1
Valentinsgeschenk, Blumenstrauß,

Ob Muttertag, Valentinstag oder Geburtstag steht auch in diesem Jahr wieder ein Geschenk im Mittelpunkt: Blumen. Ob Schnittblumen, Blumensträuße oder Topfpflanzen – blühende Liebesbotschaften machen den Valentinstag zum umsatzstärksten Tag für Floristen. Du suchst für diesen Anlass besonders schöne Blumen? Wir zeigen dir unsere Top 10 der Blumenhändler in Wien.

  • Gartenbau Lederleitner, 1. Bezirk

    In den römischen Markthallen im Börsegebäude in Wien findest du die schöne Gartenwelt von Lederleitner. Hier kannst du Blumenarrangements, Schnittblumen, Gartenmöbel- und -zubehör kaufen.

  • Blumenhaus zum Dom, 1. Bezirk

    Etwas versteckt hinter dem Stephansdom befindet sich das Blumenhaus zum Dom. Wunderschöne Schnitt- und Topfblumen, saisonal arrangiert, verleiten Wiener und Touristen zum Stehenbleiben und Bestaunen.

  • Der Rosenkavalier, 1. Bezirk

    Eine üppige Blütenpracht erwartet dich, wenn du das Blumengeschäft Der Rosenkavalier in Wien betrittst. Wunderschöne Rosen in allen Farben und Formen machen die Auswahl schwer.

Weiße Rosen, Valentinsgeschenk

(c) Der Rosenkavalier

  • Blumenhaus Sädtler, 1. Bezirk

    Sehr exklusive Blumenarrangements findest du im Blumenhaus Sädtler am Wiener Opernring. Das kleine Blumengeschäft hält ganz besondere Kreationen bereit, die je nach Saison wechseln.

  • Blumen Pridt, 8. Bezirk

    Du suchst auf der Josefstädter Straße nach Geschenken? Ein Cupcake und ein schöner Strauß Blumen – mehr braucht es oft nicht. Letzteren bekommst du bei Blumen Pridt – große Auswahl und freundliche Beratung inklusive.

  • Blumengruss, 9. Bezirk

    Persönliche Beratung steht beim Team von Blumengruss im Vordergrund. Das kleine Blumengeschäft am Alsergrund setzt auf hohe Qualität der Blumen und fertigt Blumensträuße für jeden Anlass. Je nach Saison findest du hier auch die passende (Tisch-)Dekoration.

  • Flower Square, 10. Bezirk

    Ein Blumengeschäft gehört auf Bahnhöfen meist zur Standardeinrichtung. Doch Flower Square in der BahnhofCity Wien Hauptbahnhof ist alles andere als gewöhnlich. Der mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Shop ist eine kleine Blumenboutique, in der du auch sonntags farbenfrohe Geschenke findest.

  • Blumenhaus Hietzing, 13. Bezirk

    Bereits in dritter Generation wird das Blumenhaus Hietzing geführt. Wer das kleine Blumengeschäft betritt findet sich in einem wahren Traum aus Blumen wieder. Individuelle Beratung wird hier groß geschrieben. Wer will, findet hier auch die passende Vase für seinen Blumenstrauß.

  • Blumen Krepela, 14. Bezirk

    Im Jahr 1918 wurde der Grundstein für Blumen Krepela gelegt, noch heute ist das Geschäft in Familienbesitz. Das sehr große Angebot umfasst neben Schnittblumen und Blumenarrangements für jeden Anlass auch unzählige Pflanzen für den Garten, darunter Kräuter und Gemüsepflanzen, eine Baumschule sowie zahlreiche Zimmerpflanzen.

Valentinsgeschenk, Rote Rosen, Blumen in Wien

(c) Krepela

  • Blumenhaus Ottakring, 16. Bezirk

    Eine große Auswahl an saisonalen Blumen, Gestecken, Kränzen und Zimmerpflanzen findest du im Blumenhaus Ottakring. Das Besondere an diesem Blumengeschäft in Wien 16: Du kannst hier neben Blumen auch Wein von Winzern aus Niederösterreich und dem Burgenland als Geschenk erstehen.

Blumenstrauß

(c) Blumenhaus-Ottakring


Bildnachweis: Agnes Kantaruk / shutterstock.com

1 Comment

  1. Pingback: 5 Dinge, die den Montagmorgen erträglich machen | susi.at Blog

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.