkmale

Zahlungsmöglichkeiten:

Firmenbeschreibung

Besondere Leistungen:
  • Führung mit Verkostung (Mai - Oktober)
  • Imkerkurse ab Jänner 2017
Gugumuck – die Wiener Schneckenmanufaktur
Die Wiener Weinbergschnecke steht am Hof von Andreas Gugumuck in 1100 Wien im Mittelpunkt. In der nach ökologischen Kriterien erbauten Schneckenmanufaktur werden nicht nur Schnecken gezüchtet, sondern auch Delikatessen produziert und später im Schnecken-Bistro sowie im Onlineshop verkauft.

Schnecken-Bistro & Hofladen
Die Schnecken aus der Zucht in Wien werden sogar in ausgewählten Spitzenrestaurants serviert. Aber auch direkt am Hof kann man die Delikatesse im Schnecken-Bistro verkosten: Am drei Freitagen im Monat lädt Andreas Gugumuck im Rahmen der Schnecken-Dinner zum besonderen kulinarischen Erlebnis ein. Küchenchef Dominik Hayduck serviert ein wechselndes 6-Gänge-Menü mit saisonalen Zutaten – rechtzeitige Reservierung wird dringend empfohlen!

Sie möchten Weinbergschnecken und andere Feinkost-Produkte vom Gugumuck-Hof zu Hause zubereiten oder verschenken? Im Hofladen sowie im Onlineshop erwartet Sie eine Auswahl an verschiedenen Produkten. Bei der Zubereitung wird großer Wert auf Geschmack und Natürlichkeit gelegt, auf bedenkliche Zusatzstoffe aller Art wird verzichtet.

Das Sortiment wird laufend erweitert:

- Weinbergschnecken: Küchenfertig, frisch im Fond, tiefgekühlt oder verfeinert mit saisonalen Zutaten vom Hof im Schecken-Ragout oder Erdäpfelgulasch
- Schneckenleber: Feiner Lebergeschmack mit nussiger Note, abgefüllt mit kaltgepresstem Sonnenblumenöl
- Schneckenkaviar: Fruchtiger Eigengeschmack, pur oder als Topping für besondere Speisen
- Wiener Honig: Produziert und abgefüllt am Gugumuck-Hof
- Gutscheine für Schnecken-Menüs oder Schneckenführungen
- Küchenzubehör: Schneckenpfannen, Schneckengabel, Schneckenkochbuch

Gugumuck erleben: Führungen & Imkerkurse
Sie möchten einen Einblick in die Welt der Wiener Schneckenmanufaktur erhalten und den Gugumuck-Hof genauer kennenlernen? Im Rahmen von Führungen am Hof haben Sie die Gelegenheit dazu! Von Mai bis Oktober führt Andreas Gugumuck persönlich über seinen Hof – Schneckenverkostung inklusive!

Ab Jänner 2017 werden am Gugumuck-Hof auch Imkerkurse angeboten. Mehr als ein Jahr lang lernen die Teilnehmer alles Wissenswerte über Praxis und Theorie der Bienenzucht: Vom Einstieg in die Imkerei bis zum Jungvolk, das am Ende des Kurses mitgenommen wird.

Schneckenzucht am Gugumuck-Hof: Jeder Schritt Handarbeit
Seit dem Jahr 1720 ist der Gugumuck-Hof in 1100 Wien im Familienbesitz. Seit Generationen wird hier Landwirtschaft betrieben: Vom Anbau von Feldgemüse über die Veredelung von Obstbäumen und Blumen bis zur Tierzucht. Sanfte Landwirtschaft war der Familie Gugumuck dabei immer ein besonderes Anliegen.

Andreas Gugumuck gab seinen Job in der IT-Branche auf und übernahm den Hof bereits vor mehreren Jahren. 2014 gründete er die Wiener Schneckenmanufaktur und verschaffte der Weinbergschnecke damit zu einem neuen Höhenflug als Delikatesse. Die Schnecken werden am Hof veredelt und zu verschiedenen Produkten verarbeitet. Seit 2015 ist die Wiener Schneckenmanufaktur der erste und einzige Betrieb in Österreich, der über eine EU-Zulassung zur Verarbeitung von Weinbergschnecken verfügt.



Fotos: Philipp Lipiarski / www.andrewrinkhy.com

0 Bewertungen

Schreibe als Erster eine Bewertung für dieses Unternehmen!

Gib hier deine Bewertung ab und schreibe einen Kommentar

Gesamtbewertung
Bewertung gespeichert!