0
Designmarkt Flohmarkt Wien

Flohmarkt, Food Market oder Designmarkt – im Frühjahr können wir uns gar nicht entscheiden, welchen Markt wir zuerst besuchen sollen. Wir zeigen euch die besten Veranstaltungen in Wien – von Feschmarkt bis zum Mondscheinbazar.

  • Design Popup Vienna, 4. April

    Zum ersten Mal findet das Design Popup Vienna im Wombat´s City Hostel The Lounge statt. Entdecke auf dem Markt Designer aus Wien und ihre Produkte – von Fashion bis Wohnaccessoires. Start: 14 Uhr

  • WAMP Designmarkt, 11. April

    Die Winterpause ist vorbei, der erste WAMP Designmarkt 2015 findet schon Mitte April im Museumsquartier statt. Nationale und internationale Designer stellen auf dem Markt handgemachte Produkte aus. Ab 11 Uhr

  • Diners Club #2, 16. April

    Das Artisan Food Collective lädt zum zweiten Diners Club vor das Milestone. Markt-Mittelpunkt: Gutes Essen und gute Musik. Street Food vom Feinsten gibt´s unter anderen von den Initiatoren Wrapstars und Hy Kitchen sowie von Rori´s, Dormayer und Rita bringt´s, für Getränke sorgen Caffee Couture, Punk´s finest Wines, Brauwerk und Speakeasy Bar. Start: 17 Uhr

  • Genussmarkt fairErleben, 16.-17. April

    Fair gehandelte Produkte stehen beim Genussmarkt fairErleben im Arkadenhof des Wiener Rathauses im Mittelpunkt. Bei mehr als 50 Ausstellern kannst du diese verkosten, kaufen und dich über das Thema Fairtrade informieren. Jeweils 9-18 Uhr.

  • Tingel Tangel Flohmarkt, 18. April

    Der Tingel Tangel Flohmarkt sperrt wieder seine Türen auf – diesmal im brick-5 im 15. Bezirk. Rund 25 Aussteller laden zum Second hand-Shopping ein, auch für Kaffee, Kuchen und Musik wird gesorgt. Beginn um 11 Uhr.

  • Lieblingsflohmarkt, 19. April

    Fashion, Food & Drinks stehen beim nächsten Lieblingsflohmarkt im Untergeschoss des 25hours Hotels in Wien wieder auf dem Programm. Ein Flohmarkt von und für Privatpersonen – perfekt für Schnäppchenjäger, die noch besondere Stücke für die Frühjahrsgarderobe suchen. Start: 12 Uhr

  • Designmarkt Edelstoff

    (c) Gregor Schweinester / Edelstoff

  • Designmarkt Edelstoff, 25.-26. April

    Fixpunkt im Frühjahr: Der Designmarkt Edelstoff in der ehemaligen Anker-Expedithalle in Wien. Mehr als 100 Aussteller aus Österreich und Nachbarländern sind dabei – junge Labels, die oft keinen Shop haben oder sonst nur online zu finden sind. Auf diesem Markt findest du Mode, Schmuck, Wohnaccessoires, Kulinarik und vieles mehr. Jeweils ab 11 Uhr.

  • Street Kitchen Food Market, 30. April – 1. Mai

    Ein richtig großer Food Market mit 30 internationalen Food Artists erwartet uns Ende April/Anfang Mai in der Marxhalle in Wien. Ob Food Truck oder kleiner Stand mit kulinarischen Köstlichkeiten, hier entsteht ein Markt für Genießer nach internationalem Vorbild – Musik von FM4, Weinbar und Möbeldepot Lounge inklusive! Ab 16 Uhr

  • Mondscheinbazar Extended, 15.-16. Mai

    Zur 4. Ausgabe des Wiener Mondscheinbazars gibt´s eine extended Version. Zwei Tage lang kannst du ab 18 Uhr bei dem Flohmarkt in der Marx Halle stöbern und shoppen. Die privaten Aussteller bieten allerlei Schätze von Vintage Mode bis zu Kinderspielen oder Schallplatten. Auch für das kulinarische Wohl und Musik von jungen Nachwuchstalenten wird gesorgt.

  • Feschmarkt

    (c) Feschmarkt / Claudio Farkasch

  • FeschMarkt, 12.-14. Juni

    Groß, größer, FeschMarkt! Die Sommer-Ausgabe des Wiener Desigmarkts findet wieder in der Ottakringer Brauerei statt. Auf mehreren Floors findest du Mode, Accessoires, Design, Kulinarik, Beauty und andere schöne Dinge von Ausstellern aus dem In- und Ausland. Ein buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Party und mehr rundet das Markt-Angebot ab.

Noch mehr Märkte in Wien findest du in unserer Top 10-Liste Märkte in Wien >>

Bildnachweis: NinaMalyna / shutterstock.com

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.